Clouds Mountain Gorilla Lodge

Die Clouds Mountain Gorilla Lodge liegt am Bergrücken des Nteko auf etwa 2000m Höhe am südwestlichen Rand des Bwindi Nationalparks. Es ist eine ökologisch nachhaltig geführte Luxus Lodge. Erbaut aus den Vulkansteinen der Virunga Vulkane mit traumhaften Blick über die Hügel bis hin zu den Vulkanbergen. Die Besitzer haben sich dem Schutz der Berggorillas verschrieben und unterstützen auch die lokale Bevölkerung. Da Design der Einrichtung im Hauptgebäude wurde von 9 lokalen Künstlern gestaltet. Alleine 6 Kamine sorgen stets für eine wohlig warme und gemütliche Stimmung bei der es sich entspannt Plaudern lässt. Neben dem Restaurant, der Rezeption, der Bar ist auch noch ein kleiner Geschenkeshop im Hauptgebäude untergebracht. Die Terrasse erlaubt an klaren Tagen Blicke bis in den Kongo zum Nyiragongo Krater. Die Gäste werden mit Speisen auf hohem Niveau verwöhnt, welche aus lokalen Zutaten zubereitet werden. Wahlweise können die Speisen im Restaurant oder aber auch im Cottage genossen werden. Die Lodge verfügt über 8 Cottages wovon auch 2 für Familien sehr gut geeignet sind. Ein Wohn- und Schlafbereich verfügt nicht nur über Betten, sondern auch gemütliche Sofas mit Blick auf den Kamin. Das Badezimmer bietet neben 2 Waschtischen eine große Dusche. Auf der Terrasse kann man sich in privater Atmosphäre von einem anstrengenden Tag bei den Gorillas erholen und der Butler verwöhnt Sie gerne mit einer heißen Tasse Tee oder Kaffee. Es ist eine der schönsten und besten Lodge für Besuche bei der Gorillas, die allerdings auch Ihren Preis hat. Jetzt unverbindlich anfragen!

Clouds Mountain Gorilla Lodge: Beste Reisezeit

Clouds Mountain Gorilla Lodge: Bildergalerie

Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge

Bwindi Nationalpark: Kurzinfos

Bwindi Impenetrable National Park
Bwindi Nationalpark

Der Besuch der Berggorillas ist das Highlight Ihrer Uganda Rundreise, der etwa 450 km von der Hauptstadt Kampala entfernt ist und sich über Hügel und Täler auf einer Höhe von 1160 m bis zu 2607 m erstreckt. Im knapp über 300 qkm großen Bwindi Impenetrable National Park, der seit 1994 zum UNESCO-Welterbe gehört, kommen Sie diesen großen, sanften Dschungelbewohnern ganz nah. Hier lebt mit etwa 300 Bergorillas ungefähr die Hälfte aller weltweit vorhandenen Tiere. Beachten Sie jedoch: Um die Berggorillas nicht unnötig zu stören, ist der Zugang jedoch stark reglementiert. Gerne kümmern sich die Uganda-Reisespezialisten von cookyourtrips um Ihr Ticket für die Welt der Berggorillas. “Impenetrable”ins Deutsche übersetzt, bedeutet “undurchdringlich”. Und tatsächlich der Regeneald ist sehr dicht mit verschiedenen Arten von Bäumen, Sträuchern, Farnen, Moosen, Gräsern und Orchideen bewachsen. Neun weitere Primatenarten sind im Wald zu Hause. Hier leben Schimpansen, Anubis-Paviane, Guerezas Meerkatzen, Halbaffen, Waldelefanten, Ducker, Zibetkatze, Goldkatze, Ginsterkatze, Schakal, Riesenwaldschwein, Pinselohrschwein, Schlangen, Schmetterlinge und über 340 Vogelarten wie die Rothals Alete, der Feinsänger, der Schwarzkehl- und der Rwenzori Schnäpper und der Blaukehl Nektarvogel.

Gut zu wissen:

Auf Wunsch gestalten wir Ihnen eine individuelle Rundreise in Uganda mit dem Aufenthalt in der Clouds Mountain Gorilla LodgeJede Beispielreise auf cookyourtrips kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Teilen Sie uns mit, was Sie in Uganda erleben wollen, welche Unterkunft Sie bevorzugen und wir zaubern Ihnen unvergessliche Uganda-Reiseerlebnisse exakt nach Ihren Vorstellungen. Die Flexibilität für die Pirschfahrten ist bei unseren Privatsafaris in Ostafrika voll gegeben und Ganztagespirschfahrten sind jeder Zeit möglich. Fahrer und Fahrzeug stehen Ihnen exklusiv und uneingeschränkt zur Verfügung. Nur Sie bestimmen wann, wie lange und wie oft die Pirschfahrten gemacht werden.