Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Argentinien und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Argentinien Reisen

Wo Gauchos, Tango und Iguazú-Wasserfälle zuhause sind, da erstreckt sich auch das zweitgrößte Land Südamerikas. Von Cordoba, Buenos Aires und Bariloche bis hin zu den atemberaubenden Gletschern der Anden – auf einer Länge von 3.800 km verspricht Argentinien eine unglaubliche Fülle an eindrucksvollen Reiseerlebnissen. Erleben Sie einzigartige Traumrouten im Mietwagen, staunen Sie über tiefe Dschungel und tauchen Sie in Argentiniens Metropolen in die argentinische Kultur ein. Dabei führt Sie Ihre Argentinien Individualreise handmade by cookyourtrips nicht nur ins `Land des Feuers´, sondern sogar bis ans Ende der Welt!

Private Touren mit einem persönlichen Guide machen Ihren Urlaub in Argentinien einfach unvergesslich und bieten Ihnen das Land intensiver zu erkunden und zu erleben. Argentinien eignet sich hervorragend als Selbstfahrer in einem Mietwagen unterwegs zu sein. Sie entscheiden, was Sie gerne sehen und erleben möchten, egal wie Sie durch Argentinien reisen.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage
Unser Angebot

Argentinien Reise individuell: Individualreisen mit cookyourtrips

Unbeschreibliche Anblicke und Ausblicke erwarten Sie auf Ihrer Individualreise durch Argentinien, denn die Liste mit den Highlights und Top-Sehenswürdigkeiten ist sehr lang. Sie können Ihre Argentinien Reise in Ihre südamerikanische Reiseroute integrieren: Erleben Sie den Facettenreichtum Argentiniens auf einer traumhaften Südamerika Rundreise.

Ein Städtetrip in Buenos Aires, eine Privatreise mit persönlichem Guide durch Patagonien, eine Erlebnisreise oder ein Trekking-Abenteuer, mit cookyourtrips werden Ihre Wünsche Realität. Eine hervorragende Organisation und viel Insider-Wissen machen Ihre Argentinien Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Länderkombination Chile Argentinien bietet Ihnen ein besonderes Erlebnis auf einer Südamerika Rundreise. Kontaktieren Sie uns kostenfrei und unverbindlich – Wir beraten Sie gerne zur besten Reisezeit für Ihre individuelle Argentinien Rundreise mit einem privaten Fahrer, in einer kleinen Gruppe oder eine Argentinien Rundreise Selbstfahrer. Buchen Sie Ihre Argentinien Rundreise 3 Wochen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen bei einem Argentinien-Experten von cookyourtrips und erleben Sie Argentinien authentisch.

Reiseziel

Argentinien Urlaub: Berauschendes Argentinien

Einige der dramatischsten Landschaften der Welt befinden sich hier in der patagonischen Steppe, den Anden und dem üppigen Seengebiet. Reisen Sie individuell und erleben Sie auf Ihrer privat geführten Rundreise durch Argentinien oder in einem Mietwagen die grüne Ebene der Pampa und die dramatische Steppe Patagoniens. Von Kajak- und Bootsausflügen über Radfahren und Wandern bis hin zur Erkundung großer Städte bietet Argentinien auf Rundreisen in 2 oder 2 Wochen eine breite Auswahl an möglichen Aktivitäten.

Lassen Sie den Alltag in der endlosen Grassteppen der Pampa weit hinter sich und erkunden Sie pulsierende Metropolen, Gletscher, tropische Wasserfälle und die südlichste Stadt der Welt. Entdecken Sie die unberührte Natur Patagoniens. Entdecken Sie in Argentinien ausgefallene Unterkünfte und übernachten Sie während Ihrer Erlebnisreise Argentinien unbedingt in den traditionellen Estancias, wo Ihnen gerne ein richtiges argentinisches Rumpsteak serviert wird. Bei so vielen Möglichkeiten, eine aufregende Rundreise durch Argentinien für 2 Wochen oder 3 Wochen zusammenzustellen, brauchen Sie unsere Spezialisten, um die perfekte, 100% massgeschneiderte Reiseroute für Sie zu kreieren. Begleiten Sie uns durch dieses traumhafte und abwechslungsreiche Land und genießen Sie unvergessliche Momente und Anblicke.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit Argentinien: Wann ist die ideale Reisezeit für Argentinien?

Argentinien liegt auf der Südhalbkugel. Die Jahreszeiten verlaufen daher genau entgegengesetzt zu den europäischen. Die optimale Reisezeit für Argentinien fällt in die Frühlingsmonate Oktober bis Dezember und in den Herbst von April bis Juni. Für Besuche im Norden des Landes empfiehlt sich vor allem die warme und trockene Reisezeit von Juni bis September. Suchen Sie die beste Reisezeit Argentinien für Ihren individuellen Urlaub, informieren Sie sich hier über die unterschiedlichen Regionen oder sprechen Sie mit unseren Reiseexperten! Planen Sie eine Rundreise Argentinien, können Sie prinzipiell das ganze Jahr über aufbrechen. Welche Reisezeit Sie wählen sollten, hängt vor allem von der Region ab, die Sie besuchen möchten. Beachten Sie auch, dass die argentinischen Sommerferien in die Monate Dezember bis Februar fallen. Die Argentinier bleiben meist im eigenen Land, die beliebten Urlaubsorte sind daher recht überlaufen.

Beste Reisezeit Argentinien: Das Pampa-Gebiet

Das Pampa-Gebiet mit der Hauptstadt Buenos Aires erstreckt sich in Zentral-Argentinien. Die ideale Zeit für einen Urlaub sind die Monate Oktober bis Mitte Dezember sowie Juni bis August. Wollen Sie die Weinernte im Anbaugebiet Mendoza miterleben, sollten Sie eine Reise im Februar und März planen.

Die beste Reisezeit Argentinien: Der Norden

Im Norden Argentiniens liegen die beeindruckenden Iguazú Wasserfälle und die Hochlandebene mit der Stadt Salta. Das Klima ist tropisch feucht-warm. Im Winter herrschen tagsüber angenehmere Temperaturen als im Sommer, die Nächte können allerdings empfindlich kalt werden.

Die beste Reisezeit Argentinien: Patagonien und Feuerland

Den südlichen Zipfel Argentiniens erkunden Sie am besten in den Sommermonaten. Da die Nächte auch im Sommer recht kühl sind, sollten Sie warme Kleidung nicht vergessen. Skifahrer besuchen im Winter Ushuaia ganz im Süden.

Die beste Reisezeit für die Halbinsel Valdés

Seehunde, Seelöwen und Seeelefanten halten sich das ganze Jahr über auf der Halbinsel Valdés auf. Möchten Sie Pottwale, Buckelwale und Orkas bewundern, sollten Sie Ihre Reise in die Monate von Juli bis Anfang Dezember legen. Von September bis März fühlen sich Pinguine auf der Halbinsel zuhause. Von ihrer schönsten Seite zeigt sich die Halbinsel Valdés im argentinischen Frühling von November bis Dezember.

Die beste Reisezeit für das Seengebiet von Bariloche

Das Seengebiet von Bariloche ist praktisch das ganze Jahr über ein lohnenswertes Reiseziel. Im Sommer sind die sieben Seen auch bei Einheimischen für Ausflüge beliebt. Wollen Sie in den Anden Skifahren und das Schneetreiben genießen, legen Sie Ihre Reisezeit in den Winter.


Beste Reisezeit Argentinien: Die besten Reiseziele für jeden Monat

Wenn Sie nach Argentinien im Januar oder Februar reisen, dann erleben Sie den Höhepunkt des argentinischen Sommers. Januar und Februar, sind die besten Monate, um Patagonien zu besuchen, insbesondere El Calafate und Bariloche. Wenn Ihre Reise für März geplant ist, können Sie eine Trekkingtour in Patagonien unternehmen und Mendoza Weinfest besuchen. Dieses Fest feiert die Ernte der Trauben der Region. Überall in der Provinz finden Shows mit Tänzern in Tracht statt, die die Arbeit an der Ernte darstellen. Wenn Sie im April reisen, im argentinischen Herbst, dann besuchen Sie Patagonien und das Weinland von Mendoza. In diesem Monat gibt es nicht so viele Besucher in Argentinien und die Farben der wechselnden Bäume bieten Ihnen großartige Fotomöglichkeiten.

Gehen Sie auf Ihrer Argenrinien Rundreise im Mai. Dieser Monat bietet eine gute Gelegenheit, Argentiniens Feuchtgebiete zu besuchen, Esteros de Ibera, Mai und Juni sind hier kühlere Monate und bieten gute Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren. Mitte Juni beginnt in der Regel die argentinische Skisaison, die sich auf das Gebiet der Bariloche konzentriert, wo der beste Schnee liegt. Ende Juni erreichen die südlichen Glattwale auch die Halbinsel Valdes – es loht sich auf jeden Fall dahin zu reisen. Juli und August sind gute Monate, um Buenos Aires kennenzulernen. Die Abende sind kühler und die Morgenstunden sind frisch, ideal für Erkundungen zu Fuß.

Wenn Sie Ihre Argentinien Reise für August geplant haben, können Sie Tango-Festival von Buenos Aires bestaunen: Dieses jährliche Festival bietet zwei Wochen lang kostenlose Veranstaltungen mit Auftritten der weltbesten Tangotänzer, Kunstausstellungen und Möglichkeiten für Besucher, sich zu beteiligen. September und Oktober sind gute Monate, um die Halbinsel Valdes zu erkunden. Sie können sich schon jetzt auf die Beobachtung von Walen, Robben, Pinguinen und vielen Seevögeln freuen. Wenn Sie im Oktober nach Argentinien reisen, wartet der Frühling auf Sie. Der Frühling ist eine schöne Zeit, um die Teppiche der Wildblumen um Bariloche zu bestaunen. Es gibt große Möglichkeiten für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Im November endet der Frühling und der Sommer fängt an. Wenn Sie Ihrer Rundreise für November planen, besichtigen Sie Salta und den Nordosten Argentiniens. Im Dezember gibt es in Argentinien viele Besucher. Dafür erleben Sie warmes, schönes Wetter in Patagonien. Die Regenfälle an den Iguazu-Fällen führen dazu, dass die Landschaft hier noch dramatischer erscheint – Also nehmen Sie für Ihre Rundreise im Dezember auf jeden Fall Patagonien und Iguazu auf Ihre Liste.

Unterkunfte

Hotel: Argentinien hat Unterkünfte jeden Geschmack und jedes Budget

Besonders hervorzuheben ist die Estancia, eine Ranch, von der aus Sie die umliegende Landschaft zu Fuß oder zu Pferd erkunden, die Gauchos bei der Arbeit beobachten und Ihre Gastgeber bei feinen Mahlzeiten kennenlernen können. Es gibt viele dieser Estancias im ganzen Land, die einen wunderbar authentischen und doch komfortablen Einblick in das traditionelle Landleben bieten. Argentinien verfügt über viele herrliche und eigenartige Hotels für jeden Geschmack und jedes Budget.

Nützliche Infos

Argentinien Mietwagenrundreisen – Tipps

Die Anfahrt befindet sich auf der rechten Straßenseite und die Schilder sind auf Spanisch. Die Straßen in Argentinien sind von hohem Standard. Die meisten Straßen sind asphaltiert, mit wenigen Schlaglöchern und der ländlichen Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 mph bedeutet, dass Sie auf offenen Straßen eine gute Geschwindigkeit beibehalten können. Es gibt nur eine Handvoll oder Straßen in Argentinien mit mehr als 2 Fahrspuren. Auf dem Land gibt es viele Schotterstraßen, vor allem in den Nationalparks. Ein Allradantrieb kann nützlich sein, wenn Sie beabsichtigen, abseits der ausgetretenen Pfade das Land auf eigene Faust zu erkunden. Normale 2WD ist für die meisten Schotterstraßen ausreichend. Die Autofahrer in Argentinien achten weniger auf die Verkehrsregeln im Allgemeinen und eine defensive Fahrweise ist nützlich – um unerwartete Manöver anderer Fahrer, Heckklappe oder andere aggressive Fahrweise zu vermeiden. Mit eingeschalteten Scheinwerfern zu fahren, ist in Argentinien gesetzlich vorgeschrieben, Tag und Nacht. Das Tanken des Tanks bedarf einiger Planung. Tun Sie dies in Städten, da Tankstellen in ländlichen Gebieten knapp sind.

Jede Reiseidee kann nach Ihren Wünschen angepasst werden!
Filter
Filter
  • Reisedauer
  • Alle Preiskategorien

Argentinien Reise mit vielen individuellen Extras

Argentinien bietet viele Highlights, und es kann schwierig sein, sich zu entscheiden, welche Ziele Sie wählen sollten, wie Sie Reiseziele kombinieren können und wie lange Sie an jedem einzelnen Ort verbringen können. Argentinien ist kein Reiseziel, in dem man auf einer Rundreise in wenigen Tagen alles sehen kann. Dieses Reiseziel beansprucht mehr von Ihrer Zeit. Sie können Ihre Argentinien Reise mit einem Urlaub in Brasilien, Chile oder Uruguay individuell kombinieren.

Reiseziele in Argentinien bieten eine große Auswahl an Unternehmungen für aktive Reisende. Am besten planen Sie Ihre Argentinien Rundreise für 2 Wochen oder 3 Wochen. Ein atemberaubendes Angebot an Outdoor-Abenteuern warten auf Sie auf unseren Reisen durch Argentinien: Reiten, Trekking, Wildwasser-Rafting, Kajakfahren, Skifahren und Drachenfliegen. Argentinien bietet so eine Vielfalt, dass es fast unmöglich ist, nur eine Rundreise zu unternehmen – wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich danach sehnen, zurückzukehren, um die Dinge zu erkunden, die Sie beim ersten Mal nicht gesehen haben. Man kann sich auf Argentinien Reisen in der Regel auf eine gut ausgebaute Infrastruktur verlassen, die aus dem jahrzehntelangen heimischen Tourismus stammt. Auch dank einer zunehmenden Anzahl von Boutique-Hotels hat sich das Angebot und die Qualität der Unterkünfte in den letzten zehn Jahren kontinuierlich verbessert. Zu den besten Unterkünften auf Argentinien Reisen gehören die schönen Ranches, die als Estancias – oder Fincas im Norden – bekannt sind und als Luxusresorts fungieren und für einen entspannten und luxuriösen Urlaubsabschnitt Ihrer Argentinien Individualreise sorgen. Mit traditionellen hausgemachten Gerichten, feinen Weinen und nur einer sehr kleinen Anzahl von Personen, mit denen Sie den Pool teilen, können Sie entweder einen Aufenthalt auf einer Ranch zum Entspannen nutzen oder an den zahlreichen individuellen Aktivitäten teilnehmen: Vom Kochkurs bis zum Reiten. Unsere Experten helfen Ihnen eine individuelle Reise ins Land der Steaks, Weine und Berge zu planen!

Argentinien ist das größte der Länder im südlichen Teil Südamerikas – die wohlhabendste Region Südamerikas – mit einer starken kulturellen Identität und Persönlichkeit, auf die die Argentinier sehr stolz sind. Buenos Aires ist wohl die eleganteste Hauptstadt Südamerikas und kann leicht unter die Haut gehen. Vom intensivsten emotionalen Tango der Welt bis hin zu feinster Küche und Nachtleben ist B A‘, wie es liebevoll genannt wird, ein Ort der reinen Energie. Entfliehen Sie dem Alltag und tauchen Sie auf unseren Argentinien Reisen in eine völlig andere Welt mit einem besonderen Lebensgefühl ein. Den Ursprungsort des Tango Argentino, die Hauptstadt Buenos Aires und das Viertel La Boca dürfen Sie sich auf Ihrer Individualreise unter keinen Umständen entgehen lassen. Schlendern Sie durch die Altstadt und genießen Sie auf unseren Argentinien Reisen das bunte Treiben, besonders im Künstlerviertel San Telmo, ganz individuell. Lassen Sie sich von der ausgezeichneten argentinischen Küche verwöhnen und genießen Sie das Lebensgefühl der Stadt und des Landes.

Im Westen und unmittelbar südlich von Buenos Aires erstreckt sich die wilde Pampa, die wohl archetypischste Landschaft Argentiniens. Die Pampa ist auch der Ort, an dem Sie die traditionelle Gaucho-Kultur kennenlernen können.

Besuchen Sie eine argentinische Rinderfarm und erleben Sie auf unseren Reisen durch Argentinien das Gaucho-Leben in all seinen Facetten. Vielleicht kombinieren Sie Ihre individuelle Erlebnisse in Buenos Aires mit einer Expedition zum Aconcagua? Mit fast 7.000 Metern Höhe ist der Cerro Aconcagua nicht nur der höchste Berg des Landes, sondern auch der höchste der westlichen Hemisphäre. Dieser Aufstieg ist nichts für schwache Nerven und wahrscheinlich nur für sehr Erfahrene, da es schätzungsweise 2 Wochen dauern wird, bis man den Gipfel erreicht und sich an die Höhe gewöhnt Argentinien ist eine natürliche Schönheit, die darauf wartet, von Ihnen während Ihrer Individualreise entdeckt zu werden. Wenn Sie im Norden unterwegs sind, dann lohnt sich zudem eine Erkundung von Litoral, einer subtropischen Wasserlandschaft, die an Uruguay, Brasilien und Paraguay grenzt. Reisen Sie nach Argentinien individuell und bestaunen Sie als Naturliebhaber die kuriosen Fels- und Erosionslandschaften: Feuerrot leuchten die Steintürme und Buntsandstein-Pilze des Talampaya Nationalparks und laden Sie zu einer außergewöhnlichen Wandertour ein. Staunen Sie auf Ihrer Argentinien Erlebnisreise über plötzlich aus der Erde wachsende Gesteinsformationen, entdecken Sie Versteinerungen entlang des Wegs und besuchen Sie die Ruinen längst vergangener Kulturen – der Talampaya Nationalpark ist nicht von ungefähr UNESCO Welterbe!

Argentinien Reisen sind ganz individuelle Abenteuer-Reisen. Denn hier erleben Sie die atemberaubende Zugfahrt im spektakulären Tren a las Nubes, bestaunen in der La Cueva de las Manos (Höhle der Hände in der Schlucht des Río Pinturas) 10.000 Jahre alte Handabdrücke und Wandmalereien, besuchen die prunkvollen Mausoleen auf dem Cementerio de la Recoleta in Buenos Aires und genießen den unvergesslichen Sonnenaufgang am Fitz Roy Massiv.

Vielleicht unternehmen Sie mit einem privaten Guide auch ausgedehnte Wanderungen an der Lagune del Diamante oder zu den massiven Felsskulpturen aus der Zeit der Dinosaurier in Ischigualasto? Egal, für welche Reisehighlights Sie sich auf Ihrer Argentinien Rundreise 2 Wochen oder 3 Wochen entscheiden, Argentinien wird Ihnen immer im Gedächtnis bleiben! Kombinieren Sie Ihre abenteuerreiche Tour daher auch gerne mit einer Chile Rundreise oder unternehmen Sie einen Abstecher ins chilenische Feuerland. Unsere Argentinien Reisen mit einem individuellen Erlebnischarakter sind vieles, nur nicht langweilig! Dafür sorgen die Argentinien-Reisespezialisten von cookyourtrips.com – garantiert!

Argentinien Rundreise: Fußball, Politik & Tango

Auf den ersten Blick mag Argentinien weniger „exotisch“ erscheinen als der Rest Südamerikas, und seine Bewohner werden Ihnen gerne und zu Recht sagen, wie mächtig der Einfluss Europas auf ihre Nation war. Während in den Klischees viel Wahrheit steckt – die argentinische Gesellschaft wird in der Tat von Fußball, Politik dominiert -, aber nicht jeder tanzt Tango und galoppiert auf dem Pferd herum.

Wohin auch immer Ihre individuelle Argentinien Rundreise Sie führen wird, Sie werden von der positiven Energie der Einheimischen begeistert sein. Der Norden Argentiniens trumpft mit Buenos Aires, denn eine der wichtigsten Attraktionen Argentiniens ist die Metropole Buenos Aires, die faszinierendste aller südamerikanischen Hauptstädte. Man sagt aber oft: «Buenos Aires – Hier liegt Tango in der Luft». Besuchen Sie eine der Straßen-Tango-Show. Doch es lohnt sich, die `Welthauptstadt des Tangos´ auch von einer anderen Seite kennenzulernen. Wie wäre es mit einem Ballett oder einer Opernshow im weltberühmten Teatro Colón? Erkunden Sie mit Ihrem privaten Guide oder in einer kleinen Gruppe diesen fesselnden, pulsierenden Ort, der auch als das „Paris Südamerikas“ bekannt ist.

Rundreise Argentinien – Spannende Aktivitäten in Buenos Aires

Erleben Sie auf unseren Argentinien Reisen die Cafékultur von Buenos Aires, beobachten Sie die Menschen, nehmen Sie an einem Tangokurs teil, bestaunen Sie historische Sehenswürdigkeiten und die Casa Rosada (Palast des Präsidenten von Argentinien), bummeln Sie durch die Kopfsteinpflaster-Strassen von San Telmo in Buenos Aires, verbringen Sie einen Tag (als Tagesausflug) mit den Cowboys Südamerikas, den Gauchos in San Antonio de Areco oder genießen Sie einfach nur die einzigartige Atmosphäre dieser Stadt mit europäischem Flair.

Ihre vielen Barrios (Viertel) sind verblüffend anders – einige sind dekadent altmodisch, andere sehr modern. Erkunden Sie unbedingt La Boca. Nicht selten wird dieser bunte Stadtteil auch als Klein Italien bezeichnet, denn in La Boca haben sich die meisten Europäer – vor allem Italiener – während den Immigrationswellen zwischen 1870 und 1930 niedergelassen. Die kleinen Häuser mit dem Spitznamen „Conventillos“ (Mini Konvente) geben der Nachbarschaft ein idyllisches Flair. Die Besitzer dieser Häuser folgten dem Einfluss des berühmten argentinischen Malers Quinquela Martín und strichen Ihre Häuser in allen brillanten Farben des Regenbogens und mehr.

Bestaunen Sie Floralis Generica, eine riesige Metallblume, die im Herzen von Buenos Aires „blüht“. Im Tierra Santa Themenpark werden Bibelgeschichten mit herrlich karikaturhaftem Kitsch zum Leben erweckt. Die vom argentinischen Zeichner Quino erschaffene kleine Mafalda, die Mitten in Buenos Aires auf einer Parkbank sitzt, und der wunderschöne Brunnen Fuente de las Nereidas sind auf jeden Fall sehenswert! Besuchen Sie in Buenos Aires, den Argentinischen Kongresspalast, El Ateneo Grand Splendid, das ehmalige Theater ist heute eine der schönsten Buchhandlungen der Welt. Das Xul Solar Museum, Palacio Barolo, ein Bürogebäude mit 22 Stockwerken auf der Avenida de Mayo, das der Göttlichen Komödie gewidmet ist, und das Zanjón de Granados Museum, das sich in unterirdischen Tunneln befindet, die auf die frühesten Siedlungen von Buenos Aires zurückgehen, sind nur einige der Zutaten Ihrer individuellen Argentinien Rundreise. Wie wäre es mit einer Besichtigung des berühmten Friedhofs La Recoleta?

Es mag etwas merkwürdig erscheinen, einen Friedhof während einer Rundreise zu besuchen, aber La Recoleta ist eine der meistbesuchten Attraktionen der Stadt. Der Friedhof ist die letzte Ruhestätte vieler der bedeutendsten Bürger der Stadt, darunter Eva Perón und die Familie Paz.

Ebenfalls sehenswert ist das Grab von Rufina Cambaceres, die nach Legenden tragischerweise lebendig begraben wurde. Trinken Sie einen Kaffe im berühmten Café Tortoni, einem der ältesten Cafés der Stadt. Wenn Sie ein Fußballfan sind, dann fahren Sie zum Stadion La Bombonera, dem Heimstadion des berühmten Fußballclubs der Boca Juniors. Ob Theaterbesuch an der Avenida Corrientes, Abstecher ins Museo Nacional de Bellas Artes oder Shopping auf der Plaza de Mayo, Buenos Aires versprüht auch einen Hauch von Paris – lassen Sie sich überraschen!

Argentinien Patagonien: Gletscher und endlose Weite

Wenn Sie Argentinien in 2 Wochen oder 3 Wochen erleben möchten, darf Patagonien auf keinen Fall fehlen. Patagonien im Süden, ein riesiges Land mit trockener Steppe, das sich scheinbar bis ins Unendliche erstreckt, ist berühmt für wunderbare Mythen und fabelhafte Fakten und stellt einen großen Teil des Landes dar. Als Region der Extreme hat sie nur wenige Gleiche auf der Welt. Sie lieben das Wandern? Dann sind Sie am `Rauchenden Berg´ genau richtig! Als jüngster Ort in Argentinien bildet das Städtchen El Chaltén in Patagonien seit 1985 einen Anziehungspunkt für Trekkingfans aus aller Welt. Denn hier starten Trekking- und Wandertouren durch die beeindruckenden Bergmassive Cerro Torre und Fitz Roy sowie zu den sagenhaften Nationalparks Los Glaciares und Torres del Paine.

Die Region war zudem Heimat der indigenen Tehuelche-Indianer, die dem `Rauchenden Berg´ auch seinen Namen gaben. Das Seengebiet um Bariloche verfügt über ein Netzwerk von atemberaubenden Seen, die von schneebedeckten Gipfeln umgeben sind, wie z.B. die unglaubliche Aussicht vom Cerro Otto. Bereisen Sie Argentinien individuell und tauchen Sie auf Ihrer Aktivreise in die wunderschöne Atmosphäre des argentinischen Seengebiets nahe der Stadt Bariloche ein und erleben Sie Urlaubsfreude in Argentiniens Hochland: Auf einer Höhe von knapp 900 Metern gelegen, begrüßt Sie die Stadt Bariloche mit einem grandiosen Panorama über den Nahuel Huapi See, der vom schneebedeckten Gipfelreigen der Anden malerisch eingerahmt wird.

Ausgestattet mit Feriensiedlungen, Hotels und Sportzentren bildet Bariloche eines der größten touristischen Zentren in Argentinien. Erleben Sie auf unseren Argentinien Reisen die Natur mit mit allen Facetten hautnah beim Kajakfahren, Gleitschirmfliegen, Bergsteigen, Angeln, Wandern, Ski- und Snowboard – in Bariloche ist einfach immer Reisezeit!

Trekking-Begeisterte, Abenteurer und Naturliebhaber aus aller Welt kommen in den Nationalpark Los Glaciares, um sich der beeindruckenden Bergformation im Herzen Patagoniens zumindest auf einem der vielen Wanderwege zu nähern. Wie Kronenzacken recken sich die schönen, zerklüfteten Gipfel des Fitz Roy in den Himmel und heißen Sie während Ihrer Aktivreise in Nationalpark Los Glaciares in der argentinischen Provinz Santa Cruz willkommen!

Kein Wunder, dass dieser Berg zu einem markantesten Symbol des argentinischen Patagoniens geworden ist. Nur die Abenteuerlustigsten wagen es, den Fitz Roy zu besteigen, denn er ist einer der schwierigsten Gipfel der Welt.

Der südliche Teil Argentiniens zieht jedes Jahr Hunderttausende von Pinguinen an, die kommen, um zu nisten und die reichliche Fischversorgung zu genießen. Um Pinguine während Ihrer Entdeckerreise hautnah zu erleben, fahren Sie nach Punta Tombo, auf halbem Weg entlang der argentinischen Ostküste, gibt es die größte Kolonie von Magellanpinguinen. Der 3 km lange Pfad führt Sie direkt an den Pinguinhöhlen vorbei und bietet einen genauen Blick auf die Vögel, die sich auf den Felsen und Stränden niederlassen. Isla Martillo ist ein weiterer erstklassiger Ort, um Pinguine zu beobachten. Isla Martillo befindet sich an der südlichsten Spitze des Landes. Auf dieser Insel befinden sich über 1.000 Nester von Magellan- und Gentoo-Pinguinen. Planen Sie Ihre Rundreise für späte Frühlings-, Sommer- und Frühherbstmonate von September bis April. Mendoza ist das Herz und die Seele des Weinlandes. Diese Region beherbergt mehr als die Hälfte der Weingüter des Landes.

Urlaub Argentinien mit Chile kombinieren

Tauchen Sie ein auf einer Bootsfahrt in eine unglaublich schöne Welt voller Eis und Wasser und staunen Sie über den gewaltigen Perito Moreno Gletscher– eines der wohl unvergesslichsten Naturschauspiele auf Argentinien Reisen, das Sie mit cookyourtrips ganz individuell erleben werden!

Er war sachverständiger Geograf bei der Ermittlung der argentinischen Landesgrenzen 1902, Mitbegründer der argentinischen Pfadfinder und Förderer einer Schule in Buenos Aires: der Argentinier Perito Moreno. Sein Wirken war auf vielen Gebieten so groß, dass heute nicht nur der 30 km lange Perito-Moreno-Gletscher im Nationalpark Los Glaciares nach ihm benannt ist, sondern auch der Nationalpark Perito Moreno in Santa Cruz sowie die Stadt Perito Moreno an der Grenze zu Chile. Sie können den Gletscher, der immer noch wächst, zu jeder Jahreszeit besuchen. Von hier aus können Sie nach Chile reisen oder Aktivitäten im Feuerland und Beagle-Kanal unternehmen. Machen Sie einen Abstecher zu Lake Fagnano und Lake Escondido und entdecken Sie damit zwei versteckte Juwelen in der Tierra del Fuego. Um Ihre Tierbeobachtungen im Feuerland mit den atemberaubenden Eismasse des spektakulären Perito Moreno Gletschers zu kombinieren, kontaktieren Sie unsere Experten, die Ihnen bei helfen, Ihre Rundreise Argentinien Chile 3 Wochen zum besten Reisemonat zu planen. Als Alternative wäre eine Reise durch die südlichen Fjorde. Die Hochsaison (Sommer) ist von Dezember bis März. Sie begrüsst Sie mit wärmsten Temperaturen.

Einmalige Reiseerlebnisse auf Argentinien Reisen genießen

Der wilder Nordwesten Argentiniens ist kulturell näher an den Andenkulturen Boliviens und Perus als der europäische Süden. Die Region, die von den Anden im Osten herunterstürzt, ist ein Mosaik aus ausgetrockneten Terrakotta-Wüsten, blendenden weißen Salinen und üppig grünen Tabakplantagen mit kolonialen Lehmdörfern.

Die herausragendsten Merkmale der Region sind die Geologie und vor allem die höchsten Weinberge der Welt, ein Gebiet, das als das nächste Napa Valley bekannt ist. Salta die größte Metropole im Nordwesten Argentiniens und ein faszinierender Ort, den man auf einer Studienreise durch Argentinien nicht verpassen sollte. Als Kleinstadt überzeugt Sie Salta mit hervorragenden Museen, gemütlichen Cafés, einer lebendigen Volksmusik-Tradition und eignet sich daher hervorragend für einen Zwischenstopp auf dem Weg von Buenos Aires nach Mendoza.

Genießen Sie Naturschauspiele zu Füßen der Anden: Die Stadt ist berühmt für ihre beeindruckenden Gesteinsformationen, die sich hier unweit des Zentrums an den Osthängen der Anden farbenfroh präsentieren. Erkunden Sie die atemberaubende Cuesta del Obispo, statten Sie der legendären Salzwüste Salta einen Besuch ab, schweben Sie im Teleferico San Bernardo über den Dächern der Stadt und steigen Sie in den „Zug durch die Wolken“ ein. Dies ist eine 400 Kilometer lange, 16 Stunden lange Reise in die Anden und wenn der Zug auf 4200 Meter ansteigt, werden Sie mit spektakulären Bergen, Wäldern und Tälern belohnt. Salta hat viele Gesichter – entdecken Sie selbst!

Einen Blick tief ins Innere der Erde, das verspricht Ihnen die sagenhafte Schluchtenlandschaft der Quebrada de Humahuaca. Brechen Sie auf zur sagenhaften Schlucht Quebrada de Humahuaca mit ihren zwei unterschiedlichen Klimazonen, die auch im Nordwesten von Argentinien liegt. Denn hier ziehen sich die Gesteinsschichten farbenprächtig die Steilwände entlang. Mittendrin liegen die Städtchen Humahuaca, Purmamarca und Tilcara und bilden Ihre Ausgangspunkte für individuelle Wander- und Trekkingtouren auf dem legendären Inka-Pfad.

Der Hügel der sieben Farben in Purmamarca (The Hill of Seven Colours), ein atemberaubendes Gestein aus Sedimentschichten, bietet eine wunderbare Kulisse für einen ansonsten eher unscheinbaren Ort. Um den Hügel in seiner schönsten Form einzufangen, besuchen Sie ihn am frühen Morgen. Direkt in der Nachbarschaft gedeiht übrigens inmitten der sonnenverwöhnten Valles Calchaquíes auch ein äußerst blumiger Tropfen, der Torrontés-Wein, den Sie hier in aller Ruhe verkosten können. Oder wie wäre es mit einem Abstecher zu den Thermen von Villavicencio, die angeblich therapeutische Kräfte besitzen und daher Besucher aus der ganzen Welt anziehen?

Eintauchen und staunen, heißt hier die Devise. Brechen Sie auf zu den Ruinen von Quilmes, einer Befestigungsanlage der Calchaqui-Indianer. Als Bollwerk gegen die spanischen Eroberer im 17. Jahrhundert entstanden, sind die Ruinen von Quilmes heute stumme Zeugen der argentinischen Siedlungsgeschichte. Bei einer Führung lernen Sie auf Ihrer Studienreise das Leben der indigenen Urvölker Argentiniens kennen und tauchen dabei auch tief in die Kultur der Calchaqui-Indianer ein. Erkunden Sie das Weinland. Argentiniens Weinindustrie ist nicht auf Mendoza beschränkt. Machen Sie einen Abstecher zur malerischen Metropole des Weinbaus, Cafayate, in der Provinz Salta (nur drei Stunden außerhalb der Stadt Salta). Wenn für Sie eine Reise in den benachbarten bolivianischen Salar de Uyuni nicht in Frage kommt, bietet Argentinien eine Alternative. Besuchen Sie atemberaubend grosse Salzwüste, Salinas Grandes in der in der Provinz Jujuy. Pucará de Tilcara, die Ruine einer Festung mit Blick auf Jujuy’s Río Grande und zahlreiche Kakteen im Los Cardones Nationalpark, die bis zu 300 Jahren leben, sind nur einige der Zutaten für Ihre individuelle Erlebnisreise im Nordwesten Argentiniens.

Argentinien – Wunderschöne Weingüter besuchen

Nicht zu verpassen auf Argentinien Reisen ist die Weinverkostung in Mendoza, denn Argentinische Weine sind bekannt für ihre Würze. Mendoza ist eine wahre Oase in der Buschsteppe, im zentralen Westen von Argentinien. Die Anziehungskraft des Weinlandes um Mendoza ist offensichtlich – das Gebiet produziert 70% des nationalen Weins. Die Stadt ist vor allem so bekannt durch seine köstlichen Weine (den berühmten Malbecs), die aus dieser Region stammen. Nicht ohne Grund wird die Metropole häufig als schönste Stadt in Argentinien bezeichnet. Denn am Fuße der Andenkordillere gelegen, erstrahlt Mendoza bei gutem Wetter, in einem herrlichen Panoramabild, mit oft schneebestäubten Berggipfeln im Hintergrund und grünem Weinanbaugebiet im Vordergrund.

Nur wenige Stunden von Mendoza entfernt, ist San Rafael ein wunderschöner Ort, um Weingüter in Argentinien zu besuchen, eine Fahrradtour zu unternehmen oder den nahegelegenen atemberaubenden Atuel Canyon zu erkunden. Argentinien ist einer der weltweit führenden Weinproduzenten und das seit dem 16. Jahrhundert. Sie können während Ihrer Reise durch Argentinien einige der 1.800 Weingüter besuchen und die Produkte probieren.

Reise Argentinien «Vom Hippie-Dorf zur Künstlerkolonie»

Lernen Sie auf Ihrer individuellen Argentinien Rundreise El Bolsón Geschichte kennen: «Vom Hippie-Dorf zur Künstlerkolonie». Von 2.200 Meter hohen Berggipfeln umsäumt, liegt das Dörfchen El Bolsón inmitten eines fruchtbaren, einsamen Andentals. Von Aussteigern in den 1970ern gegründet, entdecken Sie in El Bolsón heute Ateliers, Trollhütten, Riesenpilzhäuser, Dichterstuben, Bioläden, Meditationszentren, Tempel und den bunten Markt auf der Plaza Pagano. Bestaunen Sie während Ihrer Reise durch Argentinien Blue Canyon (Cajon del Azul) in El Bolson: Wunderschönes, türkisfarbenes Wasser, das von rustikalen Hängebrücken, Nischen und Klippen flankiert wird. Es ist etwas verlassener als andere Naturschutzgebiete in Argentinien.

Reise nach Argentinien: Feuerland & Ibera Sumpfland

Mit einem der bedeutendsten Naturschutzgebiete des Kontinents und vielfältigen natürlichen Ressourcen vom dampfenden Dschungel über ausgetrocknete Wüsten und eisige Gletscher sind die Naturwunder und die Tierwelt Argentiniens vielfältig und können zu einer spannenden und abenteuerlichen Rundreise kombiniert werden.

Aber die wahren Trümpfe des Landes außerhalb der Hauptstadt sind die schiere Größe des Landes und die vielfältigen Tierarten, die es bewohnen. Argentinien steckt voller Extreme: Von üppigen Sumpflandschaften mit Alligatoren und den Wasserschweinen im Litoral über die knochentrockenen Anden im Nordwesten, wo Pumas und Lamas zuhause sind, bis hin zur atemberaubenden und noch sehr ursprünglichen Natur von Feuerland, das die Heimat der Magellan-Pinguine, Seebären und Mähnenrobben ist, Argentinien bietet Ihnen einzigartige Naturerlebnisse. Dazu gehören auch Brüllaffen und Tukane im nördlichen Dschungel, Gürteltiere und Mähnenwölfe in der Ökoregion Pampa, Wale in Puerto Madryn und Seelöwen im Beagle-Kanal. Brechen Sie auf zum Esteros del Iberá, einem riesigen Reservat mit Lilienteppichen, das Ihnen unvergessliche Begegnungen mit Kormoranen und Kaimanen bietet, oder erkunden Sie die Tierwelt der zum UNESCO Weltnaturerbe zählenden Halbinsel Valdes im Atlantik. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt Argentiniens! Argentinien beherbergt Hunderte von Vogelarten – darunter den Andenkondor und drei Flamingosorten – sowie Pumas, Gürteltiere, Lamas, Füchse und Tapire, die durch die Wälder und Berghänge des Landes und die schwindelerregenden Höhen des Altiplano oder der Puna ziehen.

Erkunden Sie auf Ihrer Erlebnisreise durch Argentinien den Beagle Kanal, eine Wasserstraße, die den Atlantik mit dem Pazifik verbindet, gleichzeitig südlichste Begrenzung Feuerlands ist und Staatsgrenze zwischen Argentinien und Chile. Sie werden feststellen, dass Sie vom Wasser aus den schönsten Blick auf Ushuaia haben. Im Kanal liegen einige verstreute Inseln, die Sie ansteuern. Dort nisten beispielsweise unterschiedliche Kormoran-Arten. Auch Seelöwen machen es sich gerne auf den Felsen bequem.

Unternehmen Sie eine abenteuerliche Reise in Argentiniens Everglades und besuchen Sie das Ibera Sumpfland. Im Nordosten Argentiniens haben Krokodile, Wasserschweine, Pampashirsch, Otter, Mähnenwolf, Jabirus und viele kleinere Tierarten eine Heimat gefunden: die Esteros del Iberá. Als größtes Schutzgebiet des Landes bietet Ihnen das Ibera Sumpfland die Möglichkeit, einmal tief ins wilde Herz von Argentinien vorzudringen. Spezielle Bootstouren und Führungen starten ab dem Naturzentrum – auch nachts!

Puerto Madryn & Valdes – auf den Reisen nach Argentinien

An der Küste von Puerto Madryn können Sie auf unseren Argentinien Reisen ganz individuell zwischen Juni und Dezember auf einer Whale Watching Tour die südlichen Glattwale beobachten. Whale Watching ist ein unglaubliches Erlebnis für Reisende aus aller Welt, Jung und Alt, die diesen sanften Giganten des Ozeans näher zu kommen. Aber Wale sind nicht der einzige Grund, warum Sie auf Ihrer Reise Puerto Madryn besuchen sollten. In diesem UNESCO-Weltkulturerbe gibt es eine Reihe weiterer spannender Aktivitäten und ganzjährig Seelöwen und See-Elefanten, die bis zu 6 Tonnen schwer und 6 Meter lang werden können, zu bestaunen.

Mit einer beeindruckenden Konzentration an Wildtieren ist die Halbinsel Valdes der wichtigste Ort in Argentinien, das entlang der patagonischen Küste liegt, um individuelle Tierbeobachtungen auf Argentinien Reisen zu unternehmen . Es wurde 1967 zum Naturschutzgebiet erklärt, um das Ökosystem und die dort lebenden Tiere und Vögel zu schützen. Mit Aussichtspunkten auf die Vogelinsel, die die Heimat von Seevögeln wie Seeschwalben, Kormoranen, Möwen und Reihern ist und über Pfade verfügt, die Sie durch das Naturschutzgebiet führen. Die Naturliebhaber werden den Aufenthalt hier zweifellos genießen.

Die Hauptattraktion auf der Landenge sind zweifellos die südlichen Glattwale, die zwischen Mai und Dezember vor der Küste zu sehen sind, wenn sie zur Welt kommen. Beobachten Sie auf unseren individuellen Argentinien Reisen ganz die Meeressäuger, Pinguine und unzählige Vogelarten.

Die Peninsula Valdes im Norden der Provinz Chubut ist ein Refugium seltener Tiere und steht daher seit 1999 unter dem Schutz der UNESCO. Erleben Sie die zutraulichen Magellan-Pinguine hautnah, wandern Sie zu den Salzseen, genießen Sie einsame Naturstrände und unternehmen Sie ab Puerto Piramides Whale-Watching-Touren, die Halbinsel Valdes ist ein ideales Reiseziel für Individualurlauber. Wenn Sie weiter südlich fahren, dann erreichen Sie Punta Tombo, wo von September bis März auch über eine halbe Million Magellanpinguine zu sehen sind, wobei die Babys am häufigsten ab Dezember gesichtet werden. Dies ist ein weiteres Highlight der Tierwelt Patagoniens auf Ihrer Rundreise durch Argentinien.

Reise nach Argentinien: Atemberaubende Naturschauspiele

Wenn Sie noch nie geplant haben, Feuerland, den südlichsten Nationalpark in Argentinien, zu besuchen, setzen Sie ihn auf Ihre To-Do-Liste für Ihren Urlaub in Argentinien. Dieser atemberaubende Ort in Patagonien ist die Heimat der Stadt Ushuaia, die aufgrund ihrer Lage an der Spitze Südamerikas als “das Ende der Welt” genannt wird, sowie einer unglaublichen Tier- und Pflanzenwelt.

Dramatisch ist die Szenerie aus wuchtigen Berggipfeln, tief hängenden Wolken und brausendem Atlantik – doch genau aus diesem Grund ist Ushuaia eines der Reisehighlights in Argentinien. Die südliche Stadt Ushuaia ist in der Regel der Start- und Endpunkt für eine Reise in den wilden Süden, die Antarktis: Hier legen Antarktisexpeditionen ab, Kreuzfahrtschiffe schauen vorbei, der von Gletschern geprägte Feuerland-Nationalpark liegt vor den Toren Ushuaias und auf dem angrenzenden Beagle-Kanal geben sich Frachtschiffe aus aller Welt ein Stelldichein. Seien Sie dem Südpol ganz nah und erleben Sie Ushuaias einzigartiges Flair bei Ihrer Argentinienreise. Wandern Sie während Ihrer Argentinien Rundreise über auf den Pfaden des Parks durch die wunderbare Natur und bestaunen Sie wunderschöne Landschaften Feuerlands. Genießen Sie die atemberaubende Atmosphäre auf den Inseln Feuerlands und der südlichsten Stadt der Welt auf Ihrer Südamerika Reise. Die Landschaft ist geprägt von schroffen Klippen, bedrohlich erscheinenden Gletschern und dichten Märchenwäldern.

Erlebe Argentinien, erlebe beeindruckende Wasserfälle

Üppige Teeplantagen und ausgetrocknete Salinen, Palmenhaine und Eisberge sowie die mächtigsten Wasserfälle der Welt sind nur einige der Zutaten für Ihre individuelle Reise durch Argentinien. Im weiten Grün des brasilianisch-argentinischen Regenwaldes schlängelt sich der Iguazu-Fluss gemächlich, um urplötzlich 82 Meter tief hinab in die Erde zu rauschen.

Der dabei entstehende Wasserdunst bildet einen Nährboden und die Umwelt bezaubert durch eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt. Vielleicht das berühmteste der argentinischen Naturwunder in den mächtigen Iguassu-Fällen, die sich in der dampfenden Dschungelregion von Misiones im Norden befinden. Der tropische Wasserfall am Iguazu zählt zu den beeindruckendsten Wasserfällen der ganzen Welt. Werfen Sie auf unseren Argentinien Reisen einen Blick auf die atemberaubenden Iguazu-Fälle und staunen Sie über die Kraft und den Lärm des tosenden Wassers. Blicken Sie in die „Garganta del Diablo“, den Teufelsschlund.

An der Grenze zu Brasilien bietet der Wasserfall auf den Reisen durch Argentinien einen unvergesslichen Anblick auf einer Länge von mehr als zwei Kilometern. Kein Wunder, dass diese brodelnde Wasserlandschaft den Beinamen “Teufelsschlund” trägt. Die Iguazu-Wasserfälle bilden die größten Wasserfälle der Erde.

Unser Tipp: übernachten Sie im Awasi Iguazú Öko-Resort am Ufer des Iguazú-Flusses. Das Resort ist auch nur 20 Minuten vom Eingang zu den Wasserfällen entfernt. Dies ist ein wahres Dschungelparadies mit über 2.000 Arten und Pflanzen, von Jaguaren und Ozelots bis hin zu Wasserschweinen und Brüllaffen und 400 Vogelarten. Wussten Sie schon, dass in den Regenswäldern Argentiniens der Brüllaffe lebt, das ist das lauteste Tier der gesamten westlichen Hemisphäre; es ist auch die Heimat des Riesenameisenbären, dessen Zunge bis zu 2 Fuß lang werden kann!

Wenn Sie schon im Nordosten unterwegs sind, dann besuchen Sie das elegante Corrientes am Río Paraná, das koloniale Santa Fe de la Vera Cruz und die drittgrösste Stadt Argentiniens, Rosario (Rosario punktet hingegen als multikulturelle Stadt der Künstler und Musiker am Río Paraná), sowie Posadas. Es gibt im Nordosten einige Höhepunkte, die nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden.

Argentinien Rundreise Selbstfahrer

Eine Argentinien Mietwagen Rundreise ist ideal für diejenigen, die die Flexibilität suchen, dorthin zu fahren, wo sie wollen, wann sie wollen. Fahren Sie durch staubige Schluchten, erkunden Sie weiß getünchte Dörfer und steigen Sie ab in grüne Täler voller sonniger Weinberge.

Eine Selbstfahrerfahrt ist ein echtes Abenteuer und bietet die ganze Freiheit der offenen Straße. Die Straßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand und die Landschaft ist einfach zum Sterben da. Wenn Sie auf der Suche nach einem wirklich unabhängigen Erlebnis sind, ist eine Mietwagenrundreise Argentinien bei weitem die beste Art zu reisen. Unsere Spezialisten beraten Sie über die zu unternehmenden Routen, die besten Sehenswürdigkeiten und die Unterkünfte, in denen Sie übernachten sollten, und stellen für Sie eine 100% massgeschneiderte Traumreise mit Abenteuer- und Entspannungsmomenten zusammen.

Argentinien ist ein großartiges Ziel für einen Selbstfahrerurlaub. Die Straßen sind in der Regel von hohem Standard, der Verkehr ist hell, die Landschaft herrlich und es gibt keine bessere Möglichkeit, dem Land näher zu kommen. Die besten Ziele in Argentinien für eine Mietwagenrundreise sind der raue Nordwesten um Salta und Jujay und die Seenplatte Patagoniens.

Das Seengebiet von Argentinien ist ein wunderbarer Ort für Selbstfahrer in Argentinien. Die alpine Landschaft ist atemberaubend und die Road of the Seven Lakes (Straße der Sieben Seen) in Patagonien ist ein absolutes Muss. Weiter südlich ist die Fahrt zwischen den hohen Gipfeln der südlichen Anden noch spektakulärer. Die Fahrt von Calafate zum Mount Fitzroy ist eines der schönsten Ziele für Fahrten in Argentinien, von Oktober bis März. Sie können sich auch für die Route Salta & Nordwesten entscheiden: Spektakuläre Täler, Schluchten und bunte Felsformationen machen diese Region Argentiniens ideal für Selbstfahrer. Die Entfernungen können ziemlich lang sein, aber hübsche, weiß getünchte Dörfer und farbenfrohe lokale Märkte bieten viele Ablenkungen. Unternehmen Sie eine Argentinien Mitwagenrundreise im Frühjahr und die raue Wüstenlandschaft wird durch farbenfrohe Wildblumen aufgelockert. Die Route 40 und die Valles Calchaquíes sind Höhepunkte einer Selbstfahrerreise im Nordwesten Argentiniens.

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Ihre Rundreise beginnt schon bei der Planung.Wir bieten Ihnen...
  • Handverlesene Reiseveranstalter
  • Versicherte Reisen und Safaris
  • Persönliche Beratung
  • Individuelle Reiseplanung
  • Bestpreis-Garantie
  • Insider Know-how
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips