Reiseziel suchen
Kontaktieren Sie uns per SMS oder WhatsApp.
Wir rufen Sie umgehend zurück: +49 (0)1724369529

Sala’s Camp in der Masai Mara

Wohin soll die Reise gehen?

Wie hoch ist Ihr Budget pro Person?

Flug im Budget enthalten?

Mit wem verreisen Sie?

0Kinder
0Erwachsene

Wie wollen sie reisen?

Wann wollen Sie verreisen?

Wie lang wollen Sie verreisen?

Tage

Was möchten Sie erleben?

Welche Unterkunft bevorzugen Sie?

  • ?

Verpflegung

Ergänzende Informationen (optional)

Ihre Kontaktdaten

Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?

Sala’s Camp direkt am Sand River, der die meiste Zeit des Jahres trocken ist, verfügt über eine ideale Lage, um die jährliche große Tierwanderung der Gnus mit dramatischen Flussüberquerungen zu beobachten, die normalerweise von Juli bis Ende Oktober hier stattfindet. Die Grenze Tanzanias befindet sich in direkter Nähe, sodass Sie den Blick nicht nur über die Ebene der Masai Mara, sondern auch über die Serengeti und das angrenzende Nashornschutzgebiet schweifen lassen können. Zu erreichen ist das Camp sowohl mit dem Auto, als auch durch einen Flug von Nairobi aus und einem anschließenden Transfer. Das Camp gibt es seit Juli 2006. Es ist im Besitz und wird gemanagt von Mikey und Tanya Carr-Hartley, erfahrenen Safariveranstaltern, die seit 12 Jahren Luxusmobilsafaris in Ostafrika durchgeführt haben.  Sala’s Camp bietet Platz, Komfort und eine großartige Aussicht sowie unvergessliche Safari-Erlebnisse.

Zu der Einrichtung des Camp´s gehören sowohl ein Speisezelt, als auch eine Sitzecke und bequeme Hängematten, in denen Sie sich ganz entspannt die vielfältigen Vogelarten Kenias direkt vor Ihrem Zelt anschauen können. Hier gibt es Platz für bis zu 16 Gäste in sieben geräumigen und komfortabel eingerichteten Einzel- oder Doppelzelten, darunter ein geräumiges Flitterwochenzelt, das auch eine Familie von bis zu vier Personen bewohnen kann. Die Innenräume des Camps sind sehr elegant und komfortabel. Alle Zimmer haben en-suite Badezimmer mit warmen Duschen, fließendem Wasser und Spültoiletten. Strom ist solarbetrieben und es gibt einen Standby-Generator für Kühl- und Ladegeräte. Die köstlichen Mahlzeiten werden entweder im Speisezelt oder bei gutem Wetter bei Kerzenschein unter dem afrikanischen Sternenhimmel serviert. Auch spezielle Mahlzeiten können nach vorheriger Absprache organisiert werden.

Kinder aller Altersgruppen sind willkommen. Auf Anfrage können Kinder betreut werden. Eltern müssen jedoch ihre Kinder stets beaufsichtigen. Wilde Tiere laufen jederzeit durch das Camp, das nicht eingezäunt ist.

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise

  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
Back To Top