Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Kenia Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Atemberaubende Panoramen im Great Rift Valley

Etwas mehr als 100 km nördlich von Nairobi in Kenia können Sie die Seen von Great Rift Valley besuchen. Kenias Rift Valley ist nur ein Teil eines kontinentalen Fehlersystems, das 6000 km durch den Mittleren Osten und Afrika von Jordanien bis Mosambik führt. Das vielleicht wichtigste topographische Merkmal Kenias ist sicherlich eines der großen Unterscheidungsmerkmale des Landes, das als menschliche und natürliche Kluft wirkt. Mit seiner spektakulären Seen- und Savannenlandschaft ist es zu einem monumentalen Tal des wimmelnden Wildes und der Maasai-Hirten geworden, einem Trog von Grasland, das älter als die Menschheit ist. Das Tal ist prächtig, ein buchstäblicher Riss durch das Land, mit all den atemberaubenden Panoramen und hageren Steilhängen, die man sich wünschen kann, und die Tiere in der Ebene sind immer noch reichlich vorhanden. Dennoch wurde ein Großteil des Wildes durch den Druck der Menschen auf die Hochebenen im Südwesten verstreut, und heute leben die meisten Maasai weiter südlich.

Die Menschen sind von Generation zu Generation aus den Feuchtgebieten des Südsudans und des äthiopischen Hochlandes hinabgestiegen. Einige der neueren Einwanderer waren die Vorfahren der Maasai, die das Tal und seine Umgebung mehrere Jahrhunderte lang beherrschten, bevor die Europäer kamen. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts lebten die Maasai auf beiden Seiten des Tals, und die nördliche Ilaikipiak-Gruppe war eine ständige Bedrohung für die von der Küste heraufkommenden Karawanen. Mit der europäischen Besiedlung wurden die Maasai von ihren ehemaligen Weideflächen im turbulenten Engpass des Tals vertrieben und für einen Großteil der Kolonialzeit in das „Southern Reserve“ (heute Amboseli-Nationalpark) gesperrt. Obwohl viele in das Tal zurückgekehrt sind und viele Städte ihre alten Maa-Namen beibehalten haben, sind die Maasai im Süden Kenias am konservativsten und traditionellsten.

Warum wir Great Rift Valley so lieben …

  • Rift Valley bieten mehrere außergewöhnliche Seen, viele malerische, kurvenreiche Straßen und einige der wildesten Gebiete Zentralkenias.
  • Höhepunkte des zentralen Rift Valley sind der malerische Süßwassersee Naivasha, die dramatischen Klippen des Hell’s Gate und der nahegelegene zerklüftete Kraterrand des Mount Longonot, der flache, alkalische Lake Elmenteita und der geschäftige Lake Nakuru Nationalpark mit seinem wunderschönen, von Fieber und Bäumen gesäumten Seeufer und nahezu garantierten Nashorn-Sichtungen.
  • Darüber hinaus gibt es einige interessante prähistorische Stätten in diesem Gebiet mit einer erfrischenden Rohheit über sie.

Fünf Seen innerhalb von zwei Stunden von Nairobi entfernt

Es gibt insgesamt 5 Seen – von Süden nach Norden und in einer Linie gibt es den Lake Naivasha, Lake Elmenteita, Lake Nakuru, Lake Bogoria und Lake Baringo. Die gute Asphaltstraße bedeutet, dass die Fahrtzeit von der Hauptstadt zum ersten der Seen weniger als 2 Stunden beträgt – ideal für einen langen Tagesausflug oder einen kurzen, vielleicht 2 Nächte dauernden Aufenthalt.

Lake Naivasha

  • Der Naivasha Lake ist der erste der Seen, die Sie besuchen können. Mit 1.890 m über dem Meeresspiegel ist dieser Süßwassersee auch der höchste Punkt im Great Rift Valley.
  • Der knapp 140 km² große See beherbergt nicht nur eine gesunde Fischpopulation, sondern auch eine große Anzahl von Flusspferden, die sich neben den vielen fischfressenden Vögeln wie Fischadlern, Kormoranen, Pelikanen und Eisvögeln am Wasser suhlen.
  • Der Name „Naivasha“ leitet sich von dem Masai-Wort „raues Wasser“ ab, da das Gebiet von plötzlichen sintflutartigen Regenfällen betroffen ist, was bedeuten kann, dass die Größe des Sees je nach Niederschlagsmenge zunehmen kann!
  • Besucher der Gegend können Bootsausflüge auf dem See nach Crescent Island unternehmen, wo Sie einen erholsamen Spaziergang zwischen den ansässigen Giraffen, Zebras, Gnus, Gazelle und dem scheuen Wasserbock sowie die reiche Vogelwelt genießen können.
  • Der Hell’s Gate Nationalpark ist eine weitere beliebte Attraktion, die eine spektakuläre Landschaft mit hohen Klippen und Schluchten bietet.

Lake Elmenteita

  • Weiter in der’Seelinie‘ befindet sich der Sodasee Elmenteita (auch Elementaita genannt), ein Naturschutzgebiet von atemberaubender Schönheit.
  • Der saphirblaue See ist die Heimat von Flamingos, Pelikanen und anderen Wasservögeln. Die Ufer des Sees werden von Familien von Warzenschweinen beweidet, die mit hochgehaltenen Schwänzen zwischen Zebras, Elenantilopen und Gazelle herumlaufen.
  • Der See bildet eine der Grenzen des privaten 48.000 Hektar großen Soysambu Conservancy, in dem mehr als 450 Vogelarten und 10% der Weltbevölkerung der bedrohten Rothschild-Giraffe leben.

Lake Nakuru

  • Der Lake Nakuru Nationalpark wurde in den 1960er Jahren gegründet, um die riesigen Herden von größeren und kleineren Flamingos zu schützen, die am Rande des Lake Nakuru brüteten und nisten, was dem See seinen charakteristischen rosa Rand gab.
  • Der Park umfasst 188 km² Land – von Seewasser, Wald und Buschland bis hin zu felsigen Graten. Heute sind die meisten der berühmten Flamingos weggeflogen, aber der Park beherbergt immer noch über 400 weitere Vogelarten, darunter afrikanische Fischadler, Marabu-Störche, Pelikane, Reiher und Eisvögel.
  • Es ist auch einer der wenigen Orte, an denen man das bedrohte Spitzmaulnashorn neben dem Breitmaulnashorn sehen kann, und heute beherbergt der Park eine der größten Konzentrationen von Nashörnern im ganzen Land.
  • Andere Wildtiere, die man beobachten kann, sind Rothschilds Giraffe, Kapbüffel, Wasserbock, Löwe, Leopard, Zebra, Gazelle, Impala, Eland und die Hyrax.
  • Der Park hat auch extrem große Pythons, die hauptsächlich in den dichten Wäldern leben, aber oft über die Straßen gehen oder von Bäumen baumeln.

Die letzten beiden Seen sind Lake Bogoria und Lake Baringo. Vielleicht weil sie weiter weg sind, werden sie weniger besucht. Borgoria, ein salzhaltiger und alkalischer See, liegt etwas nördlich des Äquators. Der See ist auch berühmt für die Geysire und heißen Quellen, die die Ufer des Sees säumen. Baringo ist ein Süßwassersee mit über 470 Vogelarten, darunter eine große Flamingopopopulation, was ihn zu einem Muss für passionierte Vogelbeobachter macht.

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips