Urlaub in Südamerika: Welches Land kommt in Frage

Urlaub in Südamerika: Aufregende Entdeckungen

Südamerika bietet unzählige Urlaubserlebnisse und und Non-Stop Unterhaltung – von tropischen,  strahlend weißen Traumstränden, quirligen Hafenmetropolen, hohen Vulkanen, grünen üppigen Regenwäldern, rotglühenden Canyons, eisblauen Gletschern bis zu uralten Traditionen. Die Liste der aufregenden Entdeckungen in Südamerika ist schier endlos …

Urlaub in Südamerika: Argentinien

Südamerika Rundreise, Buenos Aires, Argentinien Rundreise, Rundreise durch Argentinien
Urlaub in Südamerika: Buenos Aires

Zwischen der Nähe des Tango-Tanzes und der Einsamkeit Patagoniens finden Reisende in Argentinien völlig unterschiedliche Welten. Die kulturellen Erben der Inka in der Puna, die tropische Exotik, die spektakulären Wasserfälle von Iguazú, die sonnigen Weingebiete in Mendoza und Salta sowie die Kolonialstätten in Córdoba bieten alle erdenklichen Erlebnisse während Ihres Urlaubs in Südamerika. Auch klimatisch reisen Sie durch extrem unterschiedliche Welten: Im südlichen Ushuaia auf Feuerland, der südlichsten Stadt der Erde, wird es selbst im Sommer kaum wärmer als 12 Grad, in den Hochanden der Puna klettert das Thermometer im Sommer hingegen gerne über 40 Grad im Schatten. Erkunden Sie Buenos Aires mit all seinen Facetten. Die Metropole bietet Ihnen koloniale Kultur, historische Gebäude und natürlich das Lebensgefühl des Tango, das Sie in vollen Zügen in sich aufnehmen werden!

Los Glaciares Nationalpark
Urlaub in Südamerika: Los Glaciares Nationalpark

In El Calafate erwartet Sie das Tor zum Nationalpark Los Glaciares. Bestaunen Sie die gigantischen Eismassen, wenn Sie zwei der Größten Gletscher der Erde entdecken. Besuchen Sie z.B. den Nationalpark Tierra del Fuego. Er ist der südlichste Nationalpark Argentiniens. Der Park erstreckt sich auf eine große Fläche von 63 000 ha. und befindet sich im Südosten der Insel Feuerland, 18 km von der Stadt Ushuaia entfernt. Wandern Sie über auf den Pfaden des Parks durch die wunderbare Natur und bestaunen Sie wunderschöne Landschaften Feuerlands. Die Landschaft ist geprägt von schroffen Klippen, bedrohlich erscheinenden Gletschern und dichten Märchenwäldern. Der Nordosten von Salta ist perfekt, um auf Entdeckungsreise zu gehen. Hier finden Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika interessante präkolumbianische Stätten und werden Zeuge der starken Vermischung der Kulturen. Lassen Sie sich dort von den endlosen Weiten der Pampa beeindrucken, der Heimat der Gauchos und der prächtigen Estancias, dem argentinischen Äquivalent zu den Haciendas.

Iguazú Nationalpark, Argentinien
Urlaub in Südamerika: Iguazú Nationalpark

Bestaunen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika die weltberühmten Iguazu Wasserfällen. 275 Wasserfälle die sich vereinen um bei rasantem Tosen in die Tiefen zu stürzen werden ihnen den Atem rauben. Ein majestätisches Erlebnis dass Sie niemals vergessen werden. Und machen Sie einen Abstecher nach Mendoza ist eine wahre Oase in der Buschsteppe, im zentralen Westen, Argentiniens. Die Stadt ist vor allem so bekannt durch seine köstlichen Weine, die aus dieser Region stammen. Nicht ohne Grund wird die Metropole häufig als schönste Stadt Argentiniens bezeichnet. Denn am Fuße der Andenkordillere gelegen, erstrahlt Mendoza bei gutem Wetter, in einem herrlichen Panoramabild, mit oft schneebestäubten Berggipfeln im Hintergrund und grünem Weinanbaugebiet im Vordergrund.

Urlaub in Südamerika: Bolivien

La Paz
Urlaub in Südamerika: La Paz

Urlaub in Bolivien bietet Ihnen ein einzigartiges Kulturerlebnis, denn Bolivien besitzt mit La Paz nicht nur den höchstgelegenen Regierungssitz der Welt, sondern auch den höchstgelegenen schiffbaren See der Erde, den Titicacasee. Einen Besuch der darin gelegenen Sonneninsel im Rahmen Ihres Bolivien-Urlaubs sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Die Sonneninsel, Isla del Sol, ist eine Insel im Titicacasee, die sich auf der bolivianischen Seite des Sees befindet. Die 14km² große Insel, die von etwa 2.000 Menschen bewohnt wird, ist durch eine etwa einstündige Bootsfahrt von der Stadt Copacabana aus erreichbar. Ursprünglich hieß die Insel Titicachi. Nach ihr wurde später auch der See benannt. In der Sprache der hier lebenden Aymará heißt das soviel wie Felsen des Puma. Der Legende nach soll der Sonnengott Inti seine Kinder Manco Capac und Mama Ocllo als erste Inka hier auf einem Felsen auf die Erde geschickt haben. Als heiliger Ort und Geburtsstätte der Inka werden hier viele Traditionen aufrecht erhalten.

Salzsee von Uyuni
Urlaub in Südamerika: Salzsee von Uyuni

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Bolivien auch die Ruinen von Tiahuanaco und das Sonnentor und reisen Sie zum Salzsee von Uyuni, zum größten Salzsee der Erde! Das “Weiße Meer” ist die größte Salzfläche der Welt. Die fantastischen schneeweißen Salzlandschaften, die sich auf über 12.000 km² erstrecken, liegen auf 3.600 Meter und bedeckt praktisch den gesamten Südwesten Boliviens. Die Landschaft ist karg und menschenleer, mit farbenprächtigen Lagunen, heißen Geysiren und groben Gesteinsformationen aus Vulkangestein. Eine faszinierende, surreale Welt, die auf keinem Bolivien-Urlaub fehlen darf. Machen Sie einen Ausflug zur archäologischen Ausgrabungsstätte Tiahuanaco. Dort begeben Sie sich in einer geführten Tour auf die wichtigsten präkolumbianischen Spuren dieses Kontinents: Man geht davon aus, dass dies das Zentrum einer alten Zivilisation, der Tiahuanaco-Kultur, war, die bereits Landwirtschaft und Viehzucht betrieben hat und deren Ursprünge bis ins 15. Jahrhundert v. Chr. zurückreichen.

Amboró Nationalpark
Urlaub in Südamerika: Amboró Nationalpark

Besuchen Sie während während Ihres Urlaubs in Südamerika den Sajama Nationalpark, der auf über 4.200 Meter über dem Meeresspiegel liegt und im Hochland der westlichen Anden an Chile und den Lauca Nationalpark grenzt. Hier befindet sich der höchste Berg Boliviens, der Sajama Mountain mit 6.542 Metern. Die Gegend war und ist heute noch ein Zentrum andiner Religionen, wegen der Berg-Mystik und dem artenreichen Lebensraum. Man findet hier Lamas, Alpakas, Vikunas sowie den Puma, Fuchs, Flamingos und Kondore. Der Sajama Nationalpark misst über 1000 km² und überrascht mit Vulkanen (Sajama, Parinacota, Pomerape), Geysiren, Bergseen, Graslandschaften und heißen Thermalquellen.  Entdecken Sie während Ihres Bolivien-Urlaubs auch den Amboró Nationalpark, der sich auf über 4.400 km² westlich der Stadt Santa Cruz erstreckt und innerhalb von drei Ökosystemen – Berg-Feuchtwald, Berg-Trockenwald und Nebelwald liegt. Daraus ergibt sich eine unglaubliche Biodiversität Der südliche Zugang zum Park erfolgt über die Samaipata. Die kleine Stadt ist bekannt für seine rund 6 km außerhalb liegende Ruinenstätte der Inkakultur ‘El Fuerte de Samaipata’, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Urlaub in Südamerika: Brasilien

Rio De Janeiro
Urlaub in Südamerika: Rio De Janeiro

Auf Ihrem  Urlaubs in Südamerika erwartet Sie in Brasilien ein vielfältiges Erlebnis, von Stadtbesichtigungen, über die Besichtigung von Grotten bis hin zu entspannten Tagen am Strand! In Rio können Sie mit einer Zahnradbahn-Fahrt zur berühmten Christus Statue unternehmen, den Weltbekannten Zuckerhut erklimmen und Rio aus luftigen Höhen bewundern. Das tropische Klima, die weltberühmten Strände Copacabana und Ipanema, die Gelassenheit und Lebensfreude seiner Einwohner, der “Cariocas”, verleihen der Stadt ein hinreißendes, einzigartiges Flair. Die meisten Besucher begegnen der Stadt mit gemischten Gefühlen. Einerseits sind sie begeistert von der unwiderstehlichen Schönheit, andererseits sind die sozialen Probleme Rio de Janeiros immer noch präsent. Die einst kaiserliche Hauptstadt Brasiliens vereint moderne und koloniale Architektur, zahlreiche Museen und Barockkirchen. Rio de Janeiro ist viel mehr als Samba, Karneval und Fußball und neben den weltberühmten Wahrzeichen Zuckerhut und Corcovado gibt es in der pulsierenden Metropole viel Neues zu entdecken!

Fernando De Noronha
Urlaub in Südamerika: Fernando De Noronha

In Lencois, einer Region im Nationalpark Chapada,  gibt es so einiges zu entdecken:  Vor allem die Grotten voller Tropfsteine und Felssäulen können beeindrucken. Außerdem gibt es hier geflutete Höhlen in denen Knochen von über 40 inzwischen ausgestorbene Tierarten entdeck wurden. Im Inselparadies von UNESCO Weltkulturerbe Fernando de Noronha können Sie sich an den schönsten Stränden Brasiliens erholen. So empfiehlt sich etwa ein Spaziergang zu den Stränden Sancho Bay und Pig Bay, die zu den schönsten Brasiliens gezählt werden. Oder versuchen Sie ein paar Delfine und Wasserschildkröte zu entdecken, die sich an der Dolphins Bay und der Sueste Bay tummeln.

Besuchen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika die bedeutendste historische Stadt des Bundesstaates

Salvador Da Bahia
Urlaub in Südamerika: Salvador Da Bahia

Minas Gerais: Ouro Preto („Schwarzes Gold“). Diese Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturdenkmal erklärt und ist ein wichtiger Haltepunkt auf Brasiliens Goldroute. Ouro Preto verfügt zudem über die kostbarste, barocke Kunstsammlung, die größte zusammenhängende barocke Stadtarchitektur sowie über den größten barocken Baukomplex weltweit. Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika Salvador. Die Sadt ist bekannt für ihre wunderschönen Badestrände, aber auch die historische Altstadt macht die Hauptstadt Bahias zu einem Muss für jeden Brasilienreisenden. Besichtigen Sie die berühmte Altstadt Pelourinho. Das Pelourinho wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe einstuft. Hier kommen Sie dem Flair dieser faszinierenden Stadt ganz nah, das vom afrikanischen Erbe und der europäischen Architektur gleichzeitig geprägt ist.

Amazonas
Urlaub in Südamerika: Amazonas

Piranhas angeln, Trekking im Wald, Bootfahrten und Jungle-Touren mitten in Amazonien, all das erwartet Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika in Brasilien. Dimensionen und Vielfalt des Amazonas übersteigen die menschliche Vorstellungskraft. Das Amazonasgebiet umfasst etwa 60% des brasilianischen Territoriums. Hier liegt das größte Fluss-System der Erde mit zahlreichen Strömen und Flussläufen, die sich immer wieder in Seitenarme und schmale Kanäle verzweigen, Inseln und Sandbänke umschließen und großflächige Lagunen bilden. Der dichte Urwald, größtenteils noch unberührt und meist menschenleer, beherbergt eine äußerst artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Zahlreiche Säugertiergattungen, mehr als 1.300 verschiedene Vogelarten sowie Kaimane, Schildkröten, Schlangen, Frösche und Fische repräsentieren diese biologische Vielfalt und Verschiedenartigkeit. Die beste Art, einen Teil des Amazonasgebiets zu erkunden, ist ein Aufenthalt in einer typischen Urwald-Lodge oder während einer Amazonas-Kreuzfahrt.

Urlaub in Südamerika: Chile

Nationalpark Torres del Paine
Urlaub in Südamerika: Nationalpark Torres del Paine

Chile ist ein beeindruckendes Land in Südamerika. Es erstreckt sich von Nord nach Süd über eine Länge von mehr als 4.300 km, von der trockensten Wüste der Welt bis zur Antarktis und reicht vom Festland 3.800 km bis nach Polynesien zu den Osterinseln. Auf einer Chile-Rundreise erleben Sie einzigartige Landschaften in Südamerika mit einer sehr hohen Diversität. Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika eines der eindrucksvollsten Gebiete Südamerikas – den atemberaubenden Nationalpark Torres del Paine. Der Name des 2420km² großen Parks stammt aus der Indianersprache von den drei Granitbergen, die bis zu 2850m hoch sind und „Türme des blauen Himmels“ (Torres del Paine) genannt werden. Es erwartet Sie die faszinierende Seen-Landschaft, umringt von schneebedeckten Gipfeln, Fjorden und eigenwilligen Bergformationen, vielleicht auch Kondore, aber in jedem Fall Guanacos, die dort heimische Kamelart. Machen Sie einen Abstecher nach Tatio Geysir. Die Dampfsäulen, welche vom Geysir ausgestoßen werden, reichen bis zu 50 m in die Höhe und werden von der farbenprächtigen Landschaft und den umherziehenden Vicuña Herden untermalt.

Patagonien (2)
Urlaub in Südamerika: Patagonien

Brechen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika zu Chiles größtem Salzsee (ca. 3.000km²), dem Salar de Atacama.  Der Salzsee liegt südlich von San Pedro und besticht durch eine fantastische Kulisse vor schneebedeckten Vulkangipfeln. Der See dient als Rückzugsgebiet vieler Vogelarten, insbesondere für Flamingos. Drei der weltweit sechs Flamingo-Arten sind hier heimisch und können beobachtet werden. Im Valle de la Luna (Mondtal) können Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika von der höchsten Düne des Tals den Sonnenuntergang bestaunen. Es ist ein magischer Moment, wenn unsere Blicke über das bizarr geformte Gestein der Wüste und die schneebedeckten Gipfel der Vulkane im Hintergrund schweifen lassen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Schiffsfahrt durch Patagonien. Vorbei an Fjorden und dem gefürchteten Kap Horn, auf die Inseln zur Besichtigung von Pinguinen, eine wilde wunderschöne Landschaft.

Santiago De Chile, Mietwagenrundreise Chile
Urlaub in Südamerika: Santiago

Lernen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika auch Santiago kennen, das 1541 vom spanischen Eroberer Pedro de Valdivia gegründet wurde. Der perfekte Mix aus kolonialem Stil und moderner Architektur macht Santiago zu einer der interessantesten Städte in Südamerika. Besteigung Sie den San Cristobal Hügel, welcher der zweithöchste natürliche Ort Santiagos ist. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf das Panorama der Stadt. Fahren Sie ins Herz Santiagos zum Plaza de Armas. Jede Stadt in Südamerika besitzt einen Plaza de Armas, denn bei jeder neuen Gründung einer Stadt wurden die Militärbasen im Zentrum aufgebaut.  Lassen Sie sich von der natürlichen Vielfalt und den einzigartigen Ausblicken faszinieren! Sprudelnde Wasserfälle, interessante Höhlen, spannende Abenteuer und Pinguinkolonien – das ist Chile!

Urlaub in Südamerika: Ecuador

Quito, Mietwagenrundreise Ecuador
Urlaub in Südamerika: Quito

Auf einer Fläche von 256.370 km² bietet Ecuador, das Land im Norden Südamerikas eine beeindruckende geographische Vielfalt. Beginnen Sie am besten mit der Hauptstadt Ecuadors – Quito, und erkunden Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika die historische Altstadt. Umgeben von Vulkanen erstreckt sich die Hauptstadt von Ecuador auf einer Höhe von 2.850 Metern. Schon 1.500 v. Chr. besiedelt, wird das zum UNESCO Welterbe zählende Centro histórico heute von prachtvoller Kolonialarchitektur geprägt: Entdecken Sie filigrane Kirchtürme, bunte Stadtpalais und duftende Märkte auf großen Plätzen. Beste Aussichten genießen Sie hingegen bei einer Gondelfahrt in der TelefériQo auf den 4.000 Meter hohen Pichincha oder bei einem Spaziergang auf den Hausberg Panecillo, wo die Virgen de Quito zuhause ist. Besuchen Sie die „Mitte der Welt“, wo Sie gleichzeitig auf der Nord- und Südhalbkugel der Erde stehen können.

Cuenca, Ecuador
Urlaub in Südamerika: Cuenca

Traditionelle Indio-Märkte, farbenfrohe Blumen- und Kakaoplantagen und geschichtsträchtige Ruinen, all das erwartet sie während Ihres Urlaubs in Südamerika in Ecuador. Eine perfekte Kombination aus alter und neuer Architektur bietet Ihnen die entzückende und traditionsreiche Stadt Cuenca. Zu Recht wird sie oftmals als schönste Stadt Ecuadors bezeichnet. Machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt Cuencas, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, schlendern Sie an herrlichen Kirchen, schönen alten Gebäuden mit aus Eise geschmiedeten Balkonen und aus Holz geschnitzten Türen vorbei. Ein Highlight ist der Plaza Abdón Calderón, wo Sie sich die berühmte Neue und die Alte Kathedrale befinden. Unweit entfernt finden Sie den Blumenmarkt, verschiedene Kunstgalerien, Werkstätten und viele andere bezaubernde Schönheiten. Die Kolonialbauten geben der Stadt ein besonderes Flair.

Chimborazo Nationalpark, Mietwagenrundreise Ecuador
Urlaub in Südamerika: Chimborazo Nationalpark

Bewundern Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika den Kratersee Laguna Cuicocha, den Cotopaxi Nationalpark und die Teufelsnase, die Sie über eine der berühmtesten Zugstrecken der Welt erreichen. Besuchen Sie den höchsten Berg Ecuadors, den imposanten Chimborazo (6.310 m), der majestätisch über den grünen Feldern thront. Sie können auch zum Hermanos-Carrel Refugium aufsteigen, wo Sie mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt werden. Der insgesamt 6.310 m hohe Vulkan Chimborazo befindet sich in der Westkordillere der Anden und ist schon von weitem gut sichtbar, da er die Umgebung majestätisch um mehr als 2.500 m überragt. Alexander von Humboldt scheiterte 1802 bei seinem Versuch der Besteigung, als ihn die Höhenkrankheit einholte.

Ecuador Top 10 Highlights
Urlaub in Südamerika: Galapagosinseln

Fahren Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika zur tropischen Küstenstadt Guayanquil, die einen beeindruckenden Hafen aufweist. Von hier aus können Sie zu den fantastischen, einzigartigen Galapagosinseln im Westen Südamerikas reisen. Auf den Galapagos Inseln erwartet Sie eine Natur wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben. Die Vulkanstein-Inseln sind faszinierend nicht nur aufgrund Ihrer Beschaffenheit, sondern auch wegen den heimischen Tierarten die sich hier ausgebreitet haben. Sie werden Leguane, Seelöwen, und Blaufüßige Tölpel entdecken. Sie unternehmen eine Wanderung durch einen Kakteenwald. Als Highlight gehen Sie im kristallklaren Wasser vor der Küste der Inseln Schnorcheln. Erleben Sie die lebendige, magische Unterwasserwelt und schwimmen Sie mit den Riesenschildkröten.

Urlaub in Südamerika: Kolumbien

Bogota
Urlaub in Südamerika: Bogota

Kolumbien ist ein Mix aus südamerikanischen Traditionen und karibischem Flair, aus alt und neu, aus Abenteuer und Entspannung. Bezaubernde Kolonialorte und pro-kolumbianische Ruinenstätten wechseln sich mit modernen, vibrierenden Städten ab, in welchen Sie von Fusionsküche über ein pulsierendes Nachtleben alles finden, was Sie von einer modernen Stadt erwarten würden. Landschaftlich lassen Sie sich an der Karibikküste von weißen Sandstränden bezaubern, tauchen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika ins Landesinnere ein und besteigen Sie massive Gebirgszüge und  durchforsten Sie tropische Regenwälder . Mitten in den Anden finden Sie das Zentrum des Abenteuersports, wo Sie von Rafting über Mountain Biking bis hin zu Paragliding und Canopying nichts unversucht lassen sollten. Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika Bogotá, die pulsierende Hauptstadt Kolumbiens und das Wirtschafts-, Handels- und Kulturzentrum des Landes. Die Metropole liegt 2.640m über dem Meeresspiegel in privilegierter Lage inmitten des Landes in einer fruchtbaren Hochebene der Anden. Während die fast 8-Millionen-Metropole noch vor wenigen Jahren als gefährlich und schmucklos galt, zieht sie heute durch ihre facettenreiche Kultur- und Kunstszene immer mehr Touristen aus aller Welt an.

Llanos
Urlaub in Südamerika: Llanos

Die Pazifikküste Kolumbiens besticht durch ihre abgelegenen Dschungellodges, weitläufigen, einsamen Strände und unberührten Landschaften. Dieses Gebiet zieht sich ca. 1.300 km entlang der Küste des Landes und hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Vor allem Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die abwechslungsreiche Flora und Fauna, der dichte Regenwald, Mangrovensümpfe, wilde Vegetation sowie traumhafte Strände laden zum Wandern, Schnorcheln und Tauchen sowie zum Angeln und Surfen ein.  Besuchen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika die Cano Cristales, die sich im unberührten Nationalpark Sierra de la Macarena im Bundesstaat Meta befinden. Während spannenden Ausflügen mit dem Boot und Wanderungen durch das Naturschutzgebiet entdecken Sie die wilde Flora und Fauna dieser Gegend. In den Monaten Juli bis November ereignet sich dort ein Naturwunder, welches Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Die Wasserpflanzen des Caño Cristales verändern in dieser Zeit Ihre Farbe und sorgen für ein beeindruckendes Schauspiel der besonderen Art. Je nach Sonneneinstrahlung erscheint der Fluss in anderen, schillernden Farben. Entdecken Sie die Llanos, ein Paradies für Naturliebhaber, Tierbeobachter und Fotografen. Besuchen Sie die verschiedenen Nationalparks, die etwa 350 verschiedene Vogelarten sowie ein breites Spektrum an Tieren wie Wasserschweine, Kaimane, Ameisenbären,Tapire, Ozelote, Schildkröten und Leguane beherbergen . Mit etwas Glück sehen Sie auch Jaguare.

La Guajira
Urlaub in Südamerika: La Guajira

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika die Perle der Karibik – Cartagena de Indias! Mit Recht wird Sie eine der schönsten Städte Lateinamerikas genannt. Sie werden begeistert sein von den kolonialen Schätzen und dem karibischen Flair der Stadt, die zum Weltkulturerbe gehört. Cartagena hat drei Stadtteile, die unterschiedlicher nicht sein können: die restaurierte Altstadt San Pedro mit der Kathedrale, den vielen kleinen verwinkelten Gässchen mit Kopfsteinpflaster, über das heute nur noch Kutschen mit Touristen holpern, und die zumUNESCO-Weltkulturerbe gehört,  und Palästen im Mudéjar-Stil, die heute meist die besten Hotels der Stadt oder erstklassige Restaurants beherbergen; das Geschäftsviertel San Diego, in dem die Mittelklasse zu Hause ist; und das Szeneviertel Gethsemaní, in dem sich die meisten Hostels und Diskotheken angesiedelt haben. Besuchen Sie während Ihres Urlaubs in Südamerika die Halbinsel La Guajira, den nördlichsten Punkt auf dem Festland Südamerikas und Heimat der Wayu-Indianer. Dieses stolze Volk legt sehr viel Wert auf Traditionen und hat sich bis heute viele Bräuche bewahrt. Die Halbinsel verfügt über praktisch keine Infrastruktur, was den fortschrittlichen Tourismus fernhält und ein authentisches Reiseerlebnis der besonderen Art ermöglicht.

Urlaub in Südamerika: Peru

Lima
Urlaub in Südamerika: Lima

Peru-Reisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Peru, das einstige Land der Inka, hat bis heute viele Traditionen und Bräuche des indigenen Stammes bewahrt. Die Inkas lebten im Einklang mit „Pachamama“ (Mutter Erde), respektierten und beschützten die Natur. Erleben Sie in Peru das einzigartige Kulturerbe inmitten eines Landes voller Naturschätze. Trockene Wüsten, massive Gebirgszüge, tropische Wälder, der Amazonas und das Meer – all das erwartet Sie auf Ihrem Südamerika-Urlaub in Peru. Ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Peru-Rundreise ist Lima. Mit über 8 Millionen Einwohnern ist Lima die größte Stadt Perus, in der fast ein Drittel der peruanischen Gesamtbevölkerung lebt. Auch wenn die Stadt an vielen Stellen laut und der Verkehr chaotisch ist, so gibt es zahlreiche schöne Ecken zu erkunden: Kulturzentren, Galerien und Museen sowie prächtige Kolonialbauten im historischen Zentrum. Südlich von Lima erstreckt sich entlang der Pazifikküste eine karge, wilde und reizvolle Wüstenlandschaft mit riesigen Dünen soweit das Auge reicht – Paracas. Vor Paracas liegen die Ballestas Inseln. Bestaunen Sie auf Ihrem Südamerika-Urlaub in Peru große Vogelkolonien, Seelöwen, Humboldtpinguine, Kormorane und Pelikane, die hier zu Tausenden beheimatet sind. Mit Glück sieht man auch Delfine. 

das Heilige Tal der Inka
Urlaub in Südamerika: das Heilige Tal der Inka

Entdecken Sie auf Ihrem Südamerika-Urlaub die Vielfalt des peruanischen Regenwald. Iquitos ist die größte Stadt im peruanischen Amazonasbecken. Sie liegt abgeschieden im Nordosten Perus, tief im Regenwald, umgeben von unberührter Natur und beeindruckenden Flussläufen. Diese raue und riesige Region ist die eigentliche Seele des Amazonas, denn hier entspringt der gleichnamige Fluss. Besuchen Sie die berühmten “Schwimmenden Inseln” der Uros . Die Uros haben weitgehend ihre Traditionen bewahrt und jagen und fischen in althergebrachter Weise. Die Männer sind fleißige, erfahrene Seeleute und die Frauen Expertinnen des Textilhandwerks.  In Peru erwartet Sie das Heilige Tal der Inka, das sich zwischen dem malerischen kolonialen Cusco, der ehemaligen Haupstadt des Inka-Imperiums, und der mystischen Zitadelle von Machu Picchu befindet. Das Heilige Tal wurde von den Inka wegen seiner fruchtbaren Böden so verehrt. Als archäologischer Schatz und architektonisches Meisterwerk ist Machu Picchu nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe und Heiligtum der Menschheit, sondern gilt auch als eines der Neuen Sieben Weltwunder.

Cusco
Urlaub in Südamerika: Cusco

Cusco strahlt mit seinen engen Gassen aus Kopfsteinpflaster, den herrlichen Fassaden und den Kolonialgebäuden einen ganz besonderen Charme aus. Cusco, was auf Quechua “Nabel der Welt” bedeutet, zählt als die archäologische Hauptstadt des Kontinents. Geschichte atmet man praktisch an jeder Ecke. Besonders am Abend wirken die Fassaden und herrlichen Arkaden im sanften Licht der Laternen einfach bezaubernd. Die Umgebung der auf über 3.400 Meter gelegenen Stadt lockt mit malerischer Landschaft und zahlreichen Bauwerken der Inka und Präinka. Erkunden Sie  das Hochland von Cumbemayo, das eine beeindruckende Landschaft mit erstaunlichen Felsformationen, wie beispielsweise den Los Frailones-Felsen oder den Felsenwald Bosque de Rocas bietet. Beim archäologischen und geologischen Cumbemayo-Komplex, der aus der Zeit der Caxamarca-Marañon-Kultur stammt, handelt es sich um eine Kultstätte mit einem 8km langen Aquädukt.

Individueller Urlaub in Südamerika:

Auf Wunsch gestalten wir Ihnen einen individuellen Urlaub in Südamerika. Jede Beispielreise auf cookyourtrips kann nach Ihren Wünschen angepasst werden.  Unsere erfahrenen Reiseveranstalter schaffen persönliche und unvergessliche Reiseerlebnisse – mit Wissen, Leidenschaft und einem feinen Gespür für Ihre Wünsche. Alle Unterkünfte und Aktivitäten haben wir persönlich für Sie ausgesucht und getestet. Sie reisen mit qualitätsgeprüften, sicheren und zuverlässigen Fahrzeugen. Ihr persönlicher Reisebetreuer ist 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Sie erreichbar und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir zaubern Ihnen unvergessliche Südamerika-Urlaubserlebnisse exakt nach Ihren Vorstellungen!  Individuelle Anfrage