Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Kolumbien Mietwagenrundreise: Traumhafte Landschaften & pulsierende Metropolen

  1. Mietwagenreise
  1. Kultur
  2. Natur
ab 2000 € p.P. /14 Tage Flug zubuchbar

Route Ihrer Kolumbien Mietwagenrundreise

Bogotá – Zipaquirá – Guatavita – Neiva – Rivera – San Agustín – Popayán – Armenia – Manizales – Medellín – Honda – Bogotá

Highlights Ihrer Kolumbien Mietwagenrundreise

  • Bogotá & Zipaquirá & Guatavita
  • Neiva & Rivera & San Agustín
  • Popayán & Armenia
  • Manizales & Medellín & Honda

Inklusivleistungen Ihrer Kolumbien Mietwagenrundreise

  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse bzw. Haciendas13 x Frühstück
  • Reiseführer Kolumbien
  • Umweltbeitrag “Grünes Klima”
  • Flughafentransfer am Ankunftstag
  • Stadtrundfahrt und Ausflug in Bogotá am 2. und 3. Tag mit deutschsprechender örtlicher Reiseleitung
  • Mietwagen Kat. B (Renault Duster o.ä.) vom 4.-14. Tag inkl. unbegrenzter Freikilometer
  • Vollkasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung bis 2 Mio. €
  • Mietwagen-Assistenz bei der Fahrzeugannahme
  • Kartenmaterial

Patrick

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf

1. Tag Bogotá

Ihre fantastische Kolumbien Mietwagenrundreise beginnt für Sie in der Hauptstadt des Landes Bogotá. Nach Ihrer Ankunft werden Sie mit dem Transfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Nutzen Sie die restliche Zeit des Tages, um sich einen ersten Eindruck von der Umgebung zu verschaffen.

2. Tag Bogotá

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, Bogotás Altstadt “La Candelaria” mit all ihren Höhepunkten während einer halbtägigen Stadtbesichtigung näher zu erkunden. Dazu gehört zum Beispiel die “Plaza de Bolívar”, wo Sie u.a. das “Capitolio Nacional” sowie die Kathedrale finden. Außerdem besuchen Sie hier das populäre Goldmuseum, wo Sie die weltweit wichtigste Ausstellung an präkolumbischen Goldkunstwerken bestaunen können (montags geschlossen). Anschließend steht eine Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate auf dem Programm, bei der Sie einmalige Aussichten auf die Metropole und ihre Umgebung genießen können. Den Nachmittag können Sie dann nach Ihrem Belieben frei gestalten und zum Beispiel durch einen der Parks, wie dem Simón-Bolívar-Park, spazieren oder in der Altstadt in den Geschäften der Fußgängerzone stöbern.

3. Tag Bogotá – Zipaquirá – Guatavita – Bogotá

Für heute sollten Sie einen Tagesausflug einplanen, bei dem Sie die berühmte Salzkathedrale in Zipaquirá, ca. 40 km von der Hauptstadt entfernt, besichtigen. Diese wurde im Inneren eines Salzbergwerkes in 120 m Tiefe ausgehoben und besticht mit ihrer Architektur und künstlerischen Besonderheiten. Nach der Besichtigung setzen Sie die Fahrt zur sagenumwobenen und von den Muisca Indianern verehrten Lagune von Guatavita, einem kraterförmigen Bergsee, fort (montags geschlossen). Vor Ort unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Aussichtspunkt am Rand der Lagune. Danach kehren Sie wieder nach Bogotá zurück.

4. Tag Bogotá – Neiva – Rivera (ca. 320 km)

Sie nehmen zunächst Ihren Mietwagen in Empfang und verlassen Bogotá in Richtung der östlichen Andenkette und fahren bis nach Neiva. Die Übernachtung erfolgt im ca. 20 km südlich gelegenen Dorf Rivera. Hier können Sie den Abend nutzen, in den nahegelegenen Thermalquellen zu entspannen und den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen.

5. Tag Rivera – San Agustín (ca. 230 km)

Am Morgen führt Sie Ihre Kolumbien Reise entlang des Magdalena-Tals bis zum kleinen Dorf San Agustín. Bekannt ist dieses Dorf für einige der wichtigsten Ausgrabungsstätten in ganz Südamerika. Lassen Sie es sich nicht entgehen, den restlichen Tag mit einem Abstecher zum bekannten archäologischen Park von San Agustín zu verbringen, wo Sie Relikte der San-Agustín-Kultur vorfinden werden, die von größter archäologischer Bedeutung sind. Bewundern Sie die in Stein gehauenen Statuen, besuchen Sie das Museum und lassen Sie sich von den gewaltigen Begräbniskomplexen ins Staunen versetzen.

6. Tag San Agustín

Der Vormittag steht Ihnen für die Besichtigung des archäologischen Parks von Isnos zur Verfügung. Hier erwarten Sie mit der Alto de los Idolos und der Alto de las Piedras weitere eindrucksvolle Zeugnisse, vor allem Tier- und Menschenfiguren, der hochentwickelten Kultur. Auf dem Weg zurück nach San Agustín lohnt es sich, einen Zwischenhalt beim Wasserfall Salto de Mortiño einzulegen.

7. Tag San Agustín – Popayán (ca. 140 km)

Sie lassen San Agustín hinter sich und brechen nach Popayán auf (auf zum Teil unbefestigter Straße). Unterwegs passieren Sie dabei den Nationalpark Purace, der mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt begeistert. Auch landschaftlich hat der Park viel Abwechslung zu bieten – Regenwald, Lagunen, Vulkane sowie die Paramo Hochebene sind hier zu finden. Nachdem Sie Ihr heutiges Tagesziel Popayán erreicht haben, sollten Sie sich zu Fuß die kolonialen Sehenswürdigkeiten der Stadt ansehen.

8. Tag Popayán – Armenia (ca. 340 km)

Ihre Kolumbien Rundreise führt Sie heute entlang der Panamericana bis in die berühmte Kaffeezone des Landes. Die Nacht werden Sie in einer typischen Kaffeehacienda verbringen, die mit ihrem besonderen Flair begeistert. Wenn Sie das Glück haben, an einem Dienstag diese Route zu fahren, dann sollten Sie es sich keinesfalls entgehen lassen, unterwegs einen kurzen Abstecher zum farbenprächtigen Markt in Silvia einzuplanen, denn hier bieten die Guambiano Indianer ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse und hin und wieder auch Webwaren an.

9. Tag Armenia

Nutzen Sie den heutigen Tag, um die Umgebung von Armenia mit dem Mietwagen näher kennenzulernen. Als Ausflugsziele bieten sich z.B. der Botanische Garten mit einem wunderschönen Schmetterlingshaus oder der “Parque del Café” mit vielen Attraktionen, die sich dem Anbau des Kaffees widmen, an. Wer möchte, der kann den Nachmittag damit verbringen, auf der Finca am Pool zu relaxen oder an einem Rundgang teilnehmen, um alles Wissenswerte über den Kaffeeanbau und dessen Verarbeitung zu lernen.

10. Tag Armenia – Manizales (ca. 160 km)

Sie setzen Ihre Reise nach Manizales fort. Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein Zwischenstopp im Cocora Tal sowie in Salento, einem typischen Dorf. Ersteres begeistert seine Besucher mit einer fantastischen Landschaft, die von zahlreichen Wachspalmen geprägt ist. Diese Palmenart gehört zu den weltweit höchsten und gilt als kolumbianischer Nationalbaum. In Salento empfiehlt sich vor allem ein Bummel durch das malerische Dorf, welches mit diversen Kunsthandwerksstätten und der typischen Architektur der Kaffeezone lockt. Nachdem Sie Manizales erreicht haben, begeben Sie sich zu Ihrer heutigen Unterkunft. Das Hotel liegt außerhalb der Stadt und empfängt Sie mit einer kleinen Schmetterlingsfarm und einem Orchideenpfad, was Sie sich unbedingt anschauen sollten.

11. Tag Manizales – Medellín (ca. 200 km)

Auf der Fahrt nach Medellín passieren Sie weitere Plantagen des berühmten kolumbianischen Kaffees. In der Stadt des ewigen Frühlings steht Ihnen dann der Rest des Tages für individuelle Aktivitäten zur Verfügung.

12. Tag Medellín

Heute bleibt Ihnen genügend Zeit, um die innovative Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem “Turibus” auf Ihre Erkundungstour begeben möchten, um einige der Sehenswürdigkeiten Medellíns zu besichtigen. Unter anderem lohnt es sich, den berühmten Botero-Park mit seinen faszinierenden Skulpturen aufzusuchen oder dem “Museo de Antioquia” mit seinen zahlreichen Kunstwerken einen Besuch abzustatten. Auch die “Catedral Metropolitana”, das “Monumento a la Vida” sowie die “Iglesia de la Candelaria” sollten Sie auf Ihrer Tour nicht auslassen. Wer sich für die dunkle Geschichte der Stadt interessiert, findet in Medellín auch Rundgänge, die sich mit dem Leben des berüchtigten Drogenbosses Pablo Escobar beschäftigen.

13. Tag Medellín – Honda (ca. 350 km)

Von Medellín geht es heute weiter nach Honda. Honda liegt am Río Magdalena und war einst der bedeutendste Flusshafen Kolumbiens. Unterwegs empfiehlt es sich, einen Halt an der Piedra del Peñol, einem Felsen von 200 Meter Höhe, einzulegen. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Felsen mit seinen 740 Stufen zu erklimmen (optional), um die fantastische Aussicht auf die grünen Berge und den Stausee Guatape zu genießen. Besuchen Sie auch das idyllische Dorf Guatapé, welches sich am Ufer des Stausees befindet und mit seinen bunt bemalten Haussockeln begeistert, bevor Sie Ihre Fahrt nach Honda fortsetzen.

14. Tag Honda – Bogotá (ca. 180 km)

Heute steht die letzte Etappe zurück nach Bogotá auf dem Plan. Dabei passieren Sie die östliche Andenkette und erreichen schließlich wieder die Hauptstadt Kolumbiens. Vor Ort geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen oder an Ihrem gebuchten Hotel ab. Mit dem Transfer zum Flughafen beenden Sie Ihre abwechslungsreiche und unvergessliche Kolumbien Rundreise.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Kolumbien Individualreise: Entdecken Sie die Vielseitigkeit Kolumbiens

  1. Stadtrundgang durch die kolumbianische Hauptstadt
  2. Salzkathedrale &  “Puente de Boyacá“
  3. Villa de Leyva & Kaffeezone & botanischer Garten
  4. Salento & das Cocora-Tal & Cartagena
  5.  ein kleines karibisches Paradies – Islas del Rosario
10 Tage ab 1964 € Flug zubuchbar

Rundreise Reisespezialisten Reiseexperte Jan

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails

Erlebe Kolumbien mit einem Privaten Reiseleiter

  1. Stadtrundfahrt durch die kolumbianische Hauptstadt
  2. Karibischer Flair und Lebensfreude von Cartagena
  3. die Pirateninsel & Naturpark Tayrona
  4. Cabo de la Vela mit tollen Wüsten- und Küstenlandschaften
  5. Pazifikküste & Urwaldwanderung zum spektakulären Wasserfall
12 Tage ab 2014 € Flug zubuchbar

Lilia Reiseexperte Lilia

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails

Kombireise Peru & Kolumbien

  1. Lima  & Cusco & Titikaka-See & Urubamba Tal
  2. die Überreste des Palastes des Inka Tupac Yupanqui
  3. Zugfahrt mit dem Vistadome Zug
  4. Yucay & Machu Picchu &  die kleine Stadt Pucara
  5. Puno & Bogotá & Cartagena
13 Tage ab 2030 € Flug zubuchbar

Tanja Reiseexperte Tanja

  • Kultur
  • Natur
  • Gruppenreise
Reisedetails

Kolumbien Rundreise individuell: Höhepunkte Kolumbiens

  1. Stadtrundfahrt in Bogotá  & Stadtrundgang Villa de Leyva
  2. Besichtigung der Salzkathedrale von Zipaquirá
  3. Halbtägiger Besuch einer typischen Kaffeehacienda
  4. Ausflug zum Tayrona Nationalpark
  5. Halbtägige Stadtrundfahrt Cartagena
12 Tage ab 2290 € Flug zubuchbar

Giselle Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Giselle

  • Kultur
  • Natur
  • Privatreise
Reisedetails

Kolumbien Rundreise: Aktivreise

  1. Bike-Rundfahrten in Bogotá und Villa de Leyva
  2. Wanderung zur Lagune Iguaque & Rafting auf den Río Fonce
  3. Downhill-Tour im Department Santander
  4. Trekking in der Sierra Nevada de Santa Marta
  5. Ciudad Perdida & Tayrona-Nationalpark
  6. Cartagena & Inselparadies Islas del Rosario
21 Tage ab 2325 € Flug zubuchbar

Kathrin Reisespezialist Südamerika Reiseexperte Kathrin

  • Aktiv
  • Kultur
  • Privatreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips