Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Argentinien Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs an unsere Reiseexperten weitergegeben (maximal 3).

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Quebrada de Humahuaca: Inka-Pfad

Die etwa 150 km lange Schlucht Quebrada de Humahuaca im Nordwesten Argentiniens zwischen den Städten San Salvador de Jujuy und Humahuaca. Als Teil des Straßensystems der alten Inka, genannt Inka-Pfad, gehört sie heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf der Strecke von 150 km überwindet die Quebrada de Humahuaca ganze 1750 Höhenmeter, bis sie auf 3000 m hinter Humahuaca endet. Die Schlucht wird vom Fluss Rio Grande de Jujuy durchlaufen. Entlang der Schlucht gibt es viele interessante Nebentäler und Ortschaften, die einen Besuch wert sind. Die Ortschaften sind mit Auto, Mountainbike und per Bus auf der von Salta aus nach Norden durchgehenden Ruta Nacional 9 erreichbar. Wanderwege und Pfade ziehen sich durch die Landschaft. Die Felsen sind kahl, in manchen Ebenen ragen einzelne Kakteen auf, Grasbüschel wachsen verstreut. Was macht den Reiz der Quebrada de Humahuaca aus? Es sind die beeindruckenden Felsformationen aus bunt geadertem erzhaltigen Gestein, die in Rot-, Violett- und Brauntönen erstrahlen.

Quebrada de Humahuaca: Trekking- und Wanderparadies

Eine Wanderung durch die Quebrada de Humahuaca führt durch landschaftlich unterschiedliche Gegenden. Bei San Salvador de Jujuy wird sie von feuchter Waldlandschaft dominiert, die sich immer mehr ausdünnt, bis die kahlen roten Felsen das einzige landschaftliche Merkmal sind. Die erste größere Ortschaft nach San Salvador de Jujuy ist Tilcara, von wo aus auch mehrtägige organisierte Reittouren auf Pferden oder Mauleseln angeboten werden. Hier sind die Felsformationen am spektakulärsten. Wenn Sie sich für die Kultur der Inkas interessieren, ist die restaurierte Inka-Siedlung außerhalb der Stadt ein Muss. Ein weiteres Ausflugsziel in der Nähe ist die Garganta del Diablo mit ihrem Wasserfall. Die nächste Stadt der Quebrada de Humahuaca, Purmamarca, in einer Nebenschlucht gelegen, ist berühmt wegen des sogenannten „Berg der sieben Farben“, der hinter der Stadt aufragt. Auch dort führen Wanderwege in die Umgebung und rund um den siebenfarbigen Berg. Zudem gibt es ein breites Angebot an lokalem Kunsthandwerk. Humahuaca ist die letzte größere Ortschaft der Quebrada de Humahuaca. Sie ist von Bauten aus der Kolonialzeit geprägt. Ein Besuch dieser Stadt bietet einen tiefen Einblick in Argentiniens Geschichte. Hinter Humahuaca hört die Schlucht auf, die bunten Felsen dominieren die Landschaft jedoch weiter.

Quebrada de Humahuaca: Beste Reisezeit

Die ganze Quebrada de Humahuaca zu Fuß zu durchwandern würde wohl zu viel Zeit kosten, deshalb empfiehlt es sich, einzelne Orte anzufahren und von dort Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Dort gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten. Im Sommer, also Dezember, liegen die Temperaturen in der Quebrada de Humahuaca bei etwa 26 °C, was für Trekkingtouren noch nicht zu heiß ist. Im Winter liegen sie bei etwa 12°C. Da die gesamte Gegen recht hoch liegt, wird es abends immer kühl. Meist herrscht schönes Wetter, im Sommer ist aber häufig mit Gewittern zu rechnen. Wenn es geregnet hat, ist es möglich, das Teile der Straße euch Erdrutsche blockiert sind. Doch sollte dies kein Hinderungsgrund sein, die Quebrada de Humahuaca zu bereisen. Allenfalls ist ein wenig Geduld vonnöten, bis die Straße geräumt ist. Als Reisezeit empfehlen wir die wärmeren Monate August bis April. Ein einmaliges Reiseerlebnis ist sie aber zu jeder Jahreszeit.

  • Quebrada de Humahuaca, Argentinien
  • Quebrada de Humahuaca, Argentinien
  • Quebrada de Humahuaca, Argentinien
  • Quebrada de Humahuaca, Argentinien
  • Blick auf die atemberaubende Schluchtenlandschaft

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips