Wann ist die beste Reisezeit für das Madikwe Game Reserve?

Madikwe Game Reserve: Exzellente Tierbeobachtungen mit allen Big Five

Das Madikwe Game Reserve liegt in der Nordwestprovinz Südafrikas, nur 90 km nördlich von Zeerust und ca. 4 Autostunden von Johannesburg und Pretoria entfernt und  bietet ein erstklassiges, luxuriöses afrikanisches Safari-Erlebnis und exzellente Tierbeobachtungen mit allen Big Five. Ausgedehnte offene Wälder und Wiesen mit großen felsigen Hügeln beherbergen 74 Säugetiere und über 300 Vogelarten. Hier werden auch Nachtfahrten und Buschwanderungen angeboten. Das Madikwe Wildreservat ist ein malariafreies Gebiet, was es ideal für den Besuch mit kleinen Familien macht. Mit 20 Lodges und Buschcamps zur Auswahl, findet man garantiert den idealen Unterkunftsstil.

Beste Reisezeit für das Madikwe Game Reserve: zwischen März und November

Der Sommer (Oktober bis März) ist im Madikwe Madikwe Game Reserve sehr heiß und feucht. Die Niederschläge und die Hitze nehmen in den ersten Monaten zu und erreichen ihren Höhepunkt im Januar mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 32°C/90°F. Im März wird es kühler und es regnet nicht mehr so oft. Die beste Zeit, um das Madikwe Wildreservat zu besuchen, ist zwischen März und November, wenn die Temperaturen niedriger sind. Die Wintermonate in Madikwe können trocken und kalt sein mit Nachttemperaturen von 2°C und Tagestemperaturen von durchschnittlich 23°C. Für Pirschfahrten am frühen Morgen oder am späten Nachmittag sollteb Sie die Jacke mitnehmen.

Weitere nützliche Infos von A bis Z für Ihre nächste Südafrika-Rundreise: Klima, geographische Fakten und mehr. Nutzen Sie unser umfassendes Service Angebot  und profitieren Sie von Insidertipps. Gerne begleiten wir Sie bei der Planung Ihrer Individualreise.  Individuelle Anfrage