Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Australien Rundreise: aktiv erleben

  1. Abenteuer
  2. Aktiv
  3. Natur
ab 3799 € p.P. /12 Tage Flug zubuchbar

Sydney – Port Douglas – Cairns – Ayers Rock – Alice Springs – Melbourne

Highlights

  • Erkundungstour durch Sydney
  • Aborigine-Dorf in Mossman Gorge im Daintree Rainforest
  • Schnorchel- oder Tauchausflug zum Great Barrier Reef
  • der Besuch des Forschungsaquariums der James Cook University
  • Ayers Rock bei einem Glas Sekt bewundern
  • Tjuta Nationalpark
  • Erkundungstour durch  Melbourne

Inklusivleistungen

  • 11 Übernachtungen in Hotels
  • 11x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • englischsprachige, lokale Reiseleitung/Fahrer
  • Fahrt im modernen Minibus
  • Inlandsflüge
  • Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm
Susanne Reisespezialist

Susanne

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Karte
  • Optimale Reisezeit
  • Wichtige Infos

1. Tag Sydney

Heute beginnt Ihre beeindruckende und erlebnisreiche Rundreise durch Australien. Ihre Ankunft in Sydney ist zu jedem Zeitpunkt möglich, sollte jedoch wenn möglich vor 19 Uhr erfolgen. Bis zum Abend haben Sie Zeit, den Tag frei nach Ihrem Belieben zu gestalten und zum Beispiel eine erste Erkundungstour durch die großartige Metropole zu unternehmen, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten lockt. Am Abend findet ein erstes Treffen mit der Gruppe und Ihrem Reiseleiter statt, der Ihnen Wissenswertes über die bevorstehenden Tage mitteilen wird.

2. Tag Sydney

Der heutige Tag startet mit der Erkundung des Sydney Harbour. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit, zum weltberühmten Opernhaus, dem Wahrzeichen der Stadt, zu schlendern und die Gegend der “Rocks”, welche mit einer bedeutsamen Vergangenheit beeindruckt, kennenzulernen. Am Nachmittag begeben Sie sich an Bord einer privaten, 16 m langen Jacht. Während der nächsten Stunden können Sie die vielen Buchten des Sydney Harbour bei der Bootsfahrt mit Abendessen genießen. Lauschen Sie auch den Geschichten des Kapitäns, der Ihnen Interessantes über die Stadt und ihren berühmten Hafen erzählen wird. Optional können Sie schwimmen, fischen oder Kajakfahren, oder es sich auf einer der Sonnenliegen bequem machen. Bei Sonnenuntergang über der Harbour Bridge und dem Opera House erwartet Sie ein bezaubernder Anblick und auch die Beleuchtung dieser ikonischen Bauwerke lässt diese in Glanz erstrahlen.

3. Tag Sydney – Port Douglas

Sie lassen Sydney hinter sich und treten zunächst Ihren Flug nach Cairns an. Von dort geht es anschließend weiter entlang der Küstenstraße zu einem Aborigine-Dorf in Mossman Gorge im Daintree Rainforest. Hier nehmen Sie an einer Wanderung mit Einheimischen teil und erfahren mehr über traditionelle Lebensweisen und Überlebenstechniken. Dazu zählen zum Beispiel die Zubereitung von Essen, die Nutzung von Heilpflanzen oder die Herstellung von Seife oder Tee.

Mit geschätzten 180 Millionen Jahren, ist der im australischen Queensland zwischen den Flüssen Daintree und Bloomfield gelegene Daintree Regenwald älter als der tropische Regenwald am Amazonas. Aufgrund seiner einzigartigen Ansammlung von Pflanzen und Tieren ist der zwei Stunden nördlich von Cairns gelegene Daintree Rainforest von der UNESCO auch in die Liste der Welterbe aufgenommen worden. Obwohl der Regenwald nur 0,01 Prozent der Gesamtfläche Australiens (170 Quadratkilometern ) einnimmt sind hier 30 Prozent aller Säugetierarten, 65 Prozent aller Schmetterlings- und Fledermausgattungen und 20 Prozent der Vogelgattungen ganz Australiens Zuhause. Man findet hier viele primitive und antike Spezies, die geschätzt über 110 Millionen Jahre alt sind, wie z.B. die Idiotenfrucht, eine der ältesten und seltensten blühenden Pflanzen der Welt. Es gibt 70 Tiere und 700 Pflanzen, die nur in diesem Regenwald vorkommen. Seltene und vom Aussterben bedrohte Tierarten können wir hier ganz aus der Nähe betrachten, etwa den bis zu 1,8 m großen Laufvogel Kasuar (Cassowary) und das Lumholtz-Baumkänguru. Mit einem Boot entlang des Daintree River haben Sie Möglichkeit Krokodile, Baumschlangen, Wasservögel und andere Tiere zu beobachten und Mit etwas  Glück sehen Sie auch einen Amethyst-Python! Im Daintree Nationalpark gibt es zahlreiche Wanderwege, um die zauberhafte urzeitliche Landschaft zu erkunden. Hier trifft der Regenwald wirklich direkt auf die Sandstrände: Eine extrem seltene Kombination, die sonst fast nirgendwo auf dem Planeten anzutreffen ist. Allerdings ist das Baden aufgrund der hochgiftigen Quallen und der Krokodile nicht möglich.

4. Tag Port Douglas

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem optionalen Schnorchel- oder Tauchausflug zum Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff der Erde, teil. Es erreicht mittlerweile eine Länge von über 2.300 Kilometern, hat eine Fläche von fast 35.0000 km² und besteht aus ungefähr 2.900 einzelnen Riffen, einer Vielzahl von Sandbänken sowie aus etwa 1.000 Inseln, von denen die Whitsunday Islands mit dem traumhaften Whitehaven Beach am bekanntesten sind. Zur besseren Übersicht wurde das Great Barrier Reef in mehrere Abschnitte unterteilt. Von Norden nach Süden unterscheidet man die Far Northern Section, Northern Section, Cairns Section, Central Section sowie die Southern Section. Korallenriffe entstehen durch die Kalkabsonderungen von Steinkorallen-Polypen und wachsen dadurch über einen langen Zeitraum immer weiter heran. Die Entstehung des nördlichen Great Barrier Reef reicht etwa 20 Millionen Jahre zurück – die mittleren und südlichen Teile existieren nun schon etwa 2 Millionen Jahre. Die heute sichtbaren Teile des riesigen Areals entstanden vor circa 10.000 Jahren. Ein Korallenriff ist ein lebender Organismus, der seine Form und Ausdehnung ständig ändert. Hier warten rund 1.500 verschiedene tropische Fischarten sowie Wale und Delfine darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

5. Tag Port Douglas – Cairns

Heute kehren Sie in die tropische Stadt Cairns zurück. Hier steht der Besuch des Forschungsaquariums der James Cook University auf dem Programm, welches vom Meeresbiologen Dr. Jamie Seymour gegründet wurde und Ihnen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Bereits seit über 20 Jahren studiert der Meeresbiologe die giftigen Meerestiere Australiens. Während Ihrer exklusiven Besichtigungstour bietet sich Ihnen die Gelegenheit, einige dieser faszinierenden Lebewesen aus nächster Nähe zu beobachten. Von einem der Mitarbeiter der Einrichtung werden Sie außerdem viele interessante Informationen zur Forschung und dessen Stand erfahren. Im Anschluss können Sie die Zeit für eigene Erkundungen der Stadt nutzen, die viel zu bieten hat.

6. Tag Cairns – Tully – Cairns

Ihre Reise führt Sie heute nach Tully, wo eine authentische, interaktive indigene Erfahrung auf Sie wartet. Während eines privaten Vortrags über die Geschichte und Kultur der Janbanbarra Jirrbal Rainforest People, werden Sie interessante Einblicke in die tiefe Verbundenheit dieser Menschen mit dem Land erhalten. Des Weiteren erfahren Sie, wie sie seit Jahrtausenden in Harmonie mit der Natur leben. Nach einem traditionellen Mittagessen steht der Besuch des Ingan Cultural Museums auf dem Programm, in dem Ihnen die Lebensweise und indigene Kultur noch näher gebracht wird. Einen besonderen Programmpunkt stellt die Teilnahme an einem Malkurs mit Künstlern der Jirrbal-Aborigines dar. Nach einem eindrucksvollen Tag kehren Sie nach Cairns zurück.

7. Tag Cairns – Ayers Rock

Der nächste Stopp auf Ihrer Australien Reise ist das Rote Zentrum. Bei Sonnenuntergang können Sie den beeindruckenden Uluru (Ayers Rock) bei einem Glas Sekt bewundern. Einen besonders schönen Anblick bieten die wechselnden Farben über der Wüste.

8. Tag Ayers Rock

Heute sollten Sie früh aufstehen, damit Sie nicht den ebenso faszinierenden Sonnenaufgang am Uluru verpassen. Als nächstes nehmen Sie an einem geführten Mala-Walk rund um diesen heiligen Felsen teil, bei dem Sie mehr über seine Bedeutung für die hier lebenden Aborigines lernen können. Anschließend besuchen Sie das Kulturzentrum und erfahren viel Wissenswertes über die uralten Glaubensvorstellungen und Traditionen, die sich in der Kunst, der Küche und der Musik der Aborigines widerspiegeln. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die restliche Zeit frei zu nutzen. Wer möchte, kann auch an weiteren optionalen Aktivitäten teilnehmen.

Der jährlich von über einer halben Millionen Touristen besuchte Ayers Rock umfasst eine Länge von 3km, eine Breite von teilweise 2km und eine Höhe von 348m (867m über dem Meeresspiegel). Das vor 900 Millionen Jahren entstandene Amadeus-Becken sowie die darin stattfindende Ablagerung von Gesteinsschichten war die Grundlage der Entstehung des schätzungsweise 550 Millionen Jahre alten Ayers Rock. Aufgrund der Tatsache, dass der fälschlicher Weise oftmals als Monolith bezeichnete Uluru das Sonnenlicht je nach Sonnenstand verschiedenartig reflektiert, erscheint der Arkose Sandstein in verschiedenen Rottönen. Der Name Ayers Rock stammt übrigens von dem englisch-australischen Forscher William Gosse, der den Fels 1873 entdeckte und ihn nach Henry Ayers, dem damaligen Premierminister Australiens, benannte. Der Tourismus in dieser Region begann in den 30er und 40er Jahren. Die ersten Straßen wurden schließlich 1948 und das erste Motel 1959 erbaut.

9. Tag Ayers Rock – Alice Springs

Genießen Sie einen weiteren Sonnenaufgang über dem Uluru am frühen Morgen, bevor Sie sich auf eine Wanderung durch das spektakuläre Tal der Winde im Kata Tjuta Nationalpark begeben. Hier können Sie die eindrucksvollen Felsformationen mit ihren roten Kuppen bewundern. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Alice Springs fort, wo Sie die Nacht verbringen werden. Bevor die weißen Siedler nach Alice Springs kamen, lebten hier die Arrernte Aborigines. 1862 schaffte es Entdecker John McDouall Stuart als erster Europäer, das rote Center zu durchqueren und bis zu zur Nordküste zu gelangen. Ziel der Entdeckungsreise war es, die Mitte des Kontinents zu kartographieren und Möglichkeiten zu finden, neue Siedlungen zu erschließen. Mit der Errichtung der sogenannten Overland Telegraph Line von Adelaide über Alice Springs nach Darwin im Jahre 1872 wurde der Grundstein zur Entstehung der Stadt gesetzt. Ein Bevölkerungsboom trat jedoch erst 15 Jahre später ein, als 1887 circa 100km östlich der Siedlung Gold gefunden wurde. Die nächste nennenswerte Vergrößerung der Wüstensiedlung trat im Jahre 1929 ein, als die Great Northern Railway eine Verbindung zwischen Alice Springs und Adelaide herstellte.

10. Tag Alice Springs – Melbourne

Zunächst treten Sie Ihren Flug in die kosmopolitische Stadt Melbourne an, die Sie am Nachmittag erreichen werden. Die zweitgrößte Stadt Australiens verzaubert mit einer Kombination aus viktorianischem Charme und modernem Flair. Am Abend können Sie im Mill House ein dreigängiges Degustationsmenü mit passenden Weinen verköstigen und ein Gespräch über australische Weine führen.

11. Tag Melbourne

Nutzen Sie die freie Zeit, um die aufregende Metropole zu erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel den riesigen Federation Square, der den neusten Mittelpunkt der Stadt darstellt, den Queen Victoria Market, welcher der älteste und größte Markt Melbournes ist, oder begeben Sie sich auf den Eureka Tower, der Ihnen unglaubliche Aussichten ermöglicht. Optional können Sie auch die Great Ocean Road, die wohl schönste Straße und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes, erkunden oder eines der zahlreichen Weingüter in der Gegend besuchen.

Melbourne trägt unter anderem den Spitznamen Garden City, da sich in unmittelbarer Zentrumsnähe mehrere schöne Parksbefinden. Das überaus umfangreiche Thema Museen, Kultur & Kunst, die vielen Restaurants, die täglichen Livekonzerte sowie die zahlreichen Sportstätten machen die Metropole in Sachen Kultur und Sport zu einer der wichtigsten Städte Australiens. In Sachen Shopping stehen riesige Einkaufskomplexe zur Verfügung. Auch das Nightlife kann sich mit seinen zahlreichen Pubs, Bars und Nachtclubs sehen lassen. Da ist es kein Wunder, dass Melbourne schon mehrfach von der englischen Zeitschrift „The Economist“ zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt wurde. Charakteristisch ist jedoch auch das launische Wetter.

12. Tag Melbourne

Nach einer ereignisreichen und unvergesslichen Zeit, endet heute Ihre Australien Reise mit Ihrer individuellen Abreise. Für einen anschließenden Aufenthalt an die Rundreise, setzen Sie sich gerne mit unseren Explorer Reiseexperten in Verbindungen, die Ihnen dabei behilflich sind, die Reise nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.

Sydney

Sydney, New South Wales, Australien

Port Douglas

Port Douglas, Queensland, Australien

Cairns

Cairns, Queensland, Australien

Tully

Tully, Queensland, Australien

Ayers Rock

Uluru, Petermann, Northern Territory, Australien

Melbourne

Melbourne, Victoria, Australien

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Natur.

Bitte beachten Sie

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Weitere Termine auf Anfrage.

Reisende unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen an den Touren teilnehmen.

Mindestalter: 12 Jahre. Preise auf Anfrage.

Aufgrund des aktiven und abwechslungsreichen Charakters dieser Rundreise, kann es während der Saison zu Änderungen im Tourverlauf kommen. Einen aktuellen Tourverlauf erhalten Sie bei Ihrem Explorer-Fernreisen-Experten.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Begebenheiten wie z.B. der Wetterlage anzupassen. Eventuell entstehende Mehrkosten trägt der Reisende.

Bitte beachten Sie, dass vor Ort zum Beginn der Tour eine Auslandkrankenversicherung nachzuweisen ist mit Deckung der Rückführungskosten bei Unfall, Krankheit oder Tod und eine Reiserücktrittskostenversicherung nachzuweisen ist.

Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Mietwagenrundreise Australien Wildlife Und Natur Pur
Karte

Mietwagenrundreise Australien: Wildlife und Natur pur

  1. großartige Landschaften & Küstenabschnitte
  2. charmante Fischerörtchen
  3. Menschenleere Strände & Pinguininsel Phillip Island
  4. Sydney & Melbourne
11 Tage ab 2049 € Flug inklusive

Rundreise Reisespezialisten Reiseexperte Jens

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Sydney Opera

Australien Ostküste Tour

  1. Sydney mit den Blue Mountains
  2. Die schönen Strände von Byron Bay
  3. Die Sandinsel Fraser Island
  4. Schnabeltiere im Eungella National Park
18 Tage ab 2498 € Flug zubuchbar

Marcel Reisespezialist Afrika Reiseexperte Marcel

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Mietwagenrundreise Australien Die Faszination Der Südküste
Karte

Mietwagenrundreise Australien: Die Faszination der Südküste

  1. Melbourne
  2. Phillip Island
  3. Apollo Bay
  4. Victor Harbour
  5. Kangaroo Island
15 Tage ab 2579 € Flug inklusive

Tanja Reiseexperte Tanja

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Mietwagenrundreise Australien Route Brisbane Cairns
Karte

Mietwagenrundreise Australien: Route Brisbane – Cairns

 

  1. Fraser Island & Agnes Waters
  2. Airlie Beach & Cape Tribulation
  3. Mossman-Gorge-Wanderung
16 Tage ab 2685 € Flug inklusive

Katja Reisespezialist Reiseexperte Katja

  • Abenteuer
  • Natur
  • Mietwagenreise
Reisedetails
Mietwagenrundreise Australien Faszination Australien Auf Eigene Faust
Karte

Mietwagenrundreise Australien: Faszination Australien auf eigene Faust

  1. Adelaide & Port Augusta & Darwin
  2. Ayers Rock & Kings Canyon
  3. Alice Springs & Tennant Creek
  4. Kakadu Nationalpark
18 Tage ab 2785 € Flug inklusive

Katja Reisespezialist Reiseexperte Katja

  • Abenteuer
  • Aktiv
  • Mietwagenreise
Reisedetails

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Information

Keine Zeit oder Lust nach einer passenden Reise zu suchen? Kein Problem: Teilen Sie uns mit, was Sie sich wünschen und wir erstellen Ihnen kostenlos & unverbindlich 3 massgeschneiderte Angebote.

Individuelle Anfrage
Back To Top