Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Indien Rundreise mit unseren handverlesenen Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Indien Rundreise

Indien, so wird oft gesagt, ist kein Land, sondern ein Kontinent. Von den vereisten Gipfeln des Himalaya bis hin zum tropischen Hinterland von Kerala erstrecken sich seine ausgedehnten Landesgrenzen und umfassen eine unvergleichliche Vielfalt an wunderschönen Landschaften und Kulturen. Mit atemberaubenden Tempeln, demütigenden religiösen Stätten und einer Fülle von verschiedenen und charismatischen Menschen ist Indien einer dieser Orte, die Sie wirklich besuchen sollten. Indien ist ein wahrer Knüller für die Sinne – Sie werden von leuchtenden Farben, städtischem Rummel ,der unglaublichen Küche und der schieren Größe dieses Landes mit über einer Milliarde Menschen überwältigt sein. Indien ist das siebtgrößte Land der Welt und mit mehreren hundert Sprachen ist Indien Dutzende von Ländern in einem. Indische Feiertage erforschen wimmelnde Städte, tropische und wilde Dschungel, beeindruckende Gebirgszüge, weite Sandstrände, symbolische Flüsse, schneebedeckte Berge und ausgetrocknete Wüsten – Indien hat wirklich alles. Tiger stolzieren durch den Dschungel, freche Affen spielen in den Bäumen und Schneeleoparden durchstreifen die Berge. Dies ist ein Paradies für Wildtiere, besonders für Großkatzen und Vögel. Gehen Sie auf die Suche nach dem majestätischen Tiger, halten Sie Ausschau nach Faultieren und gefleckten Hirschen, bewundern Sie über 1.000 Vogelarten und entdecken Sie vielleicht sogar Indisches Nashorn, Asiatische Löwen und Asiatische Leoparden.

So malerisch dieses faszinierende Reiseziel auch ist, es kann auch überfüllt, übel riechend und einschüchternd sein. Indien ist ein Land der starken Kontraste. Entdecken Sie selbst, wie sich die hektischen und sich schnell entwickelnden Städte vom Rest des Landes unterscheiden, wo die Lebensweise seit Jahrhunderten praktisch die gleiche geblieben ist. Die schiere kunstvolle Schönheit der indischen Paläste steht im starken Kontrast zu den einfachen Landhäusern der Mehrheit ihrer Bürger. Es ist kein Geheimnis, dass Indien einige der reichsten und ärmsten Menschen der Welt beherbergt, aber gerade dieser Kontrast ist so faszinierend, dass Indien zu einem der kulturell reichsten und aufregendsten Safari-Reiseziel der Welt wird.

Taj Mahal

Indien Urlaub mit einem Besuch beim Symbol für unvergängliche Liebe – Indiens berühmteste Ikone, die auf der ganzen Welt bekannt, geliebt und anerkannt ist. Der bengalische Dichter Rabindranath Tagore beschrieb das Taj Mahal als „eine Träne auf dem Gesicht der Ewigkeit“ und ist zweifellos der Höhepunkt der mogulischen Architektur.  Besuchen auch Sie eines der Sieben Weltwunder – den Taj Mahal. Mit Blick auf den Yamuna River steht das Taj Mahal am nördlichen Ende eines riesigen, von Mauern umgebenen Gartens. Obwohl sein Grundriss einem deutlich islamischen Thema folgt, das das Paradies darstellt, ist es vor allem ein Denkmal der romantischen Liebe.  Es ist strahlen weiß, 58 Meter hoch und ein Symbol der immerwährenden Liebe, die über den Tod hinaus geht: Das Taj Mahal in der Stadt Agra ist eines von Indiens bekanntesten Wahrzeichen. Der berühmteste Mogulkaiser Shah Jahan ließ das prachtvolle Mausoleum im 17. Jahrhundert für seine während der Geburt (des vierzehnten Kindes) verstorbene Liebe Mumtaz Mahal errichten. Mehr als 20.000 Handwerker aus Süd- und Zentralasien waren am Bau beteiligt. Der Bau dieses Komplexes dauerte über zwanzig Jahre (1632 – 1653). Um ihn zu vollenden, arbeiteten die Handwerker Tag und Nacht. Marmor wurde aus Makrana bei Ajmer in Rajasthan gebracht, und Halbedelsteine zur Dekoration – Onyx, Amethyst, Lapislazuli, Türkis, Jade, Kristall, Koralle und Perlmutt – wurden aus Persien, Russland, Afghanistan, Tibet, China und dem Indischen Ozean nach Agra gebracht. Im Inneren des Hauptgrabes entdecken Sie die aufwendig verzierten Innenwände und Decken, wo wertvolle und halbedelsteinen Edelsteine sorgfältig in den Marmor eingelegt wurden. Das prunkvolle Taj ist aber nur eine Station auf Ihrer Indien Rundreise. Besuchen Sie das Taj Mahal am frühen Morgens, wenn es vom Nebel bedeckt und von einem sanften roten Licht durchzogen wird – Ihr erster Blick auf das Taj Mahal wird Ihnen buchstäblich den Atem rauben. Wenn seine riesigen Marmorflächen in den Schatten fallen oder die Sonne reflektieren, wechselt seine Farbe von sanftem Grau und Gelb über Perlmutt bis hin zu strahlendem Weiß. Bestaunen Sie von weitem die Schönheit des Hauptgräbers, umgeben von vier Minaretten, die von jeder der vier Seiten identisch sind.

Agra ist das Tor zum Taj Mahal und war zwischen 1526 und 1658 die Hauptstadt des Mogulreichs. 200 Kilometer südöstlich von Delhi gelegen, bietet es gute Verbindungen zu anderen Teilen Indiens und liegt an der Haupteisenbahnstrecke zwischen Delhi und Mumbai. Agra selbst ist zwar weit davon entfernt, mit der Hauptattraktion zu konkurrieren, verfügt aber über eine Reihe interessanter Gebäude aus seiner früheren Pracht, darunter das UNESCO-Weltkulturerbe und die komplizierte rote Festung Fatehpur Sikri, etwa eine Stunde vom Zentrum entfernt, das Grab von Itmad-ud-Daulah und das Grab von Akbar in Sikandra.

Bandhavgarh

Bandhavgarh ist gespickt mit kleinen Hügeln, von denen der bekannteste 800 Meter hoch ist und vom alten Bandhavgarh Fort dominiert wird. Dies ist die älteste Festung Indiens, deren Denkmäler im Dschungel entdeckt wurden. Der Park liegt etwa 4 Autostunden von Kanha entfernt und bietet Ihnen steile Bergrücken, hügelige Wälder und offene Wiesen, durchzogen von grasbewachsenen Sümpfen und Tälern. Ein Großteil des Parks ist mit Salzwäldern bedeckt, die auf dem Weg in höhere Lagen durch Mischwälder ersetzt werden. Dieser unberührte natürliche Lebensraum beherbergt eine erstaunliche Tierwelt, zu der neben den Tigern auch Leopard, Stachelschwein, Wildschwein und Hirsch gehören.

Auf Erlebnisreise zu Göttern und Tempeln

Wer die Stadt Varanasi im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh besucht, wird Zeuge, wie unzählige Hindu-Pilger im Fluss Ganges baden und ihren Bestattungsritualen nachgehen. Rund 20.000 Hindu-Tempel prägen die Stadt, darunter der Kasho Vishwanath der „Goldene Tempel“, der dem Hindu-Gott Shiva geweiht ist. Religion ist für viele Inder ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Eine Indien Rundreise ist daher eine Reise ins Reich uralter religiöse Traditionen und zahlreicher Tempel. Besuchen Sie zum Beispiel den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Tempelbezirk von Khajuraho, die 34 buddhistischen, hinduistischen und jainistischen Tempel in den Ellora-Höhlen, den Sonnentempel in der Stadt Konark oder den hinduistischen Wallfahrtsort Gokarna. Auf fast 3.300 Metern Höhe entdecken Sie das buddhistische Kloster Thikse. Das spirituelle Zentrum des Sikhismus erkunden Sie in Amritsar, in der Stadt Orchha besuchen Sie Tempelanlagen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Ihre Götter feiern die Gläubigen mit zahlreichen Festen und Tänzen, etwa dem Thrissur Puram, dem Durga Puja zu Ehren der Göttin Durga oder dem Wagenfest Rath Yatra. Die Göttin Kali ehren die Hindus mit dem Tanzdrama Kathakali.

Indien Urlaub erleben: Unterwegs an der Grenze zu Pakistan

Im Bundesstaat Rajasthan tauchen Sie ein in die indische Wüste. Hier, an der Grenze zu Pakistan, erinnern zahlreiche Festungen und Paläste an die vergangenen Königreiche, die im die Vorherrschaft in der Region kämpften. Zeugnisse davon entdecken Sie in der „rosafarbenen Stadt“ Jaipur, Hauptstadt des Bundesstaates, ebenso wie in der Wüstenstadt Jaisalmer. Die Stadt Udaipur gehörte einst zum Reich Mewar und beeindruckt noch heute mit ihren künstlich angelegten Seen und prunkvollen Palästen mit aufwendigen Pfauenmosaiken. Die mächtige Festungsanlage Mehrangarh Fort überblickt die Stadt Jodhpur. Der Kanha National Park und der Keoladeo National Park in der Nähe von Bharatpur laden zu faszinierenden Tierbeobachtungen ein. Höhepunkt des Jahres ist der Herbstvollmond, wenn die Menschen aus dem gesamten Bundesstaat zum Volksfest und Kamelmarkt Pushkar Mela zusammenkommen.

Indien Rundreise: Vom Himalaya-Gebirge bis an den Strand von Goa

Von Norden nach Süden verändert sich die indische Landschaft dramatisch. Nutzen Sie Ihre Indien Rundreise, um das ganze Land zu durchqueren. Ihre Rundreise startet zum Beispiel im Zanskar im westlichen Himalaya-Gebirge. Auf 4.360 Metern Höhe entspringt der Ganges-Quellfluss Bhagirathi aus der Quelle Gaumukh. Auf Ihrer Indien Rundreise machen Sie Station in Dharamsala, dem „Haus des Dharma“, und in Fatehpur Sikri, der ehemaligen Hauptstadt des Mongulreiches. In Südindien angekommen, erkunden Sie die Hafenstadt Kochi im Bundesstaat Kerala, und Madurai, eine der ältesten Städte Südasiens mit weithin sichtbaren Tortürmen. Zum Badeurlaub wird Ihre Indien Reise am Sandstrand von Mamallapuram und am Palolem Beach in einer Bucht von Goa. Im Arabischen Meer baden und tauchen Sie am Varkala Beach.

Safari in Indien

Eine Safari in Indien bietet eine bunte und aufregende Mischung aus über 350 Säugetierarten, weit über 1000 Vogelarten und einer der weltweit einzigartigsten Flora und Fauna, von denen viele nirgendwo sonst auf der Welt zu sehen sind. Indien verfügt über mehr als hundert Nationalparks, die Sie auf Ihrer Wildtiersafari erkunden können, die nicht nur geschaffen wurden, um die indigene Flora und den Lebensraum Indiens zu erhalten, sondern auch, um ihre umfangreiche Tierwelt zu schützen – von der viele heute ernsthaft vom Aussterben bedroht sind. Die Lebensräume des Landes reichen von den hoch aufragenden Gipfeln des Himalaya bis hin zu den Wäldern, Seen und dampfenden Hintergründen von Kerala im Süden und schaffen einen einzigartigen Reichtum an biologischer Vielfalt, der jeden Tierliebhaber ansprechen wird.

Der vielleicht berühmteste der vielen indischen Nationalparks ist Ranthambore, das im Bundesstaat Rajasthan liegt. Mit etwas Glück ist es hier noch möglich, einige der letzten verbliebenen wilden Tiger Indiens auf Safari zu beobachten – eine Jeepsafari wird eines der Highlights Ihres Aufenthaltes sein. In diesem über tausend Quadratkilometer großen Reservat gibt es etwa vierzig Tiger, und es ist auch möglich, Wildschweine, Hyänen und Leoparden sowie eine große Vielfalt an Vögeln zu beobachten. Der Bandhavgarh Nationalpark hat auch eine relativ große Tigerpopulation sowie eine große Population von Leoparden. Der Corbett Nationalpark ist einer der ältesten Indiens und da er eine subhimalayanische Topographie hat, bietet er eine andere Erfahrung als die Dschungellandschaft anderer Nationalparks. Die Nationalparks Pench, Kanha und Panna gehören zu den anderen Parks, die als Tigerreservate bekannt sind.

Asiatische Elefanten bilden einen bedeutenden Teil der indischen Geschichte und spielen hier eine wichtige Rolle in der Lebensweise, wobei die meisten Tempel auf die eine oder andere Weise mit ihnen verbunden sind. Kürzer als ihre afrikanischen Elefanten, haben sie auch kleinere Ohren und einen gewölbteren Rücken. Am besten können sie im Corbett Nationalpark in Uttarakhand oder im südlichen Bundesstaat Kerala beobachtet werden. Im Kaziranga-Nationalpark könnten Sie auf die Panzernashörner treffen. Der Sasan Gir Nationalpark im Westen des Landes ist der einzige Ort der Welt, an dem man asiatische Löwen in freier Wildbahn beobachten kann. Im Norden, im Winter, steigen die Schneeleoparden Indiens auf der Suche nach Nahrung von den Bergen ab. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, diese schwer fassbare Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum sowie andere Tiere wie Blauschafe und Steinböcke zu entdecken. Lippenbären kommen hauptsächlich in Gebieten mit dichter Waldfläche wie dem Ranthambore Nationalpark vor.

Strände in Indien

In Indien tatsächlich Strände für jeden Geschmack und jedes Budget. Auch Goa selbst erlebt eine Renaissance, und es gibt viele andere Strände, vor allem im Norden Goa’s, die am Ende einer Reiseroute, die die anderen unzähligen Highlights Indiens erkundet, den perfekten Ort für Erholung und Erholung bieten können, oder vielleicht sogar als solche. Wenn es um Luxus geht, den Sie suchen, hat Goa auch die beste Wahl aus Fünf-Sterne-Hotels mit großartigen Einrichtungen und erstklassigem Service. Orte wie Palolem und Patnem strahlen Goan-Charme aus und ihre ruhigen Strände bieten einen großen rustikalen Reiz. Genießen Sie das Beobachten von Delfinen oder probieren Sie die Goanische Küche und frische Meeresfrüchte, für die die Region bekannt ist.

Entlang der Malabar-Küste sind Keralas Strände weniger beliebt, aber ebenso schön, wobei Mararikkulam, Kovalam und Somatheeram sowohl qualitativ hochwertige Unterkünfte als auch schöne Strände bieten. Auf der südwestlichen Seite ist die Coromandel-Küste nicht ohne Attraktionen, mit der charmanten und französisch geprägten Küstenstadt Pondicherry und den schönen Resorts in Covelong. Für den abenteuerlustigen Reisenden sind die Andamanen und Nikobaren empfehlenswert. Erst in jüngster Zeit Teil des Touristenpfades, sind die Inseln einfach ein verstecktes Paradies.

Steckbrief Indien: Zwischen Historie und Moderne

Die Republik Indien, deren Hauptstadt Delhi ist, grenzt an Afghanistan, China, Nepal und Bhutan im Norden, Bangladesch und Myanmar (Burma) im Osten und Pakistan im Westen.

Es ist mit mehr als drei Millionen Quadratkilometern das siebtgrößte Land der Welt und liegt mit mehr als 1,25 Milliarden Einwohnern an zweiter Stelle nach China. Hindus machen achtzig Prozent der Bevölkerung aus, Muslime 14 Prozent, und es gibt Millionen von Christen, Sikhs, Buddhisten und Jains. Dreiundzwanzig Amtssprachen werden gesprochen, ebenso wie mehr als tausend kleinere Sprachen und Dialekte. Hindi ist die Sprache von mehr als vierzig Prozent der Bevölkerung. Englisch ist ebenfalls weit verbreitet.

Das Kastensystem ist allgegenwärtig und, wenn auch integraler Bestandteil des hinduistischen Glaubens, umfasst es auch Nicht-Hindus. Es hat eine besondere Bedeutung in ländlichen Gebieten und kann bestimmen, wo eine Person wohnt und was ihr Beruf ist.

81 Prozent der Männer über 15 Jahre sind gebildet, verglichen mit 61 Prozent der Frauen: 71 Prozent der gesamten erwachsenen Bevölkerung.

Indian Railways ist mit rund 1,4 Millionen Beschäftigten der größte Arbeitgeber Indiens.

Mit 1900 Filmen pro Jahr und einem Umsatz von 4 Milliarden US-Dollar ist die indische Filmindustrie die größte der Welt, was die Anzahl der Tickets, wenn nicht sogar die Kasseneinnahmen betrifft.

Individuelle Indien Rundreise planen mit cookyourtrips

Entdecken Sie die lebhafte Hauptstadt Neu-Delhi mit ihren Parlamentsgebäuden und der königlichen Promenade. Legen Sie eine Pause am Connaught Place ein und genießen Sie indisches Curry und Puri, das typische, in Öl ausgebackenen Fladenbrot, benannt nach einer Stadt in der Bucht von Bengalen. Wandern Sie im Norden durchs Himalaya-Gebirge und schwimmen Sie am Strand von Goa. Die Indien-Experten von cookyourtrips.com helfen Ihnen, Ihre ganz persönliche Rundreise zu planen. Erleben Sie den Charme von Bollywood, feiern Sie Feste zu Ehren der Götter und entdecken Sie ein Land zwischen Historie und ModerneMit cookyourtrips.com wird Ihre Indien Rundreise zu einem ganz persönlichen Erlebnis. Vom Flug über die Unterkunft bis hin zur Zusammenstellung der einzelnen Stationen berücksichtigen unsere Südasien-Experten Ihre individuellen Wünsche. Lernen Sie ein faszinierendes Land von einer bisher unbekannten Seite kennen, bummeln Sie über farbenfrohe Märkte, tauchen Sie ein in eine jahrhundertealte Geschichte oder Kombinieren Sie Ihre Indien Rundreise mit Nepal oder Bhutan. Nennen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche und cookyourtrips.com stellt Ihnen maßgeschneiderte Rundreisen vor, die genau zu Ihren Vorstellungen passen.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
  • Reisen
Jede Reiseidee kann nach Ihren Wünschen angepasst werden!
Filter
Filter
  • Alle Reisearten
  • Reisedauer
  • Alle Preiskategorien
Durbar Platz, Nepal
Indien Nepal Rundreise: die Höhepunkte hautnah erleben
  1. Alt-Delhi und Neu- Delhi
  2. das Taj Mahal & die „rosarote Stadt“ Jaipur
  3. die Wüstenstadt Fatehpur Sikri
  4. Stadtrundfahrt durch Kathmandu & Patan
  5. die schöne Königsstadt Bhaktapur
9 Tage ab 1499 € Flug zubuchbar
Bild von Susanne Reisespezialist Reiseexperte Susanne
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Ihre Rundreise beginnt schon bei der Planung.Wir bieten Ihnen...
  • Handverlesene Reiseveranstalter
  • Versicherte Rundreisen
  • Persönliche Beratung
  • Rundreisen nach Maß
  • Bestpreis-Garantie
  • Insider Know-how
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips