Hluhluwe-iMfolozi-Park Safari: die beste Alternative zum Kruger Nationalpark

Hluhluwe-iMfolozi-Park ist das überragende  Wildreservat im zentralen Zululand in der Provinz KwaZulu-Natal, und  manche Safari-Kenner halten es sogar für besser als Kruger Nationalpark. Rhino-Country, der 960 km² große Hluhluwe-iMfolozi-Park, 280 km nördlich von Durban ( zwei Fahrstunden) gelegen, ist nicht nur der älteste Nationalpark Afrikas, sondern auch das größte Schutzgebiet für Breitmaulnashörner in Südafrika. Relativ kompakter Park präsentiert sich um einiges wilder, als der berühmte Kruger Nationalpark. das hat auch damit zu tun, dass mit Ausnahme des Hilltop, keines der anderen Restcamps eingezäumt ist, sodass sich die wilden Tiere hier frei bewegen können. Im Gegensatz zur meist trockenen Savanne im Kruger Nationalpark weist das Areal des Schutzgebiets meist hügelige und üppig grüne Landschaft auf, die auf 60 und 650 Höhenmetern liegt und für viele Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien einen Lebensraum bietet. Die Flüsse White Imfolozi, Black Imfolozi speisen das riesige Wildschutzgebiet und machen es zu einem der interessantesten Tierbeobachtungsparadiese Südafrikas. In diesem noch wenig überlaufenen Park leben 84 Säugetierarten und ca. 350 Vogelarten. Hier haben Sie eine große Chance nicht nur Breitmaulnashörner, sondern auch Geparde, Zebras, Gnus, Schakale, Hyänen , seltene Nyala-Antilopen zu Gesicht zu bekommen. Die hügelige Landschaft ist zum Teil relativ steil, bei Trockenheit aber ohne weiteres mit einem normalen Mietwagen zu befahren. Der landschaftlich unglaublich vielfältige Park zählt zu den schönsten Parks des südlichen Afrikas, was nicht zuletzt an der hügeligen Landschaft liegt. Außer den Nashörnern leben hier auch Löwen, Elefanten, Leoparden und Büffel im Park. Er ist der einzige Park in Kwazulu-Natal mit den Big Five.

Hluhluwe-iMfolozi-Park: Rhino-Country

Es gibt keinen besseren Ort auf der ganzen Welt zum Beobachten von Spitz-und Breitmaulnashörnern. Hier gelang es den Betreibern, die größte Anzahl der seltenen schwarzen Nashörner zu beheimaten. Anfang der 1960er Jahre galt das Breitmaulnashorn als fast ausgestorben, und die letzten bekannten freilebenden Nashörner waren hier in Umfolozi zu finden. Operation Rhino führte dazu, dass  heute im Park die größte Nashornpopulation der Welt lebt: 1250 Breitmaul- und 300 Spitzmaulnashörner. Auch die Löwen galten in diesem Gebiet bis 1958 als ausgestorben, wurden aber wieder angesiedelt. Heute leben hier ca. 70 Löwen. Die Wildreservate Hluhluwe und Umfolozi wurden schon 1895 zum Naturschutzgebiet erklärt. Im 19.Jh. war Imfolozi das private Jagdgebiet des Zulu-Königs Shaka.

Hluhluwe-iMfolozi-Park: Der nördliche & südliche Teil

Der nördliche Teil heißt Hluhluwe und der südliche Umfolozi. Ursprünglich trennte ein breiter Landstreifen die beiden Parks. Heute sind beide Wildreservate durch einen Korridor miteinander verbunden. Die beiden Teilgebiete haben ihren eigenen Charakter aber bewahrt: Bemerkenswert ist der Unterschied der Vegetation im nordlichen und im südlichen Teil. Im Norden finden Sie dicht bewaldete Hügel und üppige Wälder, was die Wildbeobachtung  nicht ganz leicht macht. Der Süden ist wesentlich trockener als der Norden und ist durch weite Graslandschaften geprägt.  Der Name des südlichen Abschnittes Imfolozi entspringt dem Zulu-Wort mfulawozi, das sich auf die an den Flüssen wachsenden, faserigen Büsche bezieht. Das bemerkenswerte geografische Merkmal des nördlichen Teils Hluhluwe ist der gleichnamige Fluss.

Hluhluwe-iMfolozi-Park: Aktivitäten

Sie können den Park bestens mit eigenem Mietwagen erkunden und sogar bei einigen Camps Spaziergänge auf eigene Faust machen. Besonders empfehlenswert sind geführte Nachtfahrten und die Bootsfahrt auf dem Hluhluwe-Damm. Der Park bietet die besten Wanderwege im Land. Bushwalks, die sich schnell zu einer immer beliebten Art, Safari in reiner Form, zu erleben entwickelten werden auch angeboten: Zu Fuß wird unter sachkundiger Führung die Savanne erkundet. Sie haben dabei gute Chancen, einen Revierkampf zweier Nashornbullen aus nächster Nähe mitzuerleben und zu beobachten. Ein Viertel des Gebiets ist von den Vertreter der Raubtiere abgetrennt, um bushwalks möglich zu machen. Beachten Sie, dass alle geführten Wanderungen zwischen März und Mitte Dezember angeboten werden. Der Hluhluwe-Imfolozi Park hat drei Gates: das Nyalazi Gate ( zentral gelegen, von Mtubatuba aus erreichbar), das Memorial Gate ( nördlich gelegen, von Hluhluwe aus erreichbar) und das Cengeni Gate ( westlich gelegen, von Ulundi aus erreichbar).

Hluhluwe-iMfolozi-Park: Unterkunft

In beiden Abschnitten, Imfolozi und Hluhluwe, sind mehrere Unterkünfte vorhanden. Imfolozi ist der weniger erschlossene Teil des Parks. Da die Camps im Imfolozi nicht eingezäunt sind, sollten Sie bei Spaziergängen, besonders am Abend, vorsichtig sein.

Hluhluwe-iMfolozi-Park: Safari-Angebote

Erkunden Sie die weiten Grasebenen, üppige Baumsavannen und große Überschwemmungsebenen des Nationalpark per Mietwagen, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Südafrika-Rundreise mit Safari im Hluhluwe-iMfolozi-Park! Mietwagenreise Südafrika: 18 Tage & schon ab 1390 €! Jede Beispielreise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Teilen Sie uns mit, was Sie sich anders wünschen und unsere Reiseveranstalter zaubern Ihnen unvergessliche Safari – Erlebnisse exakt nach Ihren Vorstellungen!

Beste Reisezeit Ihre Safari im Hluhluwe-iMfolozi-Park

Bildergalerie Hluhluwe-iMfolozi-Park: Safari im wilden Rhino-Country

Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park Safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country
Hluhluwe Imfolozi Park safari
Hluhluwe Imfolozi Park: Safari im wilden Rhino-Country

Unsere beliebtesten Touren im Hluhluwe Imfolozi Park

Mietwagenreise Südafrika: entdecke den Norden & Osten: 18 Tage,  ab 1390 € 

Mietwagenreise Südafrika & Swasiland Rundreise: Eine bunte Mischung: 15 Tage, ab 3400 € , inklusive Flug