Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

nördliche Safari-Route ist sehr berühmt und international bekannt

Tansania ist ein fantastischer Ort, um Ihren Afrika-Safariurlaub zu genießen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zum ersten Mal dort sind oder schon mehrere Male dort waren. Tansania hat eine Vielzahl von Wildparks sowie nationale Reserven, die eine Fülle von schönen Topographien, eine Vielfalt von Wildtieren sowie Weltkulturerbestätten haben. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss, was die Auswahl der Orte, die man besuchen möchte, recht schwierig macht. Die Safari-Route in Tansania ist in zwei Teile gegliedert, die Südtansania-Safari und die Nordtansania-Safari-Route. Sie können sich für eine der beiden Safari-Routen entscheiden, je nachdem, was Sie sehen möchten, wann Sie diese besuchen möchten und was Sie während Ihrer Safari unternehmen möchten. Die nördliche und südliche Reiseroute bieten jeweils einzigartige und unterschiedliche Erlebnisse, aber egal, wofür Sie sich entscheiden, Sie werden eine unvergessliche Zeit haben. Die nördliche Safari-Route ist sehr berühmt und international bekannt für die große Gnu-Wanderung, die jedes Jahr im Serengeti-Nationalpark stattfindet, sowie für die Masai Mara, die sich in Kenia befindet. Neben dem Ngorongoro-Krater und dem Serengeti-Nationalpark, die beide sehr beliebte Safariziele in Afrika sind, umfasst die nördliche Safari-Route auch den Lake Manyara-Nationalpark, den Kilimandscharo und den Tarangire-Nationalpark.

Der Southern Safari Circuit in Tansania umfasst dagegen abgelegene und abgeschiedene Ziele wie den Katavi National Park, den Udzungwa Mountains National Park, das Selous Game Reserve, den Mikumi National Park, den Ruaha National Park und den Mahale National Park. Die Parks hier werden nicht so häufig besucht wie die Parks im Northern Circuit. Das Selous-Wildreservat und der Ruaha-Nationalpark sind die beliebtesten und am häufigsten besuchten Wildtier-Destinationen auf dem Southern Circuit. Der Southern Tanzania Safari Circuit wird hauptsächlich von erfahrenen Safarireisenden mit längerer Urlaubszeit besucht.

Nationalpark-Eintrittsgebühren: Die Eintrittspreise für die südlichen Parks sind im Allgemeinen günstiger als die in den nördlichen Parks, auch wenn sie von Park zu Park variieren können.

Unterkunft: Was die Kosten für die Unterkunft betrifft, so ist der Norden teurer als der Süden. Die meisten Unterkünfte im Süden bieten die gleichen Annehmlichkeiten wie im Norden, aber zu einem günstigeren Preis.

6 gute Gründe für eine Safari im Süden Tansanias

Der Süden ist nicht überlaufen: Die südliche Safari-Rundreise hat nicht so viele Touristen wie die nördliche Rundreise, insbesondere der Ngorongoro-Krater und der berühmte Serengeti-Nationalpark. Im Süden haben Sie viel Platz und Privatsphäre für sich selbst, vor allem während der Wildbeobachtungsfahrten. Je weiter Sie in den westlichen Teil Tansanias vordringen, desto abgelegener sind die Reservate.

Genießen Sie Touren zur Primatenbeobachtung: Nur im Süden des Landes können Sie eine Primatenbeobachtungstour unternehmen. Die hügeligen Udzungwa- und Mahale-Parks im Southern Safari Circuit sind die Heimat einer Vielzahl von Primaten. Sie können auch Schimpansen-Trekkingtouren in den Mahale-Bergen unternehmen.

Der Süden ist wild, groß und unberührt: Die Southern Safari Circuit Erlebnisse, die in Tansania angeboten werden, sind beliebt für ihre Begegnungen mit unberührten Landschaften und die Möglichkeit, die authentische, raue Schönheit Afrikas zu entdecken. Tanzania Safari Supremacy empfiehlt den Süden für alle wagemutigen Touristen sowie für Urlauber, die die wilde Natur lieben und sich darauf freuen, diesen authentischen, ungestörten Teil Afrikas zu genießen. Der Southern Safari Circuit zeichnet sich durch eine Reihe der größten erhaltenen Wildtierlebensräume in Afrika aus. Das Selous-Wildreservat ist das größte in Afrika – es ist größer als die Schweiz und etwa viermal so groß wie der beliebte Serengeti-Nationalpark. Der Ruaha-Nationalpark ist mit einer Fläche von 20 226 Quadratkilometern der größte Nationalpark Tansanias und auch der größte Nationalpark Ostafrikas.

Riesige Vielfalt an Wildtieren: Da die Ökoregionen des südlichen Afrikas und Ostafrikas in diesem Teil Tansanias aufeinandertreffen, belohnen die Wildparks und Reservate auf dieser Strecke ihre Gäste mit einer einzigartigen und sehr fesselnden Mischung aus verschiedenen Arten von Vögeln und Wildtieren, einschließlich einer Vielzahl von Raubtieren.

Vielfältiges Angebot an Safari-Aktivitäten: Die Nationalparks und Wildreservate im Süden werden nicht so stark kontrolliert wie die im Norden. Aus diesem Grund bieten sie Ihnen Safari-Aktivitäten, die in anderen Wildreservaten nicht möglich sind, wie z. B. Heißluftballons, nächtliche Pirschfahrten, Wandersafaris, Flying Camping und Bootsfahrten zur Wildbeobachtung.

Günstigere Unterkünfte mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: Die meisten Unterkünfte im Süden bieten die gleichen Annehmlichkeiten wie im Norden, aber zu einem günstigeren Preis. Auf einer Safari im Süden Tansanias können Sie sicher sein, dass Sie für eine sehr gute Unterkunft und die damit verbundenen Dienstleistungen und Annehmlichkeiten weniger bezahlen. Zu den besten Unterkünften gehören: Siwandu Camp, Selous Mapumziko Lodge, Beho Beho, Mwagusi Camp und Lake Manze Camp. Tansania-Safari-Touren können sowohl mittelgroße Lodges, Zeltcamps oder Standard-Luxus sein.

6 Hauptgründe für eine Safari durch Nordtansania

Einfacher Zugang: Die Nationalparks sind von der Stadt Moshi, vom Kilimanjaro International Airport (KIA) und von Arusha aus leicht zu erreichen. Außerdem sind die besten Nationalparks Tansanias nicht sehr weit voneinander entfernt.

Eine große Anzahl von Wildtieren auf kleinem Raum: Im Norden haben Sie die Möglichkeit, einige der größten Wildtiere Afrikas zu beobachten, einschließlich der „Big Five“, ohne lange Fahrten in Kauf nehmen zu müssen. Außerdem können Sie große Konzentrationen von Flamingos, eine reiche Vogelwelt und eine Vielzahl anderer Wildtiere beobachten.

Tauchen Sie ein in die Kultur Tansanias: Genießen Sie die einzigartigen und beeindruckenden Kulturen der Menschen in Tansania auf den spannenden Tansania Cultural Safaris, einschließlich der Hadzabe und der berühmten Maasai.

Erleben Sie die Gnuwanderung: Sie können eines der „Zehn Weltwunder der Natur“ beobachten, die Große Migration im Serengeti-Nationalpark, die über 1 Million Gnus, 300.000 Gazellen und etwa 250.000 Zebras umfasst.

Erkunden Sie das Dach Afrikas: Urlauber, die am Wandern interessiert sind, können den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, mit einer Höhe von 5.895 Metern (19.341 Fuß) sehen. Tanzania Safari Supremacy organisiert aufregende Kilimanjaro-Klettertouren entlang der verschiedenen Routen bis hin zum Uhuru-Gipfel.

Genießen Sie günstige Tansania Safaris: Anders als im Süden ist es in den nördlichen Parks Tansanias möglich, preisgünstigere Tansania-Safari-Pakete zu organisieren, wie z.B. die 3-tägige Serengeti-Safari mit preiswerteren Unterkünften wie einfachem Camping.

Nachteile der südlichen Safariroute in Tansania

Der größte Nachteil der südlichen Safari-Route ist die geringere Anzahl an Wildtieren, auf die Sie treffen werden. Obwohl die südlichen Parks eine große Anzahl von Wildtieren haben, sind die Parks sehr weitläufig, was dazu führt, dass sich die Tiere über ein größeres Gebiet verteilen; daher werden Sie während Ihrer Safari nicht viele sehen.

Keine Big Five: Im Süden Tansanias werden Sie nicht alle Tiere der Big Five sehen können. Sie werden wahrscheinlich Leoparden, Löwen, Büffel und Elefanten sehen, aber keine Nashörner.

Wilderei bleibt eine Herausforderung: Die Wilderei in den Reservaten und Wildparks im Süden Tansanias ist ein ernstes Problem. Eine weitere ernsthafte Gefahr für den Selous ist das große Staudammprojekt, das derzeit innerhalb seiner Grenzen gebaut wird.

Höhere Kosten und längere Reisezeiten: Da einige der Parks sehr abgelegen sind, sind lange Fahrten auf rauen Straßen oder längere Buschflüge erforderlich, was den Preis Ihrer Safari erhöht. Einige der westlichen Parks können leider nicht über eine Straße erreicht werden, wie z. B. der Mahale-Nationalpark oder der Gombe Stream-Nationalpark, die nur mit einem kleinen Flugzeug oder einem Boot erreicht werden können.

Der Süden wird stark von den Jahreszeiten beeinflusst; in der Regenzeit sind die meisten Safarilodges und Camps geschlossen. Die meisten Straßen sind nicht befahrbar und die Umwelt ist im Allgemeinen nicht förderlich.

Bestpreis-Garantie

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips