Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Rundreise Vietnam: Nationalparks, Mekong Delta & Traumstrände

  1. Privatreise
  1. Kultur
  2. Natur
ab 1771 € p.P. /10 Tage Flug zubuchbar

Saigon – Cu Chi Tunnel – Mekongdelta – Saigon – Buon Ma Thuot – Yok Don Nationalpark – Buon Ma Thuot – Lak See – Dalat – Nha Trang

Highlights

  • Rundgang durch das Saigongs historische Zentrum
  • Bootsausflug zu den Cu Chi Tunneln
  • Besichtigung Saigons Chinatown
  • Kreuzfahrt Mekongdelta
  • schwimmender Markt von Cai Rang
  • Yok Don Nationalpark
  • auf den Elefanten am Ufer des Lak Sees reiten
  • in einem Einbaum-Boot den Lak Sees überqueren
  • Besuch einiger Dörfer der verschiedenen Ethnien
  • Cham-Türme Po Klong Járai

Inkludierte Leistungen

  • Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück,  M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Flug Saigon – Buon Ma Thuot mit Vietnam Airlines in der Economy Class
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung (wechselnd), an Bord der „Mekong Eye“ englischsprachige Bordreiseleitung
  • Transfers/Ausflüge in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Trinkwasser und Erfrischungstücher während der Ausflüge
  • Visum-Genehmigungsnummer für Vietnam

Nicht inkludierte Leistungen

  • Langstreckenflüge nach Saigon/von Nha Trang  (arrangieren wir gerne für Sie zu tagesaktuellen Preisen)
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen
  • Visumgebühren
  • Eventuelle Hochsaisonzuschläge während des vietnames. Neujahrsfestes (23.01. – 05.02.2017)
  • Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Reise- und Stornoversicherung

Teilnehmerzahl: mind. 2

Bild von Henning Reisespezialist Asien

Henning

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Optimale Reisezeit

Tag 1: Saigon

Ihr Reiseleiter holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie in Ihr Hotel. Die Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt – heute immer noch von den Einheimischen als „Saigon“ bezeichnet – ist mit einer Einwohnerzahl von etwa 7 Millionen Vietnams größte Stadt. Saigon ist auch eine Stadt, die 24 Stunden am Tag in Bewegung ist. Längst prägen moderne Hochhäuser die Skyline der Stadt, doch noch immer gibt es schöne Beispiele französischer Kolonialarchitektur. Am Nachmittag beginnen Sie Ihre Tour in dieser aufregenden Stadt mit einem Rundgang durch das historische Zentrum, entlang an der Dong Khoi Straße, der Haupteinkaufsstraße im Herzen Saigons. Vorbei geht es an kolonialen Gebäuden wie dem Rathaus, dem Opernhaus, der neoromanischen Kathedrale Notre Dame und der Hauptpost. Anschließend tauchen Sie in die moderne Geschichte ein und besichtigen den Wiedervereinigungspalast, den ehemaligen Palast des südvietnamesischen Präsidenten aus den 1960er Jahren. Später schlendern Sie durch den Ben Thanh-Markt, dessen Hallen eine bunte Vielfalt an Lebensmitteln und Waren aller Art prägt. Übernachtung in Saigon.

Tag 2: Saigon – Cu Chi Tunnel

Heute unternehmen Sie per Boot einen Ausflug zu den Cu Chi Tunneln. Die Reise auf dem Wasserweg ist eine interessante Alternative zur Autofahrt, da Sie dabei die Landschaft und das Leben der Menschen an den Wasserwegen gut beobachten können. Etwa 35 km von Saigon entfernt, entstand im ersten Indochina-Krieg ein 48 Meter langer Tunnel, von dem aus die Guerillakämpfer gegen die französischen Truppen operierten. Im 2. Indochina-Krieg wurde er zu einem ca. 250 Kilometer umfassenden Tunnelsystem ausgebaut, das fünf bis sechs Meter unter der Erde lag. Das System, das aus mehreren Ebenen bestand, verfügte über unzählige Falltüren, Wohnbereiche, Waffenschmieden, Feldkrankenhäuser, Kommandozentralen und Küchen. Am Nachmittag entdecken Sie Cholon, Saigons Chinatown, mit seinen bunten Märkten, Geschäften und dem Thien Hau-Tempel, in dem kulturübergreifend für ein gutes Geschäft gebetet wird. Sie besuchen auch Vietnams erstes Museum für traditionelle Medizin (FITO) mit einer erstaunlichen Sammlung von 3.000 Exponaten rund um die klassische Heilkunde. Übernachtung in Saigon. (F,M)

Tag 3: Saigon – Kreuzfahrt Mekongdelta

Sie fahren von Saigon nach Cai Be. Dort werden Sie von der Crew der Mekong Eyes mit einem Welcome Drink an Bord begrüßt. Nun startet das Erlebnis Mekong-Delta: Schon während des Mittagessen können Sie durch die Panoramafenster das bunte Treiben auf dem Mekong beobachten. Das Schiff fährt in Richtung Süden nach Cai Nhum. Die Fahrt führt vorbei an Trocknungsanlagen für exotische Früchte und an hölzernen Schiffswerften. Bei Spaziergängen durch die Dörfer gewinnen Sie Einblick in das Alltagsleben und die Gastfreundschaft der Bewohner. Sie besuchen die umliegenden Obstgärten und Reisfelder. Zurück an Bord erwarten Sie ein Cocktail und das romantische Abendessen. Das Schiff geht für die Nacht in Tra On vor Anker. Übernachtung auf dem Schiff. ( F, M, A)

Tag 04: Mekongdelta – Saigon – Buon Ma Thuot

Vielleicht werden Sie schon zum Sonnenaufgang durch die Geräuschkulisse auf dem geschäftigen Fluss geweckt. Sie frühstücken gemütlich, während das Schiff Richtung Cai Rang tuckert. Sie steigen in ein kleines Boot um und erleben den farbenfrohen, schwimmenden Markt von Cai Rang und die umliegenden Reisfelder und Gärten aus nächster Nähe. Mit wunderbaren Gelegenheiten zu tollen Fotos! In Can Tho erwartet Sie Ihr Fahrer, der Sie zurück zum Flughafen Saigon bringt. Flug nach Buon Ma Thuot und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Buon Ma Thuot. (F)

Tag 05: Buon Ma Thuot – Yok Don Nationalpark

Heute geht’s zum Yok Don Nationalpark, der mit einer Fläche von 1155 km² der größte Nationalpark Vietnams ist. Über 90 % der Waldfläche bestehen aus Laub abwerfenden Trockenwäldern. Der Park wird durchflossen vom Fluss Srepok und seinen Nebenflüssen; die höchste Erhebung ist der Yok Don Hill mit 482 Meter Seehöhe. Der Nationalpark hat große Bedeutung für die Erhaltung der regionalen Tierarten. Es wurden bis jetzt 245 Vogelarten, 43 verschiedenen Säugetierarten, mindestens 78 Fischarten und 85 Schmetterlingsarten gesichtet. Mit etwas Glück sehen Sie Asiatische Elefanten und kleine Affen. Vom Aussichtspunkt hat man einen tollen Blick auf den Srepok Fluss und einen Großteil des Parks. Später fahren Sie weiter zum Dray Sap Wasserfalls. Nach den Erkundungen rund um den Wasserfall geht es zurück nach Buon Ma Thuot. Übernachtung in Buon Ma Thuot. (F)

Tag 06: Buon Ma Thuot – Lak See

Heute lernen Sie das Kaffeedorf „Trung Nguyen“, den bekanntesten Kaffeehersteller Vietnams kennen. Sie genießen eine Tasse vietnamesischen Kaffees, der hier in der Gegend angebaut und in viele Länder der Welt exportiert wird. Im Anschluss besuchen Sie das ethnographische Museum und das entzückende Dorf Ako Dhong, in dem die ethnische Minderheit der Ede lebt. Danach fahren Sie zum Lak See, in die Heimat der Volksgruppe der M’nong. Sie besuchen das typische Langhaus des Dorfes und reiten auf Elefanten am Ufer des Lak Sees zum nächsten Dorf. Mit einen Einbaum-Boot überqueren Sie den See, wo Sie die Einheimischen mit einer traditionellen Vorführung mit Gong, Musik, Tanz und einem Glas Reiswein erwarten. Übernachtung im Lak Resort. (F)

Tag 07: Lak See – Dalat

Morgens besuchen Sie einige Dörfer der verschiedenen Ethnien und fahren dann durch eine schöne, von Pinienwäldern durchzogene Landschaft weiter in das kühlere Dalat. Dalat ist seit Jahrzehnten bekannt als die „Stadt des Ewigen Frühlings“. Das hat seinen Grund: Im mild-angenehmen Bergklima gedeihen alle Blumen und Gemüsearten, die wir aus Europa kennen. Dalat wurde am Beginn des 20. Jh. von den Franzosen als Erholungsort mit Chalets im französischen Alpen-Stil angelegt. Sie besuchen die ehemalige Sommerresidenz von Bao Dai, des letzten Kaisers von Vietnam. Seinen Palast hat man bis heute in der Form erhalten, wie ihn Bao Dao im Jahre 1954 verlassen hat. Das imposante Gebäude ist ein klassischer Vertreter des Art Deco-Stils. Am Xuan Huong See liegt die Lam Ty Ni Pagode. Der wohl bekannteste hier lebende Mönch ist Vien Thuc, der sich durch seine künstlerische Arbeit einen Namen gemacht hat. Seine abstrakten Bilder und Gedichte sind weit über die Grenzen Dalats bekannt. Übernachtung in Dalat. (F)

Tag 08: Dalat – Nha Trang

Heute geht die Fahrt nach Nha Trang (ca. 250 km). Bei einem kurzen Stopp besichtigen Sie die Cham-Türme Po Klong Járai aus dem 13. Jahrhundert. Die Türme liegen hoch oben auf einem felsigen Hügel, umgeben von Feigenkakteen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Nha Trang, Vietnams bekanntesten Badeort. Sonne tanken, Muscheln sammeln, im Meer schwimmen oder in den Bars bei kühlen Drinks abhängen – im Nizza des Ostens ist alles möglich! Oder haben Sie Lust auf Kultur? Dann fahren Sie hinauf zu den alten Cham-Türmen des Po-Nagar-Tempels. Beten Sie zusammen mit den Fischern um einen guten Fang und werfen Sie von oben einen Blick auf die Bucht und die Stadt. Übernachtung in Nha Trang. (F)

Tag 09: Nha Trang

Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den nahe gelegenen Inseln, wo Sie im klaren, warmen Wasser schwimmen, schnorcheln oder einfach nur an Deck relaxen können. Während des Bootsausfluges legen Sie auf kleinen Inseln an und besuchen die Farmer, die seit Generationen auf diesen Inseln leben. Nach einem leckeren Mittagessen mit Fisch und Meeresfrüchten nehmen Sie Kurs wieder Kurs auf Nha Trang. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust den Buddha auf seinem Lotos-Thron in der Long-Son-Pagode zu besuchen? 1963 pflanzten die Vietnamesen den weißen Riesen über die Stadt, um sich damit gegen die Repressalien des Diem-Regimes zu wehren. Fotografie-Freaks werden in der Galerie des berühmten Fotografen Long Thanh glücklich, der weltweit mit seinen Schwarz-Weiß-Fotografien für Furore sorgt. Übernachtung in Nha Trang. (F, M)

Tag 10: Nha Trang

Rechtzeitig für Ihren Weiterflug Transfer zum Flughafen oder optionale Verlängerung in Nha Trang. (F)

Saigon

Saigon Vietnam

Cu Chi Tunnel

Cu Chi Tunnel Vietnam

Mekongdelta

Cai Nhum Vietnam

Saigon

Saigon airport Vietnam

Buon Ma Thuot

Buon Ma Thuot Vietnam

Yok Don Nationalpark

Yok Don Nationalpark Vietnam

Buon Ma Thuot

Buôn Ma Thuột, Đắk Lắk, Vietnam

Lak See

Lak See Vietnam

Dalat

Dalat Vietnam

Nha Trang

Nha Trang Vietnam

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Vietnam Rundreise The Best Of Vietnam
Hanoi Karte

Vietnam Rundreise: The Best Of Vietnam

  1. Entdeckungstour durch Hanoi
  2. Halong Bucht
  3. verschiedene Sehenswürdigkeiten in Hue
  4. verschiedene Sehenswürdigkeiten in Hoi An
  5. verschiedene Sehenswürdigkeiten in Ho Chi Minh City
10 Tage ab 945 € Flug zubuchbar

Bild von Katja Reisespezialist Reiseexperte Katja

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips