Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Wir kümmern uns um die Buchung der Unterkünfte

Uganda bietet eine breite Palette von Unterkunftsmöglichkeiten. Es gibt sehr abgelegene Lodges wie Apoka im Nordosten, die ein ebenso luxuriöses wie authentisches Erlebnis bieten. Andere Lodges und Camps sind so gelegen, dass sie den besten Zugang zu Gorilla-Treks bieten, und einige von ihnen kommen einem Null-Fußabdruck-Aufenthalt so nahe wie nur möglich. In Kampala gibt es jetzt eine große Auswahl an Hotels, vom allgemeinen Sheraton-Hotel bis hin zu einem luxuriösen Boutique-Hotel etwas außerhalb der Stadt. Und überall gibt es Safarilodges und Unterkünfte im Villenstil für jeden Geschmack.

Was die Reiseziele in Uganda betrifft, so ist der Bwindi Impenetrable National Park ein echter Dschungel, dicht und relativ klein, aber eines der wichtigsten Gorilla-Schutzgebiete der Welt. Gorilla-Treks werden mit echter Sachkenntnis geführt und sind ein unverzichtbares Erlebnis. Ganz anders der Ruwenzori Mountains National Park mit seinen schneebedeckten Gipfeln, die sich über den Wolken erheben, und einer gesunden Population von Waldelefanten und Primaten sowie einigen Möglichkeiten für recht anspruchsvolle Wanderungen. Der Viktoriasee entwickelt sich natürlich immer mehr zu einem eigenständigen Reiseziel, und die nahe gelegenen Städte Kampala und Entebbe bieten faszinierende Stadterlebnisse voller einheimischer und kolonialer Geschmäcker und Ästhetik.

Emin Pasha, Kampala: Ab $ 40 pro Person und Nacht

Als Flaggschiff des Wildplaces Africa Portfolios (zu dem auch die neu eröffneten Clouds und Semliki Lodge gehören), benannt nach einem charismatischen Arzt und Entdecker des 19. Jahrhunderts, liegt Emin Pasha im Süden Ugandas am Rande von Kampala und ist Ugandas erstes Boutique-Hotel. Emin Pasha ist ein Haus im Landhausstil, das in einem 2 Hektar großen Garten liegt. Es besteht aus dem Haupthaus und 20 Zimmern unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Zu den Gemeinschaftsbereichen gehören eine Rezeption, ein Restaurant, ein Lounge-Bereich, eine Bar, Terrassen im Obergeschoss und im Erdgeschoss, ein Swimmingpool, ein Spa und verschiedene Gartenterrassen.
Der Restaurant-, Bar- und Lounge-Komplex ist gemütlich und öffnet sich zum Garten hin. Die Speisekarte ist eine Mischung aus europäischer, afrikanischer und asiatischer Küche – alles à la carte. Auch wenn in den Rückmeldungen der Reisenden gelegentlich Kritik am Essen oder am Service geäußert wird, ist die Resonanz auf das Emin Pasha überwältigend gut. Die Gäste loben das Ambiente des Hotels, das zusammen mit dem Garten, der Architektur und dem größtenteils guten Service für einen sehr angenehmen Aufenthalt sorgt. Der Zugang zu den Zimmern erfolgt vom Garten aus. Die meisten haben einen Balkon, und alle verfügen über bequeme Doppel- oder Einzelbetten, Hartholzmöbel, gut ausgewählte Lampen und handgewebte Teppiche. Die separaten Badezimmer variieren je nach Zimmer: Einige verfügen über Waschbecken, Toiletten mit Wasserspülung und Duschen, während andere auch über freistehende viktorianische Badewannen verfügen. Alle Zimmer verfügen über Wi-Fi, Klimaanlage und TV. Bitte beachten Sie, dass die Zimmer des Emin Pasha, da sie sich in Privatbesitz befinden, zwangsläufig eine Vielzahl von Formen und Größen aufweisen. Da es unmöglich ist, sie in Klassen einzuteilen, sollten Sie bedenken, dass sie auch unterschiedliche Preisschilder haben und dass einige viel kleiner sind, als man denken würde. Die luxuriösen Reisen in Uganda bieten großartige Erlebnisse, und zu den Aktivitäten vor Ort gehören Ausflüge nach Kampala, Spa-Einrichtungen, Massagen und Schwimmen.

Kampala Sheraton Hotel, Kampala: Ab US $ 200 pro Person und Nacht

Das 1965 erbaute, kürzlich renovierte und nur 45 Minuten vom Flughafen Entebbe entfernte Kampala Sheraton gilt als die beste Unterkunft in Kampala. Das im Stadtzentrum gelegene Hotel verfügt über 236 neu renovierte Zimmer und bietet einen Blick auf die Stadt sowie die Hügel Kolol und Nakasero. Gäste, die mit der Sheraton-Hotelreihe von Starwood vertraut sind, werden den charakteristischen Flachbau, die architektonischen Gärten und den großen Empfangssaal sofort erkennen. Das Kampala Sheraton bietet eine Reihe von Restaurants, Lounges, Bars, Geschäften, Konferenzräumen, Internet- und Büroeinrichtungen, einen Ballsaal mit 450 Plätzen, ein Spa, einen Fitnessraum und ein Kyoga-Schwimmbad – es ist ein großes Hotel. Das Restaurant ist schick, aufmerksam und bietet für jeden Geschmack das Richtige: Seven Seas, das neueste Restaurant des Hotels, bietet Meeresfrüchte, Pasta und Steaks. Die Zimmer des Kampala Sheraton sind in 6 Klassen unterteilt: Executive, Club, Diplomatic Suite, Deluxe Diplomatic Suite, Junior Suite und Presidential Suite. Das Standard-Executive-Zimmer verfügt über ein Kingsize-Bett, einen eigenen Balkon, einen Schreibtisch, Beistelltische und ein separates Bad. Das Club-Zimmer ist ähnlich, nur größer, während die Suiten über eine separate Lounge verfügen und immer üppiger werden. Das Sheraton Kampala, das vor kurzem renoviert wurde, bietet alle modernen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen – Safe, TV, Internetzugang, Tresor, Butler-Service usw. – und die Zimmer sind sauber und sehr gepflegt. Bitte beachten Sie auch, dass einige Annehmlichkeiten nicht in den ursprünglichen Kosten enthalten sind und dass einige Bereiche des Hotels exklusiv reserviert sind. Schließlich sollte man wissen, dass die zur Stadt hin gelegene Seite des Hotels viel lauter ist als die zu den Hügeln hin gelegene. Die Aktivitäten sind vielfältig. Eine kurze Liste umfasst Shopping, Stadtausflüge, Golf, Squash, Tennis, Spa, Massagen und eine Vielzahl von Fitnesskursen.

The Boma Guesthouse. Entebbe: Ab US $ 50 pro Person und Nacht

Das Boma Guesthouse, nur fünf Minuten vom Flughafen entfernt, ist ein freundliches, gut geführtes und komfortables Hotel, das immer wieder gute Bewertungen erhält. Das aus Stein und Ziegeln erbaute The Boma liegt inmitten eines gepflegten Gartens und erinnert stark an den einfachen neokolonialen Stil, der einen Großteil des Ostafrikas des späten 20. Das Haupthaus zeichnet sich durch polierte Fußböden, eine pastellfarbene Farbpalette, freiliegende Balken, Veranda-Gehwege, einen Innenhofgarten und mehrere Sitzbereiche aus und verfügt über ein Restaurant, eine Lounge, eine Bar, einen Pool, einen Geschenkeladen und eine Hauptveranda. In Anbetracht der Lage des Gästehauses wird es Sie nicht überraschen zu erfahren, dass die Klientel, eine gelungene Mischung aus Touristen und Geschäftsleuten, eine interessante Mischung von Gästen darstellt. Die Speisekarte ist umfangreich, ugandisch, europäisch und asiatisch, das Essen ist großartig, und der Service ist fantastisch. Kurzum, ein schönes gemeinsames Erlebnis. Die Schlafräume des Boma sind ebenso gut. Lassen Sie sich nicht von ihrem vergleichsweise einfachen Aussehen täuschen – sie sind komfortabel und schön eingerichtet. Die Größe variiert, aber die meisten Zimmer haben ein Himmelbett/Doppelzimmer, ein eigenes Bad, eine private Veranda, einen Sitzbereich und eine Grundausstattung. Es gibt Familienzimmer mit Kinderbetten und Dreibettzimmer für kleine Gruppen. Das Wi-Fi ist kostenlos und vor allem schnell. Die Aktivitäten im Boma beschränken sich weitgehend auf das Gästehaus selbst – Schwimmen, Vogelbeobachtung und Spaziergänge auf dem Gelände. Zu den weiteren Aktivitäten gehören Ausflüge in die Stadt und in die Umgebung. Dazu gehören der Zoo von Entebbe, der Botanische Garten, das Ngamba Island Chimpanzee Sanctuary, Aero Beach und der städtische Golfplatz.

Apoka Lodge, Kidepo Nationalpark: Ab $ 465 pro Person und Nacht

Apoka liegt im Grenzgebiet von Nordost-Uganda, im Kidepo-Nationalpark, und ist dafür bekannt, seinen Gästen ein luxuriöses und echtes Erlebnis zu bieten. Es ist so weit von der so genannten Zivilisation entfernt, wie man nur sein kann. Die Apoka Lodge liegt auf einem Kopje und ist aus verschiedenen Materialien (Holz, Stroh und Leinen) gebaut. Sie besteht aus einem Haupthaus, einem Swimmingpool und 10 Zimmern. Das Haupthaus, das die niedrigeren Hänge der Kopje als Stütze und Schattenspender nutzt, ist eine große, erhöhte Konstruktion mit offenem Grundriss, die im Inneren in eine Lounge, einen Essbereich und eine Bar unterteilt ist. Die Möbel sind niedrig und bequem, und insgesamt ist der Stil weitgehend europäisch. An die Lounge schließt sich ein langer, schöner Esstisch an, der abends immer für ein komplettes Silberservice-Dinner eingedeckt wird. Sowohl das Essen als auch der Service sind hervorragend. Die runden, erhöhten und gut gelegenen Zimmer der Apoka Lodge sind fabelhaft. Sie sind im gleichen Stil wie die Hauptlodge gebaut und verfügen über die gleichen dunklen Holzböden, Strohdächer und offenen Rahmen. Die Wände aus cremefarbenem Segeltuch werden durch gut platzierte Fenster unterbrochen. Die en-suite Badezimmer – Doppelwaschbecken, Schminktisch, tropische Dusche – sind eine wahre Freude. Die Betten, die groß und wunderbar bequem sind, wurden vor Ort angefertigt, ebenso wie die einzelnen Möbelstücke und die Teppiche. Jedes Zimmer hat eine Veranda und eine riesige Badewanne im Freien, beide mit Blick auf den Busch. Alles in den Zimmern ist wunderschön zurückhaltend, die Arbeit von jemandem mit exquisitem Geschmack. Im Büro steht Wi-Fi zur Verfügung, aber bitte beachten Sie, dass dies nur möglich ist, wenn der Generator läuft. Zu den Aktivitäten in der Apoka Lodge gehören geführte Wanderungen (eine Spezialität in Kidepo), Tag- und Nachtfahrten, kulturelle Besuche und Vogelbeobachtung. Apoka hat eine enge Beziehung zu dem Dorf Lokorul aufgebaut, das am Rande des Kidepo Valley National Park liegt. Die Lodge stellt nicht nur fast ausschließlich Mitarbeiter aus dem Dorf ein und bietet Berufsausbildungen an, sondern engagiert sich auch stark für die Entwicklung touristischer Aktivitäten in der Region. Die Beziehung der Lodge zu Lokorul hat es der Gemeinde ermöglicht, eine Dorfklinik zu errichten, und es wurde eine Vereinbarung getroffen, dass ein Arzt regelmäßig in die Region kommt. Das nächste Ziel der Lodge ist die Unterstützung beim Bau einer Schule.

Victoriasee Serena Resort, Entebbe: Ab US $ 220 pro Person und Nacht

Das Hotel erhebt sich an sanften Hängen über dem Yachthafen und bietet einen weiten Blick über das üppige Grün bis hin zum Viktoriasee. Mit seinem Campanile, den glitzernden Mosaiken, der rustikal gewölbten Poolterrasse und den schattigen Säulengängen ist es einer römischen Villa nachempfunden.

Das Lake Victoria Serena Golf Resort & Spa verfügt über 112 Deluxe-Gästezimmer, acht Executive-Suiten und zwei Präsidentensuiten, die in der toskanisch inspirierten Landschaft verteilt sind. Alle Unterkünfte sind in eleganten, mediterranen Terrakotta- und Cremetönen gehalten. Die Pracht unserer Umgebung spiegelt sich in den Räumen wider, die mit frischem Design und Dekor sowie reichlich natürlichem Licht ausgestattet sind. Das Resort bietet sowohl einen Kontrast zum 5-Sterne-Profil des Flaggschiffs Kampala Serena Hotel als auch eine Erweiterung desselben und stellt damit sicher, dass das Serena-Portfolio alle Aspekte des gesellschaftlichen und geschäftlichen Lebens Ugandas umfasst.

Alle Zimmer und Suiten sind sorgfältig auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Urlaubsreisenden abgestimmt und verfügen über kostenloses High-Speed-Internet, Minibars, Flachbildfernseher mit Satellitenkanälen und private Balkone mit Seeblick

Kampala Serena Hotel, Kampala: Ab US $ 253 pro Person und Nacht

Das Kampala Serena Hotel ist eine Oase der Kühle und des Grüns, mit einer sicheren Umgebung, ideal gelegen im Herzen von Kampala, dem Brennpunkt des nationalen, regionalen, geschäftlichen, politischen und sozialen Lebens.

Umgeben von 17 Hektar wunderschön gepflegter Wassergärten zieht unser Hotel Reisende an, die auf der Suche nach 5-Sterne-Annehmlichkeiten sind, darunter elegante Unterkünfte, Gourmetküche und ein Konferenzzentrum der Superlative, das das Kampala Serena Hotel auszeichnet.

Die 186 Hotelzimmer und Suiten des Kampala Serena Hotels vereinen eleganten Stil mit modernem Komfort und sind wunderschön eingerichtet, mit 5-Sterne-Annehmlichkeiten ausgestattet und mit einzigartigen afrikanischen Kunstwerken dekoriert. Jedes Zimmer ist ein Beispiel für zeitlosen Charme, raffinierte Raffinesse und einen ausgeprägten lokalen Charakter, und jedes Zimmer erfüllt die strengen Standards, die für die Aufnahme in die The Leading Hotels of the World-Kollektion erforderlich sind.

Alle Zimmer befinden sich in einem 17 Hektar großen, üppigen Wassergarten und sind mit kostenlosem High-Speed-Internet, Minibars, großzügigen Arbeitsbereichen und privaten Balkonen auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Urlaubsreisenden ausgerichtet. Alle Zimmer im Kampala Serena Hotel sind Nichtraucherzimmer.

Semliki Safari Lodge, Semliki Wildlife Reserve: Ab $ 330 pro Person und Nacht

Ein Aufenthalt in Semliki ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Es weckt den Geist der alten Entdecker, macht neugierig und regt zum Entdecken an. Semliki ist abgelegen und intim. Die Hauptlodge befindet sich auf einem Hügel mit Blick auf das Flusstal und die Rwenzori-Berge in der Ferne. Ein großer Essbereich, gemütliche Sitzgelegenheiten mit atemberaubender Aussicht und einzigartige traditionelle Kunst sind die Hauptmerkmale der Lodge. Außerdem gibt es eine Terrassenbar und einen Poolbereich mit einer luftigen, schattigen Lounge und einem herrlichen Blick auf den Wald, ideal für einen entspannten Nachmittag. Die Gäste werden von unserem Personal verwöhnt, während sie die Geräusche des Waldes in einer ruhigen Umgebung genießen.

Mit maximal 18 Gästen versprechen wir exzellenten Service und Liebe zum Detail… und ein unvergessliches Erlebnis. Unsere Gäste wohnen in einem von 8 goldfarbenen Zelten mit glänzenden Hartholzböden (1 Familie mit 3-4 Betten | 3 Doppelzelte mit je 2 Betten | 4 Zweibettzelte mit je 2 Betten). Das Übernachten im Zelt ist eines der romantischsten und aufregendsten Erlebnisse auf einer Safari in Afrika. Sie hören die Geräusche, Sie spüren den Wind, Sie riechen den Regen, bevor er kommt. Die Zelte sind durch ein dickes Strohdach geschützt und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Warmwasserdusche und Doppelwaschbecken.

Mihingo Lodge, Lake Mburo Nationalpark: Ab $ 234 pro Person und Nacht

Die Mihingo Lodge liegt im Westen Ugandas, direkt außerhalb des Lake Mburo Nationalparks, und ist eine preiswerte Luxus-Öko-Lodge. Die Lodge befindet sich auf einem 200 Hektar großen Privatgrundstück auf einer felsigen Klippe mit Blick auf den Park und ist aus Felsen, gefundenem Holz und Stroh gebaut. Die Mihingo Lodge besteht aus einem Speisesaal, einem Swimmingpool, Ställen und 10 Schlafzimmern und ist ein wunderschön gestaltetes – und schön geführtes – Haus. Die vom Eigentümer gebaute und eingerichtete Hauptlodge umfasst eine Bar, eine Lounge und einen Essbereich und zeichnet sich durch steile Strohdächer, niedrige Überhänge, offene Seiten, niedrige Wände, lange, geschwungene Steinbänke, polierte Böden, eine Mischung aus Camping- und bequemen Sitzgelegenheiten, Tische aus wiederverwertetem Olivenholz, helle Kissen, Sitzsäcke und gut ausgewählte Artefakte aus. Das Essen ist göttlich, und die Rückmeldungen zum Service sind durchweg hervorragend. Die auf Stelzen und Holzplattformen errichteten und durch Strohdächer geschützten Schlafzelte der Mihingo Lodge verfügen über eine große Veranda, ein Doppel- oder Himmelbett, Sitzgelegenheiten aus Segeltuch und ein eigenes Bad mit Waschbecken, Dusche und Toilette. Die Einrichtung ist zurückhaltend und bewusst rustikal, wobei der Schwerpunkt auf Qualität liegt – auf Schlaf, Ruhe und Entspannung – und nicht auf einer Fülle von Artefakten, Überwürfen und Teppichen. Wi-Fi ist in der Nähe des Speisesaals und im Büro der Lodge verfügbar.

Clouds Mountain Gorilla Lodge, Bwindi Impenetrable Nationalpark: Ab US $ 538 pro Person und Nacht

Clouds ist eine abgelegene, wunderschöne und intime Lodge. Clouds ist einzigartig in Uganda: ein Pionierhotel für Ökotourismus, das in Zusammenarbeit mit USAID, AWF und der Nkuringo-Gemeinde (NCCDF) gebaut wurde. Die Lodge beherbergt 9 der besten ugandischen Künstler, die ihre Werke ausstellen. Sie bietet eine perfekte Kombination aus Gemeinschaft und verwöhnendem Service. Die Hauptlodge erinnert an ein Ski-Chalet in den Alpen oder einen Steinpalast in den Rocky Mountains. Hohe Decken, massive Holzbalken, große Panoramafenster mit endlosen Ausblicken auf Baumkronen, Vulkane und Berge. Aber angesichts des freundlichen und herzlichen Empfangs, der stillen Hingabe der persönlichen Butler und des Lächelns auf den Gesichtern fast aller Mitarbeiter kann dies nur in Uganda sein. Die Gäste von Clouds wohnen in großen Cottages, die aus lokalem Vulkangestein gebaut wurden. Jedes Cottage verfügt über ein großes Wohnzimmer mit doppelseitigem Kamin, große gepolsterte Sessel, handgewebte Teppiche, eine private Veranda und komfortable Schlafzimmer mit eigenem Bad. Es gibt 5 Doppelcottages und 2 Familiencottages (jeweils mit 2 privaten Schlafzimmern und eigenem Bad)

Apoka Safari Lodge, Kidepo: Ab US $ 518 pro Person und Nacht

Die Apoka Safari Lodge liegt auf einer malerischen Anhöhe mit Blick auf das Narus-Tal im südwestlichen Teil des Kidepo Valley National Park – Ugandas entlegenstem Park.

Die Apoka Safari Lodge ist entspannt und ruhig im Park gelegen und bietet ein friedliches und privates Erlebnis. Die Wildtiere können Sie von Ihrer Veranda oder Ihrer privaten Steinbadewanne aus beobachten, aber am besten sehen Sie die Tiere aus der Nähe: zu Fuß oder in einem unserer offenen Landcruiser.

Die Zimmer in der Apoka Safari Lodge wurden mit dem Gedanken an Komfort gebaut. Alles ist von lokalen Handwerkern handgefertigt, alles ist groß. 10 geräumige Zimmer (4 Zweibettzimmer mit je 2 bis 4 Betten und 6 Doppelzimmer mit je 2 Betten) mit natürlichen Zeltwänden umgeben eine felsige Kopje mit endlosem Blick über die Savanne. In den Innenräumen und auf den privaten Veranden gibt es viele Plätze zum Entspannen, Lesen und Ausruhen. Große handgezimmerte Betten mit weichen Bettdecken sind mit Moskitonetzen drapiert, handgewebte Wollteppiche, extra große Plüschhandtücher, übergroße Bademäntel… Sie sind vielleicht so weit von der Stadt entfernt, wie Sie es jemals sein werden, aber Sie werden nichts vermissen.

Ndali Lodge, Kibale Forest Nationalpark

Die inhabergeführte liegt im Westen Ugandas, in der Nähe von Fort Portal, mit Blick auf den Nyiambuga-See und ist eine gut geführte Luxus-Lodge. Die Ndali Lodge wurde ursprünglich auf dem Land des Teebauern Trevor Price erbaut und in den 1990er Jahren von seinem Sohn weiterentwickelt. Heute wird sie von Aubrey Price geführt, dessen Liebe zum Detail, seine Sorgfalt für das Land und seine Fähigkeit, ein entspanntes und echtes ugandisches Landerlebnis zu schaffen, in den Rückmeldungen der Gäste immer wieder hervorgehoben werden. Die aus Stroh, Holz und Stein errichtete Ndali Lodge wurde von Aubreys Vater Mark entworfen und aus lokal beschafften und gefundenen Materialien erbaut. Sie besteht aus einer Hauptlodge und 8 Schlafhütten und liegt am Rande eines erloschenen Vulkans. Die Hauptlodge verfügt über eine Rezeption, eine Lounge, einen Essbereich, eine Bar und eine Veranda. Polierte Böden, weiße Wände, freiliegende Balken, leichte Sitzgelegenheiten, ausgewählte lokale Artefakte und eine nächtliche Beleuchtung mit Kerzen oder Sturmlampen machen die Innenräume der Hauptlodge einladend, intim und entspannend. Das Essen – Buffet, Picknick oder Abendessen – ist erstklassig, und die Abendmahlzeiten finden an einem gemeinsamen Tisch statt. Der Service und die Gesellschaft der Lodge-Besitzer sind ebenso gut. Die 8 Cottages, in denen bis zu 16 Personen untergebracht werden können, sind geräumige, luftige Stein- und Reetdachhäuser, die bei Bedarf auch Platz für Familien bieten. Jedes Zimmer mit eigenem Bad verfügt über ein Doppel- oder zwei Einzelbetten, ausreichend Umkleidekabinen, eine Sitzecke und eine eigene Veranda. Das Badezimmer verfügt über eine Toilette mit Wasserspülung, ein Waschbecken, eine Dusche und eine freistehende Badewanne. Die geschmackvolle, zurückhaltende Inneneinrichtung des Cottages ist eine schöne Mischung aus wiederverwendetem Holz – Himmelbetten, Tische – und lokal hergestellten Materialien. Zu den Aktivitäten in der Ndali Lodge gehören Farmtouren, Ausflüge zum Mahoma-Wasserfall, Bootsfahrten, Schwimmen im See, Schimpansenbeobachtung im Kibale Forest Nationalpark (45 Minuten entfernt) und Ausflüge in die Bigodi-Feuchtgebiete.

Ndali betreibt eine Organisation namens ‚Ndali Ventures‘. In Verbindung mit dem kasiisi-Projekt im nahegelegenen Bigodi konzentriert sie sich vor allem auf den Bildungsbereich und hilft bei der Errichtung von Schulen sowie bei der Förderung von Kindern, die eine weiterführende Schule besuchen.

Baker’s Lodge, Murchinson Falls: Ab US $ 250 pro Person und Nacht

Die 2015 eröffnete Baker’s Lodge verfügt über acht wunderschön eingerichtete Safari-Suiten auf erhöhten Decks, die am Südufer des mächtigen Nils liegen. Benannt nach dem englischen Entdecker Samuel Baker – dem ersten Europäer, der die Murchison-Fälle sah und benannte – liegt die Lodge inmitten großer schattiger Bäume und Feuchtgebiete. Die Gäste können sich an einer Fülle von Vögeln entlang des Wassers erfreuen, und Flusspferde und Elefanten sind regelmäßige Besucher.

Mit einer strohgedeckten zentralen Lounge, einem Ess- und Barbereich und einem erfrischenden Swimmingpool bietet die umweltfreundliche Lodge ein „Afrika der alten Zeiten“. Jedes der geräumigen, strohgedeckten Cottages verfügt über einen Ventilator, einen Zimmersafe und schön eingerichtete Badezimmer mit solarbeheizten Duschen und teilweise auch mit Badewannen.

Das Buschfrühstück und das mehrgängige Abendessen sind ein wahrer Genuss für die Gäste, die von gut ausgebildeten, aufmerksamen Mitarbeitern bedient werden. Wir empfehlen einen Aufenthalt von zwei bis vier Nächten, da es in diesem abwechslungsreichen Ökosystem so viel zu sehen und zu erleben gibt.

Ishasha Wilderness Camp, Queen Elizabeth Nationalpark: Ab US $ 270 pro Person und Nacht

Das Ishasha Wilderness Camp ist ein idyllischer Rückzugsort für Menschen, die die Wildnis wirklich genießen. Direkt am Ntungwe-Fluss gelegen, hat jedes der zehn geräumigen Zeltzimmer des Camps eine private Veranda mit Blick auf den Fluss. Alle Zimmer sind komfortabel mit großen Betten mit Moskitonetzen ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit heißen Buschduschen, fließendem Wasser für Handwaschbecken und einer umweltfreundlichen Toilette mit Wasserspülung. Der zentrale, strohgedeckte Aufenthalts- und Essbereich bietet einen gemütlichen Rahmen für Mahlzeiten und Entspannung, wobei wir die Mahlzeiten oft im Freien am Fluss servieren. Am Abend ist die Feuerstelle im Freien der perfekte Ort, um sich bei einem Sundowner zu entspannen und die Erlebnisse des Tages zu teilen.

Da sich das Camp innerhalb des Parks befindet, können auch die Wildtiere das Camp passieren. Elefanten können beim Baden im Fluss beobachtet werden, Büffel grasen gerne und die ansässigen Truppen von Schwarz-Weiß-Colobus und Vervet-Affen werden häufig gesehen. Wenn Sie Glück haben, können Sie auch George, das einsame Flusspferd, in der Nähe des Camps sehen. Unser aufmerksames Sicherheitspersonal ist immer zur Stelle, um Sie zu begleiten und Ihnen zu helfen, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Wildtiere zu nah sind! Buschfrühstück und Sundowner im Park vervollständigen das „Busch“-Erlebnis, das das Ishasha Wilderness Camp bietet.

Buhoma Lodge, Bwindi Impenetrable Nationalpark: Ab US $ 250 pro Person und Nacht

Die Buhoma Lodge bietet einen spektakulären und ununterbrochenen Blick auf den Bwindi Impenetrable Forest, die Heimat der gefährdeten Berggorillas. Am Rande des Nationalparks gelegen, sind wir nur eine kurze Strecke vom Treffpunkt für das Gorilla-Tracking entfernt. Die Buhoma Lodge ist umweltfreundlich und wurde, wo immer möglich, mit nachhaltigen lokalen Materialien gebaut und wird mit Solarenergie betrieben. Jedes Chalet verfügt über eine private Veranda und riesige Fenster, die einen spektakulären Blick auf die Baumkronen des Waldes ermöglichen. Erwachen Sie mit dem Gezwitscher der Waldvögel und dem gelegentlichen Kreischen eines Affen. Es wurden sogar schon Berggorillas in unserem Garten gesichtet!

Unsere Open-Air-Lounge und der Barbereich bieten einen ungestörten Blick, und egal, ob der unheimliche Nebel des Waldes Sie einhüllt oder Ihre Aussicht klar und hell ist, Buhoma bietet einen ganz eigenen Zauber. Nach einem anstrengenden Tag auf Gorillasuche können Sie sich an unserem offenen Kaminfeuer entspannen oder ein paar Drinks an der Bar genießen. Unsere mehrgängigen Mahlzeiten werden frisch aus lokalen Produkten zubereitet, so dass Sie warme, gemütliche Erinnerungen an Ihre Zeit bei uns mitnehmen.

Hotel No. 5, Entebbe: Ab US $ 325 pro Person und Nacht

Das Hotel No. 5 ist ein stilvolles Boutique-Hotel in den grünen Vororten von Entebbe, Uganda. Das Hotel No. 5 ist ideal gelegen, nur 10 Minuten vom internationalen Flughafen Entebbe entfernt. Es befindet sich zwar in der zweitgrößten Stadt Ugandas, aber die friedliche Hotelanlage bietet eine Flucht aus dem Trubel und der Aktivität von Entebbe. Fühlen Sie sich wie zu Hause – entspannen Sie sich am Swimmingpool, lassen Sie sich mit einer Spa-Behandlung verwöhnen oder trainieren Sie im Fitnessstudio des Hotels. Für eines der schmackhaftesten kulinarischen Erlebnisse in Entebbe werden sorgfältig geplante Menüs mit einer internationalen Weinkarte kombiniert und mit Stolz serviert.

Kyambura Gorge Lodge, Kyambura-Schlucht: Ab US $ 430 pro Person und Nacht

Diese eklektische, moderne Safari-Lodge wurde aus einem alten Kaffeeladen umgebaut, um einen atemberaubend schönen Ort zu schaffen. Die Kyambura Gorge Lodge liegt am Rande des Queen Elizabeth Nationalparks und bietet einen weiten Blick auf die hügelige Savanne, die fernen Mondberge und die versunkene Kyambura Schlucht. Die stilvollen Bandas sind ebenfalls modern eingerichtet, wobei der Schwerpunkt auf lokalen Artefakten liegt, die in einem neuen Kontext neu interpretiert wurden. Jede Banda bietet einen einzigartigen Blick entweder auf die Savanne oder die Schlucht. Die Lodge ist der ideale Ort, um die verlorenen Schimpansen im nahe gelegenen versunkenen Wald der Kyambura-Schlucht aufzuspüren und die erstaunlichen Wildtiere in einem der schönsten und abwechslungsreichsten Parks Afrikas zu beobachten, der sich rund um den Kazinga-Kanal erstreckt, wo die Tiere zum Baden kommen. Der Park beherbergt sechshundert erstaunliche Vogelarten, die meisten in einem afrikanischen Park.

Bwindi Lodge, Bwindi Impenetrable Nationalpark: Ab US $ 430 pro Person und Nacht

Mit Blick auf den Bwindi Impenetrable Forest ist die Volcanoes Bwindi Lodge die schönste Luxuslodge in Bwindi. Mit einem dramatischen, intensiven Blick auf das Blätterdach des Waldes und einen ruhigen Bach ist sie eine der einzigartigsten Lodges in Afrika. Die Gorillas kommen häufig, um sich im grünen Busch rund um die Lodge zu entspannen! Die Lodge ist perfekt gelegen für ein Gorillatracking-Erlebnis im ugandischen Dschungel. Die Lodge verfügt über acht große Bandas mit Blick auf den Wald. Jede der Gäste-Bandas verfügt über eine Sitzecke, eine Terrasse und ein eigenes luxuriöses Duschbad. Der Hauptwohnbereich verfügt über einen zentralen Kamin, an dem sich die Gäste entspannen und über ihr Gorillatracking-Erlebnis diskutieren können. Eine große Terrasse mit Blick auf den Wald ist ein großartiger Ort, um die im Laub versteckten Affen und Vögel zu beobachten. Die preisgekrönte Bwindi Bar in der Hauptstraße des nahe gelegenen Dorfes ist die stilvollste und farbenfrohste Bar in der Gegend! Die Gäste können hier eine große Auswahl an lokalen und internationalen Speisen und Getränken genießen, darunter auch den „Rolex“, Ugandas speziellen Wrap! Die Bar ist ein cooler Ort, an dem man abhängen und das lokale Leben beobachten kann. Die Bar wurde eingerichtet, um benachteiligte einheimische Jugendliche im Gastgewerbe auszubilden. Sie wird vom Volcanoes Safaris Partnership Trust betrieben.

Mount Gahinga Lodge: Ab US $ 290 pro Person und Nacht

Die Mount Gahinga Lodge liegt am Fuße der Virunga-Vulkane und ist eine atemberaubende, luxuriöse Abenteuerlodge in der südlichen Ecke Ugandas. Ihr rustikaler Charme ist von traditionellem Design und Bautechniken inspiriert. Die Gahinga Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt, um auf Gorillasuche zu gehen, den seltenen Goldaffen aufzuspüren, einen Vulkan zu besteigen, durch lokale Dörfer zu wandern und vor allem die Kultur der Batwa-Pygmäen, der ältesten Bewohner des zentralafrikanischen Regenwaldes, kennenzulernen. Die Lodge mit ihrem schönen Wohnzimmer, dem Sonnenzimmer und der Terrasse bietet einen fantastischen Blick auf die Vulkane und das darunter liegende Kisoro-Tal. Die luxuriösen Bandas spiegeln die Magie der ästhetischen Traditionen des Bufimbira-Volkes mit ihren besonderen Farben wider. Jede Banda verfügt über ein eigenes luxuriöses Duschbad, einen Kamin und eine private Veranda.

Wild Frontiers – Platin Camp: Ab US $ 500 pro Person und Nacht

Das „Platinum Wilderness Camp“ wurde für Gäste konzipiert, die absolute Privatsphäre wünschen, insbesondere in Gebieten Ugandas, in denen es keine geeigneten alternativen Unterkünfte gibt. Es ist ideal für kleine Gruppen von VIP-Gästen oder Familien und für privat geführte Gruppen mit speziellen Interessen wie Vogelbeobachtung. Jedes Camp wird exklusiv für die Dauer des Aufenthalts Ihrer Gruppe errichtet und der Standort richtet sich nach der von Ihnen gewählten Gegend, die Sie erkunden möchten. Mit nur 8 Zelten sind die Camp-Mitarbeiter voll und ganz auf guten Service, hervorragendes Essen und den ultimativen Komfort unserer Gäste eingestellt. Jedes der großen, luftigen Zelte, die selbstverständlich insektengeschützt sind, verfügt über einen gut ausgestatteten Schlafbereich mit Doppel- oder Einzelbetten, eine gute Solarbeleuchtung und ein eigenes Badezimmer. Wir bieten umweltfreundliche Toiletten mit Wasserspülung und heiße Buschduschen. Hochwertige Matratzen und Bettwäsche sorgen für eine erholsame Nachtruhe nach den Aktivitäten des Tages. Ein Esszelt mit angeschlossener Lounge ist ein zentraler Ort, an dem sich die Gäste zu den Mahlzeiten treffen und entspannen können. Die Mahlzeiten werden von erfahrenen Safari-Köchen frisch zubereitet und umfassen auch Sundowner-Aperitifs und Picknicks, wenn es der Reiseplan erfordert. Eine gut gefüllte Bar gehört selbstverständlich auch dazu und spezielle Wünsche können nach vorheriger Ankündigung vereinbart werden. Wir sorgen dafür, dass das Camp mit 4×4-Safari-Fahrzeugen, Führern und bei Bedarf auch Booten (an geeigneten Stellen) für die Aktivitäten der Gäste ausgestattet ist. Sie können aber auch mit ihren eigenen Fahrzeugen anreisen, und wir stellen ihnen einfach den „Camp-Service“ zur Verfügung. Wir sind völlig flexibel und gehen gerne auf alle Wünsche ein.

Pinneapple Bay, Viktoriasee: Ab US $ 330 pro Zimmer und Nacht

Pineapple Bay bietet ein entspanntes Stranderlebnis in einer abgelegenen Gegend am Viktoriasee. Diese 500 Hektar große Insel hat alles zu bieten: felsige Klippen, saubere Sandstrände, tropische Wälder und weitläufiges Grasland. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus, hüllen Sie sich in ein weiches, farbenfrohes Kikoy und beherzigen Sie die weisen Worte von King Louie aus dem Dschungelbuch: „Lass die Seele baumeln“. Riesige Liegestühle, viele große Bäume und ein Pool mit Blick auf den See bieten viele Möglichkeiten zum Faulenzen. Oder setzen Sie sich an die Bootsbar und kreieren Sie Ihren eigenen Cocktail (achten Sie darauf, dass er Ananas enthält, denn wir züchten die süßesten und saftigsten Ananas der Welt).

Wild Waters Lodge, Kangulumira: Ab US $ 300, pro Person und Nacht

Die Lemala Wildwaters Lodge liegt in einem üppigen Regenwald auf ihrer eigenen privaten Insel mitten im Strom des mächtigen Nils und ist atemberaubend. Die Insel ist von dichtem Flusswald bedeckt, und jedes der zehn Zimmer mit Holzböden liegt inmitten des Waldes mit privatem Blick auf den Nil und seine Stromschnellen. Die geräumigen, traditionell strohgedeckten Zimmer mit ihren Segeltuchwänden verfügen alle über eine eigene Terrasse mit eleganten, freistehenden Badewannen und Waschbecken, die aus dem örtlichen rosa Granit gehauen wurden. In den sanft beleuchteten, mit handgefertigten Möbeln ausgestatteten Zimmern können Sie sich auf dieser paradiesischen Insel entspannen und dem Rauschen der Stromschnellen des Nils und den Rufen der vielen Vogelarten lauschen, die auf der Insel zu Hause sind. Erhöhte Holzstege verbinden die Zimmer anmutig mit dem Restaurant und dem Barbereich und bieten einen unvergesslichen Spaziergang durch das Herz des Waldes.

Die Hauptlodge befindet sich auf einer Halbinsel aus massivem Felsen, inmitten der Stromschnellen des Nils. Entspannen Sie sich hier, gekühlt von der ständigen Brise der Stromschnellen, oder tauchen Sie in den angrenzenden natürlichen Swimmingpool ein, den der Fluss im Laufe der Jahrtausende aus rosa Granit gemeißelt hat. Dies ist der ultimative Ort, um eines der letzten wilden Gebiete des gesamten Nils zu genießen. Die Lodge befindet sich im Herzen des neu gegründeten Wildwaters Reserve, einer Gruppe von Inseln in der Flussmitte des Nils, die vor allem als Heimat für das legendäre Wildwasser-Rafting auf dem Nil bekannt sind. Sie sind auch die Heimat von Flussottern, riesigen Waranen und Hunderten von Vogelarten. Die Lodge ist das Herzstück einer Naturschutzinitiative, die darauf abzielt, diese unberührte Flusslandschaft für künftige Generationen zu schützen, indem sie unter anderem sicherstellt, dass die örtlichen Gemeinden direkt von den Besuchern der Lodge und dem Schutz dieser wunderschönen, stark bewaldeten Inseln im Nil profitieren.

Nile Geo Safari Lodge, Murchison Falls Nationalpark: Ab $750 pro Person und Nacht

Die Nile Geo Safari Lodge liegt im Murchison Falls Nationalpark im Nordwesten Ugandas und ist eine erstklassige Öko-Lodge. Die Nile Geo Safari Lodge mit Blick auf den Victoria-Nil ist aus Stroh und Holz gebaut und besteht aus einer Hauptlodge und acht Bandas. Die Aussicht auf den Fluss, das umliegende Grasland und die Tierwelt ist atemberaubend. Mit Gemeinschaftseinrichtungen wie Holzveranden im Freien mit bequemen Sitzgelegenheiten, einem Infinity-Pool, einer Feuerstelle, intimen Essbereichen und stilvollen Bars ist die Hauptlodge wunderbar komfortabel. Die unaufdringliche und umweltbewusste Herangehensweise an die Errichtung einer Lodge fügt sich nahtlos in die Umgebung ein und ist ein gutes Beispiel dafür, was mit nachhaltigem Tourismus vor Ort erreicht werden kann. Die umliegenden Lebensräume lassen die natürliche Umgebung in den Mittelpunkt rücken. Der Service in der Nile Geo Safari Lodge – vom Restaurant über die Zimmerpflege bis hin zum Guide – ist freundlich und sehr zuvorkommend. Sowohl das Essen als auch die Getränke sind von höchster Qualität, wobei die Köche auf alle Diätwünsche eingehen und das Gemüse aus dem Garten der Lodge bezogen wird. Die Zimmer der Nile Geo Safari Lodge sind eine Mischung aus luxuriösen Bandas, die alle über ein eigenes Bad mit Innen- und Außendusche, einen Minikühlschrank und eine private Terrasse verfügen. Schönes Holzdekor und große Doppelbetten sind typisch. Jede dieser Unterkünfte zeichnet sich durch ein kreatives und bewusst schlichtes Design aus, hat ihren eigenen Stil und bietet einen sehr privaten Aufenthalt. Außerdem wurde vor kurzem in der gesamten Lodge Wi-Fi installiert. Eine exklusive Banda ist verfügbar und bietet ein privates Tauchbecken und ein Sternenbett für Gäste.  Zu den Aktivitäten in der Nile Geo Safari Lodge gehören Bootsausflüge, Wanderungen durch den Regenwald, Angeln, Vogelbeobachtung, kulturelle und historische Besichtigungen sowie Wildtierfahrten durch den Nationalpark.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips