Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529
4000 Inseln Laos

Laos

Laos Rundreise: Urlaub im Zauberreich des Mekongs

Im Herzen Südostasiens liegt das Reiseland Laos und lädt Sie zu einer etwas anderen Rundreise ein: Erkunden Sie den Mekong an Bord einer luxuriösen Dschunke. Tauchen Sie in die Gassen der pulsierenden Hauptstadt Vientiane ein. Lassen Sie sich von den bunten Tieren und Pflanzen des laotischen Regenwalds verzaubern. Spüren Sie in den kunstvollen buddhistischen Tempelanlagen der reichen Kultur Laos` nach. Lassen Sie sich von den cookyourtrips Asien Reiseprofis  eine maßgeschneiderte Laos Rundreise zusammenstellen, die genauso einzigartig ist, wie Ihre Träume vom Reich am Mekong!

  • Reisen
  • Highlights
  • Optimale Reisezeit
  • Fotos anderer Reisenden
  • Wichtige Infos

Jede Reiseidee kann nach Ihren Wünschen angepasst werden!

  • Alle Reisearten
  • Reisedauer
  • Alle Preiskategorien
Rundreise Südostasien Malerische Landschaften Und Kulturelle Highlights
Karte

Rundreise Südostasien: malerische Landschaften und kulturelle Highlights

  1. Luang Prabang & Vat Xieng Thong Tempel
  2. Khuang-Xi-Wasserfälle & Halong Bay
  3. Stadtrundfahrt durch Vientiane
  4. Hanois Altstadt & Hoi An
  5. Ho Chi Minh City
12 Tage ab 1789 € Flug zubuchbar

Reiseexperte Jens

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Südostasien Kultur Und Natur Aktiv Erleben
Karte

Rundreise Südostasien: Kultur und Natur aktiv erleben

  1. Tuk Tuk von Markt zu Markt in Bangkok
  2. Wat Pho & Bootsfahrt auf dem Mekong
  3. Stadttour durch Chiang Mai & Wat Rong Khun
  4. Pak Ou Höhlen & Luang Prabang
  5. Kajakfahrt auf dem Nam Song Fluss
14 Tage ab 1995 € Flug zubuchbar

Susanne Reiseexperte Susanne

  • Aktiv
  • Kultur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Rundreise Laos Höhepunkte Des Landes
Karte

Rundreise Laos: Höhepunkte des Landes

  1. Luang Prabang & Kuang Si Wasserfälle
  2. Pak Ou Höhlen & Kong Lor Höhlen
  3. Wat Phou (UNESCO Weltkulturerbe)
  4. 4000 Inseln & Nam Gum Stausee
  5. Wasserfälle von Khone Papheng
13 Tage ab 2115 € Flug zubuchbar

Sören Reiseexperte Sören

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Südostasien Das Ursprüngliche Asien Entdecken
Karte

Rundreise Südostasien: das ursprüngliche Asien entdecken

  1. Tempel Vat Visoun &  Xieng Thong
  2. Khuang-Xi-Wasserfälle & Halong Bay
  3. Vientiane & Ho Chi Minh City & die Angkor-Tempelanlage
  4. Bootsfahrt auf dem malerischen Parfüm-Fluss
  5. das kaiserliche Grab von Tu Duc & & Tai-Chi-Kurs

 

15 Tage ab 2549 € Flug zubuchbar

Johann Reiseexperte Johann

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Südostasien Großartige Landschaften Und Kulturstätte
Karte

Rundreise Südostasien: großartige Landschaften und Kulturstätte

  1. Bangkok & Wat Phou & Insel Koh Trong
  2. Ausflug auf das Bolaven Plateau
  3. 4000 Inseln & Wasserfälle von Khone Papheng
  4. Dschungeltempeln vom Sambor Prei Kuk
  5. Tempel-Wanderung in Siem Reap
12 Tage ab 2670 € Flug zubuchbar

Henning Reiseexperte Henning

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Privatreise
Reisedetails
Pha That Luang, Laos

Pha That Luang: Zu Besuch im größten Stupa von Laos

Drachen bewachen die Eingänge, die über drei Terrassen zu einer der größten buddhistischen Tempelanlagen von Laos führen: Pha That Luang. 45 Meter ragt der von Blattgold überzogene Stupa in den blauen Himmel über Vientiane. Knapp 70 x 70 Meter misst die Grundfläche des Komplexes. Doch auch der Blick ins Detail lohnt sich: Denn hier entdecken Sie steingewordene Mini-Stupas, Lotus-Blüten, Votivsteine und vieles mehr! Unternehmen Sie eine Laos Reise, die Sie direkt ins 16. Jahrhundert katapultiert!

Wat Si Saket, Laos

Wat Si Saket: Buddhistischer Klosterkomplex in Vientiane

Umgeben von einer Mauer, die mehr als 2.000 Bildnisse Buddhas beherbergt, bildet Wat Si Saket ein einzigartiges Beispiel klösterlichen Lebens in Laos. Besuchen Sie eines der spirituellen Zentren von Laos und staunen Sie über die vielfältigen Kunstwerke, die hier Buddha geweiht sind. Ein Museum informiert Sie zudem über die knapp zweihundertjährige Geschichte von Wat Si Saket, das als buddhistisches Hauptkloster im Herzen der Hauptstadt Vientiane liegt.

Buddha Park Laos

Buddha-Park: Wo Hinduismus und Buddhismus kunstvoll zusammenfinden

Wie in vielen Ländern Südostasiens ist auch in Laos der Buddhismus eng mit hinduistischen Ritualen verwoben. In der Kunst des Schamanen Luang Pu fand dies ebenfalls seinen Ausdruck, sodass ihm zu Ehren 1958 eigens ein Skulpturenpark unweit von Vientiane eingerichtet wurde. Im Buddha-Park treffen Sie auf riesengroße Krieger, überdimensionierte Affenschädel, fantasievolle Steinmasken und steingewordene Shiva-Göttinnen. Eine faszinierende Etappe Ihrer Reise durch Laos!

Patuxay Monument Laos

Patuxay Monument: Der Arc de Triomphe von Laos

Seine Ausmaße sind imposant und seine Gestaltung lässt den Einfluss südostasiatischer Kultur schon von Weitem erkennen, das Patuxai Monument. Am nördlichen Ende des Xang Boulevards gelegen, ragt Patuxai 49 Meter hin die Höhe und wird von drei kunstvoll verzierten „Zuckerbäckertürmchen“ gekrönt. Die vier Tore weisen in jede der vier Himmelsrichtungen und in seinem Inneren haben sich Händler und Cafés niedergelassen. Besuchen Sie auch die Aussichtsplattform unterhalb der Türme. Von hier oben genießen Sie eine weite Aussicht über Vientiane und Ihr Individualreiseziel Laos!

Bolaven Plateau Laos

Bolaven-Plateau: Naturidyll im Hochland von Laos

Es ist sowohl naturräumlich als auch kulturell ein ganz besonderer Ort, das Bolaven-Plateau. Auf einer Höhe von 1.200 Metern gelegen, siedeln hier die Laven. Als „Heimat der Laven“ ist das Bolaven-Plateau aber auch für den Anbau von Pfeffer, Kardamom, Kautschuk, grünem Tee und Kaffee weltweit bekannt. Erkunden Sie während Ihrer Laos Rundreise diese außergewöhnliche Kulturlandschaft und entdecken Sie dabei auch die mit 120 Metern höchsten Wasserfälle von Laos, die Tad Fane Falls.

Die Ebene der Tonkrüge Laos

Die Ebene der Tonkrüge: Stumme Zeugen aus grauer Vorzeit

Vermutlich dienten sie als Begräbnisstätten – doch so genau wissen Archäologen bis heute nicht über die Bedeutung der Ebene der Tonkrüge Bescheid. Mit einer Höhe von bis zu 3 Metern ragen sie aus dem Boden unweit der Stadt Phonsavan hervor. Dabei übertrifft ihre Zahl deutlich die Tausendermarke. Es lohnt sich, Ihre Laos Individualreise mit einem Spaziergang auf dem idyllischen Fußpfad zu unterbrechen. Dabei werden Sie durch den Dschungel an Riesensteinkrügen geführt, deren Alter auf bis zu 2.000 Jahre geschätzt wird.

Kong Lor Höhlen Laos

Kong Lor Höhle: Unbekanntes Naturwunder im Dschungel von Laos

Obwohl die Mehrheit der Sehenswürdigkeiten in Laos in der Hauptstadtregion Vientiane liegt, lohnt sich für Sie auch ein Abstecher in den laotischen Urwald. Denn hier stoßen Sie während Ihrer Laos Rundreise auf ein 7,5 Kilometer langes Höhlensystem, das von kunstvollen Tropfsteinen verziert wird. Entdecken Sie die Höhle zunächst im Boot. Landen Sie dann an einem Steg im Inneren an und erkunden Sie nun mit einer Stirnlampe die Kong Lor Höhle individuell – ein einzigartiges Naturerlebnis!

Wat Phou Laos

Wat Phou: Hinduistische Tempelruine in der Provinz Champasak

Ihre Entstehung direkt an der historischen Straße nach Angkor Wat wird auf das 11. Jahrhundert datiert. Doch heute sind von der einst imposanten Tempelanlage Wat Phou nur noch Überreste zu sehen. Dennoch: Die Grundrisse sind beeindruckend und reichen über mehrere hundert Meter direkt am Mekong entlang. Als Etappenziel Ihrer Laos Rundreise bietet sich Wat Phou wunderbar an. Denn einzelne Tore, Mauern, Tempel und Reliefs sind noch gut erhalten und zeugen von der ehemaligen Pracht dieses hinduistischen Tempelbezirks im Süden von Laos.

4000 Inseln Laos

Si Phan Don: Ein Inselreich, das ganz ohne Meer auskommt

Inmitten Südostasiens liegt eine Inselwelt fernab der Weltmeere: Si Phan Don. Mit mehr als 4.000 Inseln versprühen Si Phan Don gerade zur Trockenzeit einen ganz besonderen Charme. Dann paddeln Sie im Kajak von Insel zu Insel. Unternehmen entlang des 14 km breiten Mekongufers aussichtsreiche Radtouren. Staunen an den größten Wasserfällen Südostasiens, den Mekong-Fällen, über die tosende Gischt. Und lassen sich beim Tubing gemütlich auf dem Mekong treiben. Ein toller Abschluss Ihrer individuellen Rundreise durch Laos!

Beste Reisezeit Laos: Wann ist die optimale Reisezeit für Ihre Laos Rundreise?

Da Laos stark vom Monsun beeinflusst wird, herrscht zwischen Mai und September Regenzeit vor. Das Klima im tropischen Laos ist dann mit bis zu 35 °C unangenehm schwül und heiß. Von Mitte Oktober bis Anfang April hält hingegen die Trockenzeit Einzug und bietet angenehm warme Temperaturen um 27 °C. Bei der Reiseplanung sollten Sie jedoch beachten: Im Dezember und Januar kann es in der Nacht – insbesondere in den Höhenlagen – sehr kühl werden. Die beste Reisezeit für Ihre Laos Rundreise liegt daher zwischen Mitte Oktober und Ende November sowie in Februar bis April.

Länderinformationen

Ländername: Demokratische Volksrepublik Laos (Lao People’s Democratic Republic, République Démocratique Populaire Lao, Saathalanalat Pasathipatai Pasason Lao)

Klima: tropisches Monsunklima ( feucht-heiße Regenzeit von Mai bis November; gemäßigte, vergleichsweise kühle Witterung im Dezember und Januar, trocken-heiße Jahreszeit von Februar bis Mai)

Lage: Binnenland in Südostasien, das im Norden an China, im Osten an Vietnam, im Süden an Kambodscha und im Westen an Thailand und Myanmar grenzt

Größe: 236.800 qkm

Hauptstadt: Vientiane (mit Außenbezirken ca. 800.000 Einwohner)

Landessprache: Laotisch (Korrespondenzsprachen: Englisch, gelegentlich auch Französisch)

Religion: (Theravada-)Buddhismus (ca. 60%), daneben animistische Stammesreligionen, Baha’i, Christen und Muslime

Regierungsform: Volksrepublik seit 1975

Ein- und Ausreise

Deutsche, Österreiche und Schweizer benötigen einen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Ein Visum ist erforderlich und kann für einen Aufenthalt von 30 Tagen bei der Einreise an den internationalen Flughäfen Vientiane, Luang Prabang und Pakse sowie an den internationalen Grenzübergängen gegen Vorlage des gültigen Reisepasses und von 2 Lichtbildern beantragt werden.

Gesundheit

Es ist nicht ratsam, Leitungswasser zu trinken oder zum Zähneputzen zu verwenden. Mineralwasser ist überall erhältlich. Eine Impfung gegen Gelbfieber ist nur vorgeschrieben, falls Sie aus einem Infektionsgebiet einreisen. Wir empfehlen eine Auffrischung der Grundimmunisierung sowie eine Impfung gegen Hepatitiserreger. Malaria ist in einigen Regionen, besonders im Süden des Landes, unterhalb von 1.000 m Höhe verbreitet. Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder dem Tropeninstitut geeignete Vorsorgemaßnahmen.

Geld / Kreditkarten

Laotische Kip, thailändische Baht und US-Dollar können mit Kreditkarte (Visacard und teils Mastercard) bei verschiedenen Banken während der üblichen Öffnungszeiten, Montags bis Freitags von 09.00 bis 16.00 Uhr abgehoben werden. Die Gebühren liegen je nach Bank und Währung zwischen 2,7 und 5 %.

Strom

Überwiegend stehen 220 Volt bei 50 Hz zur Verfügung, in ländlichen Regionen manchmal 110 Volt. Gelegentlich kommt es zu Stromausfällen. In Vientiane ist die Versorgung mit Elektrizität meistens gewährleistet.

Zeitverschiebung

Zeitunterschied: MEZ + 6 Stunden (während der Sommerzeit MEZ + 5 Stunden)

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage

Ihr Urlaub beginnt schon bei der Planung.

Wir bieten Ihnen...

  • Handverlesene Reiseveranstalter

  • Versicherte Reisen

  • Persönliche Beratung

  • Reisen nach Maß

  • Bestpreis-Garantie

  • Insider Know-how

Back To Top