Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Erlebe Chile & Bolivien

  1. Privatreise
  1. Kultur
  2. Natur
ab 3095 € p.P. /10 Tage Flug zubuchbar

Route Ihrer „Erlebe Chile & Bolivien“ Rundreise

Santiago – San Pedro de Atacama – Nationalpark Eduardo Avaroa – Uyuni – La Paz

Highlights Ihrer „Erlebe Chile & Bolivien“ Rundreise

  • Santiago & San Pedro de Atacama
  • Eduardo Avaroa Andean Fauna Nationalpark
  • Uyuni Salzwüste & La Paz
  • Copacabana & Sonneninsel
  • La Chincana & Mondinsel

Leistungen inklusive  Ihrer „Erlebe Chile & Bolivien“ Rundreise

  • Flughafen-Hotel-Transfer (retour)
  • Ausflüge und Transfers gemäß Programm
  • Unterkunft und Verpflegung gemäß Programm
  • 9 Übernachtungen in aufgeführten Hotels inklusive Frühstück
  • Individuelles Tourenmanual für Ihre Rundreise

Nicht im Preis enthalten in Ihrer „Erlebe Chile & Bolivien“ Rundreise

  • Internationale Flüge
  • Lokale Flüge
  • lokal erhobene Flughafengebühren, Ein- und Ausreisesteuern
  • Trinkgelder und sonstige private Ausgaben
  • Versicherungen
Bild von Patrick Reisespezialist Afrika

Patrick

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Optimale Reisezeit

Tag 1 | Willkommen in Santiago

Nach Ihrer sicheren Landung in Lima werden Sie am Flughafen von unserem Repräsentanten begrüßt und erhalten Ihr Tourenmanual mit allen Details zu Ihrer bevorstehenden Rundreise. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren. Die Nacht verbringen Sie im Plaza San Francisco. Das königlich eingerichtete Hotel besitzt ein exzellentes Restaurant und geräumige Zimmer. Mitten im Zentrum der Stadt ist das Plaza San Francisco der perfekte Ausgangspunkt um eine Erkundungstour durch Santiago zu beginnen. Der Rest des heutigen Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Leistungen inklusive: Flughafen Hotel Transfer

Hotel in Santiago

Hotel:                       Plaza San Francisco

Dauer:                      2 Übernachtungen

Website:                   http://www.plazasanfrancisco.cl/

Tag 2 | Santiago

Heute besichtigen Sie Santiago, das 1541 vom spanischen Eroberer Pedro de Valdivia gegründet wurde. Er bekam den Auftrag vom Bezwinger der Inkas (Pizarro) eine neue Hauptstadt im schnell wachsenden spanischen Reich der neuen Welt zu errichten. Vieles des ursprünglichen Entwurfes der Stadt existiert bis heute. Auf Ihrer Führung werden Sie einige Orte sehen, die eine große Rolle in der reichen Geschichte der Stadt spielen. Der perfekte Mix aus kolonialem Stil und moderner Architektur macht Santiago zu einer der interessantesten Städte in Südamerika. Ihre Tour beginnt mit der Besteigung des San Cristobal Hügels, welcher der zweithöchste natürliche Ort Santiagos ist. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf das Panorama der Stadt. Danach begeben Sie sich ins Herz Santiagos zum Plaza de Armas (Platz der Waffen). Jede Stadt in Südamerika besitzt einen Plaza de Armas, denn bei jeder neuen Gründung einer Stadt wurden die Militärbasen im Zentrum aufgebaut. Besichtigen Sie die Kathedrale, das großartige Postamt und das Nationale Geschichtsmuseum. Ihre Führung bringt Sie weiter in die kolonial geprägten Nachbarschaften, wie zum Beispiel Concha. Durch seine gepflasterten Straßen und alten Herrenhäuser, die die Eleganz und den Reichtum des frühen 20. Jahrhunderts wiederspiegeln, ist Concha einer der schönsten Stadtteile Santiagos. Danach geht es in den moderneren Teil der Stadt, damit Sie sich ein komplettes Bild der symbiotischen Stadt machen können.

Leistungen inklusive: Stadtführung mit englischsprachigem Guide

Tag 3 | Flug nach San Pedro de Atacama

Am heutigen Morgen fliegen Sie von Santiago nach Calama und fahren weiter nach San Pedro de Atacama. Am Nachmittag dort angekommen checken Sie im Altiplánico San Pedro de Atacama ein. In dem perfekt an die Natur angepassten Bungalowdorf sitzen Sie abends entspannt am Lagerfeuerplatz und fühlen sich wie die Völker alter Zeit, wenngleich mit deutlich luxuriöserem Ambiente. Der Sonnenuntergang, den Sie in der „Cordillera de la Sal“ auf jeden Fall bewundern sollten, ist ein magischer Moment in den Tälern von Mond und Tod. Die wechselhafte und skulpturale Landschaft erinnert an die Oberfläche des Mondes.

Leistungen inklusive: Hotel Flughafen Transfers

Hotel in San Pedro de Atacama

Hotel: Altiplánico San Pedro de Atacama

Dauer: 2 Übernachtungen

Website: http://www.altiplanico.cl/en/altiplanico-san-pedro-de-atacama/

Tag 4 | San Pedro de Atacama

Heute stehen Ihnen zwei Touren zur Auswahl (inklusive):

(1) Sie starten sehr früh in den Tag, um den Tatio Geysir auf 4300 m über dem Meeresspielgel zu erreichen. Die Dampfsäulen, welche vom Geysir ausgestoßen werden, reichen bis zu 50 m in die Höhe und werden von der farbenprächtigen Landschaft und den umherziehenden Vicuña Herden untermalt. Während Sie den Geysir und die Tiere beobachten wird das Frühstück für Sie vorbereitet. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Dorf Machuca, ein uralter Ort mit Häusern aus Lehm, Stroh und Kaktusholz. Zum Ende der Tour werden Sie die Kirche des heiligen Santiago besichtigen und die Antike Architektur bewundern.

(2) Alternativ können Sie sich entscheiden in die „Große Atacama Salzwüste“ zu fahren. Die weiße und grobe Landschaft ist gefüllt mit Lagunen, an denen sich ganze Schwärme von Flamingos tummeln, die hier Ihre Nistplätze haben. Bei Wind tönen sich die teilweise brackigen Lagunen in den schillerndsten Farben, denn die winzigen Mikroben, die sich im Wasser befinden, erzeugen eine chemische Reaktion, die ein wahres Naturschauspiel nach sich zieht. Da es in Atacama an Wasser mangelt, errichten sich die Dörfer in dieser Region an den kleinsten Wasserfurchen. Eines der malerischsten dieser Dörfer ist Toconao, welches Sie besichtigen werden. Während Sie in Toconao sind können Sie sich gerne mit den aufgeschlossenen Einwohnern unterhalten und lernen wie es ist in der Wüste zu leben, oder Ihnen dabei zusehen welche Wunder sie mit feiner Wolle vollbringen.

Tag 5 | Eduardo Avaroa Andean Fauna Nationalpark

Am heutigen Tag verlassen Sie Chile und reisen direkt in den Nationalpark Eduardo Avaroa in Bolivien ein. Ihr erster Stopp im Reservat ist die grüne Lagune am Fuße des Licancabur Berges. Die Lagune hat ihren Namen, da sie bei den richtigen Wetterverhältnissen anstatt blau hellgrün schimmert. Danach geht es in die Pampas de Dalí. Der Wüstenteil ist bekannt für die Steinskulpturen, die völlig natürlich durch die starken Winde vom umherwehenden Sand geformt werden. Die abgeriebenen Felsen erinnern an die Werke des berühmten spanischen Künstlers, dessen Namen die Wüste geerbt hat. Auf dem weiteren Weg nach Villamar kommen Sie an den heißen Quellen in Polques vorbei, an denen Sie sich so richtig entspannen können. Die Fahrt führt Sie zum Geysir der Morgensonne. Neben einem großen Geysirloch, das eine stete Dampfsäule ausstößt, gibt es dort einen ganzen „See“ aus Geysir-Löchern, in dem Sie das vulkangeheizte Wasser köcheln sehen, hören und riechen können. Der letzte Halt Ihrer heutigen Tour ist die rote Lagune. Die geschützte Landschaft der Lagune bietet über 30.000 Flamingos einen Fortpflanzungsraum.

Ihr Hotel in Villamar ist in eine Felswand eingebaut und inspiriert von der urigen Architektur der Anden -auf alle Fälle ein einzigartiges Hotel.

Leistungen inklusive: Tour mit englischsprachigem Guide, Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Hotel in Villamar

Hotel: Mallku Cueva Hotel

Dauer: 1 Übernachtung

Website: http://www.mallkucueva.com/en-us/

Tag 6 | Villamar – Colchani

Heute fahren Sie weiter durch das Tal „Valle de las Rocas“ an dem Sie einige faszinierende Felsformationen zu sehen bekommen, die auf die gleiche Weise wie die Dalí Wüste zustande gekommen sind. Sie fahren durch die Dörfer Alota und Culpina, wo Sie die San Cristobal Kirche sehen können. Diese Kirche wurde nach ihrer Erbauung irgendwann komplett von einem Ort an den anderen versetzt. Zu guter Letzt besichtigen Sie den Zugfriedhof in der Nähe von Colchani. Auf dem Friedhof können Sie die alten Wracks der abgestellten Dampflokomotiven erkunden. Die Mutigen können die Wracks auch für das perfekte Urlaubsfoto erklimmen und über die Loks laufen. Die Nacht verbringen Sie im Salzpalast (Palacio de Sal) von Uyuni. Alle Wände und der Fußboden des Hotels sind aus Salzstein, genauso wie Teile des Daches und fast alle Möbel. Die weißen Salzwände von denen Sie umgeben sind sorgen für ein einzigartiges Ambiente.

Leistungen inklusive: Tour mit englischsprachigem Guide, Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Hotel in Uyuni

Hotel: Palacio de Sal

Dauer: 2 Übernachtungen

Website: http://www.palaciodesal.com.bo/

Tag 7 | Uyuni Salzwüste

Von Uyuni fahren Sie mit dem Jeep die Salzebene, die sich über 10.500 km² erstreckt. Ihr erster Halt ist Colchani. Dies ist der beste Ort um die Methoden der Salzgewinnung aus dem Boden zu beobachten. Ein weiterer Höhepunkt des Ausfluges ist Incahuasi, die Insel der Milleniumskakteen. Mitten in der Salzebene erhebt sich eine Insel aus dem Boden, die gespickt ist mit Vulkanstein und Kakteen, die bis zu 10 Meter in die Höhe schießen. Vorbei am präkolumbianischen Fort von Pucara de Ayque fahren sie entlang aktiver Vulkane und zurück nach Uyuni.

Leistungen inklusive: Tour mit englischsprachigem Guide, Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 8 | Copacabana & Sonneninsel

Heute Morgen fliegen Sie nach La Paz und fahren direkt weiter vorbei am Panorama der „Cordillera Real“ Bergzüge nach Copacabana am Titicacasee. Sie besichtigen die Kirche und die „Virgen Morena“, eine berühmte Skulptur der bolivianischen Schutzpatronin. Mit dem Boot fahren Sie weiter zur Sonneninsel bis Huacani. Hier essen Sie Aptapi – ein typisches Gericht des Hochlandes – um sich für den weiteren Tagesablauf zu stärken. Danach setzten Sie Ihre Fahrt mit dem Boot fort, bis Sie die Ruinen vom Inka Tempel Pilkokania erreicht haben. Nach einer kurzen Besichtigung und einer leichten Wanderung kommen Sie in La Estancia an, das einen bezaubernden Anblick auf den Titicacasee bietet. Ihre Nacht verbringen Sie in der Ecolodge La Estancia. Die natürlichen Bungalows aus Lehmziegeln und Strohdächer sind liebevoll ausgestattet und fügen sich perfekt in die Landschaft und Kultur des Titicacasees ein.

Leistungen inklusive: Hotel Flughafen Transfer, Bootsfahrt auf dem Titicacasee und Tour mit englischsprachigem Guide

Hotel in La Estancia

Hotel: Ecolodge La Estancia

Dauer: 1 Übernachtung

Website: http://www.ecolodge-laketiticaca.com/DE/home

Tag 9 | La Chincana & Mondinsel

Heute sollten Sie etwas früher aufstehen um vor Ihrer heutigen Tour den großartigen Sonnenaufgang über dem Titicacasee zu bestaunen. Ihre Führung beginnt mit einer Wanderung die Insel hinab durch Yumani, um die Inka Treppen und die „Wasser der ewigen Jugend“ zu besichtigen. Probieren Sie ruhig aus, welche Wirkung die Wasser bei Ihnen haben. Danach fahren Sie mit dem Boot nach Norden zu den Chincana Ruinen und dem heiligen Felsen. Nach einer weiteren Fahrt übers Wasser gelangen Sie zur Mondinsel. Die Inka Ruinen des Iñak Uyu Tempels sind dort äußerst sehenswert. Von dort aus kehren Sie zurück nach Copacabana und fahren zum Hotel in La Paz. In La Paz schlafen Sie in einem Boutique Hotel das etwas an das Innere einer Kirche erinnert. Die Aussicht vom Hotel ermöglicht Ihnen einen Blick über die Dächer des alten La Paz.

Leistungen inklusive: Tour mit englischsprachigem Guide, Frühstück, Mittagessen

Hotel in La Paz

Hotel: Boutique Hotel La Casona

Dauer: 1 Übernachtung

Website: http://www.lacasonahotelboutique.com/

Tag 10 | Heimreise aus La Paz

Nach einem letzten Frühstück im Hotel werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht um die Rückreise anzutreten. Im Gepäck unvergessliche Erinnerungen. Wir würden uns freuen, Sie auf der Reise begrüßen zu dürfen.

Leistungen inklusive: Hotel Flughafen Transfer

Santiago

Santiago, Chile

San Pedro de Atacama

San Pedro de Atacama, Chile

Nationalpark Eduardo Avaroa

Eduardo Avaroa, Bolivien

Uyuni

Uyuni, Bolivien

La Paz

La Paz, Bolivien

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Rundreise Chile, Bolivien & Peru Magische Anden
Salar De Atacama, Südamerika Tour Karte

Südamerika Tour: Magische Anden

  1. Santiago de Chile & San Pedro de Atacama
  2. Mondtal & Sonneninsel
  3. Nationalpark Eduardo Avaroa
  4. Machu Picchu
  5. Halbtägige Stadtrundfahrt in Cusco
16 Tage ab 3444 € Flug zubuchbar

Bild von Giselle Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Giselle

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Map Große Südamerika Rundreise: Quer durch Südamerika
Große Südamerika Rundreise Karte

Große Südamerika Rundreise: Quer durch Südamerika

  1. Rio de Janeiro, Buenos Aires, Cuzco
  2. Das heilige Tal der Inka, Machu Picchu
  3. Titicacasees, Iguaz-Wasserfälle
  4. deutschsprachige örtliche Reiseleitung
18 Tage ab 4099 € Flug zubuchbar

Explorer Fernreisen (Johann) Reiseexperte Johann

  • deutschsprachig
  • Kultur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Grosse Südamerika Rundreise Die Vielfalt Von 8 Ländern
Titicacasee, Grosse Südamerika Rundreise Karte

Grosse Südamerika Rundreise: die Vielfalt von 8 Ländern

  1. Rio de Janeiro & Buenos Aires & Santiago de Chile
  2. Wasserfälle von Iguazú & Lago Titicaca & Isla del Sol
  3. Cusco & 4 Ruinen & das Heilige Tal der Inka
  4. Machu Picchu & Kolonialgeschichte in Uruguay
  5. Lima  & Quito & Bogotá

 

25 Tage ab 5390 € Flug zubuchbar

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips