Waitomo Höhlen: Neuseelands faszinierendes Lichterspektakel

Die Waitomo Höhlen ein atemberaubendes Lichtschauspiel der besonderen Art. Dieses kleine Naturwunder unter den grünen Hügeln sollten Sie sich auf Ihrer Neuseeland-Reise nicht entgehen lassen! Die Waitomo Höhlen sind eine Gruppe unterirdischer Höhlen, ein Labyrinth aus Flüssen und Wasserfällen tief unter der Erde und liegen 12 Kilometer nordwestlich von Te Kuiti in Auckland. Neben den beiden anderen Höhlen Rukari und Aranui, in denen man besonders schöne Tropfsteingebilde besichtigen kann, ist es aber vor allem die „Glühwürmchenhöhle“, die dank der nur in Neuseeland vorkommenden Glowworms (Arachnocampa luminosa), bei den Touristen sehr beliebt ist. Dieses faszinierende Lichterspektakel lockt bis zu 450.000 Besucher jedes Jahr nach Waitomo. Die über Jahrtausende von unterirdischen Strömungen ausgehölten Kalksteinhöhlen sind der Lebensraum für Tausende von biolumineszenten Organismen, sogenannte Glowworms, welche häufig mit Glühwürmchen übersetzt werden, aber eigentlich Pilzmückenlarven sind. Sie hängen an den feuchten Höhlenwänden und lassen diese wie einen leuchtenden Sternenhimmel aussehen. Ihr bläulich leuchtendes Licht zieht Insekten an, die sich in den von der Decke klebrigen herabhängenden Fäden der Glowworms verfangen und die sich aus den Fängen nicht mehr befreien können. Der Name des mystischen Ortes kommt von den maorischen Wörtern „Wai“, was Wasser, und „Tomo“, Loch bedeutet. Planen Sie für Ihren Besuch nicht zu wenig Zeit ein und nehmen Sie lieber eine Jacke mehr als zu wenig mit, trotz des relativ gemäßigten Klimas können die Höhlen im Winter verhältnismäßig kalt werden.

Glühwürmchenhöhle Neuseeland
Umgebung der Waimoto Höhlen Neuseeland

Sie können die Waimoto Höhlen sowohl zu Fuß als auch per Boot erkunden. Ob Sie die Gegend erforschen und durch heimische Wälder, wie den Pureora Forest und spektakuläre Landschaften wandern (oder auch reiten) oder auf der Suche nach Nervenkitzel sind, Waitomo hat für jeden etwas zu bieten. Für Abenteuerlustige gibt es das Blackwater-Rafting, bei dem Sie mit einem Gummireifen durch die Höhlen treiben, oder einer Seilbrücke, mit der Sie durch die Dunkelheit gleiten. Wie Sie die Höhlen auch immer erkunden möchten, ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Umgebung der Waimoto Höhlen Neuseeland
Umgebung der Waimoto Höhlen Neuseeland

Beste Reisezeit Waitomo Höhlen

Unsere Bestseller-Reisen rund um Waitomo Höhlen

Mietwagenrundreise Neuseeland: Durch das Land der Kiwis

15 Tage  ab 2556 €

Mietwagenrundreise Neuseeland: Höhepunkte hautnah

17 Tage  ab 3785 € inklusive Flug

Jede Reiseidee kann nach Ihren Wünschen angepasst werden!