Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Familienreise Namibia: Abenteuer für Gross und Klein

  1. Mietwagenreise
  1. Natur
  2. Urlaub mit Kindern
ab 2110 € p.P. /19 Tage Flug zubuchbar

Route Ihrer Familienreise Namibia

Windhoek – Kalahari Wüste – Fish River Canyon – Namib Wüste – Sossusvlei – Sesriem Canyon – Swakopmund – Spitzkoppe/Erongo Region – Etosha Nationalpark – Otjiwarongo – Windhoek

Highlights Ihrer Familienreise Namibia

  • Windhoek
  • Kalahari Wüste
  • Fish River Canyon
  • Namib Wüste
  • Sossusvlei
  • Sesriem Canyon
  • Swakopmund
  • Spitzkoppe
  • Etosha Nationalpark
  • Otjiwarongo

Inklusivleistungen Ihrer Familienreise Namibia

  • 18 Üb. in Hotels/Lodges/Guesthouses der Mittelklasse
  • 18 x Frühstück, 10 x Abendessen
  • Mietwagen von Avis der Gruppe B, O oder K mit Premium-Versicherung ohne Selbstbeteiligung für 14 Tage inkl. unbegrenzte Freikilometer
  • Detaillierte Reise- und Wegbeschreibungen
  • Reiseliteratur und Straßenkarten

Nicht eingeschlossen in Ihrer Familienreise Namibia

  • Den internationalen Flug buchen wir gern für Sie dazu.
  • weitere Mahlzeiten
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Pro Mietvorgang wird vor Ort eine Servicegebühr von 69 ZAR (ca. 5 €) berechnet.
  • Die Länge der Reise und die Aufenthalte können variiert werden – teilen Sie uns Ihre Wünsche mit
Bild von Jan Reisespezialist Afrika

Jan

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Optimale Reisezeit

1. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Windhoek (ca. 45 km)

Nach morgendlicher Ankunft am Flughafen von Windhoek werden Sie von unserer örtlichen Agentur empfangen. Die Annahme des Mietwagens und die Fahrt nach Windhoek erfolgt im Anschluss. Nutzen Sie die Zeit für eine erste Erkundungstour durch Namibias Hauptstadt. Besichtigen Sie die Alte Feste, die 1910 erbaute Christuskirche, das Reiterdenkmal, den Tintenpalast, Namibias Parlamentsgebäude, in dem die Nationalversammlung residiert, und die ehemalige Kaiserstraße, die heutige Independence Avenue. Hier finden Sie viele Geschäfte, die Fußgängerzone, gute Cafés und Restaurants.

2. – 3. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Windhoek – Kalahari-Wüste (ca. 270 km)

Nach dem Frühstück führt Ihre Familienreise Namibia Sie in Richtung Süden und fahren in die 930.000 km ² große Kalahari Wüste, die größte zusammenhängende Sandfläche der Erde bildet. Die Kalahari ist Teil des Kalahari-Beckens, das vom Oranje Fluss bis nach Angola, im Westen bis nach Namibia und im Osten bis nach Simbabwe reicht. Charakteristisch für die Trockensavanne sind die Dünen aus feinem rotem Sand. Hier wachsen vor allem Gräser, Dornensträucher und Akazienbäume. Entdecken Sie während eines Rundgangs, mit einem Buschmann, durch die Wüste einzigartige Tierwelt (viele Tiere sind endemisch) wie Springböcke, Oryxantilopen oder Strauße (Aktivitäten optional). Hier leben unter anderem der vom Aussterben bedrohte Afrikanische Wildhund, es gibt Löwen, Leoparden, Geparden und Giraffen. Verbringen Sie auch den nächsten Tag mit einer fakultativen Pirschfahrt oder entspannen Sie an Ihrer Unterkunft.

4. – 5. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Kalahari-Wüste – Fish River Canyon (ca. 440 km)

Das nächste Ziel Ihrer Familienreise Namibia ist Keetmanshoop. Hier haben Sie die Möglichkeit den Köcherbaumwald auf der Gariganus Farm zu besuchen. Der Köcherbaum, der etwa fünf Meter hoch werden kann, verdankt seinen Namen diese Pflanzenart den San, die früher Pfeilköcher aus der Rinde geschnitzt haben. Anschließend fahren Sie weiter zu einem Naturwunder Afrikas, dem Fish River Canyon. Nach dem Grand Canyon ist der 160 km lange, bis zu 27 km breite und teilweise bis zu 500 m tiefe Canyon der zweitgrößte Canyon der Welt. Ihre Unterkunft bietet diverse Aktivitäten wie Wanderungen und Reitausflüge an, bei denen sich die Gegend gut erkunden lässt (optional). Verpassen Sie nicht die Aussicht über die bis zu 550 m tiefe Schlucht vom Fish River Canyon Viewpoint (optional).

6. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Fish River Canyon – Helmeringhausen (ca. 330 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie die grandiose Naturkulisse des Fish River Canyons und fahren durch emporragende Bergketten nach Helmeringhausen. Das ursprünglich 10.000 ha große Land, kaufte ein Soldat der Deutschen Schutzgruppe und benannte es nach der gleichnamigen westfälischen Stadt seinem Heimatort. Heute gibt es hier ein Freilichtmuseum, das Sie besuchen können (optional).

7. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Namib-Wüste (ca. 360 km)

Heute fahren Sie in die endlosen Weiten der Namib Wüste und bewundern ihre eindrucksvolle Schönheit. Auch wenn sie Ihnen unfruchtbar und leblos erscheinen mag, beherbergt die Namib Wüste eine faszinierende Vielfalt von kleinen Tieren, die sich der Wüste ideal angepasst haben wie z.B. eine Spinne, die in 44 Umdrehungen pro Sekunde die Dünen herab ihr Rad schlägt, um ihrem Feind zu entkommen und der durchsichtige Wüstengecko mit Zehenflossen, die ihm sozusagen als „Schneeschuhe dienen.  Sie durchqueren einen Teil der bekannten Namib-Naukluft-Bergkette, bevor Sie Ihre Unterkunft erreichen. Hier können Sie sich am Swimmingpool entspannen, auf eine Wanderung gehen oder an einer Naturrundfahrt zur Tierbeobachtung teilnehmen. Halten Sie währenddessen Ausschau nach Zebra, Kudu, Springbock und vielen mehr. Bei einer speziellen Pirschfahrt, begleiten Sie einen Biologen bei der Suche bzw. dem lesen von Fährten von Leoparden – erleben Sie die Wildkatze in freier Wildbahn (fakultativ)!

8. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Sossusvlei – Sesriem (ca. 300 km)

Machen Sie sich schon vor Sonnenaufgang auf den Weg zu den gigantischen Dünen am Sossusvlei, einigen der höchsten Dünen der Welt und erleben Sie ein spektakuläres Farbenspiel! Besuchen Sie das Sossusvlei, eine gewaltige Salz-Ton-Pfanne, umgeben von einigen der höchsten Dünen der Welt. Das faszinierende Deadvlei ist ein perfekter Ort, um wunderschöne Fotos zu machen. Das Deadvlei ist eine Ton-Pfanne mit zahlreichen Kameldornbäumen. Im Dead Vlei sehen Sie zahlreiche über 500 Jahre alte abgestorbene Akazien, aber durch die trockene Wüstenluft konserviert wurden. Die ganze Familie kann sich bei einer Wanderung auf eine der bis zu 350 m hohen Dünen vergnügen, die höchste Düne der Welt ist die Düne 7. Am Ende des Tages haben Sie noch die Gelegenheit, den Sesriem Canyon zu besichtigen. Der Canyon ist circa 3 km lang und bis zu 30 m tief, über Millionen von Jahren grub sich hier der Tsauchab-Fluss in das Gestein und Formte den Canyon.

9. -11 Tag Ihrer Familienreise Namibia: Namib-Wüste – Swakopmund (ca. 280 km)

Ihre Familienreise Namibia führt Sie heute durch die Naukluftberge und den malerischen Kuiseb Canyon an die Küste nach Swakopmund. Durch das angenehme Klima ist diese quirlige Stadt am Atlantik zu einem beliebten Bade- und Ferienort geworden. Die gut erhaltene wilhelminische Architektur von Swakopmund erinnert, durch die Fachwerkhäuser im inneren der Stadt und die Gebäude an der Strandpromenade im kolonialen Stil, eher an ein Nord-oder Ostseebad, als eine Küstenstadt im Südlichen Afrika. Hier erwarten Sie zahlreiche Museen, reizvolle Geschäfte und Straßencafés sowie eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Unternehmen Sie eine Bootstour durch die Lagune von Walvis Bay, die eine Vielzahl von Flamingos, Pelikanen, Seevögeln und Strandläufern beherbergt und sich bestens für Vogelbeobachtungen eignet, gehen Sie auf Wüstenexpedition und suchen Sie nach den kleinen „wilden“ Tieren oder probieren Sie sich im Sandboarden. Optional angebotene Aktivitäten beinhalten außerdem den Ritt auf einem Kamel, eine Tour auf einem Quad und vieles mehr.

12. – 13. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Swakopmund – Erongo Region (ca. 340 km)

Heute geht Ihre Familienreise Namibia weiter in die landschaftlich interessanten Erongo-Berge, die sich circa 1.000 m aus der Ebene erheben. Das Erongogebirge ist der Überrest eines riesigen uralten Vulkans, der vor etwa 130 Millionen ausgebrochen ist. Man findet hier neben zahlreichen Vogelarten vor allem Oryx-Antilopen, Kudus, Warzenschweine, Springböcke, Bergzebras, Dik Diks, Steinböckchen und die seltenen Schwarznasen-Impalas. Weiterhin gibt es Giraffen, Leoparden und Bärenpaviane. Nahe Omaruru besteht die Möglichkeit, ein Dorf der San Buschmänner zu besuchen, in dem Sie, wie in einem lebendigen Museum, mehr über die Lebensweise und die alte Kultur erfahren können. Hier wird das traditionelle Leben des Volkes dargestellt, bevor es von Europäern beeinflusst wurde. Die San kleiden sich dazu traditionell und bieten zum Beispiel Aktivitäten an. Es besteht außerdem die Möglichkeit an einer Pirschfahrt teilzunehmen, sich die Stadt Omaruru anzuschauen, die Schokoladen-Fabrik zu besichtigen (jeweils optional) oder sich an Ihrer Unterkunft zu entspannen.

14. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Erongo Region – Etosha NP (ca. 350 km)

Ihre Familienreise Namibia führt heute in das Wildparadies Namibias, den 22.275 km ² grossen Etosha Nationalpark. Etosha wurde 1907 von Gouverneur von Lindequist als Nationalpark proklamiert und ist der vielfältigste Park im Südlichen Afrika. An den Wasserstellen, die Lebensgrundlage für den Wildbestand im Etosha Nationalpark bilden, werden Sie gute Möglichkeiten haben, verschiedene Wildtiere der circa 114 vertretenen Arten im Etosha zu entdecken. Halten Sie Ausschau nach Vieren der Big Five Leopard, Elefant, Löwe und Nashorn, nur den Büffel werden Sie hier nicht antreffen. Der Name „Etosha“ hat seinen Ursprung in der Ovambo-Sprache, bedeutet so viel wie „großer weißer Platz“ und bezeichnet den Blickfang des Nationalparks, die bekannte Etosha-Pfanne, eine 4.800 km ² große Salz-Pfanne. Einst war die Pfanne ein See der vom Kuene-Fluss gespeist wurde, bis dieser durch die Verschiebung der Kontinentalplatten seine Richtung änderte und der See austrocknete. Die Pfanne ist nahezu immer trocken.

15. – 16. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Etosha NP (ca. 300 km)

Die nächsten beiden Tage Ihrer Familienreise Namibia stehen erneut im Zeichen von Tierbeobachtungen während einer Fahrt durch die beeindruckende Landschaft des Etosha Parks. Heute durchqueren Sie den Park zunächst in nördliche Richtung, halten Sie nicht nur nach den „Big Four“ Ausschau, sondern auch nach Zebra, Antilope, Giraffe oder zahlreichen Vogelarten. Am nächsten Tag können Sie zum Beispiel an einer geführten Pirschfahrt speziell für Kinder in einem Safarifahrzeug Ihrer familienfreundlichen Unterkunft teilnehmen (optional).

17. – 18. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Etosha NP – Otjiwarongo Region (ca. 280 km)

Heute geht Ihre Familienreise Namibia weiter in südliche Richtung in die Otjiwarongo Region. Besuchen Sie beispielsweise den Otjikoto See, der zu den tiefsten Seen Afrikas zählt und einen schönen Garten mit zahmen Tieren besitzt. In der näheren Umgebung Ihrer Unterkunft können eine Krokodilfarm sowie das Waterberg-Massiv besuchen. Sie haben außerdem die Option an Tierbeobachtungsfahrten oder Rundgängen rund um Ihre Unterkunft teil zu nehmen (fakultativ). Auch der Cheetah Conservation Fund (CCF) befindet sich in der Nähe der Unterkunft, hier wird gegen das Aussterben von Leoparden gekämpft. Das Zentrum informiert über die Wildkatze, Sie haben die Möglichkeit bei der Fütterung der Leoparden zu zusehen oder die eleganten Katzen bei einer Pirschfahrt zu beobachten (optional).

19. Tag Ihrer Familienreise Namibia: Otjiwarongo Region – Windhoek (ca. 340 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Windhoek zurück, wo Ihre Familienreise Namibia endet. Auf Ihrem Weg dorthin können Sie in Okahandja, einen beliebten Markt für Holzschnitzereien, besuchen.

Windhoek

Windhoek, Khomas, Namibia

Kalahari Wüste

Kalahari Desert

Fish River Canyon

Fish River Canyon, ǁKaras, Namibia

Namib Wüste

Namib, Namibia

Sossusvlei

Sossusvlei, Hardap, Namibia

Sesriem Canyon

Sesriem Canyon, Hardap, Namibia

Swakopmund

Swakopmund, Erongo, Namibia

Spitzkoppe/Erongo Region

Spitzkoppe, Erongo, Namibia

Etosha Nationalpark

Etosha National Park, Namibia

Otjiwarongo

Otjiwarongo, Otjozondjupa, Namibia

Windhoek

Internationaler Flughafen Hosea Kutako, Khomas, Namibia

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Rundreise Südafrika & Namibia: magische Momente

  1. Kapstadt Region & Cederberg Mountains
  2. Namaqualand & Augrabies Falls
  3. Kgalagadi Transfrontier Park
  4. Fish River Canyon &Namib Wüste
  5. Sossusvlei & Sesriem Canyon & Windhoek
15 Tage ab 1582 € Flug zubuchbar

Bild von Annabella Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annabella

  • Kultur
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails

Individuelle Selbstfahrertour: Afrika hautnah erleben

  1. Namibias höchste Dünen erklimmen – Namib Naukluft National Park
  2. Deutsche Kolonialgeschichte in Swakopmund
  3. Pirschfahrten im Tierparadies Etosha National Park
  4. Grünes Namibia – Entdeckungen auf dem Caprivi
  5. Besuch der Victoria Falls – Ein UNESCO Weltnaturerbe
13 Tage ab 1599 € Flug zubuchbar

Selbstfahrerreise Namibia: Grandiose Landschaften & faszinierender Tierreichtum

  1. Kalahari & Sossusvlei
  2. Swakopmund & Erongo
  3. Etosha National Park
  4. Onguma Game Reserve
  5. Waterberg Region
11 Tage ab 1900 € Flug zubuchbar

Familienreise Namibia

  1. Kalahari
  2. Namib mit dem Sossuvlei
  3. Swakopmund & Erongogebirge
  4. Etosha National
  5. Park Waterberg
16 Tage ab 1998 € Flug zubuchbar

Namibia auf eigene Faust: Entdecke Nambias wilde Seite

  1. Windhoek & Luederitz & Swakopmund
  2. Kalahariwüste & Fish River Canyon
  3. Sossusvlei & Damaraland
  4. Etoscha Nationalpark
  5. Waterberg Plateau Park
17 Tage ab 2035 € Flug zubuchbar

Bild von Tanja Reisespezialist Reiseexperte Tanja

  • Kultur
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails

Namibia auf eigene Faust bereisen

  1. Wandern im Süden und Westen
  2. Little 5 Tour in Swakopmund
  3. Wandern im Erongo Gebirge
  4. 4 Tage im Fish River Canyon wandern
  5. Etosha Nationalpark
18 Tage ab 2290 € Flug zubuchbar

Foto von Jan unserem Reisespezialist Reiseexperte Jan

  • Aktiv
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails

Namibia Rundreise auf eigene Faust: Nordwesten & Caprivi

  1. Okonjima Raubkatzenprojekt
  2. Bwabwata Nationalpark & Mahango Nationalpark
  3. Popa Falls & Epupa Falls & Etosha Nationalpark
  4. Himba Besuche & Opuwo & Swakopmund
  5. Brandberg & Erongo Gebirge

 

21 Tage ab 2290 € Flug zubuchbar

Mietwagenrundreise Namibia: Wasserfälle, Robbenkolonie & viel mehr

  1. Windhoek & Swakopmund
  2. Etosha Nationalpark & Ovamboland
  3. Robben hautnah auf Cape Cross
  4. Damaraland & Kaokeveld
  5. Epupa Falls & Ruakana Falls

 

15 Tage ab 2490 € Flug zubuchbar

Mietwagenrundreise Namibia: die unendliche Weite für Entdecker

  1. Sossusvlei & Kalahari
  2. Damaraland & Waterberg
  3. Etosha Nationalpark
  4. Epupa Falls & Kaokeveld
  5. Swakopmund & Windhoek
18 Tage ab 2490 € Flug zubuchbar

Mietwagenrundreise Namibia: Magie der Wüsten & Etosha Nationalpark

  1. Windhoek Region
  2. Etosha Nationalpark
  3. Damaraland & Swakopmund
  4. Namib Wüste & Namib Naukluft
  5. Goche Ganas Nature Reserve
14 Tage ab 2499 € Flug zubuchbar

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips