Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Kenia Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Mombasa

Mombasa – reiche Kulturgeschichte

Erleben Sie architektonische Highlights, afrikanische Lässigkeit, orientalische Exotik, reiche, uralte Kulturgeschichte und freundliche Menschen! Die zweitgrößte Stadt in Kenia, die an der Ostküste liegt, ist bekannt für ausgezeichnete, exotische und kilometerlange Strände, die mit weichem, weißem Sand bedeckt sind, vorgelagerte Korallenriffe und erstklassige Hotels und Restaurants. Besuchen Sie das UNESCO Welterbe Fort Jesu, um den Einblick in die turbulente Geschichte Mombasas zu bekommen, oder unternehmen Sie eine geführte Tour durch Old Town! So zeigt sich Mombasa in Kenia als ein beliebtes Erholungsgebiet nach einer Kenia Safari.

Mischung aus einheimischen und exotischen Kulturen

Mombasa wird oft als Schmelztiegel mit einem Gefühl der Gemeinschaft und einer tiefen Geschichte, die Nairobi fehlt, beschrieben, und das aus gutem Grund. Sie ist seit dem Mittelalter eines der wichtigsten Handelszentren an der ostafrikanischen Küste und beherbergt – wie so viele Seehäfen – eine reiche und vielfältige Mischung aus einheimischen und exotischen Kulturen. Im Gegensatz zu Nairobi ist Mombasa kulturell stärker integriert und zusammenhängend mit einer reichen. Dazu gehören: die Suaheli- und Mijikenda-Gemeinschaft, Siedler aus Indien und Arabien, Neuankömmlinge aus Europa und natürlich eine große Anzahl von Migranten aus dem Umland von der Maasai und Samburu bis zur Akamba und Kikuyu.

Ethnisch gesehen ist Mombasa vielleicht noch vielfältiger als Nairobi. Der asiatische und arabische Einfluss ist besonders ausgeprägt, mit fünfzig Moscheen und Dutzenden von Hindu- und Sikh-Tempeln, die einen stark orientalischen Geschmack verleihen.

Sehenswürdigkeiten

Mombasa hat nicht viele Sehenswürdigkeiten, aber Sie können das Fort Jesus, besuchen wollen, in dessen Schatten die bezaubernde Altstadt von Mombasa liegt, immer noch ein stimmungsvoller Bienenstock aus engen malerischen Gassen, Open-Air-Märkten, Moscheen, charismatischen Häusern und geschnitzten Suaheli-Türen. Handgewebte Textilien, aufwendige Schnitzereien und Kunstwerke sind nur einige der Schätze, die Sie entdecken werden. Im modernen Stadtzentrum ist der Stoßzahnbogen, der auf so vielen Postkarten zu sehen ist, nicht gerade aufregend, obwohl Fans der Architektur der 1930er Jahre ein oder zwei der Gebäude aus dieser Zeit an der Digo Road schätzen könnten. Weiter entfernt sind der Baobab-Wald und die Mbaraki-Säule, ein Säulengrab aus dem siebzehnten Jahrhundert, einen Besuch wert.

Hier markiert die historische Aufzeichnung, die in Moscheen, Gräbern und den Ruinen alter Städte, die aus dem Dschungel herausgeschnitten wurden, die Swahili-Zivilisation der Region – schlendern Sie das enge Gassengewirr der Altstadt. Ein fast durchgehendes Korallenriff verläuft entlang der palmengesäumten Küste, jenseits der weißen Sandstrände und schützt eine flache, sichere Lagune vor dem Indischen Ozean.

Das „Landesinnere“ ist vom türkisblauen Indischen Ozean durch die trockenen Ebenen um den Tsavo Ost getrennt. Historisch gesehen bilden sie eine Barriere, die zum Teil für die unverwechselbare Kultur rund um Mombasa und die Küstenregion verantwortlich ist. Obwohl es sich um eine chaotische Stadt handelt, ist die Atmosphäre in Mombasa, selbst im Handelszentrum eines der verkehrsreichsten Häfen Afrikas, entspannt.

Fort Jesus

Das Fort Jesus, das im 16. Jahrhundert von den Portugiesen erbaut und 2011 zum Weltkulturerbe der Unesco erklärt wurde, ist eines der ältesten europäischen Gebäude an der Ostküste Afrikas. Es wurde vom italienischen Architekten Joao Batista Cairato entworfen . Das Fort Jesus ist die ultimative unzerstörbare Festung und steht 15 Meter hoch auf der Seeseite, wo sie den Eingang zum Alten Hafen überblickt, und ihre Steinmauern sind bis zu 2,5 Meter dick. Seine strategische Position war Anlass für viele Schlachten um die Kontrolle über die kenianische Küste, wobei die ersten Herausforderer die Shirazi-Araber waren, die im Laufe vieler Jahre mehrere Schlachten mit den Portugiesen führten. Die Festung wechselte vor der Kolonialzeit mindestens ein Dutzend Mal den Besitzer. Der längste und gewalttätigste Kampf für Fort Jesus war die 33-monatige omanische Belagerung, die zwischen 1696 und 1698 mindestens 6.000 Menschenleben forderte und dazu führte, dass Portugal aus Mombasa vertrieben wurde.

  • Eine junge Löwenfamilie im Samburu Nationalpark auf einer Kenia Safari Reise begegnet

    10 Tage Big Five Safari ab/bis Nairobi

    ab 2630 €
  • Auf einer Kenia Safari Reise einen trinkenden Löwen in der Masai Mara gesehen

    10 Tage Safari und Badeurlaub auf Sansibar ab Nairobi / bis Sansibar

    ab 3385 €
  • Elefantenherde vor den Bergen während Kenia Safari Reisen

    13 Tage Best of Norden und Masai Mara ab/bis Nairobi

    ab 3950 €
  • Hyäne im Morgentau der Masai Mara während einer Kenia Safari Rundreise

    15 Tage Privatsafari ab/bis Nairobi

    ab 6780 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips