Reiseziel suchen
Wir sind für Sie da!
Einfach Anrufen: +49 (0)371 33716500
oder SMS / WhatsApp schreiben: +49 (0)172 4369529

Große Peru-Rundreise von Nord nach Süd

  1. Gruppenreise
  1. Kultur
  2. Natur
ab 3190 € p.P. /21 Tage Flug zubuchbar

Große Peru-Rundreise von Nord nach Süd – 21 Tage, maximal 11 Teilnehmer

Lima – Chiclayo – Trujillo – Nazca – Arequipa – Titicaca – Cusco – Machu Picchu

Highlights Ihrer Peru-Gruppenreise

  • Lima – kulinarische Hauptstadt Amerikas
  • Gewaltige Pyramiden im Tal von Túcume
  • Fürstengräber Señor de Sipán & Lady of Cao
  • Chan Chan – die größte Lehmziegelstadt Amerikas
  • Nazca-Linien und Oase Huacachina
  • Kondore im Colca-Tal
  • Titicaca-See
  • Alte Inkahauptstadt Cusco
  • Weltwunder Machu Picchu

Inklusivleistungen Ihrer Peru-Gruppenreise

  • Inlandsflüge Lima – Chiclayo, Trujillo – Lima, Cusco – Lima (Economy) wie im Programm beschrieben inkl. Steuern und Gebühren und 20kg Freigepäck
  • Transfers und Ausflüge wie im Programm beschrieben
  • 18 Nächte mit Frühstück in gebuchter Hotelkategorie (Standard oder Komfort)
  • 1 Übernachtung bei einer Gastfamilie auf Amantaní mit Vollpension
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen )
  • wechselnde deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inklusive in Ihrer Peru-Gruppenreise

  • Interkontinentalflug (fragen Sie einen günstigen Flug bei uns an!)
  • Kranken-/Unfallversicherung
  • Verpflegung (falls nicht im Programm erwähnt)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preis ab 3.190,- EUR / Flug zubuchbar

Auf dieser besonderen 3-wöchigen Kleingruppenreise durch Peru erleben Sie das Land vom Norden bis in den Süden in seiner ganzen Fülle. Zunächst reisen Sie auf den Spuren alter Hochkulturen aus der Zeit vor den Inka, die im Norden des Landes gewaltige Kulturstätten hinterlassen haben. Auf der Route der Moche besuchen eine der weltweit größten Pyramiden in Túcume und die größte Lehmziegelstadt der Welt in Chan Chan. Die Fürstengräber des “Señor de Sipán” und der “Lady of Cao” beeindruckend mit ihren reichhaltigen Goldbeigaben. Danach geht es den Süden des Landes, wo Sie die bekannten Highlights Peru entdecken können: von den mysteriösen Nazca-Linien bis zum Colca-Canyon, von den Schilfinseln des Titicaca-Sees bis zur alten Inkahauptstadt Cusco und schließlich zum Höhepunkt einer jeden Perureise: die “Stadt in den Wolken” – Machu Picchu.

Bild von Wolfgang Reisespezialist Südamerika

Wolfgang

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf

 Tag 1 Ihrer Perureise:  Ankunft in Lima

Ankunft in Lima, der einstigen Hauptstadt des Vizekönigreiches Peru, und Beginn Ihrer Rundreise durch Peru. Lima ist mit fast 10 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und das pulsierende Zentrum des ehemaligen Inkareiches. Abholung am Flughafen und Transfer in Ihr Hotel im Szene-Viertel Miraflores. Sie übernachten in Lima. (-/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Casa Suyay***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel de Autor 1

Tag 2 Ihrer Perureise: Lima – Pachacamac & Citytour und Flug nach Chiclayo

Nach dem Frühstück geht es heute auf einen spannenden Ausflug in die Zeit bevor die Inka die Kultur Perus prägten. In Pachacamac errichtete das Volk der Ichma eine riesige Tempelanlage gut 1h südlich von Lima. Hier besichtigen Sie u.a. den aus Lehm erbauten Sonnen- und Mondtempel sowie das moderne Museum mit beachtlichen Funden aus der Region. Wieder zurück in der Haupstadt nehmen Sie ein leckers Mittagessen im Freizeitzentrum Larcomar mit spektakulären Blick auf die Steilküste am Pazifik ein. Im Anschluss entdecken Sie auf einer Stadtrundfahrt die Höhepunkte des modernen und kolonialen Limas. Im Parque del Armor sehen Sie die eine symbolträchtige Figur eines küssenden Pärchens. Durch die modernen Viertel San Isidro und Lince geht es zur Plaza de Armas, dem historischen Zentrum der Stadt mit seinen prachtvollen Kolonialbauten aus spanischer Zeit. Sie besuchen die Katakomben und die kostbare Bibliothek im Kloster San Francisco. Danach geht es zum Flughafen von Lima zur Weiterreise nach Chiclayo in den Norden Perus. Nach Ankunft Transfer ins Hotel. Sie übernachten in Chiclayo.  (F/M/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Inti Hotel ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Casa Andina Select Chiclayo ****

Tag 3 Ihrer Perureise: Pyramiden von Túcume & Museum Sipán / Citytour Chiclayo

Wer bei Pyramiden nur an Ägypten denkt, wird heute eine Überraschung erleben. Etwa 15h im Landesinneren von Chiclayo befinden sich im Tal von Túcume 26 Pyramiden aus der Zeit der Sican, einer Prä-Inka-Kultur aus dem 8. Jahrhundert. Die gewaltigste der Pyramiden – die Huaca Larga – ist von der Grundfläche etwa dreimal so groß wie die Cheops-Pyramide und gilt als größtes Lehmziegelbauwerk der Welt. Auf dem Rückweg besuchen Sie in Lambayeque sicher das spektakulärste Museum Perus: das Museo Tumbas Reales de Sipán. Im Inneren dieses auch architektonisch beeindruckenden Bauwerks finden sich Fundstücke aus einem vollständig erhaltenen Fürstengrab aus der Chimu-Zeit mit prachtvollen Grabbeigaben aus Gold, Silber, Kupfer und Keramik. Danach geht es auf eine kurze Stadtrundfahrt durch Chiclayo, wo Sie unter anderem den berühmten Hexenmarkt besuchen. Sie übernachten in Chiclayo. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Inti Hotel ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Casa Andina Select Chiclayo ****

Tag 4 Ihrer Perureise: Chiclayo – Trujillo / Huaca El Brujo & Lady of Cao

Entlang der Panamericana geht es heute weiter Richtung Süden nach Trujillo. Unterwegs machen Sie Halt an dem Ruinenkomplex Huaca el Brujo mit drei eindrucksvolle Tempelpyramiden. Hier wurde erst 2006 das komplett erhaltene Grab einer weiblichen Herrscherin aus der Mochica-Kultur entdeckt. Die Überreste der „Lady of Cao“ können Sie mitsamt ihrer prächtigen Grabbeigaben im angrenzenden, exzellenten Museum bewundern. Danach geht es weiter nach Trujillo, wo Sie den Nachmittag auf eigene Faust verbringen können. Übernachtung in Trujillo.  (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Awqa Classic Hotel Trujillo ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Libertador Trujillo

Tag 5 Ihrer Perureise: City-Tour Trujillo /  Huaca del Sol y la Luna

Auf einer Stadtrundfahrt besuchen Sie heute Trujillo. In der schönen Kolonialstadt sehen Sie die Plaza de Armas, die Kathedrale und das berühmte „Monumento de la libertad“ des deutschen Bildhauers Edmund Möller. Danach geht die Tour zu zwei weiteren Monumenten aus der Prä-Inkazeit. Die Huaca del Sol (Sonnenpyramide) und die Huaca de la Luna (Mondpyramide) sind zwei beeindruckende Bauwerke aus der Zeit der Moche (2. – 8. Jhd. n. Chr.). Die Sonnenpyramide (nur von Außen zu sehen) gilt als der größte Massivbau in ganz Amerika. Die Mondpyramide mit ihren farbenfrohen Reliefs und der spannenden Geschichte (hier wurden vermutlich zahlreiche Menschenopfer dargebracht) sind ganz sicher ein Höhepunkt auf Ihrer Rundreise durch den Norden Perus. Danach geht es zurück nach Trujillo, wo Sie erneut übernachten werden. (F/M/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Awqa Classic Hotel Trujillo ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Libertador Trujillo

Tag 6 Ihrer Perureise: Chan Chan & Strand von Huanchaco

Heute steht erneut ein Superlativ auf dem Reiseprogramm. In Chan Chan besuchen Sie die größte Lehmziegelstadt Amerikas – und zweitgrößte der Welt. Zu ihrer Blütezeit um das 13. Jhd. lebten hier etwa 60.000 Einwohner auf etwa 28km². Die Überreste der Paläste mit ihren kunstvollen Reliefs und die riesigen Wasserbasins geben ein Zeugnis der beeindruckenden Ingenieurskunst aus der Prä-Inkazeit. Das Mittagessen nehmen Sie am Strand von Huanchaco ein, wo die Fischer mit ihren traditionellen Schilfbooten hinausfahren und Server ihre Runden in den Wellen drehen. Im Anschluss geht es zurück nach Trujillo, wo Sie erneut übernachten werden.  (F/M/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Awqa Classic Hotel Trujillo ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Libertador Trujillo

Tag 7 Ihrer Perureise: Flug Trujillo – Lima

Heute endet der erste Teil Ihrer Reise durch Peru. Sie verlassen den Norden des Landes und fliegen von Trujillo zurück nach Lima. Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung, um die peruanische Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden und in einem der hervorragenden Restaurants der Stadt typische und internationale Speisen auf hohem Niveau zu genießen oder eines der zahlreichen Museen zu besuchen. Sie verbringen die Nacht in Lima. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Casa Suyay***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel de Autor 1

Tag 8 Ihrer Perureise: Lima – Paracas

Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit, auf eigene Faust durch Limas Szeneviertel Miraflores oder zu bummeln oder vom Shoppingcenter Larcomar die Aussicht von der Steilküste aus zu genießen. Dann geht es auf der Panamericana Richtung Süden. In etwa 3,5 gelangen Sie nach Paracas, einem beschaulichen Hafenort am Pazifik. Sie übernachten in Paracas.  (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel El Emancipador ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel La Hacienda Bahía Paracas ****

Tag 9 Ihrer Perureise: Paracas – Ballestas-Inseln – Nazca

Am Morgen besuchen Sie die Ballestas-Inseln, die von den Einheimischen wegen ihrer Seelöwen- und Pinguinkolonien oft auch „Klein-Galapagos“ genannt werden. Sie kommen vorbei am „Kandelaber“, einem riesigen Scharrbild in der Steilküste, um dessen Ursprung und Bedeutung sich viele Mythen ranken. In der Wüste von Ica besuchen Sie die Oase von Huacachina – eine grüne Perle inmitten von bis zu 150m hohen Sanddünen. Bei einer rasanten Buggytour (optional) geht es durch die Wüste, und die besonders Mutigen unter Ihnen können beim Sandboarding von den höchsten Dünen heruntersausen. Sie fahren weiter nach Nazca, wo Sie Ihr Quartier beziehen werden. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Majoro ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Majoro (King VIP room) ****

Tag 10  Ihrer Perureise: Nazca-Linien (optional) – Arequipa

Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst die Bewässerungsanlagen von Cantalloq. Die von der Nazca-Kultur errichteten Aquädukte sind heute noch in Betrieb und gelten als Meisterleistung der Baukunst. Im Anschluss können Sie optional die mysteriösen Linien von Nazca bei einem Überflug bestaunen (nicht inklusive). Diese riesigen Scharrbilder in der Wüste sind nur aus der Luft zu erkennen. Ursprung und Bedeutung geben der Wissenschaft bis heute Rätsel auf. Danach fahren Sie im bequemen Reisebus (Snak inklusive) in die „Weiße Stadt“ Arequipa, wo Sie übernachten werden. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Casa de Melgar***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel La Plaza Arequipa Boutique

Tag 11 Ihrer Perureise:  Citytour Arequipa

Heute Vormittag steht eine Stadttour durch Arequipa auf dem Programm. Die Kolonialstadt, die wegen ihrer typischen Bauten auch die „Weiße Stadt“ genannt wird, gilt vielen als die schönste Stadt Perus und ist seit dem Jahr 2000 UNESCO-Weltkulturerbe. Das angenehme Klima auf 2.300m und die imposante Bergkulisse der Vulkane El Misti und Chachani geben der Stadt ihren zusätzlichen Reiz. Höhepunkt der Stadtführung ist sicherlich das Kloster Santa Catalina. Im Jahre 1589 erbaut, wirkt die riesige Anlage wie eine Stadt in der Stadt. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust im „Museo Santuarios Andinos“ können Sie dann die berühmteste Mumie Perus besichtigen. „Juanita“ – das „Mädchen aus dem Eis“ – wurde am Berg Ampato in 5000m Höhe während der Inka-Zeit als Menschenopfer dargebracht und liegt nun immer noch tiefgefroren in diesem einzigartigen Museum. Sie übernachten erneut in Arequipa. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Casa de Melgar***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel La Plaza Arequipa Boutique

Tag 12  Ihrer Perureise: Arequipa – Colca-Canyon

An den beiden nächsten Tagen erwartet Sie ein besonderes landschaftliches Highlight: der Colca-Canyon. Er ist mit einem Höhenunterschied von über 3.000m einer der tiefsten Canyons der Welt. Auf der Fahrt durch das Andenhochland können Sie zahlreiche Lamas, Alpakas und Vicuñas sichten. Bei Patapampa erreichen Sie auf 4.910m den höchsten Punkt der Reise. Von hier aus bietet sich eine spektakuläre Aussicht auf die umgebenden Vulkane. Dann geht es ins Tal hinab, bis Sie Chivay erreichen. Hier können Sie am Nachmittag bei den heißen Quellen von La Calera entspannen (nicht inkl.). Sie übernachten im Colca-Tal. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Killawasi Lodge *** oder Colcallaqta

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Colca Lodge ***

Tag 13 Ihrer Perureise: Colca-Canyon / Kreuz des Kondors / Puno

Am Morgen geht es heute wieder hinauf auf 3.800m zum „Cruz del Condor“. Von diesem Aussichtspunkt aus hat man einen fantastischen Blick auf den Canyon, und mit ein wenig Glück sieht man Kondore auf ihrem majestätischen Flug vorbeiziehen. Danach geht es zurück durch das Colca-Tal, vorbei an Ruinen und Terrassen aus Prä-Inkazeit, malerischen Dörfern und Kirchen. Zurück in Chivay haben Sie Zeit, um sich auf dem öffentlichen Markt mit Souvenirs einzudecken. Am Nachmittag führt die Reise mit dem Bus vorbei an der wunderschönen Lagune Lagunillas weiter zum Titicaca-See. Sie übernachten in Puno. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel La Hacienda Puno ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Sonesta Posadas del Inca – Puno ****

Tag 14 Ihrer Perureise: Titicacasee / Inseln der Uros / Gastfamilie auf Amantaní

Ein Besuch des Titicacasees darf auf einer Perureise nicht fehlen. Sie fahren zunächst zu den bekannten Inseln der Uros. Auf diesen ganz aus Schilf erbauten Inseln können Sie die traditionelle Lebensweise der Uros-Indianer hautnah erleben. Mit dem Motorboot fahren Sie dann zur Insel Amantaní. Hier werden Sie in einfachen Gästezimmern bei einer einheimischen Familie untergebracht, wo Sie auch zum Mittagessen ein typisch lokales Gericht zu sich nehmen. Nachmittags wandern Sie zum Tempel Pachata, einer alten Inkastätte. Am Abend können Sie typischer Inseltracht im Gemeindehaus an einer kleinen Party zusammen mit den Inselbewohnern teilnehmen. Abendessen und Übernachtung bei der Gastfamilie auf der Insel. (F/M/A)

Mittel-/ Komfortklasse: Übernachtung in einfacher Unterkunft bei einer Gastfamilie

Tag 15 Ihrer Perureise: Titicacasee / Inseln Amantaní & Taquile

Nach dem Frühstück bei der Gastfamilie geht es zum Bootsanleger und weiter mit dem Schiff zur Insel Taquile. Die Bewohner sind für ihre Textilkunst und farbenfrohen Trachten bekannt. Besonders interessant sind hier die umgekehrten Rollenbilder: hier übernehmen traditionellerweise die Männer das Stricken. Sie unternehmen eine kleine Wanderung hinauf in den Ort und nehmen ein typisches Mittagessen (inklusive) ein. Von hieraus hat man einen fantastischen Blick auf den tiefblauen See. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Motorboot wieder zurück nach Puno, wo Sie erneut übernachten werden. (F/M/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel La Hacienda Puno ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Sonesta Posadas del Inca – Puno ****

Tag 16 Ihrer Perureise: Busfahrt Puno – Cusco

Heute fahren Sie in einem komfortablen Touristenbus über das Andenhochland – das Altiplano – von Puno nach Cusco. Unterwegs machen Sie Halt an einigen interessanten Stationen. Im „Museo Litico de la Cultura Pucará“ tauchen Sie ein in die Pukara-Kulur, die um das zweite Jahrtausend vor Christus entstand und bedeutende Kulturschätze hinterlassen hat. Am La-Raya-Pass auf 4.300m haben Sie eine fantastische Aussicht auf die umgebene Bergwelt. Weiter geht es nach Raqchi zum Tempel des höchsten Gottes der Inka – Wiracocha. In Andahuaylillas besuchen Sie eine berühmte Kirche aus dem 17. Jahrhundert, die für Ihre kunstvollen Wandmalereien bekannt ist und auch „Sixtinische Kapelle der Anden“ genannt wird. Am Abend kommen Sie schließlich in Cusco an, der alten Hauptstadt des Inkareiches. Sie übernachten in Cusco auf 3.400m. (F/M/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Amaru Inca oder Colonial ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Antigua Casona San Blas

Tag 17 Ihrer Perureise: Cusco & Inkaruinen

Auf einem Stadtrundgang am Nachmittag durch Cusco können Sie heute sowohl die Inka- als auch die Kolonialgeschichte der Stadt kennenlernen. An der Plaza de Armas besuchen Sie u.a. die prachtvolle Kathedrale. Religiöses Zentrum der Inka war Korikancha, der alte Sonnentempel. Nach einem Bummel durch das malerische Künstlerviertel San Blas, fahren Sie zu den Ruinen oberhalb der Stadt, zunächst nach Kenko, einer Opferstätte aus der Inkazeit. In Tambomachay besuchen Sie eine heilige Quelle der alten Inkakönige. Es geht weiter nach Pukapukara, einem militärischen Kontrollposten und Waffenlager. Mit einem tollen Ausblick auf die ganze Stadt endet die Tour in Sacsayhuamán. Dieser riesige ehemalige Tempel diente den Inka als letzter Rückzugsposten vor der Eroberung durch die Spanier. Danach geht es zurück ins Zentrum. Sie übernachten erneut in Cusco. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Amaru Inca oder Colonial ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Antigua Casona San Blas

Tag 18 Ihrer Perureise: Heiliges Tal der Inka

Heute fahren Sie in das Valle Sagrado – das Heilige Tal der Inka. Es geht zunächst nach Pisac. Die kleine Stadt ist für ihre farbenfrohen Marktstände bekannt. Oberhalb liegt eine Festungsanlage aus der Inkazeit, von der aus man einen wunderschönen Blick auf das Tal hat. Entlang des Rio Urubamba geht Ihre Fahrt nach Urubamba, wo Sie Ihr Mittagessen vom leckeren Buffet in einem schönen Garten genießen können. Am Nachmittag fahren Sie weiter bis nach Ollantaytambo. Die Stadt wurde auf alten Inkaruinen erbaut und ist eines der wenigen Zeugnisse präkolumbianischer Stadtplanung in Peru. Beherrscht wird der Ort von einer gewaltigen Festung, einem der letzten Rückzugorte der Inka beim Kampf gegen die spanischen Konquistadoren. Sie übernachten im Heiligen Tal.

Hinweis: Optional können Sie heute auch auf dem Inka-Trail laufen. Es gibt ein Kurzvariante mit einem Tag und Übernachtung in Aguas Calientes statt im Heiligen Tal oder Sie laufen die klassische Route, verbringen 2 Nächte im Zelt und verlängern Ihre Reise um 2 erlebnisreiche und anstrengende Wandertage.

(F/M/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Hacienda del Valle ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Casa Andina Premium Collection Valle Sagrado

Tag 19 Ihrer Perureise:  Machu Picchu / Cusco

Heute wartet der Höhepunkt einer jeden Perureise auf Sie: die alte Inkastätte Machu Picchu. Mit dem Zug geht es am frühen Morgen tiefer durch das Heilige Tal nach Aguas Calientes und von dort mit Bus hinauf nach Machu Picchu. Das UNESCO-Weltkulturerbe  wurde 2007 in die Liste der “7 Neuen Weltunder” aufgenommen. Mir Ihrem Guide erkunden Sie die legendäre Inkaruinen: die Plaza Principal, die Königlichen Gemächer und die Heilige Sonnenuhr. Maximal 4h dürfen Sie sich nach den neuen Bestimmungen am Machu Picchu aufhalten. Danach geht es mit dem Bus hinunter nach Aguas Calientes und mit dem Zug und Bus zurück nach Cusco. Sie übernachten ein letztes Mal in der alten Inkahauptstadt.

Hinweis: wer mehr Zeit am Machu Picchu verbringen möchte, sollte eine Verlängerungsnacht einplanen, um am nächsten Tag noch einmal eine Eintrittskarte zu buchen (Zutritt dann auch ohne Guide möglich) und eventuell den Hausberg Wayna Picchu zu besteigen. Fragen Sie weitere Informationen einfach bei uns an. (F/-/-)

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Amaru Inca oder Colonial ***

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Antigua Casona San Blas

Tag 20 Ihrer Perureise: Heimreise ab Cusco oder individuelle Verlängerung

Heute nimmt Ihre fantastische Reise durch Peru leider schon ein Ende. Über Lima geht dann der Flug zurück in die Heimat. Sie können aber gerne noch eine individuelle Verlängerung über uns buchen, z.B. in das peruanische Amazonasgebiet nach Puerto Maldonado, dem Manu Nationalpark oder Iquitos, wo Sie in einer Dschungel-Lodge und Tierbeobachtungen die Reise ausklingen lassen können. Oder Sie führen Ihren Heimflug über Iguazu und Rio, wo Sie in nur 3 Verlängerungstagen Ihren Urlaub mit dem Besuch der gigantischen Wasserfälle und dem Zuckerhut anreichern können. Auch ein Vorprogramm im Norden Perus z.B. mit dem Besuch von Kuelap sind realisierbar. Auch für mögliche Badeverlängerungn sprechen Sie uns bitte einfach an! (F/-/-)

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Peru Erlebnisreise

Peru Gruppenreise: Die Höhepunkte Perus

  1. Lima & die historische Stadt Cusco
  2. die Chinchero Gemeinde & Urubamba-Tal
  3. Fahrt durch das peruanische Hochland
  4. mit dem Boot zu den Uros Inseln
  5.  Titikakasee &  Puno

 

9 Tage ab 1556 € Flug zubuchbar

Bild von Lilia Reisespezialist Südamerika und Afrika Reiseexperte Lilia

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Peru Privatreise: Inkatrail und viel mehr

Peru Privatreise: Inkatrail und viel mehr

  1. Cuscos &  Lima & mit Mountainbike im Heiligen Tal
  2. Inka Trail – von Piscacucho km 82 bis Huayllabamba
  3. Inka-Trail – von Huayllabamba nach Pacaymayo
  4. Inka-Trail – von Pacaymayo nach Wiñaywayna
  5. Inka-Trail – Wiñaywayna nach Machu Picchu
9 Tage ab 1746 € Flug zubuchbar

Foto von Jan unserem Reisespezialist Reiseexperte Jan

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Kombireise Peru & Kolumbien

Kombireise Peru & Kolumbien

  1. Lima  & Cusco & Titikaka-See & Urubamba Tal
  2. die Überreste des Palastes des Inka Tupac Yupanqui
  3. Zugfahrt mit dem Vistadome Zug
  4. Yucay & Machu Picchu &  die kleine Stadt Pucara
  5. Puno & Bogotá & Cartagena
13 Tage ab 2030 € Flug zubuchbar

Bild von Tanja Reisespezialist Reiseexperte Tanja

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Machu Picchu, Große Südamerika Rundreise

Peru Rundreise: Höhepunkte Süd-Perus

  1. „Klein-Galápagos“ Islas Ballestas
  2. Städte Lima, Arequipa, Cusco
  3. Colca-Canyon
  4. Schwimmende Inseln auf dem Titicacasee
  5. Indigener Markt von Pisaq
  6. Machu Picchu
16 Tage ab 2060 € Flug zubuchbar

Bild von Kathrin Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Kathrin

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Peru Selbstfahrerreise: im Süden-Perus auf eigene Faust

Peru Selbstfahrerreise: im Süden-Perus auf eigene Faust

  1. „Klein-Galápagos“ Islas Ballestas
  2. Städte Lima, Arequipa, Cusco
  3. Colca-Canyon & Machu Picchu
  4. Schwimmende Inseln auf dem Titicacasee
  5. Indigener Markt von Pisaq
16 Tage ab 2185 € Flug zubuchbar

Bild von Kathrin Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Kathrin

  • Kultur
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Peru Amazonas Tour

Peru individuell erleben: Höhepunkte Nord-Perus

  1. Stadtführung in Lima und in Trujillo
  2. Ausflug zu den Pyramiden Huaca del Sol und de la Luna
  3. Besuch der Pyramiden von Tucumé
  4. Wanderung zum Wasserfall Gocta
  5. Amazonasprogramm & Besuch der Stadt Chachapoyas
13 Tage ab 2276 € Flug zubuchbar

Bild von Giselle Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Giselle

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails
Peru Individualreise: Zu den schönsten Orten Perus

Peru Individualreise: Zu den schönsten Orten Perus

  1. Lima & Arequipa & Cusco & Colca-Canyon & Cruz del Condor
  2. Puno & Titicacasee & Das Heilige Tal der Inka
  3. „Schwimmende Inseln“ der Uro-Indios & Insel Taquile
  4. Pisac & Ollantaytambo & Weltwunder Machu Picchu
  5. Puerto Maldonado & Naturreservat Tambopata
14 Tage ab 2390 € Flug zubuchbar
Erlebnisreise: Abenteuer Peru

Erlebnisreise: Abenteuer Peru

  1. City-Tour Cusco & Lima & Reittour zu Inkaruinen
  2. Ballestas-Inseln & die Oase von Huacachina
  3. die mysteriösen Linien von Nazca
  4. City-Tour Arequipa & der Colca-Canyon
  5. Kreuz des Kondors &  Inseln Amantaní und Taquile
17 Tage ab 2490 € Flug zubuchbar

Bild von Wolfgang Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Wolfgang

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails
Peru Mietwagenrundreise: Entdecke die Vielfalt Perus

Peru Mietwagenrundreise: Entdecke die Vielfalt Perus

  1. Lima & Paraca & Nazca
  2. Arequipa & Colca Canyon
  3. Puno & Heiliges Tal
  4. Machu Picchu & Cuzco

 

14 Tage ab 3055 € Flug zubuchbar

Bild von Patrick Reisespezialist Afrika Reiseexperte Patrick

  • Kultur
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Rundreise Chile, Bolivien & Peru Magische Anden
Salar De Atacama, Südamerika Tour Karte

Südamerika Tour: Magische Anden

  1. Santiago de Chile & San Pedro de Atacama
  2. Mondtal & Sonneninsel
  3. Nationalpark Eduardo Avaroa
  4. Machu Picchu
  5. Halbtägige Stadtrundfahrt in Cusco
16 Tage ab 3444 € Flug zubuchbar

Bild von Giselle Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Giselle

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips