Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Tansania Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs an unsere Reiseexperten weitergegeben (maximal 3).

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Warum wir den Ruaha Nationalpark so lieben …

Der Ruaha Nationalpark hat:

  • wenige Camps, daher ein exlusixes Safari-Erlebnis: Ruaha ist relativ unzugänglich,was bedeutet, dass im Nationapark weitaus weniger Touristen als im Selous und weniger als in jedem vergleichbaren Park auf der nördlichen Reiseroute unterwegs sind.
  • eine interessante Mischung aus verschiedenen Lebensräumen und Tierarten: mit Baobab-besetzte Hügel und felsige Steilhänge und eine großartige Tierwelt.
  • Büffel- und Elefantenherden die überall im Park zu finden sind.
  • eine Elefantenpopulation mit über 10.000 Dickhäutern
  • ausgezeichnete Raubtierbeobachtung: Im Ruaha Nationalpark können Sie alle Raubtiere beobachten und besonders gute Sichtungen von Löwen, Leoparden und Geparden sowie Wildhunden und Hyänen erleben.
  • besonders lohnende  Löwenbeobachtungen rund um das Mwagusi-Gebiet.
  • mit über 500 verschiedenen Arten ausgezeichnete Vogelbeobachtung.

Direkt im Zentrum Tansanias gelegen beherbergt dieser faszinierende, wildreiche Nationalpark, der die sambischen Miombowälder und die tansanischen und kenianischen Savannen umfasst, eine große Vielfalt an Tieren. Aufgrund seiner Größe und der Tatsache, dass es nicht viele Camps im Park gibt, ist Ruaha als einer der bestgehüteten geheimen Safari-Spots Tansanias und verspricht Ihnen ruhige, nicht überfüllte Wildbeobachtungen. Ruha ist der grösste Nationalpark Tansanias und er ist wilder und abgelegener als sein südlicher Nachbar, das Selous Game Reserve. Er bietet zwar keine Bootssafaris dafür aber eine ausgezeichnete Tierwelt.

Ruaha Nationalpark: einer der unbekanntesten Parks Ostafrikas

Der Park wurde 1910 von Deutschen gegründet und hieß zunächst Saba Game Reserve. In den späten 1940er Jahren übernahmen Briten den Park und benannten ihn in Rungwa Game Reserve um. Im Jahre 1964 wurde er schließlich nach dem Ruaha-Fluss zum Ruaha-Nationalpark ernannt und bestaunt. Ruvaha, in der lokalen Hehe-Sprache, bedeutet „Fluss“. Die Usangu Wildlife Management Area wurde 2008 in den Park aufgenommen. Der  zweitgrösste Nationalpark Tanzanias mit seinen umgebenden Schutzgebieten bedeckt seit einer Erweiterung im Jahr 2008 eine Fläche von mehr als 33.000 km2 und ist trotz seiner Größe einer der unbekanntesten Parks Ostafrikas. Der Ruaha Fluss ist die einzigen beständigen Trinkwasserquelle in diesem Gebiet und die Lebensader des Nationalparks. Er bildet die südöstliche Parkbegrenzung und die besten Strassen des Parks verlaufen entlang des Ruaha Flusses. Er bildet eine beeindruckende Kulisse für fantastische Tierbeobachtungen. Der noch recht unbekannten Ruaha Nationalpark mit seiner wilden, spektakulären und größtenteils unberührten Landschaft weist nur wenige Besucher auf. Noch gilt Ruaha Nationalpark als Geheimtipp, denn nur wenige Safari-Reisende “verschlägt” es in diesen tierreichen Park, der von Afrika-Kennern oft als Lieblingspark bezeichnet wird. So können Sie hier weitestgehend ungestört Tierbeobachtungen auf ausgedehnten Pirschfahrten und Fuß-Safaris fern der Touristenmassen geniessen.

Ruaha Nationalpark: Anreise

In Zentraltansania gelegener Nationalpark, 128 Kilometer westlich von Iringa, westlich des Selous Game Reserve und südlich der Serengeti  ist Teil eines ausgedehnteren Ökosystems, das auch das Rungwa- und das Usangu-Wildreservat sowie weitere geschützte Gebiete umfasst. Der Ruaha Nationalpark ist mit seiner unglaublichen Tierwelt ein wirklich erstaunliches Safari -Ziel , aber seine geographische Lage macht die Anreise längerer und kostenintensiv.  Es gibt einen neuen Flug zwischen der Serengeti und Ruaha, aber Sie können auch Flüge von Dar es Salaam und The Selous nehmen.

Ruaha Nationalpark: Landschaft & Tierwelt

Die Gegend mit dramatischen felsigen Hügellandschaften und der bis zu 1900 m hohen Ikungu Bergkette beheimaten Pferdeantilopen, Gazellen und Impalas, Wasserböcke und Kudus, Zebras. Der Nationalpark, der auch für seine besonders hohe Elefantenpopulation bekannt ist, bietet mit 10.000 Tieren der größten Elefantenpopulation Ostafrikas einen Lebensraum. Mit etwas Glück sehen Sie große Elefanten- und Büffelherden, Nilpferde in großer Zahl und Krokodile. Nachtsafaris sind im Ruaha Nationalpark nicht erlaubt. Aufgrund der hohen Anzahl von Elefanten im Ruaha haben sich einige Camps dafür entschieden, keine Wander-Safaris durchzuführen.

Besonders hervorzuheben ist allerdings die hohe Raubkatzenpopulation im Ruaha Nationalpark: große Löwenrudel, Leoparden, Geparden und die gefährdeten und sonst nur selten anzutreffenden Wildhunde. Authentisches und unverdorbenes Safarifeeling erwartet Sie hier während den Pirschfahrten, Tageswanderungen oder Fußsafaris im Ruaha Nationalpark!  Die raue Wildnis ist der beste Ort um Impalas und Wasserböcke zu sehen. Tüpfel- und Streifenhyänen streifen durch den Park. Zudem sind ca. 1600 verschiedene Arten von Pflanzen und 450 verschiedene Vogelarten hier beheimatet. Besonders in der Nähe des Flusses können interessante Beobachtungen gemacht werden. Der Park stellt eine Übergangszone von ostafrikanischer und südafrikanischer Flora und Fauna dar. Erkunden Sie die abgeschiedene Wildnis des Ruaha, es lohnt sich auf jeden Fall!

Lodges und Camps im Ruaha Nationalpark

Im Ruaha gibt es ein paar Luxus – Camps – Jongomero im äußersten Süden des Parks und Ikuka in der Nähe des Mwagusi-Flusses mit außergewöhnlichen Aussichten vom Steilhang. Mwagusi ist die älteste Lodge im Ruaha Nationalpark. Kwihala Camp und Kigelia Camp sind zwei ausgezeichnete abenteuerliche Luxuszeltlager, während Mdonya Old River eine gute Option für die preisbewuste Abenteuerlustigen ist. Die Ruaha River Lodge ist bei weitem die größte Lodge im Ruaha. Zwar hat sie eine hervorragende Lage, entspricht aber nicht dem Standard der anderen Camps und Lodges.

Wann ist die optimale Reisezeit für den Ruaha Nationalpark?

Wie das Selous Game Reserve ist der Ruaha Nationalpark ein klassischer Trockenzeitpark. Die Tierbeobachtungen werden gegen Ende der Saison immer besser, da die Wasserlöcher und Flüsse austrocknen und die Tiere sich um das Wasser herum konzentrieren.

Beste Reisezeit für Vogelbeobachtungen im Ruaha Nationalpark

  • Ruaha Nationalpark
  • Tansania Rundreise Drei Baby-Löwen liegen sehr nahe beieinander im Ruaha Nationalpark
  • Tansania Rundreise Eine Hyäne liegt und schaut in die Ferne im Ruaha Nationalpark
  • Ruaha Nationalpark
  • Ruaha Nationalpark
  • Tansania Rundreise Eine rot-schwarze Echse am Baum im Ruaha Nationalpark
  • Tansania Rundreise Ein gelber Vogel baut sein Nest im Ruaha Nationalpark
  • Ruaha Nationalpark
  • Tansania Rundreise Ein Flusspferd unterwegs im Ruaha Nationalpark
  • Ruaha Nationalpark
  • Tansania Rundreise das Flusstal mit Sandbänken mit Palmen, Feigenbäumen, Tamarinden im Ruaha Nationalpark

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

Unsere Bestseller-Reisen im und rund um den Ruaha Nationalpark

  • Ruaha Nationalpark

    Tansania Nationalparks im Süden & Sansibar

    ab 3860 €
  • Safari in Tansania: Naturerlebnisse der Extraklasse

    Safari in Tansania: Naturerlebnisse der Extraklasse

    ab 5200 €
  • Tansania Rundreise Fünf Giraffen an einer Wasserstelle in der Serengeti

    Safari in Tansania & Sansibar

    ab 10060 €

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips