Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Rundreise Vietnam: Nordvietnam

  1. Privatreise
  1. Kultur
  2. Natur
ab 1775 € p.P. /14 Tage Flug zubuchbar

Hanoi – “Trockene Halongbucht” – Hanoi – Sapa – Hanoi – Halong – Hanoi – Hue – Hoi An – My Son – Hoi An

Highlights

  • Trockene Halong-Bucht
  • Ganztagstour durch Hauptstadt Vietnams
  • 4-5-stündige leichte Wanderung in Ban Khoang und Ta Giang Phi
  • Halong-Bucht
  • Con Son Thap Pagode
  • Dong Ba Markt
  • Thien Mu Pagode
  • My Son

Inkludierte Leistungen

  • 13 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie
  • Halong-Bucht: Dschunken-Kreuzfahrt mit 1 Übernachtung an Bord inkl. Vollpension
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung (wechselnd), an freien Tagen keine Reiseleitung.
  • In der Halongbucht an Bord der Dschunke/Schiff keine eigene Reiseleitung, englischsprachige Bordreiseleitung
  • Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Zugfahrt Hanoi – Lao Cai – Hanoi mit Fanxipan Express (4-Bett-Abteil, 2er-Abteil mit Aufpreis)
  • Flug Hanoi – Hue mit Vietnam Airlines in der Economy Class
  • Trinkwasser und Erfrischungstücher während der Exkursionen
  • Visum-Genehmigungsnummer für Vietnam

Nicht inkludierte Leistungen

  • Langstreckenflüge nach Hanoi/von Danang (buchen wir gerne für Sie zu tagesaktuellen Preisen)
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen
  • Visumgebühren
  • Trinkgelder, Getränke während der Mahlzeiten, persönliche Ausgaben

 

Henning Reisespezialist Asien

Henning

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Optimale Reisezeit

Tag 1: Ankunft in Hanoi

Ankunft in Hanoi. Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen und fährt Sie in die Stadt zu Ihrem Hotel. Nach einer Ruhepause machen Sie einen Spaziergang durch die „36 Straßen” der Altstadt, hinein in das pulsierende Leben der Vietnamesen. Die Altstadt mit ihren engen Gassen weist eine der höchsten Besiedlungsdichten der Stadt auf und bietet viele reizvolle Fotomotive. Übernachtung in Hanoi.

Tag 2: Hanoi – “Trockene Halongbucht” – Hanoi

Fahrt durch den ländlichen Norden, um Vietnams erste Hauptstadt – Hoa Lu – zu besuchen. Nach einer Stadtbesichtigung steigen Sie auf die Fahrräder und unternehmen eine gemütliche Tour durch Reisfelder und weiter mit einem Sampan-Boot zu den Tam Coc-Höhlen. Riesige Sandsteinfelsen ragen aus den Reisfeldern und geben dieser Landschaft den Namen Trockene Halong-Bucht. Per Sampan besuchen Sie den Thai Vi-Tempel. Von der Spitze der Bich Dong-Pagode genießen Sie eine einmalige Aussicht auf die faszinierende Landschaft. Rückfahrt nach Hanoi. Übernachtung in Hanoi. (F)

Tag 3: Hanoi – mit dem Zug nach Sapa

Heute steht eine Ganztagstour durch Hauptstadt Vietnams am Programm. Hanoi ist eine einzigartige Stadt mit von Bäumen gesäumten Boulevards, Architektur im französischem Kolonialstil, idyllischen Seen und traditionellen Tempeln. Die Stadttour führt Sie zu den Sehenswürdigkeiten Ho Chi Minh’s, wie dem Mausoleum (Montag & Freitag geschlossen) und seinem Wohnhaus, der Ein-Pfahl-Pagode, dem Kunstmuseum, und dem Tempel der Literatur. Am Nachmittag setzen Sie die Tour mit einer Führung durch das ethnologischen Museums fort. Sie beenden den Nachmittag mit einem Besuch des Hoan Kiem Sees und des Ngoc Son Tempel. Transfer zum Bahnhof für Ihre Nachtfahrt mit dem Fanxipan Express nach Lao Cai. Übernachtung im Zug. (F)

Tag 4: Sapa

Am frühen Morgen Ankunft in Lao Cai und Fahrt nach Sapa. Sapa liegt auf 1600 Meter Seehöhe inmitten von leuchtend grünen Reisfeldern, umgeben von Bergen. Nach dem Frühstück im Hotel bringt Sie Ihr Fahrer zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderung. Folgen Sie dem steinigen Pfad bergaufwärts (ca. 2 Std). Das schmale von mächtigen Bergen umgebene Tal beheimatet das Dorf Sa Seng. Die Angehörigen der Volksgruppe der Hmong sind gerade erst hier sesshaft geworden. Die Häuser sind einfach und traditionell mit einer Steinmauer umgeben. Ihr Reiseleiter bereitet ein Picknick für Sie. Gestärkt wandern Sie weiter zum Dorf Hang Da hinauf (ca. 1 Std.). Dieses Hmong-Dorf liegt in 1800 Meter Seehöhe über dem Muong Hoa Tal. Sie besuchen einige Häuser der Einheimischen bevor Sie weiter zum Dorf Thao Hong Den gehen. In diesem Gebiet bietet sich die Möglichkeit, wunderschöne Landschaftsaufnahmen zu machen. Am späten Nachmittag bringt Sie Ihr Chauffeur zurück nach Sapa. Übernachtung in Sapa. (F, M)

Tag 5: Sapa – Wanderung – Hanoi

Heute steht ein aktiver Tag bevor! Sie werden bei einer ca. 4-5-stündigen leichten Wanderung die Region um Ban Khoang und Ta Giang Phi entdecken. Auf der Fahrt nach Ban Khoang bieten sich bezaubernde Aussichten auf den Fansipan, den höchsten Berg Vietnams, das Sin Chai Tal und die Blumen- und Gemüsefelder. Das Dorf wird von der ethnischen Gruppe der Roten Dao bewohnt, die ihre traditionellen Werte bewahrten und bislang von der Modernisierung weitgehend verschont blieben. Dieses Dorf erscheint im Vergleich zu anderen Dörfern der Region wohlhabender, was sich aus der Kombination von Nassreisbau und dem Anbau von Kardamon im Schatten der Bäume ergibt. Weiter geht zu Fuß in das Ta Giang Phin Tal. Dort lebt die Volksgruppe der Schwarzen Hmong. An einem Bach machen Sie Pause und genießen ein Picknick. Gestärkt wandern Sie weiter durch die Weiler und beobachten die Einheimischen bei der Arbeit auf den Feldern. In den Monaten, in denen die Landwirtschaft ruht, reparieren die Männer die Häuser, während die Frauen sich mit dem Weben der Trachten befassen. Ihr Fahrer bringt sie zurück nach Lao Cai, wo Ihnen bis zur Abfahrt des Zuges ein Tageszimmer im Hotel zur Verfügung steht. Fahrt mit dem mit dem Fanxipan Express zurück nach Hanoi. (F, M)

Tag 6: Halong

Ankunft in Hanoi am frühen Morgen. Nach dem Frühstück verlassen Sie Hanoi auf dem Landweg in Richtung Halong-Bucht. Genießen Sie die Fahrt durch die ländlichen Gebiete des Deltas des Roten Flusses und erleben Sie Reisfelder, Wasserbüffeln und das alltägliche vietnamesische Dorfleben. Die Halong-Bucht gehört zu den Weltwundern mit über 1.500 km2 und 3.000 Inseln (UNESCO-Naturdenkmal). Ein Drache, der erfolgreich mit den Vietnamesen gegen China gekämpft hat, hält hier seine wohlverdiente Ruhe. So die Sage! Starke Verkarstung ist die wissenschaftliche Erklärung.

An Bord einer Dschunke entdecken Sie gemächlich diese einzigartige Felslandschaft (je nach gewähltem Schiff kann das Programm leicht variieren). Ein köstliches Mittagessen mit Meeresfrüchten wird an Bord serviert. Sie besuchen das aufregende Innere der erst vor kurzem entdeckten Überraschungs-Grotte und auf der nächsten Insel den gähnenden Mund der Bo Nau-Höhle. Anschließend haben Sie Gelegenheit im smaragdgrünen Wasser zu schwimmen. Während des Abendessens genießen Sie den Sonnenuntergang in der Bucht.  Übernachtung auf der Dschunke. (F,M,A)

Tag 7: Halong – Hanoi – Hue

Auf der Rückfahrt mit der Dschunke nach Halong sehen Sie ungewöhnlich gestaltete Felsformationen, die kämpfenden Hähnen oder Drachen und sogar General de Gaulles‘ Nase ähneln! Nach einem reichhaltigen Meeresfrüchte-Brunch gehen Sie von Bord und fahren zurück nach Hanoi. Unterwegs besuchen Sie – wenn es die Zeit erlaubt – die Con Son Thap Pagode. Diese Pagode wurde zu Ehren des hier beheimateten Generals und Poetens Nguyen Trai erbaut, der dem Kaiser Le Loi in seinem Kampf gegen die Chinesen zur Seite stand. Der große Komplex liegt auf einem Berg und ist über 600 Stufen zu erreichen. Flug nach Hue. Transfer in Ihr Hotel und Übernachtung in Hue. (F)

Tag 8: Hue

Der Name Hue bedeutet Harmonie. Anmutig spiegelt sich die Stadt im Wasser des Parfüm-Flusses, träumt im Schatten alter Paläste und anderer kaiserlicher Gebäude. Von 1802 bis 1945 war es die alte Hauptstadt der letzten Kaiserdynastie, der Nguyen. Als ein von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe zieht Hue mit seiner berühmten Zitadelle, den Palästen, Tempeln und den kaiserlichen Gruften, die von einer großen und faszinierenden Vergangenheit zeugen, jeden in seinen Bann. Die Stadt war nicht nur für über ein Jahrhundert politische Hauptstadt, sondern bestimmte auch die kulturelle Entwicklung des Landes.

Mit dem traditionellen vietnamesischen Fahrradtaxi, dem Cyclo, fahren Sie zum quirligen Dong Ba Markt und entdecken zusammen mit Ihrem Reiseleiter die frischen landwirtschaftlichen Produkte aus der Umgebung. Aus diesen Zutaten haben die Chefköche in Hue eine Vielzahl aufwendiger Gerichte für die kaiserliche Tafel entwickelt. Ein Höhepunkt Hues ist auch das ausgesprochen harmonisch gestaltete Grabmal des Kaisers und Poeten Tu Duc, das den chinesischen Ming-Gräbern nachempfunden ist. In diese schöne Anlage zog sich der Kaiser auch schon zu Lebzeiten zurück. Übernachtung in Hue. (F)

Tag 9: Hue – Hoi An

Als Auftakt Ihrer Besichtigungen fahren Sie zur schön am Parfümfluss gelegenen Thien Mu Pagode, dem Ort des buddhistischen Widerstands gegen die ehemalige Kolonialmacht. Die Zitadelle mit der Kaiserstadt und der verbotenen Stadt bildet eine weitere Hauptsehenswürdigkeit von Hue – Sie besichtigen sie ausführlich.

Die Überlandfahrt von Hue nach Hoi An zählt zu einer der landschaftlich schönsten Strecken in Vietnam. Der sogenannte Wolkenpass bietet wunderbare Ausblicke auf die traumhaften Strände. Unterwegs besichtigen Sie in Danang das Cham-Museum und halten bei den bekannten Marmor-Bergen. Auf der idyllischen Halbinsel Lang Co unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang am Strand. Hoi An war im 17. und 18. Jahrhundert ein wichtiger Handelshafen. Seine Architektur und lockerer Lebensstil haben sich über die Jahre wenig verändert. Übernachtung in Hoi An. (F)

Tag 10: Hoi An – My Son – Hoi An

Besuchen Sie heute My Son, Hauptstadt und religiöses Zentrum des ehemaligen Königreiches Champa. Auf der Fahrt nach My Son entdecken Sie in der grünen Landschaft viele rote Türme und Befestigungen aus der Cham-Zeit (7. und 13. Jh). Nachmittags laden wir Sie auf einen Rundgang durch die Altstadt Hoi Ans ein und besuchen einige traditionelle, chinesische Teakhäuser und Tempel sowie französische Kolonialvillen, die 400 Jahre alte japanische Brücke und den bunten Markt. Übernachtung in Hoi An. (F)

Hanoi

Hanoi, Vietnam

Trockene Halongbucht

Hoa Lư, Ninh Bình, Vietnam

Hanoi

Ngõ 198 Trần Cung, Cổ Nhuế 1, Tây Hồ, Hà Nội, Vietnam

Sapa

Sapa Vietnam, Bản Hồ, Lào Cai, Vietnam

Hanoi

Hoàng Minh Giám, Nhân Chính, Thanh Xuân, Hà Nội, Vietnam

Halong

Vịnh Hạ Long, Tuần Châu, Quảng Ninh, Vietnam

Hanoi

Noi Bai International Airport, Sóc Sơn, Hanoi, Vietnam

Hue

Huế, Thừa Thiên Huế, Vietnam

Hoi An

Hội An, Quảng Nam, Vietnam

My Son

My Son, Duy Phú, Quảng Nam, Vietnam

Hoi An

30 Nguyễn Công Trứ, Sơn Phong, Tp. Hội An, Quảng Nam, Vietnam

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Vietnam Rundreise The Best Of Vietnam
Hanoi Karte

Vietnam Rundreise: The Best Of Vietnam

  1. Entdeckungstour durch Hanoi
  2. Halong Bucht
  3. verschiedene Sehenswürdigkeiten in Hue
  4. verschiedene Sehenswürdigkeiten in Hoi An
  5. verschiedene Sehenswürdigkeiten in Ho Chi Minh City
10 Tage ab 945 € Flug zubuchbar

Katja Reisespezialist Reiseexperte Katja

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Vietnam Im Zeichen Des Drachen
Karte

Rundreise Vietnam: Im Zeichen des Drachen

  1. Ein-Pfahl-Pagode & Thanh Chuong Palast
  2. Halong-Bucht & Wasserpuppentheater in Hanoi
  3. Thien Mu Pagode & Dong Ba Markt
  4. Ausflug Mekong-Delta
  5. Saigons Chinatown
10 Tage ab 1443 € Flug zubuchbar

Sören Reisespezialist Asien Reiseexperte Sören

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Südostasien Die Höhepunkte Fernöstlicher Kultur
Karte

Rundreise Südostasien: die Höhepunkte fernöstlicher Kultur

  1. Hanoi & Ho Chi Minh City
  2. Halong Bucht & Mekong Delta
  3. Im Drachenboot über den Parfümfluss
  4. Die Tempelanlage von Angkor & Bangkok
  5. Stadtspaziergang in Battambang

 

18 Tage ab 1630 € Flug zubuchbar

Johann Reisespezialist Reiseexperte Johann

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Rundreise Vietnam Nationalparks, Mekong Delta & Traumstrände
Karte

Rundreise Vietnam: Nationalparks, Mekong Delta & Traumstrände

  1. das Saigongs historische Zentrum & Chinatown
  2. Cu Chi Tunneln & Yok Don Nationalpark
  3. Mekongdelta & schwimmender Markt von Cai Rang
  4. auf den Elefanten am Ufer des Lak Sees reiten
  5. in einem Einbaum-Boot den Lak Sees überqueren

 

10 Tage ab 1771 € Flug zubuchbar

Henning Reisespezialist Asien Reiseexperte Henning

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Rundreise Südostasien Malerische Landschaften Und Kulturelle Highlights
Karte

Rundreise Südostasien: malerische Landschaften und kulturelle Highlights

  1. Luang Prabang & Vat Xieng Thong Tempel
  2. Khuang-Xi-Wasserfälle & Halong Bay
  3. Stadtrundfahrt durch Vientiane
  4. Hanois Altstadt & Hoi An
  5. Ho Chi Minh City
12 Tage ab 1789 € Flug zubuchbar

Rundreise Reisespezialisten Reiseexperte Jens

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Privatreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Information

Keine Zeit oder Lust nach einer passenden Reise zu suchen? Kein Problem: Teilen Sie uns mit, was Sie sich wünschen und wir erstellen Ihnen kostenlos & unverbindlich 3 massgeschneiderte Angebote.

Individuelle Anfrage
Back To Top