Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Safari mit Strandurlaub: Wildparks & schneeweißer Strand

  1. Privatreise
  1. Entspannung
  2. Natur
ab 3000 € p.P. /14 Tage Flug zubuchbar

Route Ihrer Safari mit Strandurlaub: Wildparks & schneeweißer Strand

Highlights Ihrer Safari mit Strandurlaub: Wildparks & schneeweißer Strand

  • erholsame Zeit am Strand
  • Tsavo East Nationalpark
  • Kilimanjaro-Massivs
  • Amboseli Nationalpark
  • Taita Hills Game

Inklusivleistungen Ihrer Safari mit Strandurlaub: Wildparks & schneeweißer Strand

  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Transport in einem für Safari ausgestatteten Geländewagen zur exklusiven Benutzung
  • Englischsprachigen Fahrer/Führer
  • Alle Pirschfahrten unbegrenzt
  • Übernachtung im Hotel Ihrer Wahl mit Vollpension
  • Tee & Kaffee bei den Pirschfahrten am Morgen im Fahrzeug
  • Flughafentransfers
  • Mineralwasser bei den Pirschfahrten
  • Bohensäckchen im Fahrzeug als Kameraunterlage
  • Lademöglichkeit für Akkus im Fahrzeug

Nicht inklusive in Ihrer Safari mit Strandurlaub: Wildparks & schneeweißer Strand

  • Internationaler Flug (kann dazu gebucht werden)
  • Visa Gebühren (USD 50/- pro Person)
  • Telefon
  • Kleiderreinigung
  • Trinkgeld
  • Reise und Stornoversicherung
  • Getränke in den Unterkünften

Gut zu wissen

  • Diese Beispielreise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Teilen Sie uns mit, was Sie sich anders wünschen und wir zaubern Ihnen unvergessliche Reiseerlebnisse während Ihrer Privatsafari in Kenia exakt nach Ihren Vorstellungen
  • Die Flexibilität für die Pirschfahrten während Ihrer Privatsafari in Kenia ist hier voll gegeben und Ganztagespirschfahrten sind jeder Zeit möglich. Fahrer und Fahrzeug stehen Ihnen während Ihrer Privatsafari in Kenia exklusiv und uneingeschränkt zur Verfügung. Nur Sie bestimmen wann, wie lange und wie oft die Pirschfahrten gemacht werden.

Alle unsere Fahrer haben ausgezeichnete Kenntnisse über Fauna, Flora und die Kultur und sprechen gut Englisch. Eine ständige Weiterbildung gewährleistet nicht nur den Erhalt dieses Wissensstandards sondern auch auf Veränderungen einzugehen. Dazu muss sich jeder Fahrer jährlich einer umfangreichen Prüfung unterziehen. Selbstverständlich wird der Fahrer versuchen Ihre Safari so angenehm wie möglich zu gestalten und ist gerne bereit auf Ihre Wünsche einzugehen. Ausreichende Erfahrung mit Fotografen gewährleistet auch eine erfolgreiche Safari und gute Motive für die Fotografen. Lange Pirschfahrten von zeitig am Morgen bis zur letzten Minute am Abend sind für unsere Fahrer kein Problem sondern Selbstverständlichkeit.

Unsere Fahrzeuge sind alle speziell für Safari ausgestattet. Eine große Dachöffnung ermöglicht Ihnen während der Pirschfahrten das Wild besser beobachten zu können und auch zu fotografieren. Die Fenster bei den Seitentüren lassen sich ganz öffnen und bietet auch die Möglichkeit diverse Hilfsmittel wie Stative zu fixieren. Selbstverständlich hat jedes Fahrzeug eine Kühlbox um Ihre Getränke während der Pirschfahrt kühl zu halten. Wir verwenden ausschließlich Landcruiser in Kenia und Nissan Patrol in Tansania auf Safari, um auch einmal die normalen Wege auf einer Pirschfahrt verlassen zu können um dem Wild nachzustellen, wo immer dies noch erlaubt ist. Zudem sind alle unsere Fahrzeuge mit einem Tracking System ausgestattet und wir können in Echtzeit verfolgen wo sich unsere Fahrzeugflotte befindet und bewegt. Das ist im Fall einer Panne sehr wichtig um rasch Hilfe schicken zu können.

Andrea

Andrea

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Optimale Reisezeit
  • Wichtige Infos

1. Tag Ihrer Safari mit Strandurlaub: Mombasa

Afrika Safari und baden

Allein schon architektonisch ist Mombasa ein Hingucker: hier trifft europäischer Kolonialstil auf maurische Eleganz und afrikanische Lässigkeit auf orientalische Exotik. Das macht Mombasa unnachahmlich. Als wichtigster Hafen Ostafrikas lädt Sie die Inselstadt Mombasa zum abwechslungsreichen Besuch ein. Staunen Sie über die Tusks, die Wahrzeichen der Stadt. Schauen Sie in der duftenden Markthalle vorbei. Besuchen Sie das UNESCO Welterbe Fort Jesu. Und unternehmen Sie eine geführte Tour durch Old Town! Nach Ihrem Langstreckenflug werden Sie mit dem Transfer zu Ihrer Unterkunft Ihrer Wahl am Diani Beach, einem der schönsten Strände Kenias, gebracht. Wir können Ihnen mehrere Hotes anbieten, wie z.B

 

Baobab Beach Resort: Das weitläufige Resort liegt an einem der bekanntesten und schönsten Strände in Kenia, dem „Diani Beach“. Es besteht aus drei Teilen. Dem Babobab, das Maridadi und das Kole Kole. Die drei Hotelbereiche sind unterschiedlich alt und so ist jedes in einem individuellen Stil erbaut und unterscheidet sich auch in der Ausstattung. Es gehört zu den besten All Inclusive Hotels in Kenia im mittleren Preissegment und bietet unterschiedlichste Aktivitäten und Animationsprogramme an. Mehrere verschiedene Restaurants sorgen für das leibliche Wohl und wer sich einmal etwas Besonderes wie beispielsweise Hummer gönnen möchte, der wird im Marhaba Restaurant verwöhnt. Unterschiedliche Lounges und Bars bieten auch während des Tages Snacks und andere Kleinigkeiten an.Reichhaltig ist auch das Wassersportangebot. Vom Wind und Kite Surfen bis hin zum Glasbodenboot oder Hochseefischen und Tauchen, es ist für Jeden etwas dabei. Neben der Tagesanimation finden am Abend regelmäßig wechselnde Shows mit akrobatischen und kulturellen Vorführungen, Musicals, Kabaretts bis hin zu Strandpartys statt.

Waterlovers Beach Resort:  Das Water Lovers ist ein kleines Ressort am schönen Diani Strand. Es bietet dem Gast vor allem eine gemütliche Privatsphäre und Ruhe. Alle acht Zimmer sind mit einer Klimaanlage, einem Ventilator, Moskitonetzen, einem Safe, einem Wasserkocher und einer regionalen SIM-Karte für ihren persönlichen Gebrauch, ausgerüstet. Es stehen sowohl Doppel- als auch Drei-Bett-Zimmer zur Verfügung. Das Design der Zimmer ist eine Mischung aus mediterranem Stil und traditionellem Swahiliambiente – jedes hat einen eigenen Balkon mit atemberaubendem Meerblick. Das arabische Wort ‚Kiswahili‘ bedeutet ‘Sprache von der Küste’. Sie ist neben English die zweite offizielle Landesprache. ‘Kiswahili’ oder ‘Swahili’ ist mehr als nur eine Sprache. Sie reflektiert die Gebräuche der ostafrikanischen Küste, eine Händlertradition mit afrikanischen und arabischen Einflüssen, die aber auch westliche und östliche Elemente miteinander vereint. Das Ergebnis ist eine bezaubernde, kulturelle Mischung, die sich in jedem Winkel von WaterLovers Einrichtung wiederspiegelt. Auch gibt es eine Villa für maximal 4 oder 8 Personen, ideal um Familien gemeinsam in einem Haus unterzubringen. Die Villa kann sowohl als Selbstversorger wie auch mit Halbpension gebucht werden. Dem Selbstversorger steht eine komplett eingerichtete Küche zur Verfügung und gegen einen Aufpreis kann auch ein eigener Koch gemietet werden um nicht selbst kochen zu müssen und unabhängig von Restaurantzeiten zu sein. Den Halbpensionsgästen steht das Tides Restaurant beim Pool offen und verwöhnt Sie mit Mediterraner Küche. Im kleinen Spa Bereich können Sie sich individuell verwöhnen lassen. Eine Auswahl an Massage-Therapien und Gesichts- und Körperanwendungen steht zur Verfügung. Yoga-Stunden werden auf Wunsch arrangiert.

2. – 7. Tag Ihrer Safari mit Strandurlaub: Mombasa Strandurlaub

Diani BeachIn den kommenden Tagen genießen Sie eine erholsame Zeit am Strand. Ihre Unterkunft besticht mit afrikanischem Ambiente, erstklassigem Service und einer tropischen Umgebung. Nutzen Sie die vielen Einrichtungen des Resorts, wie den Spa- und Fitness-Bereich, und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Bei diversen Wassersportaktivitäten und Unterhaltungsprogrammen kommt sicher keine Langeweile auf.

8. Tag Ihrer Safari mit Strandurlaub: Mombasa – Tsavo East (ca. 180 km)

Tsavo NationalparkHeute beginnt Ihre Kurztour durch zwei der beliebtesten Parks Kenias. Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren zum Tsavo East National Park, den Sie gegen Mittag erreichen. Den Nachmittag verbringen Sie mit einer Pirschfahrt, auf der Sie mit etwas Glück auf die für den Tsavo Nationalpark typischen “roten” Elefanten treffen. Die Farbe kommt von der roten Lateriterde des Parks, mit der sich die Tiere gerne gegen Parasiten “einpudern”.

 Die Voi Safari Lodge liegt auf einem Hügel im Tsavo Ost Nationalpark. Diese exponierte Lage ermöglicht einen guten Blick auf die umliegenden Berge und die drei Wasserstellen unterhalb der Lodge, an denen sich die Wildtiere versammeln. Aber nicht nur von der Aussichtsplattform aus kann man die Tiere beobachten. Ein unterirdischer Aussichtspunkt eröffnet einem ganz neue Perspektiven, wenn man die Tiere aus nächster Nähe betrachten kann. Die Voi Safari Lodge verfügt über 52 zweckmässig eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche und WC. Zwei Restaurants, zwei Bars und ein Swimmingpool tragen zur Entspannung zwischen den Pirschfahrten bei.

Das Ithumba Camp gehört zum Sheldrick Wildlife Trust und bietet die Möglichkeit die Elefantenwaisen in der Auswilderungsstation zu besuchen.  Es ist ein Selbstversorger-Camp mit einem Koch. Das heißt die Lebensmittel werden mitgebracht oder vom Veranstalter gestellt und der Koch wird daraus schmackhafte Gerichte für Sie zubereiten. Dieses Gebiet ist abgelegen und touristisch nahezu unerschlossen. Es ist vor allem für Besucher geeignet, die die Ruhe und Einsamkeit der unberührten Wildnis suchen und die Elefantenwaisen besuchen möchten. Gerade die Besuche bei den Elefanten bringen unvergessliche Erinnerungen mit sich. Das Camp hat eine überwältigende Sicht auf das Yatta Plateau, den längsten Lavafluss der Welt. Direkt hinter dem Camp erhebt sich der Ithumba Hill, von dem aus man die Weite der Landschaft genießen kann. Steigt man ins Obergeschoss des Hauptgebäudes, kann man unvergleichliche Sonnenauf- und -untergänge erleben.

Das Satao Camp liegt im Tsavo Ost Nationalpark einem der ältesten Nationalparks Kenias. Das Camp selbst steht unter Bäumen und ist in einem Halbkreis um ein Wasserloch angesiedelt. So hat man auch vom Zelt aus die Möglichkeit die Tiere zu beobachten, die sich am Wasserloch stärken. Das Satao Camp besteht aus insgesamt 20 Zelten alle mit en-suite Bad. Während des Tages gibt es nur Kaltwasser, abends steht Warmwasser zum Duschen zur Verfügung. Dies wird eigens durch das Camp Personal im afrikanischen Style für Sie vorbereitet – die sogenannte „Bucketshower“. Von den 20 Zelten sind 16 als Familienzelte definiert und 4 weitere als Suite Zelt. Jedes Zelt hat zusätzlich seine eigene Veranda und wurde so modifiziert das auch Menschen mit Behinderungen sich wohlfühlen und ihren Urlaub in vollen Umfang genießen können.

9. Tag Ihrer Safari mit Strandurlaub: Tsavo East – Amboseli (ca. 220 km)

Amboseli NationalparkNach dem Frühstück geht die Fahrt weiter zum Amboseli Nationalpark, am Fuße des Mount Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas, gelegen. Unterwegs sehen Sie die Hunters Lodge, welche ein Schauplatz für die Hollywood-Verfilmung „Der Geist und die Dunkelheit“ war. Der Park ist bekannt für seine großen Elefantenherden, die die Savanne durchstreifen und die Hauptattraktion des Parks darstellen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt, um weitere Wildtiere, wie Giraffen, Gnus, Büffel oder Löwen, in ihrer natürlichen Umgebung zu bewundern.

 

Tawi Lodge: Die Tawi Lodge liegt in einem privaten Schutzgebiet in der Nähe des Kimana Gate, dem Ost Eingang zum Amboseli Nationalpark. Die Lodge besteht aus zwölf Cottages, die ideal im Buschland mit Blick auf den Kilimandscharo gelegen sind. Jedes Cottage verfügt über eine Veranda und einer fabelhaften Aussicht auf den höchsten Berg Afrikas, selbst vom Bett oder der Badewanne aus. Die Badezimmer sind mit Badewanne als auch Dusche ausgestattet. Jede Hütte hat ihre eigene Feuerstelle und eine Minibar für spezielle Sundowner. Beleuchtung und Wasserversorgung sind solar-betrieben. Eine Lademöglichkeit für Handys und Kamerabatterien steht zur Verfügung. Ein Butler-Service gewährleistet ein Maximum an Privatsphäre und Komfort. Der Stil der Lodge ist eine harmonische Kombination aus Moderne und Tradition. Wenn Sie nicht auf Pirschfahrt sind, können Sie in der Tawi Lodge den Swimmingpool und den Spa Bereich genießen. Verschiedene Arten von Massagen und Schönheitsbehandlungen stehen zur Verfügung. Die Bar und der Speisebereich sind der zentrale Ort der Tawi Lodge. Von dort, im Schatten der riesigen Bäume, haben Sie eine beeindruckende Aussicht auf den Kilimandscharo und den Feuchtgebieten wo die Tiere hinkommen, um zu Trinken.
Vor und nach dem Essen können Sie am Lagerfeuer oder an unserer ganz besonderen Busch Bar entspannen und den Geräuschen der afrikanischen Nacht lauschen.

Tortilis Camp: Das kleine exklusive Luxuscamp liegt abseits der großen Lodges und macht Aufenthalte unvergesslich. Wunderbar passt hier der Ausdruck „Im Schatten des Kilimanjaro“. Durch seine Lage hat man als Gast die Möglichkeit die Wildbeobachtungsfahrten im Amboseli Nationalpark oder im privaten kleinen Kitirua Schutzgebiet welches zum westlichen Ökosystem dem Amboseli zählt. Neben den 16 geräumigen Zelten gibt es noch ein großes Familienzelt und das „Privat House“. Je nach Geschmack ist so für jeden etwas dabei. Die Zelte sind alle zum Kilimanjaro hin ausgerichtet und versprechen so traumhafte Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. Zusätzlich sind die Zelte mit einem Makuti Dach geschützt, damit es auch an heißen Tagen angenehm kühl im Zelt bleibt. Jedes Zelt verfügt über ein Badezimmer mit Steinboden, fließend Kalt und Warmwasser, Dusche und WC. Eine private Veranda lädt zum Entspannen bei einem kühlen Getränk ein. Zu den allgemeinen Einrichtungen zählen eine Bar, ein Restaurant und ein Swimming Pool.Bestens geeignet für Reisende, die viel Privatsphäre suchen. Gerade für Honeymooner ein Highlight.

Amboseli Serena LodgeAmboseli Serena Lodge: Die Amboseli Serena Safari Lodge liegt am Fuße des schneebedeckten Kilimanjaro. Gebaut im Herzen des Amboseli National Parks, liegt die Lodge versteckt im afrikanischen Busch und erinnert in ihrem Baustil an ein Masaidorf. Die Lodge verfügt über einen öffentlichen Restaurantbereich mit einer Innen- und Außenbar, einen Swimming Pool mit Sonnenterrasse zum Entspannen, ein Souvenirgeschäft, und einen romantischen Lagerfeuerplatz, wo man die Abende gemütlich ausklingen lassen kann. Außerdem gibt es überall WLAN und Sat-TV im Gemeinschaftsraum sowie einen Konferenzraum. Im Spa-Bereich kann man sich so richtig verwöhnen lassen.   Die 45 liebevoll eingerichteten Bungalows bestehen immer aus zwei Parteien und sind in der weitläufigen Gartenanlage entlang aneinander gereiht. Die Zimmer sind sehr afrikanisch dekoriert und verfügen über ein eigenes Bad/WC. In den gemütlichen Doppelbetten lässt es sich gut schlafen und natürlich sind Sie durch ein Moskitonetz geschützt. Jede Unterkunft verfügt zusätzlich über einen Decken-Ventilator und W-Lan Empfang. Ein besonderer Hingucker sind die handgemalten Wand-Fresken mit Masai inspirierten Motiven.

Das Kibo Safari Camp liegt etwa 4h Fahrt von der Hauptstadt Nairobi entfernt. Es liegt 5 Minuten entfernt vom Parkeingang des Amboseli Nationalparks entfernt. Etwa 15km entfernt liegt die nächstgelegene Landebahn. Das Camp verfügt über 71 Zelte (Einzel-, Doppel- und Dreibettzelte). Alle Zelte verfügen über eine Toilette und einen Waschbereich sowie einer Dusche. Die Betten sind mit Moskitonetzen ausgestattet. Jedes der Zelte ist mit rustikalen Möbeln im afrikanischen Stil ausgestattet.

10. Tag Ihrer Safari mit Strandurlaub: Amboseli – Taita Hills (ca. 180 km)

Kenia Safari, Taita HillsIn den frühen Morgenstunden steht eine weitere Pirschfahrt auf dem Programm. Die Kulisse des Kilimanjaro-Massivs bietet dabei ein schönes Fotomotiv. Gegen Mittag erreichen Sie dann das private Taita Hills Wildschutzgebiet, wo am Nachmittag eine Pirschfahrt ansteht, bei der Sie ebenfalls die Chance haben, einige der rund 50 Säugetier- und 300 Vogelarten zu entdecken.

11. – 12. Tag Ihrer Safari mit Strandurlaub: Taita Hills – Mombasa (ca. 210 km) – Europa

Kenia Safari, Taita HillsAm Morgen nehmen Sie an einer letzten Pirschfahrt im Taita Hills Game Sanctuary teil, bevor Sie nach dem Mittagessen Ihre Rückfahrt nach Mombasa antreten. Hier beenden Sie dann Ihre Kenia Rundreise mit dem Rückflug nach Europa, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Mombasa

Mombasa, Mombasa County, Kenia

Tsavo East Nationalpark

Tsavo-East-Nationalpark, Tsavo, Makueni County, Kenia

Amboseli Nationalpark

Amboseli-Nationalpark, Kajiado County, Kenia

Taita Hills Game Sanctuary

Taita Hills Game Lodge, Taita-Taveta County, Kenia

Mombasa

Mombasa, Mombasa County, Kenia

Tsavo East Nationalpark

Der Tsavo Ost Nationalpark hat eine Fläche von 13747 km2 und ist der größte Nationalpark in Kenia. Zusammen mit seinem etwas kleinerem Bruder dem Tsavo West Nationalpark erreichen sie eine Fläche 21 000 km2. Das ist etwa halb so groß wie die Niederlande. Die beiden Parks werden von der Bahn- und Straßenverbindung Mombasa – Nairobi in zwei Hälften geteilt, mit jeweils eigener Verwaltung und separaten Zugängen. Die Attraktion des Tsavo Ost sind seine “roten Elefanten”, die aus der Entfernung wie wandernde, rote Felsen aussehen. Ihre Tarnung ist schnell entlarvt: Die Dickhäuter sprühen sich mit der eisenhaltigen, roten Erde ein, um sich vor der Sonne und Insekten zu schützen. Das intensive Rot des sandigen Bodens hinterlässt überall Spuren und bewirkt ungewöhnliche Bilder. Schwarzrot gestreifte Zebras, Löwen mit rotgoldener Mähne, und am Wegrand türmen sich gigantische rote Bauten auf, die Schlösser der Termiten. Der Nationalpark ist sehr gut von Nairobi aus, aber auch von der Küste von Mombasa aus mit dem Geländewagen erreichbar. Die Fahrtzeit von Nairobi beträgt etwa 5 – 7 Stunden. Je nach Unterkunft im Nationalpark. Von Mombasa aus beträgt die Fahrtzeit etwa die gleiche Zeit. Es gibt zwar im Nationalpark auch Flugfelder, allerdings werden diese nicht regelmäßig von den Fluglinien angeflogen. Zumeist erst ab etwa 4 Personen.

Amboseli Nationalpark

Kein Hollywood-Studio könnte eine schönere Kulisse für eine Safari schaffen, als sie der Amboseli Nationalpark bietet: Während Elefanten, Zebras und Büffel in der flachen Savannenebene grasen, glänzt im Hintergrund die schneebedeckte Kuppe des mächtigen Kilimandscharo. Elefanten im Amboseli Nationalpark. Die Tiere finden vor allen in der Nähe der zahlreichen Seen und Sümpfe das ganze Jahr über ausreichend Nahrung. Hier wachsen Papyrus, in den trockenen Ebenen herrschen Dornbüsche und Akazienforste vor. Der Boden besteht aus feinem Vulkanstaub, der vom heute zu Tansania gehörenden Vulkanberg Kilimandscharo stammt. Dieser feine Staub bescherte dem Park seinen Namen, denn Amboseli ist das Maasaiwort für „Salziger Staub”. Das Zentrum des Parks ist der Ort Ol Tukai, der während der Dreharbeiten des Films „Schnee am Kilimandscharo” entstand. Hier befinden sich die meisten Lodgen, und die großen Pisten treffen aufeinander. Man trifft hier auch auf eine vielfältige Fauna, besonders aber auf die große Elefantenherden, für die der Park berühmt ist (es sollen etwa 1.000 Dickhäuter sein). Darüber hinaus leben Büffel, Nashörner, Löwen, Leoparden, Geparden, Tüpfelhyänen Löffelhunde, Zibetkatzen und eine Vielzahl von Huftieren.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Privat Geführte Safari Und Badeurlaub
Kenia Rundreise eine Giraffe unterwegs in der hügeligen und bergigen Landschaft von Tsavo West Karte

Privat geführte Safari und Badeurlaub

  1. privater Guide/Fahrer
  2. grandiose kenianische, wilde Natur im Tsawo West
  3. der majestätische Mount Kilimanjaro
  4. Pirschfahrten, geführte Naturwanderungen in Masai Mara
  5. Badeaufenthalt
11 Tage ab 2308 € Flug zubuchbar

Annika Reisespezialist Afrika Reiseexperte Annika

  • Entspannung
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Big Five Safari
Nakuru See Karte

Kenia Mietwagenrundreise: Flexibel Kenia entdecken

  1. Amboseli-Nationalpark: Heimat der Elefanten Kenias
  2. große Vielfalt an Tierarten und Landschaften im Lake Nakuru
  3. Zauber von Massai Mara & grandiose Tierbeobachtungsfahrten
  4. Riesige Herden von Gnus und Zebras
  5. Die große Freiheit genießen und völlige Unabhängigkeit verspüren
10 Tage ab 2330 € Flug zubuchbar

John Reiseexperte John

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Flitterwochen Kenia
Kenia Rundreise individuell Elefant vor dem Kilimanjaro Berg im Amboseli Nationalpark Karte

Flitterwochen Kenia

  1. die vielfältige Tierwelt des Amboseli Nationalparks
  2. Wildbeobachtungsfahrten  im Tsavo West Nationalpark
  3. wunderschöne Tage am indischen Ozean
  4. privater Safari Guide / Fahrer & eigener Guide
  5. unbegrenzte Wildbeobachtungsfahrten
13 Tage ab 2360 € Flug zubuchbar

Rundreise Reisespezialisten Reiseexperte Jens

  • Entspannung
  • Hochzeit & Honeymoon
  • Privatreise
Reisedetails
Afrika Rundreise Und Badeurlaub
Kenia Rundreise wunderschöne Farben des Sonnenuntergangs in der grünen Landschaft des Amboseli Nationalparks Karte

Afrika Rundreise und Badeurlaub: Safariabenteuer & Traumstrand

  1. Unbegrenzte Pirschfahrten & Ganztagespirschfahrten
  2. Persönlicher Guide & Fahrer
  3. 2 Nächte im Kibo Safari Camp im Amboseli Nationalpark
  4. Tsavo West Nationalpark
  5. wunderschöne Tage am indischen Ozean im Leopard Beach Resort
14 Tage ab 2430 € Flug zubuchbar

Tanja Reiseexperte Tanja

  • Entspannung
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Safari In Kenia Abenteuer Wildnis
Kenia Rundreise Gnus grasen in der Masai Mara Karte

Kenia auf eigene Faust

  1. Unglaublicher Tierreichtum und große Löwenrudel der  Masai Mara
  2. bis zu zwei Million wandernde Gnus und Zebras
  3. Amboseli im Schatten des höchsten Berges Afrikas
  4. Abenteuer Wildnis in einem Luxuscamp erleben
  5. Vielfältige Vogelwelt am Lake Naivasha
  6.  “Mzima Springs” – ein Gletschersee mit klarem Wasser
8 Tage ab 2440 € Flug zubuchbar

Rundreise Reisespezialisten Reiseexperte Jan

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips