Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Namibia Selbstfahrer: Große Rundreise

  1. Mietwagenreise
  1. Abenteuer
  2. Natur
ab 3629 € p.P. /19 Tage Flug zubuchbar

Route Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise

Windhoek – Waterberg Region – Onguma Reservat – Etoscha Nationalpark – Damaraland – Twyfyelfonein – Swakopmund – Namib – Aus – Fish River Canyon – Kalahari Wüste

Leistungen inklusive in Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise

  • Übernachtungen in aufgeführten Unterkünften
  • Aktivitäten & Safaris gemäß Reiseverlauf
  • Individuelle Tour Manual
  • Mietwagen inkl. Premium Versicherung
  • Flüge auf Wunsch zubuchbar

Ihr Mietwagen während Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise

  • Anbieter: Avis
  • Kategorie: K (Hyundai iX35 o.ä.)
  • Anmietung: Windhoek Airport Station
  • Rückgabe: Windhoek Airport Station
  • Miettage: 21 Tage
  • Versicherung: Premium Cover – Vollkasko und Diebstahl ohne Selbstbeteiligung inkl. Reifen & Scheiben
  • Details: Klimaanlage, unbegrenzte Kilometer, Tank voll/voll
  • Inklusive: zusätzlicher Fahrer und GPS Navigationsgerät
  • Mietwagen auf Wunsch problemlos anpassbar

Die große Namibia Selbstfarhrer Rundreise – die Klassiker-Route mit Erweiterung. Ihre Namibia Selbstfahrer-Reise startet mit den ultimativen Safari Highlights im Etoscha Nationalpark.  Anschließend geht es über die Steinwüste – das surreal-schöne Damaraland –  an die Küste von Swakopmund und in die roten Dünen der Wüste Namibia. Statt einer direkten Rückkehr nach Windhoek führt Sie diese Namibia Selbstfahrer-Rundreise nun weiter gen Süden über Aus zum Fish River Canyon und zum großen Finale in die Kalahari Wüste.

Patrick

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Preise
  • Optimale Reisezeit

Tag 1 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Willkommen in Namibia

Herzlich Willkommen auf Ihrer großen Namibia Rundreise.

Nach Ihrer sicheren Landung in Windhoek (Flüge auf Wunsch über uns zubuchbar) werden Sie am Flughafen von unserem Repräsentanten begrüßt und erhalten Ihr Ihr Tourenmanual mit allen Details zu Ihrer bevorstehenden Namibia Selbstfahrer Rundreise. Anschließend übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem ersten Hotel. Der Rest des heutigen Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Ihr Hotel

Hotel: Olive Grove Guest House
Zimmerkategorie: Luxury Room
Verpflegung: Frühstück inklusive
Aufenthalt: 2 Nächte

Tag 2 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Erkundung von Windhoek

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung zur weiteren Erkundung von Windhoek. Ein Besuch der kleinen Innenstadt mit einigen Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Tintenpalast lohnt sich sehr. Bei Straßennamen und Gebäudebezeichnungen werden Ihnen immer wieder auch die deutsche Vergangenheit Namibias vor Augen geführt und es kann durchaus passieren, dass Sie auf Deutsch angesprochen werden bzw. auf Deutsch geantwortet wird. Auch ein Besuch des Arts & Crafts Market und von Diamant Works lohnt sich.

Am Nachmittag können Sie z.B. auf der historischen Heinitzburg (heute ein luxuriöses Hotel) den Ausblick und Tag bei einem Drink und einem Snack genießen. Unsere Empfehlung für Ihr heutiges Abendessen: Joe’s Beerhouse – eine Institution in Windhoek.

Tag 3 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Waterberg Region

Sie starten am Morgen auf Ihre Namibia Selbstfahrer Reise in Richtung Norden. Es geht zu Ihrer nächsten Übernachtung in die beliebte, ca. drei Stunden entfernte Waterberg Region. Das Plateau und seine 41.000 Hektar große Umgebung wurde 1972 zum Naturreservat erklärt. Es wurden außerdem bedrohte Tierarten im Park angesiedelt, unter anderem Breit- und Spitzmaul-Nashörner, Rappen- und Pferdeantilopen sowie Streifengnus.

Ihr erstes Safari Reservat während Ihrer Namibia Selbstfahrer Reise liegt nördlich der Waterberg Region. Genießen Sie die Sonne Afrikas und relaxen am Pool und in der Natur in der Safari-Umgebung Ihrer heutigen Unterkunft, der Frans Indongo Lodge. Lassen Sie den Abend entspannt mit anderen Gästen am Lagerfeuer ausklingen.

Ihre Safari Lodge

Hotel: Frans Indongo Lodge
Dauer: 1 Übernachtung
Zimmertyp: Doppelzimmer
Verpflegung: inkl. Frühstück und Abendessen

Tag 4 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – In Richtung Etoscha Nationalpark

Von der Frans Indongo Lodge und aus der Waterberg Region geht es heute in Richtung Etoscha Nationalpark, dem Wildlife Gebiet Namibias.

Sie fahren nordöstlich über Tsumeb bis zum Ost-Eingang des Nationalparks. Direkt vor den Toren des Parks findet sich das private Onguma Reservat – eines der Geheimtipps Namibias. Auf dem Private Game Reserve finden sich fünf von ihrer Art her ganz unterschiedliche Lodges, sie stehen alle für individuellen Service und authentischen Flair.

Für Sie haben wir das luxuriöse Tented Camp gewählt, das maximal 14 Gästen Platz bietet. Die fest installierten Luxuszelte sind geräumig um eine Wasserstelle angeordnet und bieten so auch die Möglichkeit vom Lagerfeuer oder vom kleinen Pool und der Terrasse aus die Wildtiere zu beobachten.

Nach einer ersten Erfrischung nach der Ankunft geht es für Sie auf eine erste Safari Pirschfahrt zum Sonnenuntergang, bevor Sie am Lagerfeuer das Abendessen und den Sternenhimmel genießen werden.

Ihre Safari Lodge im Onguma Reservat

Hotel: Onguma Tented Camp
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Safari Tent
Verpflegung: inkl. Vollpension
Inklusive: 2 Safari Pirschfahrten pro Übernachtung

Tag 5 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Safari Abenteuer

Sie verbringen einen ganzen Tag im Onguma Reservat und im Etoscha Nationalpark auf Safari Abenteuer. Hier können Sie die Szenerie vom Camp aus genießen und auf Safari-Pirschfahrt gehen.

Für die Tage im Onguma Tented Camp sind alle Mahlzeiten inklusive. Die morgendliche sechsstündige Pirschfahrt geht dabei in den Etosha Nationalpark, während die zweistündige Sun Downer Pirschfahrt oder die spätabendliche Nachtfahrt auf dem Onguma Reservat stattfindet. Ein besonders Erlebnis ist auf Wunsch auch ein Early Morning Safari Walk mit Ihrem Ranger zu Fuß durch das Reservat.

Wir empfehlen Ihnen sich vor Ort mit einem erfahren Ranger Ihrer Lodge in einem offenen Landrover auf folgende Touren zu begeben (bereits inklusive):

Ankunftstag: Sun Downer Pirschfahrt im Onguma Reservat (ca. 2h)
Voller Tag: Morgendliche Pirschfahrt in den Etosha Nationalpark (ca. 6h)
Night Drive (oder erneut Sun Downer Pirschfahrt) im Onguma Reservat (ca. 2h)
Abreisetag: Early Morning Bush Walk (ca. 2h)

Tag 6 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Durch den Etoscha Nationalpark

Am Morgen ist noch Zeit für einen Early Morning Bush Walk mit Ihrem Ranger im Onguma Reservat, bevor Sie selbst mit Ihrem eigenen Auto durch den Etoscha Nationalpark fahren. Auch von der Hauptroute aus werden Sie eine Vielzahl an Wildtieren sehen und sie nochmals aus nächster Nähe beobachten können.

Im Zentrum des Etoscha Parks befindet sich eine ausgedehnte Salzpfanne, umgeben von Gras- und Dornsavannen, Mopane-Buschland und Trockenwald. Der Park bietet exzellente Plätze um wilde Tiere zu beobachten. Zebras und Springböcke sind am endlosen Horizont verstreut, während die vielen Wasserlöcher Giraffen, Elefanten, Rhinos und viele Antilopen anlocken. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar Löwen, Geparden und Leoparden.

Ihr Ziel ist der südliche Ausgang, das Andersson Gate. Direkt dahinter befindet sich Ihre Safari Unterkunft für die kommende Nacht, die Gondwana Etoscha Safari Lodge.

Ihre Safari Lodge

Hotel: Gondwana Etoscha Safari Lodge
Dauer: 1 Übernachtung
Zimmertyp: Doppelzimmer
Verpflegung: inkl. Frühstück und Abendessen
Hinweis: Nationalpark-Eintrittsgebühren nur vor Ort zahlbar.

Tag 7 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Fahrt ins Damaraland

Heute verlassen Sie die Etoscha Region und Ihre Namibia Selbstfahrer Reise führt Sie in Richtung Damaraland. Diese Steinwüste ist eines der malerischsten Gebiete in Namibia. Eine große, ungezähmte, schroffe und schöne Region, die für den Reisenden viele Abenteuer bereithält. Sie verbringen zwei Nächte im Camp Kipwe, mit Sicherheit einer der unglaublichsten Unterkünfte, die Sie je erlebt haben.

Ihre Lodge

Hotel: Camp Kipwe
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Bungalow
Verpflegung: inkl. Frühstück und Abendessen

Tag 8 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Elefanten-Safari und Twyfelfontain

Genießen Sie den heutigen Tag in einer einzigartigen Szenerie von Natur und Weite.

Auf Wunsch können Sie sich vom Camp Kipwe auf eine morgendliche Tour  zu den Wüstenelefantenbegeben (auf Wunsch auch vorab zubuchbar). Die sich schnell ändernde Szenerie wird Sie ebenso beeindrucken, wie die Elefanten aus nächster Nähe in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust Twyfyelfonein erkunden, mit seinen Steingravuren, die zum Unesco Welterbe gehören, dem versteinerten Wald (Petrified Forest) und den Organ Pipes.

Ein weiteres absolutes Highlight während Ihrer Namibia Selbstfahrer Reise im Damaraland ist ein Heißluftballon Flug über die malerische Szenerie. Diese Aktivität muss jedoch vorgebucht werden, da der Betreiber nicht immer vor Ort ist.

Tag 9 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Fahrt nach Swakopmund

Beginnen Sie den Tag mit einem frühen Frühstück um das Meiste aus einem weiteren Tag in Namibia zu machen. Ihre Namibia Selbstfahrer Reise führt Sie weiter Richtung Küste zur Stadt Swakopmund. Die ca. 5-stündigen Fahrt führt Sie entlang der Brandberge und der Spitzkoope an die Küste nach Swakopmund. Am Ziel angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer im Swakopmund Guest House.

Bei einem anschließenden Spaziergang durch die Stadt, welche in der Zeit stehen geblieben zu sein scheint, lässt sich das Ambiente der Zeitlosigkeit genießen. Für Ihr Abendessen ist das Tug Restaurant empfehlenswert, ein exquisites Fischrestaurant am Jetty (Reservierung empfehlenswert).

Hotel in Swakopmund

Hotel: Swakopmund Guest House
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Luxury Room
Verpflegung: inkl. Frühstück

Tag 10 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Pelikan & Delfin-Bootstour, Quad Biking & Sand Boarding

Heute steht ein abenteuerlicher Tag an.

Am Vormittag führt Ihre Namibia Selbstfahrer Reise weiter in den südlich gelegenen Hafenort Walvis Bay und begeben sich auf eine Bootstour hinaus auf den Atlantik, in Begleitung von Seehunden, Pelikanen und Delfinen. Bei einem Glas Sekt werden Sie die namibischen Austern probieren, die aufgrund des besonderen Salzgehaltes einen ganz speziellen Geschmack haben. Genießen Sie dazu einen leichten Lunch.

Auf dem Rückweg nach Swakopmund wartet dann das nächste Abenteuer während Ihrer Namibia Selbstfahrer Reise auf Sie. Sie begeben sich auf eine Quad Biking Tour in den Dünen der Namib Wüste. Ein besonderes Highlight ist das Sand Boarding, bei welchem Sie auf einem Holzbrett liegend eine Düne herunter gleiten. Erfahrene Guides begleiten Sie auf Ihrer Tour und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Leistungen inklusive

Boat Cruise in der Walvis Bay inklusive Austernverkostung & leichtem Lunch
Quad Biking & Sand Boarding

Tag 11 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Die Wüste Namib

Nach zwei Übernachtungen in Swakopmund verlassen Sie die Stadt nach einem frühen Frühstück und Ihre Namibia Selbstfahrer geht weiter über Walvis Bay und Solitaire (dem einzigen und winzigen Ort entlang der Route mit einem exzellenten Apfelkuchen – dank Lonely Planet inzwischen weltbekannt) entlang des Namib Nukluft Park. Es ist das größte Naturschutzgebiet in Afrika und das viert größte der Welt.

Ihre Unterkunft, die Sossus Dune Lodge, liegt beim Sesriem Canyon in der Wüste Namib und ist die einzige Lodge im Park selbst. Nur Gäste der Lodge schaffen es entsprechend am kommenden Morgen auf einer geführten Tour zu den 300m hohen Sossusvlei Dünen bereits zum Sonnenaufgang (denn die Tore des Nationalparks öffnen für alle anderen erst später).

Hotel beim Sossusvlei & Sesriem Canyon

Hotel: Sossus Dune Lodge
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Dune Chalet
Verpflegung: inkl. Frühstück
Hinweis: Nationalpark-Eintrittsgebühren nur vor Ort zahlbar.

Tag 12 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Aktivitäten in der Wüste

Dadurch, dass Sie in der Sossus Dune Lodge übernachten, können Sie am Morgen die oftmals als höchste Düne der Welt bezeichnete Big Daddy bereits zum Sonnenaufgang erklimmen und werden den Sonnenaufgang sicher niemals vergessen. Anschließend geht es ins Death Vlei, einer skurrilen Kulisse zwischen den Dünen. Für diese Tour können Sie sich vor Ort beim Check-In in der Lodge entscheiden, oder dies auf eigene Faust unternehmen.

Nach der Tour kehren Sie in die Lodge zurück um den Rest des Tages nach Ihren Wünschen zu gestalten. Relaxen Sie am Pool und genießen die Sonne Afrikas. Alternativ können Sie auch noch durch den Sesriem Canyon wandern und den Sonnenuntergang von einer benachbarten Düne genießen.

Ihr Abendessen wird heute unter dem atemberaubenden Sternenhimmel stattfinden.

Tag 13 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Nach Aus

Heute geht Ihre Namibia Selbstfahrer Reise weiter nach Aus. Nach einer entspannten Fahrt gen Süden erreichen Sie auch schon Klein Aus Vista und die Eagle’s Nest Lodge – Ihre Unterkunft für die kommenden zwei Nächte. Die Eagle’s Nest Lodge besticht durch seine abgeschiedene private und ruhige Lage, allerdings müssen Sie zum Frühstück zum Hauptgebäude des Desert Horse Inn ca. 15min zurückkehren.

Hotel in Klein Aus Vista
Hotel: Eagle’s Nest Lodge
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Chalet
Verpflegung: inkl. Frühstück

Tag 14 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Klein Aus Vista

Der darauf folgende Tag steht Ihnen nun zur freien Verfügung um einige der ausgewählten Aktivitäten der Klein Aus Vista Anlage zu unternehmen. Hierzu zählt ein Besuch der Wilden Pferde von Garup, Kolmanskoope und Ghost Town. Aus ist übrigens auch der Ausgangspunkt zum Lüderitz Küstengebiet / dem bekannten Diamantensperrgebiet Namibias.

Tag 15 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Zum Fish River Canyon

Der Fish River Canyon ist Ihr nächstes Ziel im Ai-Ais Richtersveld Transfrontier Nationalpark während Ihrer Namibia Selbstfahrer Reise. Er erstreckt sich über 160 km Länge von Nord nach Süd, bei einer Breite von bis zu 27 km und einer Tiefe von bis zu 550 m. Er ist damit der größte Canyon Afrikas.

Die Fish River Canyon Lodge liegt in unglaublicher Lage in mitten der Weite der Canyonlandschaft am oberen Rand des Canyons und ist architektonisch an die Umgebung angepasst. Genießen Sie das einzigartige Flair und nutzen die Vielzahl an optionalen Aktivitäten. Hierzu zählen vor allem der Scenic Sundowner Drive, der Day Canyon Drive und der Canyon Hike.

Hotel beim Fish River Canyon

Hotel: Fish River Canyon Lodge
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Double Room
Verpflegung: inkl. Frühstück und Abendessen

Tag 16 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Fish River Canyon

Genießen Sie einen ganzen Tag am Fish River Canyon. Neben den bereits am Vortrag erwähnten Aktivitäten der Lodge können Sie auch unabhängig mit Ihrem Mietwagen zu den Aussichtspunkten des Canyons Fahren (Nationalpark eintritt nicht inklusive). Unternehmen Sie eine Wanderung am Oberen Rande des Fish River Canyon zum Sonnenaufgang (Canyon Rim Walk – kein Hike in den Canyon) oder einen Ausflug zum Sonnenuntergang am Fish River Canyon.

Tag 17 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- In die Kalahari Wüste

Heute geht Ihre Namibia Selbstfahrer Reise in die westlichen Ausläufer der Kalahari Wüste, die sich insgesamt über 1,2 Mio km2 erstreckt. Die Kalahari Anib Lodge liegt auf halbem Weg zurück nach Windhoek und ist ein idealer Ausgangspunkt für weitere lokale Aktivitäten wie zum Beispiel ein Kalahari Walk, Mountain Biking oder Game Drives (Pirschfahrten) zum Beispiel dem Sonnenuntergang entgegen.

Hotel in der Kalahari

Hotel: Kalahari Anib Lodge
Dauer: 2 Übernachtungen
Zimmertyp: Comfort Room
Verpflegung: inkl. Frühstück

Tag 18 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise – Kalahari Desert

Zum Abschluss der Reise empfehlen wir Ihnen einen Kalahari „Combination Drive“. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Pirschfahrt, Cheetah Fütterung und Sun-Downer in den Dünen Dinner mit Lagerfeuer (auf Wunsch buchen wir Ihnen diese Aktivität gerne hinzu). Alternativ können Sie von Ihrer Lodge aus auch einfach die trockene Weite der Kalahari Wüste genießen oder zum Beispiel auf einen Bushman Walk gehen.

Tag 19 Ihrer Namibia Selbstfahrer-Reise- Rückreise aus Namibia

Heute endet Ihre Namibia Selbstfahrer Reise. Nach einem letzten entspannten Frühstück in Ihrer Lodge ind er Kalahari fahren Sie zurück nach Windhoek und zum Flughafen, geben Ihren Mietwagen zurück und checken rechtzeitig für den Rückflug ein. Im Gepäck viele unvergessliche Erinnerungen. Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Namibia Selbstfahrer Reise begrüßen zu dürfen.

Windhoek

Windhoek, Namibia

Waterberg Region

Frans Indongo Lodge

Onguma Reservat

Onguma, Namibia

Etoscha Nationalpark

Etosha-Nationalpark, Namibia

Damaraland

Camp Kipwe, Namibia

Twyfyelfonein

Twyfelfontein, Namibia

Swakopmund

Swakopmund, Namibia

Namib

Namib Desert

Aus

Aus, Namibia

Fish River Canyon

Fish River Canyon, Namibia

Kalahari Wüste

Kalahari

01.01. – 30.06.2018: € 3.629,-
EZ-Zuschlag: € 599,-

01.07. – 31.12.2018: € 4.099,-
EZ-Zuschlag: € 659,-

im DZ p.P. zzgl. Flug

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Rundreise Südafrika & Namibia Magische Momente
Cape Point, Rundreise Südafrika & Namibia Karte

Rundreise Südafrika & Namibia: magische Momente

  1. Kapstadt Region & Cederberg Mountains
  2. Namaqualand & Augrabies Falls
  3. Kgalagadi Transfrontier Park
  4. Fish River Canyon &Namib Wüste
  5. Sossusvlei & Sesriem Canyon & Windhoek
15 Tage ab 1582 € Flug zubuchbar

Reiseexperte Annabella

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Individuelle Selbstfahrertour Afrika Hautnah Erleben
Botswana Rundreise Flusspferd am Ufer im Chobe Nationalpark Karte

Individuelle Selbstfahrertour: Afrika hautnah erleben

  1. Namibias höchste Dünen erklimmen – Namib Naukluft National Park
  2. Deutsche Kolonialgeschichte in Swakopmund
  3. Pirschfahrten im Tierparadies Etosha National Park
  4. Grünes Namibia – Entdeckungen auf dem Caprivi
  5. Besuch der Victoria Falls – Ein UNESCO Weltnaturerbe
13 Tage ab 1599 € Flug zubuchbar

Jan Reiseexperte Jan

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Selbstfahrerreise Namibia Grandiose Landschaften & Faszinierender Tierreichtum
Etosha Nationalpark Karte

Selbstfahrerreise Namibia: Grandiose Landschaften & faszinierender Tierreichtum

  1. Kalahari & Sossusvlei
  2. Swakopmund & Erongo
  3. Etosha National Park
  4. Onguma Game Reserve
  5. Waterberg Region
11 Tage ab 1900 € Flug zubuchbar

Rundreise Reisespezialisten Reiseexperte Jens

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Familienreise Namibia
Namibia Rundreise 3 Wochen Karte

Familienreise Namibia

  1. Kalahari
  2. Namib mit dem Sossuvlei
  3. Swakopmund & Erongogebirge
  4. Etosha National
  5. Park Waterberg
16 Tage ab 1998 € Flug zubuchbar

Annika Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annika

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Namibia Auf Eigene Faust Entdecke Nambias Wilde Seite
Namibia Rundreise eine Salz-Ton-Pfanne umgeben von einigen der höchsten Sanddünen der Welt Karte

Namibia auf eigene Faust: Entdecke Nambias wilde Seite

  1. Windhoek & Luederitz & Swakopmund
  2. Kalahariwüste & Fish River Canyon
  3. Sossusvlei & Damaraland
  4. Etoscha Nationalpark
  5. Waterberg Plateau Park
17 Tage ab 2035 € Flug zubuchbar

Tanja Reiseexperte Tanja

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Mietwagenreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips