Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Gorilla Tracking: Erleben Sie Gorillas aus der Nähe

  1. Privatreise
  1. Abenteuer
  2. Natur
ab 2877 € p.P. /8 Tage Flug zubuchbar

Route Ihrer “Gorilla Tracking” Rundreise

Entebbe – Kibale Forest Nationalpark – Queen Elizabeth National Park – Kazinga Channel – Bwindi Impenetrable Forest – Entebbe

Leistungen inklusive in Ihrer “Gorilla Tracking” Rundreise

  • Übernachtungen in aufgeführten Unterkünften & Verpflegung
  • persönlicher Guide & Fahrer inkl. Fahrzeug und Benzin
  • Ausgebildeter und zertifizierter Safari Guide und Fahrer
  • Für Ihre gesamter Rundreise steht Ihnen Ihr persönlicher Safari Guide und Fahrer (englischsprachig) zur Verfügung, der Sie durch das Programm führt.
  • Deutschsprachiger Guide auf Wunsch gegen Aufpreis: € 240,- auf Gesamtreisepreis
  • Safari Pirschfahrten in Safari Jeeps & Booten mit ausgebildetem Ranger
  • 1 Gorilla Tracking Permit & 1 Chimp Tracking Permit pro Person
  • Individuelles Tour Manual für Ihre Rundreise

Highlights Ihrer “Gorilla Tracking” Rundreise

  • mit einem persönlichen Safari Guide & Fahrer
  • Kibale Forest National Park & Schimpansen Tracking im Urwald
  • Gorilla Tracking & Queen Elizabeth National Park
  • Safari Pirschfahrt und Wassersafari auf dem Kazinga Channel
  • Bwindi Impenetrable Forest mit einer kurzen Pirschfahrt durch Ishasha

Flüge auf Wunsch zubuchbar

Auf Ihrer Rundreise mit Ihrem persönlichen Safari Guide & Fahrer begeben Sie sich auf die Spuren der Afrikanischen Wildnis. Im Kibale Forest National Park steht die Beobachtung der Primaten, Schimpansen und 130 Vogelarten im Vordergrund. Anschließend widmen Sie sich den Löwen und Leoparden, Elefanten und Büffeln und den Wildtieren Ugandas im Queen Elisabeth Nationalpark – auf Landsafari im 4×4 Safari Jeep und zu Wasser auf einer Bootsafari. Zum großen Finale der Reise geht es zu den berühmten Berggorillas und Silberrücken in den Bwindi Impenetrable Forest – eine der einzigartigsten Erlebnisse! Ihre Reise klingt bei einem Picnic auf dem Äquator aus.

Patrick

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Preise
  • Optimale Reisezeit

Tag 1 | Willkommen in Uganda

Nach Ihrer sicheren Landung werden Sie von unserem Repräsentanten begrüßt und erhalten Ihr persönliches Tour Manual. Anschließend werden Sie von Ihrem Guide vom Entebbe International Airport zu Ihrer ersten Unterkunft in die Stadt gefahren, was zwischen 15 und 40 Minuten dauern kann, je nach Verkehr.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um entspannt in Ihre Uganda Reise zu starten. Ihr Guide gibt Ihnen gerne vor Ort für den Tag passende Tipps und Empfehlungen. Die kleine Stadt Entebbe direkt am Viktoriasee hat gerade einmal 70.000 Einwohner und punktet mit ihrem botanischen Garten.

Ihre Unterkunft

Abenteuer-Unterkunft: Airport Guesthouse
Ausgewählte Unterkünfte: The Boma Guesthouse
Hochwertige Unterkünfte: Lake Victoria Serena
1 Übernachtung, Double Room, Frühstück inklusive

Tag 2 | Fahrt zum Kibale Forest National Park

Heute wird Ihr Guide Sie von Hoima zum Kibale Forest Nationalpark fahren, einem facettenreichen Wald mit 795 Quadratkilometern Fläche. Der Wald bietet über 335 Vogelarten (einige davon sehr selten und nur hier zu finden), und 13 Arten von Primaten inklusive Schimpansen ein Zuhause.

Der rote Stummelaffe, die seltene östliche Vollbartmeerkatze und der Grauwangenmangabe sind hier ebenso zu sehen wie die südliche Grünmeerkatze, Paviane und Galagos.

In Ihrer Lodge können Sie am Pool und in einer wunderschönen Gartenlandschaft entspannen und den Abend am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Ihre Unterkunft

Abenteuer Unterkünfte: Kluges Guest Farm
Ausgewählte Unterkünfte: Kluges Guest Farm
Hochwertige Unterkünfte: Primate Lodge
2 Übernachtungen, Double Room, Frühstück und Abendessen inklusive

Tag 3 | Schimpansen Tracking im Urwald

Nach dem Frühstück melden Sie sich in den Ranger Headquarters um 8 Uhr morgens im Kibale Forest National Park um die angesiedelten Schimpansen zu finden.

Sie wandern entlang einfacher Pfade durch den Wald auf der Suche nach unseren „engsten Verwandten“. Sie werden immer von einem Ranger begleitet, der Ihnen den faszinierenden Nutzen der Waldpflanzen erklärt. Einmal gefunden können Sie die Schimpansen beobachten, wie Sie in den Fruchtbäumen spielen und kämpfen. Ihr erfahrener Ranger wird Ihnen die verschiedenen Familienmitgliedern der Schimpansen Familie vorstellen, wie auch die Vögel und  das Pflanzenleben des Waldes.
Der schwer auffindbare Wald-Elefant, kleiner und mehr Fell tragend als sein Bruder in der Savanne bewegt sich jahreszeitenabhängig im Kibale Forest.

Manchmal können auch große Säugetiere wie Büffel, große Waldschweine und zahlreiche Antilopen Arten gesehen werden.
Vogelbeobachter kommen auch auf ihre Kosten mit einer Liste von 335 Vogelarten. Halten Sie auch Ausschau nach dem Black and White Colobus Monkey, Red Tailed Monkey und Grey cheeked Mangabey. Schmettelingsliebhaber und Pflanzen Liebhaber werden ebenso beeindruckt sein von der fast so langen Liste der seltenen und einheimischen Waldarten.

Am Nachmittag besuchen Sie das benachbarte Bigodi Wetland Sanctuary. Clever konstruierte Laufpfade führen Sie durch den Papyrus, der sich über Ihrem Kopf im Bigodi Wetland Sanctuary aufbaut. Mit über 130 Vogelarten, farbenfrohen Schmetterlingen, acht Arten von Primaten und der seltenen halb im Wasser lebenden Situnfa Antilope, ist dies ein Vorzeigemodel von Community Tourism.

Tag 4 | Fahrt zum Queen Elizabeth National Park

Ihr Fahrer wird Sie durch Kasese in Richtung Queen Elizabeth National Park fahren, der sich am Fuß des Rift Valleys befindet, mit den (manchmal ersichtlichen Spitzen der) Rwenzori Mountains im Hintergrund.

Die Landschaft des nördlichen Queen Elizabeth besteht aus mehreren Dutzenden von Kratern die in kleine Hügel eingefügt sind. Im Queen Elizabeth Nationalpark gibt es über 600 Vogelarten, mehr als in anderen  Nationalparks in Uganda.
Auf dem Weg zur Lodge sehen Sie wahrscheinlich eine große Anzahl an Wildtieren, vor allem Elefanten. Halten Sie die Augen auf nach einem schwer auffindbarem Leopard!

Ihre heutige Unterkunft befindet sich hoch über dem Kichwamba Rücken und bietet atemberaubende Ausblicke über den Boden des Rift Valleys. Während sich vor Ihnen die Ausläufer der Rwenzoris befinden, erheben sich zur anderen Seite die acht mächtigen Virunga Vulkane.

Ihre Unterkunft

Abenteuer Unterkünfte:Kingfisher Lodge
Ausgewählte Unterkünfte: Marafiki Safari Lodge
Hochwertige Unterkünfte: Katara Lodge
2 Übernachtungen, Double Room, Frühstück und Abendessen inklusive

Tag 5 | Safari Pirschfahrt und Wassersafari auf dem Kazinga Channel

Starten Sie Ihren Tag früh mit Ihrem 6 Uhr Kaffee oder Tee Weckruf, bereit für Ihre frühe Safari Pirschfahrt. Eine sehr bekannte Route für die Pirschfahrt ist der Kasenyi Sektor, berühmt für seine Löwen, die die großen Bestände der Uganda Kob Anitlopen jagen, die sich hier paaren.

Elefanten, Anitlopen, Warzenschweine, Paviane und manchmal Hyänen können gesehen werden. Wenn Sie sehr viel Glück haben, werden Sie das große Waldschwein, Afrikas größtes Schwein, sehen.

Nach Ihrer Safari werden Sie zurück zur Ihrer Lodge gefahren um ein paar Stunden am Pool auszuruhen und zu Mittag zu essen. Am Nachmittag werden Sie ich auf eine Bootssafari auf den Kazinga Kanal begeben, der die beiden Seen Edward und Geoge miteinander verbindet. Dies wird sicherlich eins der Highlights Ihrer Reise!

Der Kazinga Channel liegt im Zentrum des Queen Elizabeth Nationalparks, und große Säugetiere wie Nilpferde, Elefanten und Büffel kommen an die fruchtbaren Uferbänke.

Ihr Experten-Guide der Uganda Wildife Authority wird viele der 100 Vogel Arten identifizieren und Sie werden den African Skimmer, Großen Weißen Pelikan, Spoonbill und einige Bee Eater Spezien sehen.

Nilpferde schwimmen am Wasserrand, riesige Nilkrokodile sonnen sich und Elefanten kommen herunter um zu trinken. Die Kazinga Channel Bootsfahrt bietet eine brillante Gelegenheit um ein paar großartige Nahaufnahmen zu schießen.

Tag 6 | Fahrt zum Bwindi Impenetrable Forest…

… und Suche nach den Baumkletternden Löwen!

Heute fahren wir zum Bwindi Impenetrable Forest mit einer kurzen Pirschfahrt durch Ishasha, den südlichen Sektor des Queen Elizabeth Nationalparks. Auf den weitläufigen Plains des Ishasha werden Sie den berühmten Bewohner, den baumkletternden Löwen finden. Eine Sichtung ist nicht garantiert jedoch haben Sie bessere Chancen in den großen tiefhängenden Fig Trees von Ishasha als irgendwo anders in Afrika.

Bwindi Impenetrable Forest National Park ist ein UNESCO Welterbe und eine der reichsten biologischen und botanischen Regionen dieser Welt. Der Wald überzieht eine Gesamtfläche von 331km2 am südwestlichen Ende vom westlichen Rift Valley. Bwindi‘s meist geehrte Spezies sind die rund 400 wildlebenden Berg Gorillas (Zensus 2011), die die Hälfte der Welt Population dieser sanften Affen ausmachen. Vogelbeobachtungen in Bwindi wird sehr empfohlen vom African Bird Club.

Nach ein paar Stunden im Fahrzeug, möchten Sie vielleicht einen Nachmittagsspaziergang im Dorf Buhoma (Ihrem zu Hause in Bwindi) unternehmen und die Chance wahrnehmen einen der vielen Kunst-handwerksmärkte zu besuchen. Oder Sie können die Batwa besuchen, einen alten Stamm der im Wald lebt.

Ihre Unterkunft

Abenteuer Unterkünfte: Buhoma Community Rest Camp
Ausgewählte Unterkünfte: Buhoma Community Haven Lodge
Hochwertige Unterkünfte: Mahogany Springs
2 Übernachtungen, Double Room, Frühstück und Abendessen inklusive

Tag 7 | Gorilla Tracking

Sie wachen früh auf für Ihr Gorilla Tracking und ein gutes Frühstück in Vorbereitung auf die Tagesaktivität. Sie werden sich um 8 Uhr an der Uganda Wildlife Authority Ranger Station registrieren. Nach einem Briefing fängt das Gorilla Tracking an. Das Trekking dauert normalerweise zwischen 3 und 6 Stunden, also wird ein gewisser Grad an Fitness vorausgesetzt und ein Paar guter Wanderschuhe.

Die Ranger werden Sie durch Dorfgärten führen bis in einen Dschungel-artigen Wald. Sie werden durch manchmal dichten Busch durch geführt, wo die Guides manchmal das Unterholz mit einer Machete abschneiden werden und versuchen die Gorillas zu lokalisieren.

Die Berg Gorillas sind unter 24-stündiger Beobachtung für ihre eigene Sicherheit, also ist es fast garantiert sie zu sehen.
Auch Dank des Gorilla Tourismus, erholt sich die Anzahl der Gorillas langsam, jedoch sind sie dennoch kritisch vom Aussterben bedroht. Gorillas und Menschen teilen fast identisch ihr genetisches Material und ihre Gesundheit darf nicht durch den Kontakt mit menschlichen Krankheiten gefährdet werden (durch Essen zum Beispiel). Um die Übertragung von Krankheiten von Menschen auf die Gorillas zu verhindern, werden Sie angehalten einen Abstand von 7 Metern einzuhalten.

Wenn Sie einmal die Gorilla Familie lokalisiert haben, werden Sie gebeten, alle Ihre Sachen zurück zu lassen und nähern sich langsam diesen sanften Riesen nur mit ihrer Kamera bewaffnet. Der Guide interpretiert das Verhalten der Tiere für Sie.
Weibchen und ihre Jungen, junge Männchen und sogar der dominante Silberrücken können gesehen werden. Sie werden dieses Erlebnis mit den Gorillas nie wieder vergessen. Sie werden sicher sehr neugierig sein, Sie zu sehen. Sie haben eine Stunde mit den Gorillas bevor Sie wieder zu Basisstation zurück kehren.

Am Nachmittag wird die Möglichkeit angeboten, die Batwa, die Ureinwohner des Waldes, tanzen zu sehen.

Tag 8 | Rückfahrt nach Entebbe

Nach dem Frühstück, starten Sie die Rückfahrt zum Entebbe International Airport, um für ein Picnic Lunch anzuhalten und Fotos am Äquator aufzunehmen. Die Strecke kann 8 bis 10 Stunden einnehmen und kann je nach Wunsch durch einen Flug ersetzt werden.

Ein Tagesraum wird für Sie bereit gestellt um zu duschen und sich umzuziehen. Nach einem gemeinsamen Abendessen wird Sie Ihr Safari Guide zum Entebbe International Flughafen bringen.

Bitte beachten Sie 2 Stunden vor dem Abflug am Flughafen zu sein. Die Abflugshalle hat ein kleines Restaurant, einige Duty Free Shops und ausreichend Sitzplätze. Wir wünschen Ihnen eine gute Rückreise. Im Gepäck viele unvergessliche Erinnerungen.

Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Reise begrüßen zu dürfen.

Ihre Tagesunterkunft

Abenteuer-Unterkunft: Airport Guesthouse/
Ausgewählte Unterkünfte: The Boma Guesthouse
Hochwertige Unterkünfte: Lake Victoria Serena
Tagesraum, Abendessen inklusive

Entebbe

Entebbe, Uganda

Kibale Forest Nationalpark

Kibale Forest National Park, Uganda

Queen Elizabeth National Park

Queen-Elizabeth-Nationalpark, Rubirizi, Uganda

Kazinga Channel

Kazinga Channel, Uganda

Bwindi Impenetrable Forest

Bwindi Impenetrable National Park, Uganda

Entebbe

Entebbe International Airport, 5536 Kampala Road, Entebbe, Uganda

ABENTEUER-UNTERKÜNFTE

€ 2.877,- ab 2 Reisende

€ 2.394,- ab 4 Reisende

AUSGEWÄHLTE UNTERKÜNFTE

€ 3.297,- ab 2 Reisende

€ 2.745,- ab 4 Reisende

HOCHWERTIGE UNTERKÜNFTE

€ 4.316,- ab 2 Reisende

€ 3.764,- ab 4 Reisende

im DZ p.P. zzgl. Flug
EZ-Zuschlag je Kategorie: € 411,- | € 622,- | € 889,-

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Safari In Uganda Intensive Tierbeobachtungen
Kibale Forest Nationalpark , Safari in Uganda Karte

Safari in Uganda: Intensive Tierbeobachtungen

  1. Bootssafaris am Kazinga Kanal
  2. Schuhschnabel Tour
  3. Schimpansen Trekking
  4.  Gorilla Trekking im Bwindi
  5. Exklusivität bei Fahrzeug und Guide (deutschsprachig)
11 Tage ab 3695 € Flug zubuchbar

Christian Reisespezialist Afrika Reiseexperte Christian

  • Abenteuer
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Uganda Rundreise Mystische Stimmung im Dschungel des Bwindi Impenetrable Nationalpark

Uganda Rundreise: Die Perle Afrikas

  1. Kidepo Valley & Murchison Falls
  2. Queen Elizabeth National Park
  3. Bwindi Impenetrable Forest
  4. deutschsprachiger Privat-Guide
  5. 1x Gorilla Trekking (600 US)
  6. 1x Schimpansen Trekking (150 US)
16 Tage ab 4770 € Flug zubuchbar

Reiseexperte Annette

  • Abenteuer
  • deutschsprachig
  • Privatreise
Reisedetails
Uganda Reise Individuell
Uganda Rundreise Ein Flusspferd im Wasser des Kazinga Channels Karte

Uganda Reise individuell

  1. Besuche des Ziwa Rhino Sanctuarys
  2. Bootsfahrt am Murchison Wasserfall
  3. Schimpansen Trekking im Kibale Forest Nationalpark (inkl. Permit)
  4. Gorilla Trekking im Bwindi Nationalpark (inkl. Permit)
  5. Bootsfahrt am Kazinga Kanal im Queen Elizabeth Nationalpark
  6. Geführte Wanderung Lake Mburo Nationalpark
13 Tage ab 4890 € Flug zubuchbar

Andrea Reiseexperte Andrea

  • Abenteuer
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Uganda Rundreise Die riesigen Wassermassen des Albertsees Murchison in der grünen Felsschlucht der Murchison Falls

Uganda Selbstfahrer

  1. Quelle des Nils &  Sipi Falls
  2. Kidepo Valley & Murchison Falls
  3. Semliki Nationalpark &  Schimpansen-Trekking
  4. Kazinga Kanal & Ishasha Sector
  5. Gorilla-Trekking im Bwindi Impenetrable Nationalpark
  6. Bootsfahrt auf dem Lake Mburo
22 Tage ab 6500 € Flug zubuchbar

Annika Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annika

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Berggorillas Uganda Grosse Entdeckungsreise
Gorilla Uganda Karte

Berggorillas Uganda: Grosse Entdeckungsreise

  1. Lake Victoria & Lake Mburo
  2. Virunga Berge & Ruwenzori Gebirge
  3. Bergorillas im Bwindi National Park
  4. Queen Elizabeth Nationalpark
  5. Murchison Falls Nationalpark
19 Tage ab 8620 € Flug zubuchbar

Tanja Reiseexperte Tanja

  • Abenteuer
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips