Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Reisetipps für Flitterwochen-Reisende

Die nördliche Safariroute (Northern Circuit) hat ein subtropisches Klima. Das bedeutet, dass es sowohl warme, feuchte Jahreszeiten als auch trockenere, kühlere Jahreszeiten gibt. Da Tansania so nahe am Äquator liegt, gibt es jeden Tag etwa acht Stunden Sonnenlicht, egal zu welcher Jahreszeit. Das bedeutet, dass die Paare eine fantastische Flitterwochenreise auf dem Northern Circuit zu jeder Jahreszeit genießen können. Der Northern Circuit hat vier Hauptjahreszeiten

Eine kurze Trockenzeit: Januar bis Mitte März

Von Januar bis Mitte März lassen die Regenfälle nach, was für Pirschfahrten sehr hilfreich ist. Die Tage können jedoch sehr heiß sein. Dies ist eine großartige Jahreszeit für Vogelliebhaber, da sich viele Zugvögel in allen vier Nationalparks aufhalten. Außerdem sieht man viele Tierbabys – zu dieser Jahreszeit bringen Antilopen und Zebras ihre Jungen zur Welt. Es ist eine beliebte Zeit für Safaris in Tansania.

Eine lange Regenzeit: Mitte März bis Mai

Dies ist die ruhigste Zeit des Northern Circuit, da die lange Regenzeit einsetzt. Der viele Regen führt jedoch zu herrlich grünen Landschaften und vielen Blumen. Und an den Tagen, an denen es nicht zu nass für eine Pirschfahrt ist, haben frisch verheiratete Paare die Nationalparks scheinbar für sich allein.

Eine lange Trockenzeit: Juni bis Mitte Oktober

Dies ist die beliebteste Reisezeit für Safaris entlang des Northern Circuit. Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Erstens sind die Tage trocken und nicht zu heiß, was angenehme Bedingungen für Pirschfahrten bedeutet. Zweitens trocknet die Vegetation aus, und die kürzeren Gräser und die kargeren Büsche und Bäume erleichtern die Tierbeobachtung. Zu dieser Zeit ist der Andrang groß, da Sie wahrscheinlich mehr Wild sehen als zu jeder anderen Zeit des Jahres. Auch die Flussüberquerungen der Großen Migration finden während der langen Trockenzeit statt, und viele Reisende legen ihre Safari so, dass sie dieses Spektakel sehen können.

Eine kurze Regenzeit: Mitte Oktober bis Dezember

Ende Oktober, November und Dezember kommt der dringend benötigte Regen in den Northern Circuit. Grüne Triebe lassen die Landschaft schnell weich werden. Dies ist eine ruhigere Safari-Periode, in der die Touristenzahlen deutlich zurückgehen. Die Zugvögel beginnen im November in der Region anzukommen. Vor allem Tarangire ist für seine phänomenale Zugvogelpopulation bekannt.

Nördliches Tansania Monat für Monat: Reisekalender für die perfekten Flitterwochen

Jeder Monat im Norden Tansanias hat etwas Besonderes zu bieten. Oft muss man nur wissen, wann Sie Ihre erste gemeinsame Reise als Ehepaar beginnen!

Flitterwochen im Januar

Im Januar beginnt die kurze Trockenzeit im Norden Tansanias. Das macht ihn zu einer beliebten Safarizeit, denn die meisten Morgen sind warm und trocken. Außerdem ist die Vegetation durch die jüngsten Regenfälle noch recht üppig, so dass die Landschaften sehr schön sind. Im Januar kommen auch viele Zugvögel in die Region. Und es ist die Zeit, in der Hunderttausende von Huftieren ihre Jungen zur Welt bringen – eine große Attraktion!

Niederschlag: Mittel
Tagestemperaturen: Sehr heiß
Nachttemperaturen: Mild
Besucher: Mittel

Wie ist das Wetter im Januar?

Im Norden Tansanias ist es im Januar heiß und schwül. Normalerweise gibt es nicht allzu viel Niederschlag, obwohl es am späten Nachmittag nach der Hitze des Tages manchmal zu kurzlebigen Gewittern kommt. Die Abende sind angenehm.

Was sind die Vorteile einer Hochzeitsreise auf dem Northern Circuit im Januar?

Im Januar beginnt die Kalbungssaison. Die Herden der Großen Migration lassen sich für eine Weile im kurzen Grasland der südöstlichen Serengeti und des westlichen Ngorongoro-Schutzgebiets nieder, um zu gebären. Wie in 7 wirklich erstaunliche Fakten über die Große Migration beschrieben, werden jedes Jahr während der Kalbungszeit etwa eine halbe Million Kälber geboren! Es ist wunderbar zu sehen, wie die spindeldürren Antilopen laufen und rennen lernen.
Auch das Raubtieraufkommen ist zu dieser Zeit hoch, da Löwen, Geparden, Leoparden und andere Tiere versuchen, ein paar leichte Beute zu machen, während die Herden ungeschützt sind. Zugvögel aus der ganzen Welt (vor allem aus Nordafrika und Europa) besuchen die Region zu dieser Zeit des Jahres. Und viele Vögel zeigen zu dieser Zeit ihr wunderschönes Brutkleid. Die Nationalparks des Northern Circuit sind zu dieser Zeit zwar gut besucht, aber nicht so überlaufen wie während der langen Trockenzeit später im Jahr. Sie können also im Januar eine ruhigere Safari mit vielen magischen Momenten zu zweit im afrikanischen Busch genießen.

Gibt es irgendwelche Nachteile einer Hochzeitsreise im Januar?

Es kann ziemlich heiß werden, mit Mittagstemperaturen von manchmal bis zu 30 °C (86 °F).
Es herrscht eine gewisse Luftfeuchtigkeit, die vor allem für diejenigen unangenehm sein kann, die daran nicht gewöhnt sind.

Flitterwochen im Februar

Der Februar ist eine großartige Zeit für eine Honeymoon-Safari im Northern Circuit! Viele Tiere kommen zur Welt, die Nationalparks sind nicht so überfüllt wie später im Jahr, viele Zugvögel sind unterwegs und viele Vögel sind in ihrem prächtigen Brutkleid.

Niederschlag: Mittel
Tagestemperatur: Sehr heiß
Nachttemperaturen: Mild
Besucher: Viele

Wie ist das Wetter im Februar?

Die Tage sind sehr heiß und schwül.
Der Himmel ist in der Regel klar, aber kurzzeitige Gewitter am Nachmittag sind keine Seltenheit.

Was sind die Vorteile einer Hochzeitsreise durch den Northern Circuit im Februar?

Der Februar ist mitten in der Geburtenzeit! Hunderttausende von Huftieren wie Zebras, Gnus und Gazellen werden zu Beginn eines jeden Jahres in den Grasländern der Nationalparks geboren. Es ist ein wahrer Genuss zu sehen, wie die dünnbeinigen Tiere neben ihren Müttern laufen lernen. In der Nähe der Antilopenherden ist das Raubtieraufkommen nach wie vor hoch. Viele Zugvögel halten sich in den Parks auf. Und es ist Brutzeit, so dass die Männchen ihr schönstes Federkleid tragen, um Partner anzulocken. Die Gewitter können für diese Menschen, die an dramatische Nachmittagsstürme nach einem sehr heißen Tag nicht gewöhnt sind, eine kühle Erfahrung sein. Die Nationalparks haben nicht so viele Besucher wie während der langen Trockenzeit, so dass Sie eine weniger überfüllte Safari zu zweit noch intensiver genießen können.

Gibt es irgendwelche Nachteile bei einer Honeymoon-Safari im Februar?

Es kann tagsüber sehr heiß sein.

Flitterwochen im März

Von Anfang bis Ende März ändert sich das Wetter in der Regel recht deutlich. Während die ersten Tage des Monats gute Bedingungen für die Wildbeobachtung bieten, dominieren gegen Ende des Monats die Regentage. Die Tage sind in der Regel immer noch ziemlich heiß.

Niederschlag: Stark
Tagestemperatur: Sehr heiß
Nachttemp: Mild
Besucher: Sehr wenige

Wie ist das Wetter im März?

Zu Beginn des Monats gibt es meist noch trockene, heiße Tage.
Gegen Ende des Monats setzt normalerweise der Regen ein.

Was sind die Vorteile einer Hochzeitsreise auf dem Northern Circuit im März?

Der frühe März bietet gute Bedingungen für Pirschfahrten und sehr gute Tierbeobachtungen. Der März ist immer noch Teil der Geburtenzeit, in der Hunderttausende von neugeborenen Tieren zur Welt kommen! Im März können Sie den Hochzeitsstress hinter sich lassen und einen wunderschönen, stürmischen Himmel im afrikanischen Busch genießen. Ideal für Fotografen! Die Nationalparks sind im März relativ wenig besucht.

Gibt es irgendwelche Nachteile bei einem Honeymoon im März?

Wenn die Regenzeit früh beginnt, kann es ein paar nasse Tage geben.
Die Tage sind immer noch ziemlich heiß.

Flitterwochen im April

Der April ist Teil der langen Regenzeit. Die Bedingungen sind daher oft schlammig. Und einige der unbefestigten Straßen können schwierig zu befahren sein (gelegentlich sind sie sogar unpassierbar). Die Nationalparks sind zu dieser Zeit sehr leer und Honeymooner erleben stille Einsamkeit in der Wildnis Afrikas

Niederschlag: Sehr heftig
Tagestemperatur: Heiß
Nachttemperaturen: Mild
Besucher: Sehr wenige

Wie ist das Wetter im April?

Es gibt viele Regentage.
Es herrscht hohe Luftfeuchtigkeit.

Was sind die Vorteile einer Honeymoon-Safari durch den Northern Circuit im April?

Die Nationalparks sind in der langen Regenzeit ziemlich menschenleer, so dass man als Paar zu dieser Jahreszeit eine wunderbar ruhige Safari und  Wildromantik genießen kann. Die Vegetation ist sehr schön, mit vielen blühenden Pflanzen und Wildblumen, die überall in der Landschaft zu finden sind. Der dramatische, stürmische Himmel kann für wunderschöne Fotos sorgen. Die Tiere der Großen Wildtierwanderung sind zu dieser Zeit normalerweise mit ihren Jungen im Schlepptau in der Serengeti unterwegs.

Gibt es irgendwelche Nachteile bei einer Hochzeitsreise im April?

Wenn es stark regnet, ist die Sicht auf die Tiere beeinträchtigt.
Die Bedingungen können an einigen Stellen sehr schlammig und gelegentlich sogar unpassierbar sein.
Da die Vegetation üppig ist, sind bestimmte Tiere schwieriger zu sehen, weil sie entweder getarnt oder versteckt sind. Es ist sehr hilfreich, eine Pirschfahrt mit einem erfahrenen Safari-Führer zu unternehmen, der den Honeymooner helfen kann, schwer zu entdeckende Tiere zu finden.

Flitterwochen im Mai

Der Mai ist einer der ruhigsten Monate entlang des Northern Circuit. Die Paare erleben im Mai viel Privatsphäre. Das liegt daran, dass die Regenfälle der letzten Monate die Vegetation verdichtet haben und die Tiere schwerer zu entdecken sind. Dennoch kann der erfahrene Safari-Führer sie immer noch finden! Besonders der späte Mai kann sehr schöne Safarierlebnisse bieten.

Niederschlag: Mittel
Tagestemperatur: Warm
Nachttemp: Mild
Besucher: Sehr wenige

Wie ist das Wetter im Mai?

Anfang Mai ist der Himmel bewölkt und es regnet etwas.
Die Nächte sind von den Temperaturen her recht angenehm.
Mitte Mai schlägt das Wetter um, und Ende Mai herrschen oft sehr gute Safaribedingungen.

Was sind die Vorteile einer Hochzeitsreise auf dem Northern Circuit im Mai?

Der größte Vorteil einer Hochzeitsreise im Mai sind wahrscheinlich die Landschaften, die nach all dem Regen und den warmen Temperaturen unglaublich schön sind. Es erwarten Sie grüne Graslandschaften, dichte Wälder, rauschende Flüsse und viele bunte Blumen.
Ein weiterer Vorteil sind die leeren Nationalparks, die für das nötige Maß an Zweisamkeit sorgen.

Gibt es Nachteile für eine Hochzeitsreise im Mai?

Der größte Nachteil ist natürlich die Möglichkeit, dass es einen Tag – oder mehrere Tage – regnet. Aber Ende Mai ist es in der Serengeti eigentlich relativ trocken.
Es könnte schwierig werden, bestimmte tief liegende Gebiete wie Feuchtgebiete zu besuchen.

Flitterwochen im Juni

Erleben Sie gemeinsam die Magie Ostafrikas bei einer Safari im Juni. Der Juni ist der Beginn der langen Trockenzeit. Sie können immer noch üppige Landschaften genießen, aber die Tage werden kühler und der Himmel klärt sich auf – das sind die besten Voraussetzungen für eine Safari auf der Hochzeitsreisen durch Tansania! In der zweiten Junihälfte sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie anhaltende Regenfälle vermeiden wollen.

Niederschlag: Niedrig
Tagestemperatur: Warm
Nachttemp: Kühl
Besucher: Mittel

Wie ist das Wetter im Juni?

Die Tage sind warm, aber nicht zu heiß. Die Nächte sind kühl.
Gegen Ende des Monats ist der Himmel im Allgemeinen klar und wolkenlos.

Was sind die Vorteile einer Flitterwochenreise auf dem Northern Circuit im Juni?

Zu Beginn der langen Trockenzeit ist der Himmel in der Regel wolkenlos, was für die Wildbeobachtung ideal ist. Die Landschaft ist immer noch üppig und schön, aber die Regenzeit ist weitgehend vorbei.
Die Nationalparks sind noch nicht so überlaufen wie im Juli.

Gibt es Nachteile bei einer Flitterwochenreise im Juni?

Anfang Juni kann es noch etwas regnen.
Das Gras ist noch nicht abgetrocknet, so dass es schwieriger sein könnte, einige Tiere zu entdecken.

Flitterwochen im Juli

Lassen sich im Juli von der afrikanischen Romantik beeindrucken. Der Juli fällt in die lange Trockenzeit und bietet daher fantastische Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Das liegt daran, dass der Himmel klar ist und die Tage nicht zu heiß sind. Besucher, die sich in den westlichen Teil des Nationalparks begeben, können beobachten, wie die Herden der Großen Migration beginnen, den Grumeti-Fluss zu überqueren. Weiter südlich beginnen die Herden und andere große Tiere, sich an den Wasserlöchern des Lake Manyara und des Tarangire-Flusses zu versammeln.

Niederschlag: Sehr gering
Tagestemperaturen: Warm
Nachttemperatur: Kühl
Besucher: Viele

Wie ist das Wetter im Juli?

Im Allgemeinen können Sie sich auf warme, sonnige Tage ohne Regen freuen.
Die Abende sind angenehm kühl, gelegentlich sogar ein wenig kühl.

Was sind die Vorteile einer Honeymoon-Safari auf dem Northern Circuit im Juli?

Der Juli ist ein großartiger Monat für die Wildbeobachtung. Die Tiere versammeln sich in der Nähe von Flüssen und Wasserlöchern, wodurch sie leichter zu finden sind. Auch das kürzere Gras macht die Wildbeobachtung einfacher. Zu dieser Jahreszeit gibt es in der Regel keine Moskitos. Die Herden der Großen Wildtierwanderung sind auf dem Weg nach Norden durch die Serengeti, und mit etwas Glück können Sie eine Flussüberquerung beobachten!

Gibt es Nachteile bei Hochzeitsreise im Juli?

Die Besucherzahlen steigen im Juli an, so dass der Nationalpark und seine Campingplätze mit Menschen und Geländewagen überfüllt sein werden.
Menschenmassen können Wildtiere verscheuchen, daher sollten Sie einen Safari-Fahrer haben, der weiß, wohin Sie fahren müssen, um die größten Menschenmengen zu vermeiden.

Flitterwochen im August

Der August ist ein sehr beliebter Monat für den Northern Circuit, und das aus gutem Grund. Erleben Sie als Paar spannende Safaris in der afrikanischen Savanne. Die Safaribedingungen sind hervorragend, da der Himmel klar ist und die Vegetation die Tiere kaum verdeckt. Auch tagsüber ist es nicht zu heiß. Außerdem ist es ein beliebter Monat, da die großen Tierherden unterwegs sind und die Chance besteht, eine Flussüberquerung zu sehen!

Niederschlag: Niedrig
Tagestemperatur: Warm
Nachttemp: Kühl
Besucher: Viele

Wie ist das Wetter im August?

Das Wetter ist im August sehr angenehm. Die Tage sind warm und sonnig, während die Nächte kühl und ruhig sind. Gut für die Sternenbeobachtung.
Zu dieser Jahreszeit ist die Luftfeuchtigkeit sehr gering und es gibt auch weniger Mücken. Sehr schön!

Was sind die Vorteile einer Honeymoon Safari auf dem Northern Circuit im August?

Das Wetter ist sehr angenehm für Pirschfahrten, da es nicht regnet und nicht zu heiß ist. Es ist auch nicht schwül.
Man kann die Herden der Großen Migration beobachten, die durch die Serengeti nach Norden ziehen, und einige von ihnen werden wahrscheinlich die Flüsse Mara und Grumeti überqueren – ein erstaunlicher und beeindruckender Anblick!
Viele große Tiere wie Elefanten versammeln sich zu dieser Zeit an den Gewässern des Tarangire-Flusses. Daher empfehlen wir Ihnen, diesen Nationalpark zu besuchen, wenn Sie im August kommen, zusätzlich zur Serengeti und zum Ngorongoro-Krater.

Gibt es Nachteile bei einer Hochzeitsreise im August?

Die Serengeti und der Ngorongoro-Krater können im August ziemlich überlaufen sein. Das ist einer der Gründe, warum der Besuch eines kleineren Nationalparks einen schönen Kontrapunkt darstellt und Ihnen auch eine ruhigere Pirschfahrt ermöglicht.

Flitterwochen im September

Der September ist noch mitten in der Hochsaison auf der Nordroute. Die Tage bleiben meist wolkenlos und blau. Diese Bedingungen sind hervorragend für Pirschfahrten und Tierbeobachtungen. Auf einer Safari im September werden Sie also wahrscheinlich viele aufregende Wildtiere sehen!

Niederschlag: Niedrig
Tagestemperatur: Heiß
Nachttemperatur: Kühl
Besucher: Viele

Wie ist das Wetter im September?

Der September ist trocken und mild. Die Tage können heiß sein, sind aber nicht zu schwül. Die Nächte sind kühl.

Was sind die Vorteile einer Honeymoon-Safari auf dem Northern Circuit im September?

Das Gras ist zu dieser Jahreszeit sehr braun und kurz, so dass die Bedingungen zum Beobachten von Wildtieren hervorragend sind.
Die Tiere sind durstig und versammeln sich in der Regel in der Nähe von Wasserquellen, wodurch sie leichter zu finden sind.
Der Wasserstand ist deutlich gesunken, so dass Flusspferde leicht zu sehen sind.
Die Tage sind immer noch angenehm, ohne Regen und mit geringer Luftfeuchtigkeit.

Gibt es Nachteile bei einer Honeymoon-Safari im September?

Die Nationalparks sind immer noch relativ überfüllt, so dass Sie mit vielen anderen Fahrzeugen rechnen müssen, vor allem in der Serengeti und im Ngorongoro-Krater.
Die Landschaft ist sehr braun, so dass sie nicht so schön und erholsam ist wie in der Regenzeit.

Flitterwochen im Oktober

Der Oktober ist der letzte Monat der langen Trockenzeit. Wir empfehlen, in der ersten Monatshälfte auf Safari zu gehen, da Ende Oktober die ersten Regenfälle einsetzen können. Aber Anfang Oktober ist eine absolut fantastische Zeit für Wildbeobachtungen!

Niederschlag: Mittel
Tagestemperatur: Heiß
Nachttemperaturen: Mild
Besucher: Viele

Wie ist das Wetter im Oktober?

Der Oktober ist der Wendepunkt, der das Ende der langen Trockenzeit und den Beginn der kurzen Regenzeit einläutet. Der Beginn der Regenzeit variiert natürlich von Jahr zu Jahr, liegt aber in der Regel um die Mitte des Oktobers.
Die Tage sind heiß, aber nicht so heiß wie am Ende des Jahres.

Was sind die Vorteile einer Hochzeitsreise auf dem Northern Circuit im Oktober?

Anfang Oktober ist immer noch Hochsaison im Northern Circuit und bietet sehr gute Bedingungen für die Wildbeobachtung.
Durstige Tiere sind auf der Suche nach Wasserquellen, und wer die Wasserlöcher und Flüsse aufsucht, findet viele Tiere!
Das kurze Gras macht es einfacher, Tiere zu sehen und zu fotografieren.

Gibt es irgendwelche Nachteile bei einer Hochzeitsreise im Oktober?

Wenn der Regen früh einsetzt, könnten Ihre Pirschfahrten beeinträchtigt werden.

Flitterwochen im November

Der November ist der Beginn der kurzen Regenzeit in der Serengeti und daher kein beliebter Safarimonat. Dennoch bietet er hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung und könnte für Sie in Frage kommen, wenn Sie es vorziehen, in einer Zeit zu reisen, in der es weniger Menschenmassen gibt, um sich von der afrikanischen Romantik beeindrucken zu lassen.

Niederschlag: Hoch
Tagestemperatur: Heiß
Nachttemperaturen: Mild
Besucher: Wenig

Wie ist das Wetter im November?
Die Tage sind im November warm, nass und feucht.
Die Nächte sind mild.

Was sind die Vorteile einer Honeymoon-Safari auf dem Northern Circuit im November?

Die Vegetation ist frisch und schön und oft noch nicht zu lang und dicht, um viele Tiere zu verbergen.
In den Parks sind keine Besucher mehr, so dass man das Gefühl hat, eine viel privatere Safari zu erleben.
Zugvögel aus dem Norden beginnen, die Parks zu füllen, was für Vogelliebhaber sehr interessant ist.

Gibt es Nachteile bei einer Hochzeitsreise im November?

Der Regen setzt ein, also sollten Sie wasserdichte Kleidung mitnehmen.
Durch die dichte Vegetation kann es schwierig werden, bestimmte Tiere zu entdecken. Es ist sehr hilfreich, einen ausgebildeten Safari-Führer (wie unseren Kazi) dabei zu haben, wenn Sie eine Safari in der Regenzeit unternehmen.
Starke Regenfälle können Safarifahrten schwierig oder unmöglich machen. Sie können auch bei leichtem Regen fahren, aber es macht die Tiersichtung etwas schwieriger und schränkt die Möglichkeiten zum Fotografieren ein.

Flitterwochen im Dezember

Im Dezember gibt es die letzten kurzen Regenfälle, die für eine wunderschöne, üppige Landschaft sorgen. Außerdem gibt es im Park eine wunderbare, vielfältige Vogelwelt. Dies ist einer der schönsten Monate in der Serengeti.

Niederschlag: Hoch
Tagestemperatur: Heiß
Nachttemperaturen: Mild
Besucher: Mittel

Wie ist das Wetter im Dezember?

Die Tage sind in der Regel heiß und schwül.
Die Regenfälle sind unvorhersehbar und können die Pirschfahrten erschweren.

Was sind die Vorteile einer Honeymoon-Safari auf dem Northern Circuit im Dezember?
Die Parks sind ruhig und nicht überlaufen.
Es gibt hervorragende Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung, vor allem im Tarangire-Nationalpark, der die höchste Anzahl an brütenden Vogelarten weltweit aufweist!

Gibt es Nachteile bei einer Flitterwochenreise im Dezember?

Bestimmte Teile des Parks (die niedrig gelegenen Regionen) können schwierig zu besuchen sein, wenn sie überschwemmt sind.

 

Bestpreis-Garantie

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips