Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Madagaskar Rundreise und erhalten Sie bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs an unsere Reiseexperten weitergegeben (maximal 3).

Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze von unseren geprüften Reiseveranstaltern per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Madagaskar Rundreise

Eine Madagaskar Rundreise ist spektakulär, geheimnisvoll und wunderschön. Schon seit den Zeiten historischer Forscher und Entdecker steht der afrikanische Kontinent für eine inspirierende Mischung aus wilder Naturschönheit und seiner unvergleichlichen Tierwelt: Ein Reiseziel, bei dem sofort Assoziationen an majestätische Wüstenlandschaften, malerische Savannengebiete und geheimnisvolle Regenwälder wach werden. Vor der Küste des afrikanischen Kontinents gelegen, der viertgrößten Insel der Welt und von Ökologen wegen ihrer hohen Häufigkeit endemischer Arten oft als „der achte Kontinent“ bezeichnet. Madagaskar war früher als Madagaskar-Republik bekannt und ist eine Insel von großem ökologischem, geologischem und sozialpolitischem Interesse, die auch heute noch diejenigen fesselt, die diesen einzigartigen Ort besuchen.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
  • Reisen
  • Highlights
  • Beste Reisezeit
  • Wichtige Infos
Jede Reiseidee kann nach Ihren Wünschen angepasst werden!
Filter
Filter
  • Alle Reisearten
  • Reisedauer
  • Alle Preiskategorien
Rundreise Madagaskar: Eine Insel der Gegensätze
Rundreise Madagaskar: Eine Insel der Gegensätze
  1. Akanin’ny Nofy – „das Nest der Träume“
  2. Küstenregenwald von Palmarium
  3. die Kultur des Betsimisaraka -Volksstammes
  4. Badeort Mahavelona mit weißem Standstrand und Riff
  5. eine tropische Trauminsel –  Sainte Marie
12 Tage ab 1898 € Flug zubuchbar
Bild von Annabella Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annabella
  • Entspannung
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Madagaskar mit Kindern
Madagaskar mit Kindern
  1. Rundfahrt durch Antananarivo & Reservat Palmarium
  2. Mit dem Fahrrad zu dem Kratersee von „Andraikiba“
  3. die Privatfarm Peyreiras & Andasibe Nationalpark
  4. faszinierende Lemuren in  Analamazaotra
  5. Priateninsel mit hunderten kleinen Buchten
15 Tage ab 2002 € Flug zubuchbar
Bild von Annika Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annika
  • Natur
  • Urlaub mit Kindern
  • Privatreise
Reisedetails
Madagaskar Kleingruppenreise: Im Land der Lemuren, Chamäleon und Baobab
Madagaskar Kleingruppenreise: Im Land der Lemuren, Chamäleon und Baobab
  1. Besichtigung der Hauptstadt Madagaskars
  2. Marozevo-Chamäleonfarm &  Palmarium-Reservat
  3. Nationalpark von Ranomafana &  Anja Park
  4. Nationalpark Isalo-Canyon &  die bekannten Mahafaly-Gräber
  5. weiße Sandstrände und türkisfarbene Wellen von Anakao
19 Tage ab 2400 € Flug zubuchbar
Bild von Annika Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annika
  • Entspannung
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Madagaskar Rundreise: Entdecken Sie die einzigartige Flora und Fauna
Madagaskar Rundreise: Entdecken Sie die einzigartige Flora und Fauna
  1. Besichtigung der Hauptstadt Madagaskars
  2. Marozevo-Chamäleonfarm &  Palmarium-Reservat
  3. Nationalpark von Ranomafana &  Anja Park
  4. Nationalpark Isalo-Canyon &  die bekannten Mahafaly-Gräber
  5. weiße Sandstrände und türkisfarbene Wellen von Anakao
19 Tage ab 2800 € Flug zubuchbar
Bild von Tanja Reisespezialist Reiseexperte Tanja
  • Entspannung
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Madagaskar Rundreise und baden
Madagaskar Rundreise und baden
  1. Entdecken Sie mit uns den wilden Westen Madagaskars
  2. per Bootsexpedition bis zur weltberühmten Baobab Allee
  3. Tsingys und der spannende Wald von Kirindy
  4. Schluchten, Felder und Dörfer
  5. Entspannung am Meer
15 Tage ab 3700 € Flug inklusive
Bild von Johannes Reisespezialist Afrika Reiseexperte Johannes
  • Entspannung
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Madagaskar Rundreise individuell
Madagaskar Rundreise individuell
  1. Antalaha – „Welthauptstadt der Vanille“
  2. der wunderschöne Naturpark Macolline
  3. das Marojejy Massiv & Wanderung entlang der Simpona-Route
  4. der Marojejy-Nationalpark & der Daraina Wald
  5. Ankarana-Naturreservat
  6. Montagne-d’Ambre-Nationalpark
18 Tage ab 4900 € Flug inklusive

Die Baobab Allee

Auf Ihrer Madagaskar Rundreise fahren Sie von Morondava nach Belo sur Tsiribihina. Die Straße ist nicht befestigt und liegt in der Region Menabe im Westen der Insel Madagaskar. Entlang der Straße sehen Sie ungefähr zwanzig bis fünfundzwanzig Baobabbäume. Die Bäume sind bis zu 800 Jahren alt und jeweils ungefähr 30 Meter hoch. Seit 2007 stehen diese Bäume unter Naturschutz. Die wunderschönen Bäume bieten einen faszinierenden Anblick auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar. Ein ganz besonders schönes Bild geben die Bäume während des Sonnenuntergangs. Den Anblick dieser Giganten sollten Sie sich auf Ihrer Madagaskar Rundreise nicht entgehen lassen.

Das Kirindy Reservat

Das Kirindy Reservat liegt ungefähr 50 Kilometer nordöstlich von Morondova. Ihre Madagaskar Rundreise führt Sie in den „dichten Wald mit wilden Tieren“, so lautet die Übersetzung von Kirindy. Das Reservat ist ein Treffpunkt für Forscher aus der ganzen Welt. Es besteht ausschließlich aus Trockenwald und beheimatet acht Lemurenarten, 50 Reptilienarten, 15 Amphibienarten und 23 Säugetierarten. Beobachten Sie die Tiere auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar und genießen Sie traumhafte Anblicke. Die Fossa, das größte einheimische Raubtier, können Sie hier ebenfalls antreffen. Ein besonderes Erlebnis auf Ihrer Madagaskar Rundreise bietet eine geführte Nachtwanderung durch das Kirindy Reservat.

Nationalpark Isalo

Der Nationalpark Isalo in der Provinz Ihorombe wurde bereits 1962 als Nationalpark in Madagaskar ausgewiesen. Genießen Sie auf Ihrer Madagaskar Rundreise den Anblick der atemberaubenden Berglandschaft. Zerklüftete Felsen, tiefe Schluchten, bizarre Felsformationen, ausgewaschene Höhlen und Gestein, das in allen Farben eines Regenbogens schimmert, erwarten Sie hier auf Ihrer Rundreise auf einer Höhe von 900 bis 1082 Metern. Erleben Sie Lemuren, Fossas und Madagaskar-Boas in Ihrer natürlichen Umgebung. Wunderschöne Wanderungen führen durch den Nationalpark, zu natürlichen Schwimmbecken in Felsen, zu den Nymphen-Wasserfällen, zur portugiesischen Grotte oder zur Maki-Schlucht. Die natürlichen Schwimmbecken bieten eine hervorragende Gelegenheit zu einer erfrischenden Abkühlung auf Ihrer Madagaskar Rundreise.

Nationalpark Ranomafana

Ihre Madagaskar Rundreise führt Sie in einen der bedeutendsten Nationalparks der Insel. Seit 1991 besteht dieser Nationalpark und zählt seit 2007 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Immergrüner Regenwald wächst hier eine große Vielfalt an Pflanzen. Orchideen, Moose und Baumfarne können Sie auf Ihrer Rundreise bestaunen. Genießen Sie den herrlichen Anblick der Lemuren und Vögel in ihrem natürlichen Umfeld. Tagsüber können Sie auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar mit einem örtlichen Guide Touren durch den Nationalpark unternehmen. Nachtausflüge gibt es nur noch am Rande des Nationalparks. Diese sind jedoch empfehlenswert, da Sie zahlreiche nachtaktive Tiere auf Ihrer Madagaskar Rundreise entdecken werden. Der Nationalpark ist auch für seine Thermalbäder und seine Wasserfälle bekannt. Genießen Sie unvergessliche Augenblicke auf Ihrer Rundreise.

Naturschutzgebiet Tsingy de Bemaraha

Ihre Madagaskar Rundreise führt Sie in die Provinz Mahajanga, im Westen der Insel. Eine Karstlandschaft mit auffälligen Kalksteinformationen bietet einen bizarren Anblick auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar. Das Naturschutzgebiet Tsingy de Bemaraha zählt seit 1990 zum UNESCO Weltnaturerbe und ist seit 1997 ein Nationalpark. Die dicht beieinanderstehenden Kalksteinnadeln ähneln einem steinernen Wald. Der Nationalpark ist im Süden durch den Canyon des Manambolo-Flusses und im Osten durch bis zu 400 Metern hohe Kliffe begrenzt. Zahlreiche Tierarten können Sie hier auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar beobachten. Genießen Sie den Anblick von Lemuren, zahlreichen Vogelarten, Fledermäuse, Amphibien, Reptilien und Raubtieren in Ihrer natürlichen Umgebung auf Ihrer Madagaskar Rundreise.

Ifaty

Auf Ihrer Madagaskar Rundreise besuchen Sie das ehemalige Fischerdorf Ifaty im Südwesten von Madagaskar. Sonne, Strand und Meer, entspannen und erholen Sie sich auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar. Taucher erwartet hier ein wahres Paradies. Geführte Tauchgänge bringen Sie zu den schönsten Stellen des Korallenriffs oder lassen Sie mit Haien auf Tuchfühlung gehen. Mit ein bisschen Glück kann man zu manchen Zeiten Wale beobachten, die an der Küste vorbeiziehen. Genießen Sie ein wenig das Nichtstun und das Meer auf Ihrer Madagaskar Rundreise.

Nationalpark Kirindy Mitea

Ihre Madagaskar Rundreise führt Sie in den Nationalpark Kirindy Mitea. Der Park ist seit 2006 für Besucher zugänglich und existiert seit ungefähr 20 Jahren. Der Nationalpark liegt etwa 90 Kilometer südlich von Morondova, im Westen der Insel. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Vegetation auf Ihrer Rundreise. Ein tropischer trockener Laubwald, ein Dornwald, Mangroven, grasbewachsene Dünen, See, Korallenriffe und wunderschöne Strände zeigen die Vielfalt von Madagaskar. Beobachten Sie unterschiedliche Säugetierarten, Reptilien, Amphibien, Vogel- und Schmetterlingsarten. Herrliche Wanderwege führen durch den Nationalpark in Madagaskar, vorbei an majestätischen Sanddünen an den Seen oder durch den Trockenwald. Mit dem Kanu erleben Sie die geheimnisvollen Mangrovenwälder. Der Nationalpark bietet ein unvergessliches Erlebnis auf Ihrer Madagaskar Rundreise.

Mantadia National Park

Besuchen Sie auf Ihrer Madagaskar Rundreise den Mantadia Nationalpark, ungefähr 15 Kilometer nördlich von Andasibe. Erleben Sie den dichten und wilden Wald und eine vielfältige Landschaft auf 900 bis 1200 Metern Höhe. Im Inneren des Nationalparks erwartet Sie ein Wasserfall. Wandern Sie vorbei an wunderschönen Orchideen und genießen Sie traumhafte Ausblicke. Beobachten Sie Lemuren, Geckos und Chamäleons auf Ihrer Madagaskar Rundreise.

Nosy Be

Nosy Be ist eine Insel, die etwa zehn Kilometer vor der Küste von Madagaskar im Nordwesten liegt. Besuchen Sie Nosy Be auf Ihrer Madagaskar Rundreise. Die Insel ist ungefähr 26 Kilometer lang und bis 20 Kilometer breit. Genießen Sie die Sonne, das Meer und den Strand auf der Insel und erholen Sie sich auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und genießen Sie den Strand, der mit Kokospalmen gesäumt ist. Erleben Sie ein Paradies auf Madagaskar.

Reserve LokobeDi

Ihre Madagaskar Rundreise führt Sie in das Lokobe-Naturreservat auf der Insel Nosy Be. Das Naturreservat wurde bereits 1923 eingerichtet. Bewundern Sie hier den tropischen Regenwald mit Riesenbäumen, die bis zu vierzig Meter hoch werden. Der höchste Berg ist der Lokobe mit 450 Metern Höhe. Elf Kraterseen haben sich in den Vulkankratern gebildet. In diesen Seen leben Krokodile. Machen Sie auf Ihrer Rundreise durch Madagaskar eine Dschungelwanderung und entdecken Sie die Pflanzen des Regenwaldes. Zahlreiche Vögel, Lemuren und mit ein wenig Glück eine Madagaskar-Boa lassen sich in freier Wildbahn beobachten. Erleben Sie traumhafte Anblicke auf Ihrer Madagaskar Rundreise.

Optimale Reisezeit für Madagaskar festzulegen ist aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen nicht einfach. Die beständigsten Monate sind Mai und September, also kurz vor und kurz nach der Regenzeit, deshalb ist es besonders günstig, die Madagaskar Rundreise dann zu planen. Generell ist aber zu sagen, dass auch die Regenzeit für Madagaskar in Frage kommt, denn die Schauer sind in der Regel zwar heftig, dauern aber nicht lange. Der Süden Madagaskars ist ganzjährig sehr trocken. Die Wassertemperatur beträgt im Norden der Insel im Jahresverlauf zwischen 28°C und 30°C, im Süden 24°C bis 27°C, Badeferien sind deshalb ganzjährig möglich.

Exotik pur auf dem Minikontinent abseits grosser Touristenströme

Madagaskar liegt im Indischen Ozean, vor Mosambiks Ostküste. Die Insel war von 1680 bis 1700 ein beliebter Ort bei Piraten, die es auf die Handelsschiffe abgesehen hatten, die zwischen dem afrikanischen Festland und der Insel vorbeisegelten. Von 1896 bis 1958 stand die Insel unter französischer Kolonialherrschaft. Madagaskar ist über mehrere Inseln verteilt, die Hauptinsel Madagaskar ist mit 587.041 Quadratkilometern die viertgrößte Insel der Welt. Madagaskar ist eine sogenannte „alte Insel“, das heißt, sie löste sich schon sehr früh (vor 150 Millionen Jahren) vom afrikanischen Kontinent und später von Indien (vor 90 Millionen Jahren). Flora und Fauna entwickelten sich über lange Zeit selbstständig, auf der Insel gibt es deshalb viele endemische Tier- und Pflanzenarten, die Sie in Madagaskar sehen können. Tatsächlich gehört Madagaskar zu den artenreichsten Gebieten der Erde. Da Madagaskar von einer roten Erdschicht bedeckt ist, wird das Land auch die „Rote Insel“ genannt – das werden Sie in Madagaskar erleben.

Madagaskar – Eine Entdeckungstour mit unzählig vielen Highlights

Geografisch lässt sich die Insel in mehrere Regionen einteilen. Besuchen Sie in Madagaskar die Hochebene im Landesinnern, deren höchster Berg, der Maromokotro, 2876 Meter hoch ist. Nach Osten fällt das Plateau steil ab, nach Westen dagegen eher sanft. Deshalb ist das Küstentiefland im Osten nur ein schmaler Streifen, der jedoch teilweise mit Regenwald bewachsen ist. Auch im Norden der Hauptinsel befinden sich Wälder, in denen einige der endemischen Lemuren- und Chamäleonarten leben. Zur Republik gehören auch die Insel Sainte Marie, in der Landessprache Nosy Bohara genannt, Nosy Be und weitere kleine Inselchen. Besonders Sainte Marie mit ihren dicht bewachsenen Buchten ist ein mögliches Ziel.

Madagaskar ist von einem Korallenriff umgeben, deren Schönheit Sie beim Schnorcheln und Tauchen auf Ihrer Abenteuerreise erleben können. Wenn Sie nach Madagaskar reisen wollen, sollten Sie unbedingt auch einige Städte mit einbeziehen, zum Beispiel die Hauptstadt Atananarivo, die einst Zentrum des Merina-Königreichs war, wovon noch immer erhaltene Holzhäuser und Gräber zeugen. Erleben Sie spannende und greifbare Einblicke in die Geschichte des Landes. Die Bevölkerung ist ethnisch sehr gemischt. Das liegt vor allem daran, dass viele der heute auf Madagaskar lebenden Volksstämme vor langer Zeit als Sklaven auf die Insel gebracht wurden, ihre Traditionen aber bis heute beibehalten. Wenn Sie für Madagaskar als Reiseziel in Betracht ziehen, werden Sie diese Kulturen, ihre Bräuche und ihre Musik kennenlernen.

Sehenswerte Relikte einer bewegten Vergangenheit Madagaskars begegnen Ihnen unter anderem auf der Insel Sainte Marie: Hier entdecken Sie die mit den typischen Totenköpfen und gekreuzten Knochen markierten Piratengräber. Sie zeugen von der Zeit des späten 17. und des frühen 18. Jahrhunderts. Damals trieben hier Freibeuter ihr Unwesen und nutzten Madagaskar als Stützpunkt.

Madagaskar hat viele Gesichter: Ein Highlight ist die Baobab-Allee im Westen. Über 800 Jahre alte Affenbrotbäume mit ihren eigentümlich geformten Kronen säumen die berühmte rote Lehmstraße. Beeindruckende Felsformationen, die wie aufrecht stehende Kalksteinnadeln in den Himmel ragen, prägen den Tsingy-de-Bemahara-Nationalpark. Seit 2007 zählt der Ramonafana Nationalpark zum UNESCO-Weltkulturerbe. Fünf unterschiedliche Routen entführen sie in die geheimnisvolle Welt der überbordenden Flora und Fauna des tropischen Regenwaldes. Nur hier beheimatete Vogelarten oder die Vielzahl seltener Feuchtnasenaffen (wie der berühmte Goldene Bambuslemur) sind beispielhaft für die atemberaubende Artenvielfalt.

Die farbenfrohe Welt der Lemuren und Amphibien

Bei Ihren Reiseplanungen mit dem Ziel Afrika sollten Sie unbedingt nicht nur das Festland, sondern auch Madagaskar als die größte und älteste Insel dieses Erdteils „auf der Rechnung“ haben. Kaum anderswo auf der Welt erwartet Sie eine derart vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Madagaskar bietet eine Fülle von Wildtieren, die man bei einem Besuch erleben kann. Auf der Insel leben etwa 200 Säugetierarten, von denen 103 Lemuren, über 300 Vogelarten, 260 Reptilienarten (einschließlich der Chamäleons, von denen vorgeschlagen wurde, dass sie ihren Ursprung hier haben), 266 Amphibienarten, 100 Fischarten, 14.900 Pflanzenarten und viele wirbellose Arten. Außergewöhnliche 90% davon sind endemisch auf der Insel. Auch wenn die afrikatypischen Großkatzen hier nicht heimisch sind, begeistert Madagaskar mit einer überwältigenden Anzahl einzigartiger Pflanzen und Lebewesen. Fünf Prozent der Arten gibt es – vergleichbar mit dem endemischen Reichtum der Galapagosinseln – nur hier. Im Rahmen einer Madagaskar Erlebnisreise entdecken Sie – egal ob als „Neuling“ oder Afrika-Kenner – dieses Ziel von einer unvergesslich-faszinierenden Seite. Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Welt der Lemuren und Amphibien, treffen Sie auf eigentümliche Chamäleons und ungewöhnliche Insekten. Oder schießen Sie im Islao Nationalpark Fotos vom Madagassischen Raubtier, einer ebenfalls nur hier beheimateten Art. Eine Madagaskar Rundreise bedeutet einzigartige Erlebnisse für Sie oder Ihre Familie: Bleibende Eindrücke einer spektakulären Naturlandschaft mit ihrer ureigenen, umwerfenden Flora und Fauna.

Praktische Reisetipps für Erlebnisreisende

Heute steht die wirtschaftliche Entwicklung des Landes noch am Anfang, doch ein Madagaskar Urlaub lohnt sich auf jeden Fall. Madagaskars Infrastruktur ist nicht schlecht ausgebaut, jedoch reicht sie nicht an die europäischen Standards heran. Deshalb sollten Sie Ihre Reise so planen, dass Sie für alle Eventualitäten gewappnet sind. Was Elektrizität, Internetzugang und das Mobilfunknetz betrifft, sind vor allem die größeren Städte sehr gut versorgt, doch kann es immer wieder zu Ausfällen kommen. In ländlichen Gegenden dagegen ist dieser Aspekt der Zivilisation teilweise noch nicht vorhanden. Ebenso steht es mit dem Zustand der Straßen. Wenn Sie nach Madagaskar reisen, werden Sie an die unterschiedlichsten Orte kommen. Von der Hauptstadt aus zu den wichtigen Städten sind die Straßen asphaltiert, jedoch nicht immer in gutem Zustand. In den ländlichen Gegenden sind die Straßen nicht befestigt. In der Regenzeit kann das dazu führen, dass die Straßen unpassierbar sind. Falls Sie planen, dass Sie auch die zum Staat gehörenden Inseln besuchen möchten, bieten sich dafür Flüge aus der Hauptstadt an. Ansonsten sind Busse für Strecken über Land ein gutes, wenn auch manchmal recht abenteuerliches Transportmittel, wenn Sie nicht mit einem Mietwagen unterwegs sind. Die medizinische Versorgung ist in Madagaskar lückenhaft. Deshalb sollten Sie eine Reiseapotheke mit sich führen und vor allem dafür sorgen, dass Sie gut vor Mücken geschützt sind.

Im Allgemeinen ist Madagaskar als sicheres Reiseland zu bezeichnen. Zwar ist Madagaskar ein demokratischer Staat, die politische Lage ist jedoch nicht sehr stabil. Es finden in den Städten immer wieder Demonstrationen statt – zu Ihrer Sicherheit sollten Sie in Madagaskar größere Menschenansammlungen meiden. Auf der Straße ist es nicht ratsam, Wertsachen offen tragen. Auch in den Hotels sollten Sie darauf achten, dass wertvolle Gegenstände gut verwahrt werden. Wenn Sie sich nicht auffällig oder provozierend verhalten, können Sie auf Madagaskar Ihren Urlaub so erleben, wie Sie es sich wünschen. Gewisse Gebiete im Süden, die noch nicht touristisch erschlossen sind, sollten Sie wegen Diebesbanden ebenso meiden, auch wenn es die Banden in der Regel nicht auf Touristen abgesehen haben; dasselbe gilt für die ärmeren Stadtviertel. Auch Spaziergänge nach Einbruch der Nacht sind in Madagaskar nicht ratsam. Sie sollten Ihre Rundreise also so planen, dass Sie zwar möglichst viel vom Land sehen, sich jedoch nicht unnötig in Gefahr bringen.

Klima und Wetter in Madagaskar

In Madagaskar herrscht tropisches Klima, das von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Zum einen sind die Temperaturen in den Höhenlagen etwas niedriger als im Flachland, in den Sommermonaten, also November bis April, maximal 30°C. In dieser Zeit herrscht auch eine leichte Regenzeit. Im Winter können sie sogar auf 5°C fallen, denken Sie deshalb auf jeden Fall an warme Kleidung. Die Küste dagegen ist von den Winden abhängig. In den Sommermonaten sorgt im Norden und Westen der Monsun für häufige Regenschauer und Temperaturen von 32°C, während im Winter trockener Ostwind bei Temperaturen von 27°C weht. Es kann natürlich, vor allem nachts, auch kühler werden. An der Ostküste wehen dagegen das ganze Jahr Passatwinde. Während der Regenzeit von November bis April, die stärker als in den anderen Landesteilen ist, steigen die Temperaturen auf 30°C, in der Trockenzeit liegen sie bei 24°C. Die angegebenen Temperaturwerte lassen sich natürlich nur als Richtlinie verstehen, Ausnahmen sind immer möglich.

Ihre Madagaskar Rundreise, vom Profi nach Ihren Vorstellungen geplant

Damit Sie diesen ganz besonderen Teil Afrikas von seiner schönsten Seite unbeschwert kennenlernen können, ist eine sorgfältige und professionelle Reiseplanung unabdingbar. Verlassen Sie sich bei der Umsetzung Ihrer Wünsche auf unsere Experten vor Ort. Diese sind bestens mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut, kennen die „schönsten Ecken“ und beraten Sie umfassend bei der Routenplanung Ihrer ganz persönlichen Madagaskar Rundreise. Vielleicht möchten Sie einen Abstecher zum Baden und Entspannen auf die nahegelegene Trauminsel Mauritius im indischen Ozean einplanen. Oder ganz besondere Ideen oder Erlebnisse verwirklicht wissen. Planen Sie Ihre individuelle Traumreise direkt mit unseren ausgesuchten Afrika-Experten aus Deutschland und Österreich.

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Ihre Rundreise beginnt schon bei der Planung.Wir bieten Ihnen...
  • Handverlesene Reiseveranstalter
  • Versicherte Rundreisen
  • Persönliche Beratung
  • Rundreisen nach Maß
  • Bestpreis-Garantie
  • Insider Know-how
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips