Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

14 tägige Uganda-Tansania Safari

  1. Private Safaris
  1. mit Strandoption
  2. Ostafrika Safaris
ab 4190 € p.P. /14 Tage Flug zubuchbar

Diese besondere Safari richtet sich an jene Gäste, die die absoluten Tierhighlights Ostafrikas in einer Safari kombinieren möchten. Start ist in Uganda wo die Schimpansen und Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum besucht werden können. Über die Grenze zu Tansania geht es südlich am Viktoria See, dem größten See Afrikas, nach Mwanza. Durch die „Hintertür“ geht es dann in das Tierparadies, der Serengeti. Auch das achte Weltwunder, der Ngorongoro Krater ist selbstverständlich bei dieser Safari dabei.

Leistungen:

  • Alle Fahrten im Jeep mit aufstellbaren Dach inklusive Diesel und englischsprachigen Fahrer/Guide
  • alle angegebenen Unterkünfte der Mittelklasse mit Vollpension (Frühstück und warmes Abendessen) sowie ein Snack oder ein Lunch Paket während der Fahrten bzw. Pirschfahrten
  • alle National Park Gebühren
  • die Bootstour
  • die Flughafentransfer

Preis:

  • 4190 € pro Person im Doppelzimmer bei 2-3 Gästen
  • 3080 € pro Person im Doppelzimmer bei 4- 6 Gästen

Nicht enthalten:

  • Flüge, persönliche Versicherungen
  • Visum für Uganda und Tansania (je 50 US$)
  • die Gorilla Permits von 600 US$ sowie die Schimpansen für 150 US$ pro Person
  • Trinkgelder sowie weitere Getränke
  • Deutschsprachige Reiseleitung 930 € pro Reisegruppe
  • Einzelzimmerzuschlag 540 €

 

Bild von Lilia Reisespezialist Südamerika und Afrika

Lilia

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf

1.Tag:

Ankunft am Internationalen Flughafen in Entebbe und Transfer ins nur 10 Minuten entfernte Lake Victoria View Guesthouse.

2.Tag:

Am frühen Morgen zwischen 7 und 8 Uhr kommt Ihr Guide um die Safari zu starten. Auf guter Straße sind es ca 320 km bis Fort Portal. Diese kleine beschauliche Stadt lädt zum Bummeln ein, oder einfach nur um eine Kleinigkeit zu essen oder trinken um dem Treiben auf der Straße zuzusehen. Von dort geht die Fahrt hinauf in die Berge an den Kibale National Park heran.

Kibale Guest Cottages oder Chimpanzees Guesthouse

3.Tag:

Nach dem Frühstück geht es in den nur wenige Minuten entfernten Park mit der größten Primaten Konzentration in ganz Afrika. Nach einer kurzen Einweisung durch einen Ranger geht es zu Fuß mit ihm in den Regenwald um die vielen hier lebenden Affen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Höhepunkt sind mit Sicherheit die Schimpansen. Nach einer ca 3 stündigen Wanderung empfängt Sie unser Fahrer/Guide, der mit Ihnen dann an den ca 150 km entfernten Queen Elizabeth National Park fährt.

Übernachtung ganz in der Nähe des tierreichen Kazinga Kanals in der Bush Lodge, Buffalo Safari Resort oder der Ihamba Safari Lodge.

4.Tag:

Am Vormittag findet eine ausgiebige Pirschfahrt in diesem landschaftlich sehr abwechslungs,- und tierreichen Park statt. Am Nachmittag gibt es eine Bootstour auf dem natürlichen Kazinga Kanal, der für seine Großen Flusspferd Herden bekannt ist. An den Ufern gibt es auch Elefanten, Büffel, Krokodile und vieles mehr zu sehen. Übernachtung wie am Vortag.

5.Tag:

Auf schlechter Piste geht die Fahrt in den ca. 80 km entfernten Südteil des Parks in den Ishasha Sektor. Neben vielen Büffeln und Elefanten ist dieser Teil für die Baum kletternden Löwen bekannt, die man mit etwas Glück auch dort antreffen kann. Die Unterkunft hängt davon ab welche Gorilla Gruppe besucht wird.

6.Tag:

Heute geht die Wanderung wohl zum Höhepunkt einer jeden Uganda Safari. Der Besuch der sehr seltenen Berggorillas ist das Ziel. Ein unbeschreibliches Erlebnis diesen sanften Riesen in ihrer natürlichen Umgebung, dem Regenwald, direkt gegenüber zu stehen. Aus dem Regenwald hinaus geht die Fahrt nach dem Trekking an den wunderschönen Bunyonyi See. Birdnest Overseas

7.Tag:

Auf guter Straße geht es über die Grenze zu Tansania an den Victoria See. Übernachtet wird in der Regel im Kolping Hotel in Bukoba.

8.Tag:

Südlich um den Viktoria See geht die Fahrt in die zweitgrößte Stadt Tansanias, Mwanza. Sie liegt herrlich zwischen großen Felsen direkt am größten See Afrikas.

Das schöne Tilapia Hotel hat neben einen Pool auch eine schöne Aussicht auf den See.

9.Tag:

Nach dem Frühstück geht es auf guter Straße bis zum Eingangstor der Serengeti. Über den westlichen Korridor geht die Fahrt in die Serengeti hinein. Hier bekommt man schon einen Eindruck von der Weite und dem Tierreichtum in einem der bekanntesten National Parks der Welt. Quer durch die weiten Ebenen fahren Sie bis zum Ikoma Safari Camp welches etwas außerhalb der Serengeti liegt. Auch hier halten sich immer viele Tiere auf. Je nach Verfügbarkeit kann auch in einem Tented Camp mitten in der Serengeti übernachtet werden.

10.Tag:

Ausgiebige Pirschfahrten zu den großen Tierherden in die Serengeti füllen den Tag aus. Vom Camp werden auf Wunsch auch Nacht- und Wander Safaris angeboten.

Übernachtung wie am Vortag

11.Tag:

Quer durch die Serengeti geht die Fahrt bis hinauf auf den Kraterrand des Ngorongoro. Alleine die Aussicht vom Kraterrand in die 600 m tiefer liegende Kaldera ist beeindruckend. Über Serpentinen geht es hinunter zu den großen Tier Herden die hier das ganze Jahr über leben. Neben den großen Pflanzenfressern gibt es hier auch viele Raubtiere.

Am späten Nachmittag geht es wieder hinauf zur Hhando Coffee Lodge

12.Tag:

Heute findet eine kleine Wanderung mit einem Einheimischen in die nahen Dörfer statt. Hier erfährt man viel vom Leben der Menschen hier in Nord Tansania.

Übernachtung wie am Vortag

13.Tag:

Auf guter Straße geht es zum Tarangire National Park. Dieser sehr schöne Park wird landschaftlich durch die großen Affenbrotbäume geprägt. Der kleine Tarangire Fluss führt das ganze Jahr Wasser was grade in der Trockenzeit sehr viele Tiere und hier besonders die Elefanten anzieht. Weiterfahrt am Nachmittag an den Fuß des Arusha National Parks.

Meru Mbega Lodge

14.Tag:

Die Lodge liegt genau zwischen dem Kilimanjaro und dem zweithöchsten Berg Tansanias, dem Mt. Meru. Die Lodge organisiert
dann auch den Flughafentransfer für den Rückflug nach Deutschland oder nach Sansibar

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Tansania Rundreise Drei Giraffen unterwegs in der Graslandschaft des Ngorongoro Kraters

Green Season Special

  1. Regenzeit und Afrika passen nicht zusammen!? Oh doch!
  2. In den angebotenen Nationalparks regnet es eher in tropischen Schauern.
  3. Die Tiere sind in dankbar für den Regen und aktiver als in der Trockenzeit
  4. Und zu guter Letzt profitiert man von sehr günstigen Preisen und wenigen anderen Touristen.
7 Tage ab 1689 € Flug zubuchbar

Dirk Reiseexperte Dirk

  • mit Strandoption
  • klassische Reiseroute, Kleingruppensafaris
Reisedetails
Tansania Rundreise Ein Elefant unterwegs in der trockenen Grassavanne des SERENGETI NATIONALPARKS

Geführte Kleingruppenreise: Highlights in Tansania

  1. Serengeti, Ngorongoro, Tarangire und Lake Manyara
  2. Kulturtag im farbenfrohen Mto wa Mbu inkl. privatem „Local Lunch“.
  3. Auswahl unserer Lieblingsunterkünfte der gehobenen Mittelklasse
  4. Großzügiges Safarifahrzeug – mit garantiertem Fensterplatz.
  5. Kleine Gruppen mit maximal 6 Teilnehmern!
7 Tage ab 2198 € Flug zubuchbar

Dirk Reiseexperte Dirk

  • mit Strandoption
  • Gruppenreise, klassische Reiseroute
Reisedetails
Karte der Reiseroute von 15 taaegige klassische Rundreise in Ostafrika
Geparden Mama und Geparden Sohn küssen sich in der Masai Mara Karte

15-tägige Ostafrika Rundreise: Best of Kenya und Tanzania ab / bis Arusha

  1. Baumkletternde Löwen im Lake Manyara & Amboseli Nationalpark
  2. Markt in Mto-wa-Mbu & Elefantenherden im Tarangire
  3. der weltberühmte Ngorongoro Krater & Big Five in der Serengeti
  4. Lake Victoria & Safari entlang des Mara und Talek Rivers
  5. 14 Üb. in Lodges/Chalets/ Zeltunterkünften der Mittelklasse
15 Tage ab 4198 € Flug zubuchbar

Bild von Annabella Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annabella

  • Ostafrika Safaris
  • klassische Reiseroute, Private Safaris
Reisedetails
Karte für Reiseroute von Klassische Ostafrika Safari
Giraffen an Fluss im Amboseli Karte

Klassische Ostafrika Safari

  1. Arusha – Biologischer Kaffeeanbau und afrikanisches Mittagessen
  2. Lake Manyara – Flamingos und Baumlöwen
  3. Serengeti & Massai Mara: spannende Tierbeobachtungen
  4. Ngorongoro Krater – auf der Spur der Big Five
  5. Tarangire – Elefantenherden und Affenbrotbäume & Amboseli
  6. Lake Naivasha und Lake Nakuru – Hippos, Flamingos, Nashörner
14 Tage ab 4389 € Flug zubuchbar

Bild von Annabella Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annabella

  • Ostafrika Safaris
  • Private Safaris
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips