Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Tierwelt in Kenia und Tansania

Tierwelt in Kenia und Tansania

Tierwelt in Kenia

Kenia hat eine große Vielfalt an Naturschutzgebieten. Über 4% der Gesamtfläche Kenias besteht aus Naturschutzgebieten. Im trockenen Norden Kenias können Sie in den Samburu, Buffalo Springs einzigartige Tiere und Vögel beobachten, die man in anderen Ländern nicht findet.

Die beiden Destinationen bieten Ihnen die Möglichkeit, die „Big 5“ zu beobachten. Darüber hinaus können Sie in beiden Ländern afrikanische Wildtiere wie Zebras, Giraffen, Gnus, Antilopen, zahlreiche Vogelarten und Wassertiere wie Flusspferde und Krokodile bestaunen. Tansania hat eine größere Löwenpopulation als Kenia.

Der Höhepunkt der Tierbeobachtungen in Kenia und Tansania ist die weltberühmte  Gnuwanderung. Sowohl die Masai Mara als auch die Serengeti sind die Heimat der jährlichen Gnuwanderung. Die Bewegung der Migration beginnt in Kenia zwischen Juni und September.  Zwei der besten Gebiete, um die Gnuwanderung in Kenia zu beobachten, sind jedoch die Flüsse Mara und Talek.

Wenn Sie sich für eine Safari in Kenia entscheiden und auf Ihrer Rundreise den Masai Mara Nationalpark besuchen, sollten Sie mindestens 3 Tage einplanen, besser eine 5 Tage. Die meisten Reiseveranstalter bieten Unterkünfte außerhalb des Masai Mara Nationalparks. Dies schränkt Ihre Zeit in der Masai Mara ein. Achten Sie darauf, dass Sie nur innerhalb des Masai Mara Nationalparks übernachten! Zwar kostet die Unterbringung mehr, aber der Unterschied in der Erfahrung ist unglaublich! Wenn Sie mehr Freiheit wünschen und nicht die öffentlichen Straßen benutzen wollen, die alle Besucher benutzen dürfen, lohnt es sich, eine „Off Road“-Erlaubnis zu kaufen, um sich frei in der Masai Mara zu bewegen. Die Kosten für eine „Off road“-Erlaubnis variieren je nach Saison. Sie müssen sich vorher darum kümmern, da die Anzahl der Genehmigungen streng begrenzt ist.

Tierwelt auf Safaris in Tansania

Im Norden Tansanias befinden sich die berühmten Nationalparks der Serengeti Nationalpark, der  Ngorongoro-Krater und der Tarangire Nationalpark. In den goldenen Ebenen der Serengeti erleben Sie riesige Büffelherden, Giraffen und Elefanten, Abertausende Topi, Elend, Impala, Kongoni und Grantgazellen.

Doch auch der benachbarte Ngorongoro Krater muss sich nicht hinter dem großen Bruder Serengeti Nationalpark verstecken. Denn am Rande des spektakulären Ngorongoro Kraters finden Sie eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren, darunter Büffel, Gnus, 16 bedrohte Spitzmaulnashörner, Thomsons und Grants Gazelle, Elefanten und etwa 70 Löwen.

Auch der Tarangire, der für seine riesigen Elefantenherden berühmt ist, beherbergt während der Trockenzeit die höchste Konzentration an Tieren außerhalb der Serengeti. Ob Sie nun Millionen von Gnus bei der Mara Flussüberquerung in Kenia beobachten oder Spitzmaulnashörner im Ngorongoro-Krater in Tansania bestaunen, Tierbeobachtungen in Kenia und Tansania sind einfach unglaublich. Wenn Sie Großkatzen wie Leoparden und Geparden sehen wollen, dann sollten Sie die Serengeti, besuchen. Der Ngorongoro-Krater bietet Ihnen eine gute Chance Spitzmaulnashörner zu beobachten.

Bestpreis-Garantie

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips