Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Tansania Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs an unsere Reiseexperten weitergegeben (maximal 3).

Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze von unseren geprüften Reiseveranstaltern per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Tansania Reiseführer für Ihre Rundreise

Tansania Reiseführer: Allgemeine Informationen

Tansania – der Name hat ein geheimnisvolles Flair. Was man sich darunter vorstellt sind glühende Sonnenuntergänge über weiten Steppen, Elefanten und Zebraherden. Doch hat Tansania noch viel mehr zu bieten. Den meisten Menschen ist zum Beispiel nicht klar, dass auch der „Ort, wo der Pfeffer wächst“ zu Tansania gehört: die Gewürzinsel Sansibar, noch ein geheimnisvoller Name, der auch schon Schriftsteller inspiriert hat. Die Insel begeistert mit Sandstränden, klarem Wasser und bunten Fischen – den Tansania Urlaub erleben Sie dort fern vom Staub des Festlands. Was Tansania aber vor allem ausmacht, ist die Serengeti. Die Savanne im Norden des Landes ist bekannt für die riesigen Gnu- und Zebraherden, die die Landschaft auf der Suche nach Wasser durchwandern. Sie ist sicher ein Highlight in Tansania. Die kilometerweite Graslandschaft ist das Ziel für alle, die in Tansania eine Safari machen wollen. Damit die Tiere dem Land noch lange erhalten bleiben, wird viel für sie getan. Es gibt weitere Nationalparks, in denen Großtiere leben, die auch Ziel Ihrer Tansania Tour sein können, allen voran der Tarangire Nationalpark im Nordosten des Landes. Dort wachsen auch die beeindruckenden Affenbrotbäume und strecken ihre wie Wurzeln aussehenden Kronen in den Himmel. Im Landesinnern dagegen ist Tansania von Regenwald bewachsen, in dem sich feuchtigkeitsliebende Tiere wie Amphibien, aber auch Affen verstecken. In Tansania werden rund 125 Sprachen gesprochen, die kulturelle Vielfalt ist immens. Ihre Tour planen Sie am besten so, dass Sie auch möglichst viele Aspekte der Bevölkerung kennenlernen. Während im Norden und an der Küste vor allem der Islam vorherrscht, ist das Landesinnere christlich geprägt. Es bestehen einige Klöster, die in ihrer speziellen Architektur einen Besuch wert sind.

Tansania Reiseführer: Geografie

Tansania liegt in Ostafrika. Im Norden grenzt es an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, Burundi und die Demokratische Republik Kongo, im Süden an Sambia, Malawi und Mosambik. Der Osten wird vom Indischen Ozean begrenzt, die Küste ist 1424 Kilometer lang. Vor der Küste liegen einige Inseln, darunter Sansibar, Pemba und Mafia. Tansania besitzt eine Fläche von 945,087 Quadratkilometern, die Inseln eingeschlossen. Im Nordosten Tansanias liegt das Kilimandscharo-Massiv, dessen höchster Gipfel 5895 Meter hoch ist – der höchste in Afrika. Besonders am Kilimandscharo ist auch, dass er der höchste freistehende Berg der Erde ist, er ragt etwa 5000 Meter aus der flachen Savanne, die ihn umgibt, hervor. Tansania besitzt aber nicht nur den höchsten, sondern auch den tiefsten Punkt Afrikas, nämlich den Grund des Tanganjika Sees, der 650 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Der Tanganjika-See liegt an der Grenze zur Republik Kongo. Tansania ist eines der wasserreichsten Länder Afrikas und wird von vielen Flüssen durchzogen. Im Norden, an der Grenze zu Uganda, liegt der Victoriasee. Das Festland von Tansania ist geografisch grob in drei Gebiete zu unterteilen: das Küstengebiet, die Massai-Savanne im Norden und ein Hochplateau im Süden. Eine Tansania-Rundreise kann also in die unterschiedlichsten Gegenden führen, die alle ihr eigenes Gesicht haben.

Tansania Reiseführer: Klima

Tansania unterliegt, wie viele afrikanische Länder, im Jahresverlauf dem Wechsel von Trocken- und Regenzeit. Diese macht sich vor allem Im Norden und Nordosten bemerkbar. Von März bis Mai findet dort die große Regenzeit statt, im Oktober und November die kleine. An der Küste regnet es ganzjährig, wobei auch dort im April und Mai die größten Niederschlagsmengen verzeichnet werden. Das Klima ist dort sehr feucht und warm, die Temperaturen schwanken auch nicht sehr, sondern bewegen sich relativ konstant zwischen 29°C und 31°C. In den höheren Lagen sind die Temperaturen gemäßigter. Juni und Juli sind die kältesten Monate mit etwa 22°C. Wenn Sie eine Rundreise planen, sollten Sie unbedingt an warme Kleidung denken, denn in den hohen Lagen wird es nachts recht frisch, auf dem Kilimansdcharo-Massiv fällt sogar Schnee. Im Süden gibt es nur noch eine Regenzeit, die etwa von November bis April dauert. Wenn Ihr Tansania-Urlaub auch einen Aufenthalt am Meer oder auf Sansibar beinhalten soll, sind die Wassertemperaturen interessant. Sie bewegen sich zwischen 25°C und 28°C.

Tansania Reiseführer: Optimale Reisezeit

Wer in Tansania auf Safari gehen möchte, tut dies am besten zur Trockenzeit oder während der kleinen Regenzeit. Die Trockenzeit hat den Vorteil, dass das Gras verdorrt ist und die Tiere nicht mehr so viele Versteckmöglichkeiten haben. Zudem sammeln sie sich an den Wasserstellen, wo Sie dann ganze Herden beobachten können.

Tansania Reiseführer: Infrastruktur

Wenn Sie nach Tansania reisen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihnen manche Dinge merkwürdig vorkommen oder sogar fehlen werden. Denn die Infrastruktur kann man am besten als im Aufbau befindlich bezeichnen. Die wichtigsten Straßen sind zwar asphaltiert, doch gerade auf dem Land werden Sie erleben, dass die Straßen in Tansania nur noch aus Schotter- oder Sandpisten bestehen. Deshalb sollten Sie, gerade wenn Sie Ihre Tansania Tour so planen, dass Sie mit dem Mietwagen unterwegs sind, Straßen außerhalb der Städte nachts meiden. Sie sind nicht beleuchtet und es kann immer wieder vorkommen, dass Tiere die Straßen überqueren. Eine stressfreiere Art zu reisen, die aber voraussetzt, dass Sie Zeit mitbringen, sind Busse. Falls Sie nach Sansibar reisen möchten, bietet sich das Flugzeug an. Was Elektrizität, Internet und Mobilfunk betrifft, sieht es in Tansania recht gut aus, zumindest in den Städten und größeren Ortschaften.

Tansania Reiseführer: Medizinische Versorgung

Was die medizinische Versorgung betrifft, so ist sie vor allem in den Städten gut ausgebaut, auf dem Land eher weniger. Sie sollten sich vor Antritt der Reise um gängige Impfungen sowie um einen Malariaschutz kümmern.

Tansania Reiseführer: Geld

Geld bekommen Sie mit Kreditkarte an Automaten, zum Wechseln sind offizielle Wechselstuben und Banken die richtige Stelle.

Tansania Reiseführer: Sicherheitshinweise

Tansania ist ein politisch beständiges und damit sehr sicheres Reiseland. Trotz allem sollten Sie größere Menschenansammlungen meiden. Große Vorsicht ist geboten, wenn es darum geht, dass Ihnen Menschen anbieten, zum Beispiel beim Geldabheben oder Wechseln zu helfen. Denn die Armut ist sehr hoch, die Menschen versuchen, auf alle möglichen Arten an Geld zu kommen. Ebenfalls sollten Sie Wertsachen nicht offen tragen oder sichtbar im Auto liegen lassen – die Überfall- und Einbruchgefahr ist hoch, wenn der Anreiz da ist. Ansonsten können Sie Ihre Tansania Reise so planen, wie Sie möchten, aktuell sind keine gefährlichen Gebiete zu verzeichnen.

Planen Sie Ihre Tansania Rundreise direkt mit unseren handverlesenen Tansania Reiseveranstaltern aus Deutschland und Österreich und erleben Sie das Land ganz individuell! Unvergessliches Abenteuer in der Wiege der Menschheit mit einer persönlichen Beratung von erfahrenen Tansania Spezialisten – Greifen Sie dazu einfach zum Telefon oder stellen Sie eine unverbindliche Reiseanfrage! 

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Ihre Rundreise beginnt schon bei der Planung.Wir bieten Ihnen...
  • Handverlesene Reiseveranstalter
  • Versicherte Rundreisen
  • Persönliche Beratung
  • Rundreisen nach Maß
  • Bestpreis-Garantie
  • Insider Know-how
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips