Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Planen Sie Ihre individuelle Kolumbien Rundreise mit unseren handverlesenen Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebeispiele entdecken

Sie suchen Inspiration? Durchstöbern Sie unsere Reisebeispiele und lassen Sie Ihren Favoriten nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Kolumbien Rundreise individuell: Maßgeschneiderte Reise im Norden Südamerikas

Ursprünglich und aufregend, das ist das Reiseziel Kolumbien! Zwischen Pazifik und Karibik gelegen, begrüßt Sie Kolumbien mit einer der vielfältigsten Naturlandschaften der Erde. Dabei reicht ihr Individualreiseziel in Südamerika bis tief in die Ausläufer der Anden hinein und hält mit der Sierra Nevada auch so manchen schneebedeckten Gipfel für Sie bereit. Erleben Sie ein Lateinamerika Reiseziel, das Ihnen von Regenwald über Schneehöhen bis hin zum karibischen Strand eine außergewöhnliche Vielfalt an individuellen Reiseerlebnissen bietet. Gehen Sie auf individuelle Rundreise in Kolumbien und entdecken Sie im tiefen Regenwald die längst vergessene Stadt Ciudad Perdida. Gönnen Sie sich das Besondere‎, statten Sie den prächtigen Kolonialstädten Cartagena, Popayan, Bogota und Mompox einen Besuch ab und entspannen Sie zwischendurch beim Schnorcheln auf der traumhaften Halbinsel La Guajira an Kolumbiens Karibikküste. Vielleicht möchten Sie aber auch das Hinterland Kolumbiens individuell bereisen und dabei in Llanos eine Südamerika Safari-Reise genießen? Oder Sie besuchen das idyllisch im Regenwald gelegene Städtchen San Gil, wo Sie beim Rafting, Klettern und Reiten wahre Naturabenteuer erleben!

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
  • Reisen
  • Highlights
  • Beste Reisezeit
Jede Reiseidee kann nach Ihren Wünschen angepasst werden!
Filter
Filter
  • Alle Reisearten
  • Reisedauer
  • Alle Preiskategorien
Kolumbien Individualreise: Entdecken Sie die Vielseitigkeit Kolumbiens
Kolumbien Individualreise: Entdecken Sie die Vielseitigkeit Kolumbiens
  1. Stadtrundgang durch die kolumbianische Hauptstadt
  2. Salzkathedrale &  “Puente de Boyacá“
  3. Villa de Leyva & Kaffeezone & botanischer Garten
  4. Salento & das Cocora-Tal & Cartagena
  5.  ein kleines karibisches Paradies – Islas del Rosario
10 Tage ab 1964 € Flug zubuchbar
Foto von Jan unserem Reisespezialist Reiseexperte Jan
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Kolumbien Mietwagenrundreise: Traumhafte Landschaften & pulsierende Metropolen
Kolumbien Mietwagenrundreise: Traumhafte Landschaften & pulsierende Metropolen
  1. Bogotá & Zipaquirá & Guatavita
  2. Neiva & Rivera & San Agustín
  3. Popayán & Armenia
  4. Manizales & Medellín & Honda
14 Tage ab 2000 € Flug zubuchbar
Bild von Patrick Reisespezialist Afrika Reiseexperte Patrick
  • Kultur
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Erlebe Kolumbien mit einem Privaten Reiseleiter
Erlebe Kolumbien mit einem Privaten Reiseleiter
  1. Stadtrundfahrt durch die kolumbianische Hauptstadt
  2. Karibischer Flair und Lebensfreude von Cartagena
  3. die Pirateninsel & Naturpark Tayrona
  4. Cabo de la Vela mit tollen Wüsten- und Küstenlandschaften
  5. Pazifikküste & Urwaldwanderung zum spektakulären Wasserfall
12 Tage ab 2014 € Flug zubuchbar
Bild von Lilia Reisespezialist Südamerika und Afrika Reiseexperte Lilia
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Kombireise Peru & Kolumbien
Kombireise Peru & Kolumbien
  1. Lima  & Cusco & Titikaka-See & Urubamba Tal
  2. die Überreste des Palastes des Inka Tupac Yupanqui
  3. Zugfahrt mit dem Vistadome Zug
  4. Yucay & Machu Picchu &  die kleine Stadt Pucara
  5. Puno & Bogotá & Cartagena
13 Tage ab 2030 € Flug zubuchbar
Bild von Tanja Reisespezialist Reiseexperte Tanja
  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Kolumbien Rundreise individuell: Höhepunkte Kolumbiens
Kolumbien Rundreise individuell: Höhepunkte Kolumbiens
  1. Stadtrundfahrt in Bogotá  & Stadtrundgang Villa de Leyva
  2. Besichtigung der Salzkathedrale von Zipaquirá
  3. Halbtägiger Besuch einer typischen Kaffeehacienda
  4. Ausflug zum Tayrona Nationalpark
  5. Halbtägige Stadtrundfahrt Cartagena
12 Tage ab 2290 € Flug zubuchbar
Bild von Giselle Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Giselle
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Kolumbien Rundreise: Aktivreise
Kolumbien Rundreise: Aktivreise
  1. Bike-Rundfahrten in Bogotá und Villa de Leyva
  2. Wanderung zur Lagune Iguaque & Rafting auf den Río Fonce
  3. Downhill-Tour im Department Santander
  4. Trekking in der Sierra Nevada de Santa Marta
  5. Ciudad Perdida & Tayrona-Nationalpark
  6. Cartagena & Inselparadies Islas del Rosario
21 Tage ab 2325 € Flug zubuchbar
Bild von Kathrin Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Kathrin
  • Aktiv
  • Kultur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Kolumbien 14 Tage: Von Bogotá zur unberührten Pazifikküste
Rundreise Kolumbien 14 Tage: Von Bogotá zur unberührten Pazifikküste
  1. Bogotá & Cartagena & Strand-Lodge El Cantil bei Nuquí
  2. Exkursion zu Fuß oder zu Pferd ins Cocora-Tal
  3. Kaffee-Tour und Übernachtung auf Kaffee-Hacienda
  4. Archäologische Stätte San Agustín und San José de Isnos
  5. Strandparadies Islas del Rosario
14 Tage ab 2495 € Flug zubuchbar
Bild von Kathrin Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Kathrin
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Kolumbien individuell: Natur- und Kulturschätze
Kolumbien individuell: Natur- und Kulturschätze
  1. Relikte der San-Agustín-Kultur
  2. Besichtigung des archäologischen Parks von Isnos
  3. Regenwald, Lagunen, Vulkane
  4. entlang der Panamericana bis in die berühmte Kaffeezone
  5. Erkundungstour durch Medellín & Bogotá
14 Tage ab 2700 € Flug zubuchbar
Bild von Patrick Reisespezialist Afrika Reiseexperte Patrick
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Kolumbien Rundreise: 3 Wochen durch Kolumbien
Kolumbien Rundreise: 3 Wochen durch Kolumbien
  1. Besichtigung Archäologische Stätten & Kaffeedreieck
  2. Besichtigung Isnos und Wasserfall „Salto del Mortiño“
  3.  Stadtbesichtigung in Cartagena

 

 

20 Tage ab 4250 € Flug inklusive
Bild von Giselle Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Giselle
  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Tauchen in Kolumbien: Malpelo
  1. 3-4 Tauchgänge pro Tag auf Malpelo
  2. Puerto Mutis &  Malpelo
  3. wunderbaren Unterwasserwelt von Malpelo
  4. Provinz Veraguas
12 Tage ab 4495 € Flug inklusive
Bild von Miriam Reisespezialist Tauchreisen Reiseexperte Miriam
  • Aktiv
  • Entspannung
  • Privatreise
Reisedetails
Grosse Südamerika Rundreise: die Vielfalt von 8 Ländern
  1. Rio de Janeiro & Buenos Aires & Santiago de Chile
  2. Wasserfälle von Iguazú & Lago Titicaca & Isla del Sol
  3. Cusco & 4 Ruinen & das Heilige Tal der Inka
  4. Machu Picchu & Kolonialgeschichte in Uruguay
  5. Lima  & Quito & Bogotá

 

25 Tage ab 5390 € Flug zubuchbar

Top Sehenswürdigkeiten in Kolumbien auf Individualreise erleben

Bogota: Kolumbiens Hauptstadt individuell bereisen

Allein die monumentale Plaza Bolivar macht deutlich: Bogota ist nicht nur das politische Zentrum in Kolumbien, sondern auch das kulturelle. Staunen Sie über die imposante Kathedrale, den Justizpalast und die vielfältigen Museen in Bogota. Genießen Sie die Seilbahnfahrt auf den atemberaubenden Aussichtspunkt Monserrate. Statten Sie anschließend noch dem historischen Stadtzentrum Candelaria und der grünen Lunge Bogotas, dem Simon-Bolivar-Park, einen Besuch ab, bevor Ihre individuelle Kolumbien Rundreise Sie noch zum tosenden Salto del Tequendama und zum romantischen Guatavita-See führt.

Caño Cristales: Kolumbien Individualrundreise zum „schönsten Fluss der Welt“

Wer am Caño Cristales war, der ahnt, woher Märchenillustratoren ihre Inspiration nehmen. Denn diese Flusslandschaft ist weltweit nicht nur einzigartig, sondern entführt Sie auch in eine fast unwirkliche Zauberwelt. Als „Fünf-Farben-Fluss“ oder „Flüssiger Regenbogen“ bekannt, schimmert der Caño Cristales zwischen Juli und November in schillerndsten Farben. Dabei stürzt sich das Wasser über Felsentreppen in tiefe Rundlöcher, sprudelt in Kaskaden in weite Felsenbassins und lädt Sie damit zu einer faszinierenden Wanderung während Ihrer Kolumbien Individualrundreise ein.

Llanos: Individuelle Safari-Reise ins wilde Herz Kolumbiens

Östlich von Bogota erstreckt sich bis tief nach Venezuela hinein die riesige Feuchtsavanne der Llanos. Als Heimat von Brillenkaimanen, Flachlandtapir, Jaguar, Orinoko-Krokodil und Großem Ameisenbär laden Sie die Llanos zu einer aufregenden Safari während Ihrer Kolumbien Rundreise ein. Dabei bilden Ihre Anlaufpunkte die beiden Nationalparks Santos-Luzardo und Aguaro-Guariquito.

Villa de Leyva: Die Perle unter Kolonialstädte individuell bereisen

1572 gegründet, wirkt das Städtchen Villa de Leyva ein wenig aus der Zeit gefallen: So laufen Sie hier über buckliges Kopfsteinpflaster, schauen in blühende Innenhöfe und genießen im Café auf der Plaza Major exotische Früchte. Im Kloster der Karmelitinnen befindet sich heute eine der größten Sammlungen religiöser Kunst von Kolumbien. Vor den Toren der Stadt lockt zudem das größte Keramikbauwerk der Welt, die Casa Terracotta, zum erlebnisreichen Besuch während Ihrer individuell geplanten Kolumbien Rundreise.

San Agustín: Eine maßgeschneiderte Reise in die Urkultur

Im Süden von Kolumbien, unweit der Grenze zu Ecuador, führt Sie Ihre maßgeschneiderte Kolumbien Reise tief in die Geschichte des Landes. Im archäologischen Park von San Agustin wandeln Sie auf den Spuren der antiken San-Agustin-Kultur, die 33 v. Chr. entstand und bis ins 16. Jahrhundert hier existierte. Besonders bemerkenswert sind die riesigen Steinstatuen, die auch zum Bau von Dolmen eingesetzt wurden.

Cartagena: Den Besuch in der prächtigsten Kolonialstadt individuell planen

An der grünen Karibikküste in Kolumbien gelegen, lädt Sie die berühmte Kolonialstadt Cartagena zu einem märchenhaften Besuch während Ihrer Kolumbien Individualrundreise ein. Tauchen Sie in das pulsierende Leben im Handwerker-Quartier Getsemani ein und erleben Sie Cartagenas Nachtleben bei einer rumba en chiva hautnah. Durchstreifen Sie das „Manhatten Kolumbiens“, die Halbinsel Bocagrande, und spüren Sie im Castillo de San Felipe de Barajas der wechselvollen Stadtgeschichte nach. Vor den Toren Cartagenas lockt zudem die Karibikküste Kolumbiens mit den traumhaften Islas del Rosario zum erholsamen Zwischenstopp während Ihrer individuellen Rundreise in Kolumbien.

Halbinsel La Guajira: Rundreise in Kolumbien mit Paradiesfaktor

Sie wollen Ihre individuell geplante Kolumbien Rundreise mit einem Badeurlaub beschließen? Dann ist die Halbinsel La Guajira genau das richtige Reiseziel für Sie: Entdecken Sie mit Punta Gallinas nicht nur den nördlichsten Punkt Südamerikas, sondern auch eine der einsamsten Strandparadies an Kolumbiens Karibikküste.

Pazifikküste: Individuelle Rundreise durch wilden Westen

Hoch aufragende Klippen, versteckte Buchten, einsame Lagunen, glasklare Sandstrände und tolle Surf-Spots, das alles bietet Ihnen Pazifikküste in Kolumbien. Planen Sie eine Kolumbien Rundreise, die Sie per Inlandflug und Wassertaxi zu versteckten Städtchen, wie Nuqui oder Lloro, bringt. Erkunden Sie dabei einen der dichtesten Tropenwälder der Welt, wo Tukane, Brüllaffen, Orchideen und Bromelien ihre Heimat haben. Staunen Sie über Meeresschildkröten, Strandkrabben, Buckelwale und Harlekinfrösche und genießen Sie Orte fernab der Zivilisation.

San Gil: Die Natur aktiv und individuell erkunden

Im wilden Tal des Rio Fonce gelegen, ist San Gil ein beliebter Treffpunkt von Naturliebhabern und Extremsportlern: Ob Paragliding, Rafting oder Regenwald-Reittouren, ab San Gil erkunden Sie die Vielfalt der kolumbianischen Natur auf ganz individuellen Wegen. Unser Tipp: Besuchen Sie auch den Parque Natural El Gallineral, der in einer weiten Auenlandschaft liegt und einzigartige Naturansichten für Sie bereithält! Da lohnt sich der Abstecher ins kolumbianische Hinterland während der individuell geplanten Kolumbien Rundreise garantiert!

Tayrona Nationalpark: Individualreise zum Strandparadies an der Karbikküste

Türkisgrünes Meer, goldgelber Sandstrand, rundgeschliffene Felsenlandschaften und dichter Palmenwald, sobald Sie den Tayrona Nationalpark nahe Santa Maria betreten, fühlen Sie sich wie im Paradies: lassen Sie sich von diesem unter Naturschutz stehenden Naturjuwel faszinieren und unterbrechen Sie Ihre Individualrundreise durch Kolumbien für einen Zwischenstopp im paradiesischen Tayrona Nationalpark!

Guatapé Lake: Individuelle Reise zu beeindruckender Seenlandschaft

Direkt vor den Toren der Stadt Medellin wurde in den 1960ern bei Guatapé ein Staudamm errichtet. In der Folge entstand die beeindruckende Seenlandschaft des Guatapé Lake, dessen Wasserarme unzählige kleine Inseln umarmen und weit ins Land hineinreichen. Kein Wunder, dass Guatapé Lake ein beliebtes Ausflugsziel sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern ist. Gehen auch Sie auf individuelle Reise auf dem Guatapé See und entdecken Sie die farbenfrohen Häuser im Pueblo de Zocalos. Dabei darf eine Besteigung des monumentalen Felsens La Piedra del Penol natürlich nicht fehlen!

Medellin: Individuelle Reise in Kolumbiens zweitgrößte Stadt

Mit 2,4 Millionen Einwohnern ist Medellin zweitgrößte Stadt des Landes und bietet Ihnen mit dem Arvi Park, dem Museo de Antioquia, dem Freizeitpark Explora und dem Botanical Garden interessante Sehenswürdigkeiten. Mit der Comuna 13 verfügt Medellin zudem über ein Viertel, wo einst die Drogenbarone regierten und heute Streetart-Künstler zuhause sind. Dabei wird das Quartier in den Hügeln hoch über der Innenstadt dank Gondelbahnen und Rolltreppen individuell erkundbar.

Zona Cafetera: Die Rundreise ins Kaffeedreieck individuell planen

Südlich von Medellin und östlich von Bogota erstreckt sich zwischen Manizales, Pereira und Armenia das Kaffeedreieck in Kolumbien. In den fruchtbaren Hochtälern der Anden gedeihen hier Kaffeebohnen bester Qualität. Genießen Sie bei Ihrer individuellen Rundreise in Kolumbiens Kaffeedreieck malerische Aussichten über Kaffeeplantagen und bunte Dörfer. Und kehren Sie zur Kaffeeverkostung in eine der Kaffeeröstereien ein! Ab Armenia ist zudem der Weg in Kolumbiens Wüste Tatacoa sowie in das beeindruckende Valle del Cocora nicht mehr weit.

Santander: Kolumbien Rundreise mit Abenteuergarantie

Wer in Santander eine Kolumbien Rundreise plant, der möchte Kolumbien aktiv und individuell erkunden. Denn die Region Santander ist Hotspot für Abenteuerlustige und Extremsportler in Kolumbien: Stürzen Sie sich beim Rafting in die tosenden Wellen des Rio Fonce bei San Gil! Genießen Sie beim Seilbahn- und Paragliding grandiose Aussichten über Giron! Und testen Sie Ihre Grenzen während geführter Höhlen- und Torrentismo-Touren, bei denen Ihnen das Abseilen in Wasserfällen einmalige Erlebnisse garantiert!

Santa Marta: Wo Natur und Tourismus harmonisch zusammenfinden

Von den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada nur 50 km entfernt, lädt Santa Marta mit seinen klaren Stränden förmlich zum Zwischenstopp während der Kolumbien Individualrundreise ein. Schnorcheln Sie bei tropischen Wassertemperaturen in Taganga. Statten Sie dem Tayrona Nationalpark einen erlebnisreichen Besuch ab. Tanzen Sie abends am Strand von Rodadero und wandeln Sie in Taironaka auf den Spuren der Ureinwohner Santa Martas.

Kolumbien liegt in der tropischen Klimazone und hat aufgrund seiner Größe ein recht unterschiedliches Klima. Je nach Meereshöhe unterscheidet man vier Klimaregionen. In den Flachländern (Llanos) herrscht tropisches Klima über 24 Grad Celsius, zwischen 1.000 und 2.000 m gemäßigtes Tropenklima (17 bis 24 Grad Celsius), zwischen 2.000 und 3.000 m kalttropisches (12 bis 17 Grad Celsius) und in den Bergregionen (Paramós) ab 3.000 m Höhe hochalpines Gletscherklima unter 12 Grad Celsius. Jährlich gibt es zwei Regenzeiten (April und Oktober) und zwei Trockenzeiten, die aber nicht extrem ausfallen. Am Westrand der Anden fällt die größte Menge an Niederschlag. Grundsätzlich fällt im Norden deutlich mehr Niederschlag als im Süden des Landes. Die Hauptstadt Bogota liegt in einer Höhe von 2.600 m und verzeichnet durchschnittliche Jahrestemperaturen von 14 Grad Celsius. Die beste Reisezeit ist von Dezember bis März sowie von Juni bis September.

Der Tourismus in Kolumbien boomt

Kolumbien ist die Heimat einer reichen Geschichte, einer atemberaubenden Landschaft und einiger der herzlichsten Menschen des Kontinents und ist ein wahrer Magnet für Reisende nach Südamerika. Trotz des vier Jahrzehnte andauernden Bürgerkriegs und der Berichte über Gewalt, Drogen und Entführungen haben verbesserte Sicherheitsbedingungen zu einem starken Anstieg des Tourismus geführt. Dises Land erwacht aus dem dunklen Schatten seines Rufs für Entführung und Drogen und wird zum Höhepunkt einer Südamerika Rundreise. Touristen haben heute viel bessere Möglichkeiten, dieses aufregende Paradies mit bewaldeten Bergen, palmengesäumten Stränden und wunderschönen Kolonialstädten zu erkunden. Kolumbien ist das zweitgrößte Land Südamerikas und beherbergt erstaunliche 10% der weltweiten Biodiversität. Kolumbien ist das einzige Land Südamerikas, das sowohl an den Pazifik als auch an die Karibik grenzt und eine große Bandbreite an Ökosystemen bietet, vom Amazonas-Regenwald bei Leticia über die schneebedeckten Berge der Sierra Nevada de Santa Marta bis hin zu den tropischen Inseln San Andrés und Providencia. Entdecken Sie während Ihrer Rundreise historische Schätze in der pulsierenden Hauptstadt – Bogotá, bewundern Sie den kolonialen Charme von Cartagena und sonnen Sie sich an den traumhaft weißen Stränden an der Karibikküste und Pazifikküste Kolumbiens.

Eine außergewöhnliche Vielfalt an individuellen Erlebnissen in Kolumbien

Kolumbien ist in vielerlei Hinsicht gesegnet. An der Nordspitze des Kontinents ist es das einzige südamerikanische Land, das sowohl den Atlantik als auch den Pazifik umgibt. Es ist reich an Smaragden, Kaffee und Öl. Eis ist eines der üppigsten Länder in Bezug auf tropische Flora und Fauna – es gibt mehr Vogelarten in Kolumbien als irgendwo sonst auf der Welt. Sie können in ein Flugzeug steigen und sich in weniger als einer Stunde in einer anderen Umgebung wiederfinden – sei es in den Kopfsteinpflasterstraßen eines Kolonialhafens, den Ständen eines farbenfrohen Marktes oder in einer der grossartigsten Landschaftskulissen mit schneebedeckten Gipfeln. Archäologie-Liebhaber werden die vielen Museen Bogotas genießen, aber auch die Orte Tierradentro, Lost City und San Agustín werden Sie beeindrucken. Neben der Geschichte gibt es auch schöne Strände, wilde Tänze, köstliches Essen und ein tolles Nachtleben in Kolumbien.

Bogotá

Die Hauptstadt Kolumbiens, Bogotá, ist eine Stadt, die die Meinungen teilt. Seine Kritiker zitieren Armut, Verkehrsinfarkt und Kriminalität sowie deprimierend regelmäßigen Regen, und mit 7,6 Millionen dicht gedrängten Einwohnern und einigen ausgesprochen tristen Vierteln entlockt Bogotá selten Liebe auf den ersten Blick. Ein oder zwei Tage später fallen die meisten Menschen jedoch in diesen kosmopolitischen Ort mit seiner kolonialen Architektur, zahlreichen Restaurants und einem rauen Nachtleben. Außerdem, liebe es oder hasse es, die Chancen stehen gut, dass du es irgendwann während deiner Reisen in Kolumbien durchlaufen musst.

Auf der Sabana de Bogotá, dem höchsten Plateau Kolumbiens auf 2600 m Höhe, gelegen, wurde die Stadt am 6. August 1538 von Gonzalo Jiménez de Quesada in einer ehemaligen Zitadelle des Muisca-Königs Bacatá gegründet, von dem der Name der Stadt abgeleitet ist. Viele Jahre lang wuchs die Bevölkerung Bogotás nicht im Einklang mit ihrem politischen Einfluss, und schon in den 1940er Jahren hatte die Stadt nur 300.000 Einwohner. Das änderte sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts durch Industrialisierung und Bürgerkrieg, die zu einer Massenflucht von Bauern aus ländlichen Gebieten führten, die in den Slums am südlichen Stadteingang in Not leben – im Gegensatz zu den wohlhabenden Stadtteilen im nördlichen Teil der Stadt. Heute ist Bogotá die viertgrößte Stadt Südamerikas und beherbergt eine der lebendigsten Kulturszenen des Kontinents.

Das historische Zentrum der Stadt, La Candelaria, ist voll von bunt bemalten Kolonialresidenzen. Sie beginnt an der Plaza de Bolívar und erstreckt sich nach Norden bis zur Avenida Jiménez de Quesada und wird im Westen von Cra 10 und im Osten von den Bergen begrenzt. Die Innenstadt von Bogotá ist das Handelszentrum mit Bürogebäuden und mehreren Museen, während Nordbogotá, ein Sammelbegriff für die wohlhabenderen Viertel im Norden des Zentrums, stilvolle Einkaufsviertel und genügend Restaurants für die meisten Gaumen und Geldbörsen bietet.

Das kosmopolitische Bogotá ist, wie die meisten Hauptstädte, ein geschäftiges Handelszentrum mit einer lebendigen Kulturszene und einem festlichen Nachtleben. Nicht weit weg von Bogotá entfernt liegt Zipaquirá, wo Sie die wunderschöne Kathedrale erkunden können, die aus einem Steinsalzbergwerk geschnitzt wurde – ein wahres Wunder dieses mysteriösen Landes und ein Favorit religiöser kolumbianischer Touristen. Auch die beiden anderen Großstädte, Medellín und Cali, sind lebendig, aber weniger überwältigend. Noch besser sind die über das ganze Land verstreuten Kleinstädte, die sich als Höhepunkt Ihres Besuchs erweisen könnten. Popayán und Mompox zum Beispiel sind berühmt für die ausgelassene Semana Santa (Osterwoche), und Mompox hat eine zeitlose Schönheit.

Die Kaffeeanbauregion Kolumbiens, die Zona Cafetera, bietet atemberaubende Spaziergänge in den Ausläufern, in denen die Bohne angebaut wird, Unterkunft in authentischen Fincas (Kaffeefarmen) und ausgezeichnete Wanderungen.

Südlich von Medellín liegt das Kaffeeland. Tropische Hochtäler mit porösem Vulkanboden und äquatorialem Klima sorgen für stabile, warme Temperaturen und reichlich Niederschläge, die die Region von Manizales bis San Agustín zu einem der weltweit größten Anbaugebiete für die bescheidene Arabica-Bohne machen. Dieses einzigartige Terroir und die Techniken, die sich im Laufe des letzten Jahrhunderts nicht wesentlich verändert haben, sind für das berühmte glatte Profil des kolumbianischen Kaffees verantwortlich: leicht, komplex und hell sauer. Cali bildet die östliche Grenze dieser Agrarwelt; darüber hinaus steigen die Andenausläufer in Richtung Buenaventura und des dichten Dschungels, der die Pazifikküste säumt, die nach wie vor eine der ärmsten und am wenigsten erforschten Regionen Kolumbiens ist.

Weiter südlich haben die Departements Cauca und Huila die Sicherheitsbedenken verblassen sehen, und zum ersten Mal öffnen sich die weiten, wunderschönen Landschaften mit kolonialen Dörfern und einigen der größten archäologischen Schätze des Landes dem Tourismus. Die historische und charmante weiße Stadt Popayán von Cauca ist einer der letzten Vorposten, bevor sie nach Pasto und an die Grenze zu Ecuador stürzt. Und Huila, heute eine der am meisten gelobten Kaffeezonen Kolumbiens, sieht Touristen in San Agustín und dem umliegenden archäologischen Park, in dem sich Südamerikas größte Sammlung von megalithischen Skulpturen und Grabhügeln befindet.

Die meisten Besucher nehmen sich – und das zu Recht – die Zeit, in den Norden in die Karibik zur Sonne zu fahren. Die üppige Karibikküste Kolumbiens ist mit Bogotá nur durch den Río Magdalena und ein paar Autobahnen verbunden.

Am westlichen Ende der 1.600 Kilometer langen Küste liegt Cartagena, die größte kolumbianische Stadt. Mit ihren Tonnendachziegeln und Holzbalkonen ähnelt die Ciudad Amurallada von Cartagena vielen Städten Spaniens, aber das Gefühl ist definitiv tropisch. Die Islas del Rosario, direkt vor der Küste, bieten eine Flucht aus der Stadt und einen Hauch von Inselruhe.

Nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, ist die ummauerte Stadt Cartagena der größte spanische Kolonialhafen Südamerikas – das Juwel in der kolumbianischen Krone Kolumbiens ist die schöne Stadt Cartagena, voll von wunderbaren alten Gebäuden, die blumengeschmückte Straßen säumen, mit einer faszinierenden Geschichte, die reich an Smaragden und Piraten ist. Nach einem Tag Geschichte macht die Stadt auch eine intelligente Linie in Strandresorts mit internationalem Standard. Im Vulkan del Totumo bei Cartagena wartet auf Sie eine Spa-Überraschung.: Hier können Sie in heißem vulkanischem Schlamm baden. Nordöstlich von Cartagena liegt Barranquilla, eine ruhige Stadt, die während des Karnevals im Februar zum Leben erwacht, wenn sie vor der Fastenzeit gefeiert wird.

Nach Cartagena ist Parque Nacional Natural (PNN) Tayrona wohl die beliebteste Touristenattraktion Kolumbiens, und wie bei der sagenumwobenen Kolonialstadt sollten Sie Ihren Besuch sorgfältig planen, um die wilde Dschungelküste und idyllische Buchten innerhalb ihrer Grenzen bestmöglich zu erleben. Wer mehr Sonne und Sand sucht, sollte weiter nach Norden fahren, denn die Strecke zwischen PNN Tayrona und der geschäftigen Strandstadt Palomino birgt einige der besten Strände Kolumbiens.

Für Abenteurer gibt es die anspruchsvolle Wanderung zur Ciudad Perdida, einer alten Zitadelle an den Hängen der heiligen Sierra Nevada, die von den lokalen indigenen Gruppen als Teyuna bekannt ist und als ein großes kulturelles Zentrum für die Tairona angesehen wird, bevor sie während der spanischen Eroberung verlassen wird. Weiter nördlich, auf dem Weg zur Grenze zu Venezuela, liegen die Wüste Guajira und die schönsten Landschaften des Landes.

Wenige Stunden östlich liegt das weniger malerische Santa Marta und das Fischerdorf Taganga in der Nähe des Parque Nacional Tayrona, dessen malerische Sandstrände unvergleichlich sind. Die beiden sind auch ideale Ausgangspunkte für eine fünftägige Wanderung zu den archäologischen Ruinen von La Ciudad Perdida, der verlorenen Stadt.

Die abgelegenen karibischen Inseln San Andrés und Providencia, die nach ihrer Meinung fast unkolumbianischen Ursprungs sind, bieten beide großartige Tauchgänge, kristallklares Wasser und – besonders im Falle von Providencia – eine einzigartige Raizal-Kultur.

Auf dem Weg von Bogotá durch die Anden nach Bucaramanga weichen malerische Kolonialdörfer wie Villa de Leyva tropischen, flussbetriebenen Bastionen des Abenteuertourismus wie San Gil.

Im Osten liegt der Tayrona Nationalpark, wo die Besucher die Strände mit Pelikanen teilen und eine idyllische Aussicht genießen, das hellblaue Wasser der Karibik, das durch die schneebedeckten Berge der Sierra Nevada de Santa Marta ausgeglichen wird. Im Landesinneren, hoch oben in den Bergen, liegt Ciudad Perdida – ein altes Zentrum der einstmals großen Tayrona-Kultur.

Im Südosten ist Kolumbiens Anteil am Amazonas, der sich auf Leticia konzentriert, vielleicht nicht so bekannt wie der von Peru oder Brasilien, aber er bietet ein Stück Dschungelabenteuer und ein Tor zu den Nachbarländern. Im Südwesten, in der Nähe von Popayán, gibt es eine wunderschöne Landschaft sowie die monumentalen Steinstatuen und Grabkammern der vergessenen Kulturen von San Agustín und Tierradentro.

Im Südwesten, versteckt im Dschungel um die Stadt San Agustín, liegt eine der beeindruckendsten präkolumbianischen Stätten des Landes: das Tal der Statuen. Ebenso spektakulär sind die Grabkammern im nahen Tierradentro, für die das Dorf berühmt ist. Klettern Sie die felsigen Stufen hinunter in Gräber, die mit alten Gesichtern geschnitzt sind, und beobachten Sie, wie geometrische Muster, Himmelskörper und Tiere, die mit rotem und gelbem Pigment bemalt sind, aus der Dunkelheit erscheinen.

Authentische Kolumbien Individualreise buchen: Jede Reise ist ein Unikat

Mit Kolumbien entdecken Sie ein Reiseland, dessen Tourismus zwar noch in den Kinderschuhen steckt. Dafür bietet Ihnen das Land zwischen den Ozeanen Reiseerlebnisse, die purer und authentischer kaum sein können! Schauen Sie selbst und buchen Sie Ihre Rundreise Kolumbien individuell mit cookyourtrips.com. Nutzen Sie das Insider-Know-how unserer Kolumbienexperten und lassen Sie sich von deren Reisetipps überraschen. Kombinieren Sie Ihre Kolumbien Rundreise auch mit Individualreisen nach Costa Rica, Panama und Peru! Vielleicht lockt Sie aber auch ein Ausflug auf die ABC-Inseln? Cookyourtrips.com berät Sie gerne zu Länderkombinationen und Ihren individuellen Rundreisemöglichkeiten in Kolumbien – nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt auf und entdecken Sie die Angebotsvielfalt der Spezialisten für individuelle Reisen und Rundreisen in Kolumbien. Profitieren Sie von Insidertipps unserer Experten und lassen Sie sich beraten, um gemeinsam Ihre individuelle Reise durch Kolumbien zu gestalten.

Kolumbien Rundreise individuell: Eine Reise ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen

Ihre individuellen Kolumbien Rundreisen führen Sie zum Beispiel in die Zona Cafetera, in das berühmte Kaffeedreieck, wo der Weg in die Wüste Kolumbien, nach Tatacoa, sowie ins wilde Herz des Landes, ins Valle del Cocora, nicht mehr weit ist. Im nahe gelegenen Medellin kombinieren Sie hingegen Stadt-, Kultur- und Natururlaub auf perfekte Art und Weise, denn der malerische Guatapè Lake liegt direkt vor den Toren von Kolumbiens zweitgrößter Metropole. Bevorzugen Sie jedoch lieber einsame Strände und Orte fernab der Zivilisation, dann ist der Trip per Flugzeug an die Pazifikküste Kolumbiens genau die richtige individuelle Kolumbien Rundreise für Sie. Etwas belebter präsentiert sich hingegen Kolumbiens Strand par excellence, der Tayrona Nationalpark. Unweit von Santa Maria und der Sierra Nevada gelegen, verbringen Sie hier einen entspannten Badeurlaub in Kolumbien.

Finde eine verlorene Stadt. Die Cuidad Perdida bekommt ihren Namen aus gutem Grund. Kolumbiens Antwort auf Machu Picchu – aber 650 Jahre älter – wurde erst 1972 entdeckt.

Egal, was Sie bewegt und wie Sie Kolumbien individuell bereisen möchten, lassen Sie sich von den erfahrenen Kolumbien-Insidern auf cookyourtrips.com individuell beraten und eine maßgeschneiderte Kolumbien Rundreise planen!

Praktische Reisetipps

Internationale Flughäfen
Bogota (El Dorado) (BOG) 12 km von der Stadt; Barranquilla (BAQ) 10 km von der Stadt; Cali (CLO) 19 km von der Stadt; Cartagena (CTG) 2 km von der Stadt.

Durch Kolumbien reisen

Inlandsflüge verbinden alle wichtigen Städte und Gemeinden mit regelmäßigen, täglichen Verbindungen nach und von Bogotá. Die Standards sind hoch, vielleicht weil Probleme mit dem Straßenverkehr bedeuten, dass Kolumbien sich auf den Luftverkehr verlassen hat. Überlandbusse verbinden viele der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Kolumbiens, sind aber anfällig für bewaffnete Raubüberfälle und Guerillakämpfe, ganz zu schweigen von Unfällen. In den Städten ist der öffentliche Nahverkehr ausgezeichnet, mit zusammenhängenden Systemen wie U-Bahn, Bus, Seilbahn, reichlich vorhandenen, preiswerten Taxis und schmutzabweisenden gemeinsamen Minibussen.

Kolumbien Essen & Trinken
Kolumbianer mögen es nicht, mit ihrem Essen herumzuspielen. Sie mögen gute unprätentiöse Larven, die einfach serviert werden. Das Frühstück kann aus Huevos Pericos (Rührei mit Tomaten und Zwiebeln) bestehen, gefolgt von einem herzhaften Mittagessen mit Fleisch, Reis, Bohnen und einem Salat. Arroz con pollo (Huhn und Reis) ist ein Grundnahrungsmittel. Für Snacks empfehlen wir leckere Tamales (eine in einem Bananenblatt gedünstete Fleischpastete) und Arepas (flache Maiskuchen, die auf einer Grillplatte gekocht werden). Zuckerfreunde sollten Brevas Con Arequipe probieren (Feigen, die in einem zähen braunen Sirup eingelegt sind).

Gesundheit und Sicherheit in Kolumbien
Die Gesundheitsversorgung in Kolumbien ist recht gut, vor allem in den Städten; in ländlichen Gebieten müssen Sie mit einem Erste-Hilfe-Koffer reisen.

Eine Gelbfieberimpfung wird empfohlen, besonders wenn Sie durch Nationalparks reisen, wie z.B. Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis-A-Spritzen. Die Malariaprophylaxe wird für Reisen in ländliche, tief gelegene Gebiete empfohlen. Hitzschlag ist eine echte Gefahr, besonders in den Strand- und Dschungelgebieten. Das Trinken von unbehandeltem Leitungswasser wird nicht empfohlen.

Was die Sicherheit betrifft, so sollten Besucher, die den gesunden Menschenverstand anwenden, einen unfallfreien Aufenthalt in Kolumbien erwarten. Ein Rückgang der Entführungen um 78% seit 2002 ist beruhigend. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Bogotá weniger Entführungen gemeldet als Buenos Aires oder Mexico City. Dennoch sollten Sie Straßenfahrten nach Einbruch der Dunkelheit vermeiden und Warnungen vor Landminen in ländlichen Regionen beachten. Einige Bereiche bleiben außerhalb der Grenzen: Nehmen Sie lokale Ratschläge entgegen und halten Sie sich fern.

Cookyourtrips.com plant Ihre individuelle Rundreise Kolumbien nach Maß

Sie reisen am liebsten unabhängig und individuell? Sie möchten das Land im Norden Südamerikas individuell mit privater Reiseleitung bereisen und dabei Orte kennenlernen, die abseits ausgetretener Pfade liegen? Reisen Sie mit eigenem Chauffeur und Reiseleiter und freien Sie sich schon jetzt auf die einzigartige Routen. Sie wollen einzigartige Naturlandschaften erleben und das authentische Leben in Kolumbien kennenlernen? Oder Sie sind auf der Suche nach außergewöhnlichen Reiseerlebnissen in Südamerika? Unsere Kolumbien Reiseexperten wissen, wo Kolumbien einzigartig ist und kreieren Ihnen eine Kolumbienrundreise, die genauso individuell ist, wie Ihr Reisetraum von Kolumbien! Teilen Sie uns einfach Ihre Reisewünsche mit – wir zaubern Ihnendrei maßgeschneiderte Reiseangebote für Ihre Individualreise in Kolumbien! Stressfrei alles aus einer Hand: Individuelle Reiseplanung, außergewöhnliche Entdeckungen & echte Erlebnisse!

Planen Sie Ihre Kolumbien Rundreise mit besonderer Note direkt mit unseren handverlesenen Reise-Experten aus Deutschland und Österreich!

Versicherte Rundreisen · Persönliche Beratung · Rundreisen nach Maß · Insider Know-how · Bestpreis-Garantie

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Ihre Rundreise beginnt schon bei der Planung.Wir bieten Ihnen...
  • Handverlesene Reiseveranstalter
  • Versicherte Rundreisen
  • Persönliche Beratung
  • Rundreisen nach Maß
  • Bestpreis-Garantie
  • Insider Know-how
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips