Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

das Okaukeujo-Wasserloch

Die 22 000 Quadratkilometer große Wildnis des Etoscha-Nationalparks, eines der größten Safari-Ziele Afrikas, ist für viele Namibia-Reisende ein absolutes Highlight. Er besteht aus Grasland und Waldsavanne und wird von einer riesigen Salzpfanne dominiert. Etosha ist die Heimat von 114 Säugetierarten, darunter vier der Big Five und die weltweit größte Konzentration von Spitzmaulnashörnern. Ein Besuch in Etoscha in den trockenen Monaten von Juni bis Oktober bedeutet, dass Sie einige der besten Tierbeobachtungen des Kontinents erleben können. Der fehlende Regen zwingt die Tiere, sich um die im Park verteilten Wasserlöcher zu versammeln, so dass man Spitzmaulnashörner, Elefantenherden, Löwenrudel sowie Zebra-, Giraffen- und Springbockherden ganz einfach beobachten kann, indem man neben einem Wasserloch parkt und wartet, bis die Tiere kommen. Die verregneten Sommermonate haben jedoch ihren eigenen Reiz: Zu dieser Zeit ist die Vegetation üppig und grün, und für begeisterte Vogelbeobachter gibt es die Millionen Flamingos, die Etosha als Brutplatz nutzen, und die vielen Zugvogelarten, die den Nationalpark zu ihrer vorübergehenden Heimat machen.

Die besten Erlebnisse in Etoscha bestehen darin, in den trockenen Wintermonaten an den Wasserlöchern Wildtiere zu beobachten. Es gibt eine Reihe von Wasserlöchern, die über den ganzen Park verteilt sind und in der Nähe zugänglicher Straßen liegen, so dass Sie nur Ihr Auto parken, sich mit einer Kanne Kaffee hinsetzen und auf die Tiere warten müssen. Jedes der Camps in den Parks verfügt über ein Wasserloch, an dem man nachmittags stundenlang sitzen kann, um die Tiere so gut wie möglich zu beobachten. Von allen Camp-Wasserlöchern sticht das Okaukeujo-Wasserloch (im gleichnamigen Camp) besonders hervor. Eine niedrige Mauer umgibt eine Seite des großen Wasserlochs, so dass man auf einer Bank sitzen kann, nur wenige Meter entfernt von einer Elefantenherde, die ein Schlammbad nimmt: Etosha-Magie in Reinkultur. Etosha ist die perfekte Wahl für einen Selbstfahrer-Urlaub: Die Straßen sind leicht zu befahren und in sehr gutem Zustand – und für 2WD-Fahrzeuge geeignet, auch wenn Sie für eine bessere Sicht vielleicht einen 4WD bevorzugen. Innerhalb des Parks gibt es mehrere Camps, die Campingplätze, Selbstversorger-Chalets und luxuriöse Zimmer anbieten, aber auch die Unterkunftsmöglichkeiten außerhalb der Parkgrenzen sind hervorragend. Der Etoscha-Nationalpark lässt sich am besten in den Wintermonaten von Juni bis September besuchen, da es dann viel einfacher ist, Tiere zu beobachten als in den regnerischen Sommermonaten. In den Wintermonaten kann es jedoch sehr voll werden, daher sollten Sie Ihre Unterkunft viele Monate im Voraus buchen.

Bestpreis-Garantie

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips