Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Tansania Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Tansania und Sansibar 3 Wochen Kosten: Preisübersicht für eine dreiwöchige Kombireise

Tansania und Sansibar – 3 Wochen Kostenüberblick

Eine dreiwöchige Reise nach Tansania und Sansibar ist ein unvergessliches Erlebnis, das sorgfältige Planung erfordert, insbesondere wenn es um das Budget geht. Die Kosten für eine solche Reise können stark variieren, abhängig von den gewählten Unterkünften, Transportmitteln und Aktivitäten. Dieser Artikel bietet einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Kostenfaktoren, damit Sie Ihre Traumreise nach Tansania und Sansibar bestmöglich planen und genießen können.

Unterkunft: Auswahl und Preisspanne

Die Unterkunft ist einer der größten Posten im Reisebudget. In Tansania und Sansibar reicht das Angebot von luxuriösen Lodges und Resorts bis hin zu preisgünstigeren Campingplätzen und Gästehäusern. Luxusunterkünfte können pro Nacht und Person leicht 300 bis 1000 US-Dollar kosten, besonders in den beliebten Safari-Gebieten und an den exklusiven Strandlagen Sansibars. Günstigere Optionen wie Gästehäuser oder einfache Hotels bieten Zimmer ab etwa 50 US-Dollar pro Nacht. Die Wahl der Unterkunft hängt stark von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Budget ab.

Transport: Inlandsflüge und Alternativen

Die Transportkosten variieren ebenfalls erheblich, abhängig von der gewählten Reiseart. Inlandsflüge zwischen wichtigen Standorten wie Arusha, der Serengeti und Sansibar können zwischen 100 und 300 US-Dollar pro Strecke kosten. Eine günstigere Alternative ist die Anmietung eines Autos, die ab etwa 50 US-Dollar pro Tag beginnt. Auch öffentliche Verkehrsmittel wie Busse sind eine kostengünstige Option, allerdings oft weniger komfortabel und zeitaufwendig.

Aktivitäten: Safari und Meer

Die Kosten für Aktivitäten können ebenfalls einen erheblichen Teil des Budgets ausmachen. Während eine Ballonfahrt über die Serengeti oder ein Tauchgang in den Gewässern um Sansibar zwischen 500 und 800 US-Dollar kosten kann, sind geführte Wanderungen oder Dorfbesuche wesentlich günstiger. Es ist ratsam, sich im Voraus über die Preise der gewünschten Aktivitäten zu informieren und gegebenenfalls vorzubuchen, um Überraschungen zu vermeiden.

Zusätzliche Kosten: Trinkgelder und Unvorhergesehenes

Nicht zu vergessen sind Ausgaben für Trinkgelder, Souvenirs und unvorhergesehene Ereignisse. In der Safari-Kultur Tansanias sind Trinkgelder üblich und wichtig für die Angestellten. Hier sollten Sie mit etwa 10 bis 20 US-Dollar pro Tag für Guides und etwas weniger für das Servicepersonal rechnen. Zudem empfiehlt es sich, ein Budget für Souvenirs und eventuelle Notfälle einzuplanen.

Gesundheit: Impfungen und Versicherungen

Vergessen Sie nicht die Kosten für Gesundheitsvorsorge, wie Impfungen und Malariaprophylaxe, sowie eine umfassende Reiseversicherung, die eventuelle medizinische Behandlungen abdeckt. Diese Posten können je nach Anforderung und Anbieter variieren, sind jedoch essentiell für eine sorgenfreie Reise.

Die Planung einer Reise nach Tansania und Sansibar ist ein spannendes Unterfangen, das durch eine durchdachte Budgetierung und Vorbereitung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Mit den richtigen Informationen und einer sorgfältigen Planung können Sie das Beste aus Ihrer Zeit in diesem wunderbaren Teil Afrikas machen.

Gesamtkostenüberblick: Planen Sie Ihr Budget

Die Gesamtkosten für eine dreiwöchige Reise nach Tansania und Sansibar hängen stark von Ihren individuellen Reiseplänen und der gewünschten Luxusstufe ab. Ein typisches Budget könnte sich wie folgt zusammensetzen:

  • Unterkunft: Je nach Wahl der Unterkunft könnten die Kosten zwischen 1.500 und 30.000 US-Dollar liegen, wobei Luxusresorts am oberen Ende dieser Spanne liegen.
  • Transport: Für Inlandsflüge, Mietwagen oder andere Transportmittel können Sie zwischen 300 und 2.000 US-Dollar einplanen, abhängig von der Anzahl der Flüge und der Art des gemieteten Fahrzeugs.
  • Aktivitäten: Die Kosten für Safari-Ausflüge, geführte Touren und andere Aktivitäten können zwischen 1.000 und 5.000 US-Dollar betragen, besonders wenn hochwertige geführte Touren oder spezielle Aktivitäten wie Heißluftballonfahrten gewünscht sind.
  • Verpflegung: Abhängig von der Verpflegungsart in den Unterkünften und den eigenen Vorlieben kann man mit 20 bis 50 US-Dollar pro Tag für Essen und Getränke rechnen, was insgesamt etwa 400 bis 1.000 US-Dollar für die gesamte Reise ausmacht.
  • Zusätzliche Kosten: Für Trinkgelder, Souvenirs und unvorhergesehene Ausgaben sollten zusätzlich etwa 200 bis 500 US-Dollar eingeplant werden.

Was kosten 3 Wochen Tansania und Sansibar

Die Hauptkosten einer Safari in Tansania setzen sich aus drei Hauptkomponenten zusammen

Die Reisekosten für Safaris in Tansania können je nach Ihren Präferenzen und gewählten Unterkünften variieren. Die Hauptkosten einer Safari setzen sich aus drei Hauptkomponenten zusammen: dem Safarifahrzeug mit privatem Guide, den Parkgebühren und der Unterkunft während Ihrer Safari in Tansania. Während die Kosten für das Fahrzeug und die Parkgebühren fix sind, variieren die Unterkunftskosten erheblich je nach gewählter Kategorie. Tansania bietet eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten, darunter Luxus-Lodges, Zeltcamps und Budget-Campingplätze, die jeweils unterschiedliche Standards und Preise haben. Die Entscheidung, das Safarifahrzeug mit anderen Reisenden zu teilen, kann die Gesamtkosten reduzieren. In der Regel sind die Kosten umso höher, je anspruchsvoller das Safari-Erlebnis in Tansania sein soll. Luxuriöse Lodges und Zeltcamps bieten oft exklusive Annehmlichkeiten, wie z.B. einen privaten Pool, einen persönlichen Butler, eine gehobene Küche und eine luxuriöse Ausstattung.

Diese Unterkünfte sind in der Regel teurer als Standard- oder Budgetunterkünfte. Exklusive Safaris bieten zwischen abgelegenen Nationalparks und Reservaten oft den Einsatz von Kleinflugzeugen (Fly-In-Reisen) an. Das macht Safaris in Tansania schnell und bequem, kann aber auch höhere Kosten verursachen.

Exklusive Safaris in Tansania bieten oft ein breites Spektrum an Aktivitäten an, die über die traditionellen Pirschfahrten hinausgehen. Dazu gehören zum Beispiel Pirschfahrten, Bootsfahrten, Ballonfahrten, Besuche bei lokalen Gemeinschaften oder spezielle Tierbeobachtungen. Die Gesamtkosten erhöhen sich durch diese zusätzlichen Aktivitäten. Die Preise für exklusive Safaris können in der Hochsaison, insbesondere während der großen Migration in der Serengeti, weiter steigen. In dieser Zeit ist die Nachfrage besonders hoch. Die Verfügbarkeit von Unterkünften und Aktivitäten ist begrenzt.

Kosten für Badeverlängerung auf Sansibar

Eine Reise nach Tansania und Sansibar bietet nicht nur aufregende Safaris, sondern auch eine entspannende Badeverlängerung auf der wunderschönen Insel Sansibar. Die Kosten für eine Badeverlängerung können stark variieren, je nach Ihren individuellen Vorlieben und der Wahl Ihrer Unterkunft, Aktivitäten und Verpflegungsoptionen.  Die Wahl Ihrer Unterkunft ist einer der größten Einflussfaktoren auf die Gesamtkosten Ihrer Badeverlängerung. Sansibar bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, von luxuriösen Resorts bis hin zu erschwinglichen Gästehäusern.

  • Luxusresorts: Diese bieten oft All-inclusive-Pakete mit Preisen ab etwa 200 USD pro Nacht aufwärts. Einige der bekanntesten Luxusresorts auf Sansibar sind das Zuri Zanzibar, das Park Hyatt Zanzibar und das Baraza Resort & Spa.
  • Mittelklasse-Hotels: Diese bieten komfortable Zimmer und oft auch Halbpensionsoptionen. Die Preise beginnen bei etwa 80 bis 150 USD pro Nacht. Beispiele sind das Zanzibar Serena Hotel und das Next Paradise Boutique Resort.
  • Budget-Unterkünfte: Für preisbewusste Reisende gibt es auch viele Budget-Unterkünfte und Hostels, die ab etwa 30 bis 60 USD pro Nacht kosten können.

Sansibar bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen können:

  • Schnorcheln und Tauchen: Die Kosten für Schnorcheltouren beginnen bei etwa 30 USD, während Tauchgänge ab 50 USD aufwärts kosten können.
  • Spice Touren: Diese beliebten Touren kosten etwa 10 bis 20 USD pro Person und bieten einen Einblick in die Gewürzproduktion auf der Insel.
  • Stone Town Touren: Geführte Touren durch die historische Altstadt kosten etwa 20 bis 30 USD pro Person.

Zusammengefasst können die Gesamtkosten für eine Badeverlängerung auf Sansibar variieren:

  • Budget-Reisende: Etwa 500 bis 800 USD pro Woche, einschließlich Unterkunft, Verpflegung und Aktivitäten.
  • Mittelklasse-Reisende: Etwa 1000 bis 1500 USD pro Woche für komfortable Unterkünfte und mehr Aktivitäten.
  • Luxus-Reisende: Ab etwa 2000 USD pro Woche aufwärts, je nach gewähltem Resort und zusätzlichen Annehmlichkeiten.

Diese Schätzungen bieten Ihnen einen Überblick über die möglichen Kosten für eine Badeverlängerung auf Sansibar. Es ist wichtig, im Voraus zu planen und alle Optionen sorgfältig zu prüfen, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen und ein unvergessliches Erlebnis zu genießen.

Kosten für Flüge nach Tansania: Unterschiede zwischen Direktflügen und Verbindungen mit Umsteigen

Die Kosten für Flüge nach Tansania und Sansibar variieren erheblich je nach Abflugort, Buchungszeitpunkt und Fluggesellschaft. Direktflüge sind in der Regel teurer als Flüge mit Umsteigen, bieten jedoch den Vorteil kürzerer Reisezeiten und weniger Stress. Flüge mit Zwischenstopps sind oft günstiger, können jedoch längere Reisezeiten und potenzielle Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Ein Direktflug nach Tansania kann zwischen 700 und 1.200 Euro kosten, während ein Flug mit Umsteigen etwa 500 bis 900 Euro kosten kann.

Anzahl der Nächte auf Safari beeinflussen den Preis

Die Anzahl der Nächte, die Sie auf Safari in Tansania verbringen, hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtkosten Ihrer dreiwöchigen Reise nach Tansania. Längere Aufenthalte bedeuten mehr Tage mit Unterkunft, Verpflegung, geführten Touren und Parkgebühren, was die Gesamtkosten deutlich erhöhen kann. Es ist wichtig, die Dauer der Safari sorgfältig zu planen und abzuwägen, wie viele Nächte Sie in den verschiedenen Nationalparks und Schutzgebieten verbringen möchten, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Erlebnissen und Budget zu finden.

Unterbringung auf Safari kann den Gesamtpreis entscheidend beeinflussen

Die Art der Unterbringung hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtkosten einer Safari in Tansania. Von luxuriösen Lodges bis hin zu einfachen Zeltcamps gibt es zahlreiche Optionen, die unterschiedliche Preiskategorien abdecken. Eine Übernachtung in einer luxuriösen Lodge kann zwischen 300 und 800 Euro pro Person kosten, während einfachere Unterkünfte wie Budget-Lodges oder Zeltcamps zwischen 100 und 300 Euro pro Nacht und Person liegen können. Die Wahl der Unterkunft beeinflusst somit maßgeblich das Budget.

Transportmittel auf Safari haben einen entscheidenden Einfluss auf den Preis

Transportmittel während der Safari spielen eine große Rolle bei der Kostenplanung. Private Safarifahrzeuge mit einem eigenen Guide sind teurer, bieten jedoch maßgeschneiderte und flexible Erlebnisse. Diese können zwischen 300 und 600 Euro pro Tag kosten. Alternativ können Gruppensafaris in geteilten Fahrzeugen, die zwischen 100 und 250 Euro pro Tag und Person kosten, eine kostengünstigere Option sein. Flüge zwischen den Nationalparks sind bequem, aber teurer, während Überlandfahrten kostengünstiger, aber zeitaufwendiger sind.

Inlandsflüge und Buschflüge zwischen den Nationalparks sind eine bequeme, aber teure Option. Diese Flüge sparen Zeit, sind jedoch kostenintensiv. Ein Flug von Arusha zur Serengeti kann beispielsweise 200 bis 400 US-Dollar pro Person kosten. Diese Kosten sollten bei der Budgetplanung berücksichtigt werden.

Kosten für Nationalparkgebühren

Nationalparkgebühren sind ein weiterer wesentlicher Kostenfaktor bei einer Safari in Tansania. Die Gebühren variieren je nach Park und sind für ausländische Besucher in der Regel höher. Beispielsweise beträgt die Gebühr für den Serengeti-Nationalpark etwa 60 bis 70 US-Dollar pro Tag und Person, während der Eintritt zum Ngorongoro-Krater etwa 60 US-Dollar pro Person plus eine Fahrzeuggebühr von 200 US-Dollar kostet. Diese Gebühren sollten bei der Budgetplanung berücksichtigt werden.

Strandziele in Tansania sind preiswerter als Nationalparks

Strandziele wie Sansibar sind günstiger als Aufenthalte in den Nationalparks. Die Kosten für Unterkünfte und Aktivitäten auf Sansibar sind niedriger, und es gibt eine Vielzahl von Optionen für jedes Budget. Ein paar Tage Strandurlaub nach einer Safari kann das Gesamtbudget schonen und eine entspannende Ergänzung bieten.

Ausgaben für zusätzliche Aktivitäten in Tansania und auf Sansibar

Zusätzliche Aktivitäten wie Ballonfahrten über die Serengeti, Besuche von Maasai-Dörfern oder geführte Wanderungen können die Gesamtkosten erhöhen. Eine Heißluftballonfahrt über die Serengeti kann zwischen 400 und 600 US-Dollar pro Person kosten. Kulturelle Besuche und Wanderungen variieren in den Kosten, liegen aber in der Regel zwischen 30 und 100 US-Dollar pro Person. Diese Aktivitäten bieten einzigartige Erlebnisse und sollten in das Budget einbezogen werden.

Die Kosten für eine dreiwöchige Kombireise Tansania & Sansibar variieren erheblich je nach Reisezeit

Die Reisezeit hat einen großen Einfluss auf die Kosten einer Safari in Tansania. In der Hochsaison (Juli bis Oktober und Dezember bis Februar) sind die Preise für Unterkünfte, Flüge und Aktivitäten am höchsten. In der Zwischensaison (Juni und November) sind die Preise oft moderater, und in der Nebensaison (März bis Mai) sind die Kosten am niedrigsten. Die Wahl der Reisezeit kann daher erhebliche Auswirkungen auf das Gesamtbudget haben.

Hauptsaison in Tansania: eine der teuersten Reisezeiten für Safari im Jahr

Während der Hauptsaison sind die Preise aufgrund der hohen Nachfrage am höchsten. Die Hauptsaison bietet jedoch auch die besten Wildtierbeobachtungen und das angenehmste Wetter. Wer in dieser Zeit reist, sollte frühzeitig buchen und ein höheres Budget einplanen. Die Kosten für Unterkünfte, Aktivitäten und Flüge können in dieser Zeit um bis zu 50 % höher sein als in der Nebensaison.

Zwischensaison in Tansania: Safaris kosten oft wesentlich weniger

In der Zwischensaison sind die Preise moderater, und es gibt weniger Touristen. Dies kann eine gute Zeit für eine Safari sein, da die Preise für Unterkünfte und Aktivitäten niedriger sind und dennoch gute Wildtierbeobachtungen möglich sind. Die Wetterbedingungen sind in der Regel angenehm, und die Landschaft ist grün und üppig.

Nebensaison in Tansania: Niedrigere Preise für Safaris

Die Nebensaison bietet die niedrigsten Preise für Safaris in Tansania. Diese Zeit fällt in die Regenzeit, was zu weniger Besuchern und niedrigeren Preisen führt. Einige Unterkünfte und Camps bieten spezielle Rabatte, und die Nationalparks sind weniger überlaufen. Trotz des Regens sind Wildtierbeobachtungen möglich, und die Landschaft ist besonders grün und schön.

Tansania und Sansibar: Drei Wochen Traumurlaub

Planen Sie eine dreiwöchige Reise, die sowohl die Wildnis Tansanias als auch die paradiesischen Strände von Sansibar umfasst? Dann sind Sie bereit für ein Abenteuer, das Sie durch die beeindruckendsten Landschaften Ostafrikas führt und Ihnen unvergessliche Erlebnisse beschert. Von den weiten Ebenen der Serengeti, über die majestätische Ruhe des Ngorongoro-Kraters bis hin zu den historisch reichen und kristallklaren Gewässern Sansibars – diese Kombireise bietet eine atemberaubende Vielfalt an Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einblicken.

Die Magie Tansanias

Tansania ist ein Land der Kontraste, geprägt von seiner robusten Wildnis und der reichen Kultur. Hier beginnt Ihre Reise typischerweise in der Stadt Arusha, dem Tor zu den berühmtesten Nationalparks Afrikas. Von dort aus brechen Sie auf zu den legendären Safarizielen wie der Serengeti, bekannt für die Große Migration, und dem Ngorongoro-Krater, einem einzigartigen natürlichen Amphitheater, das Heimat einer faszinierenden Vielfalt an Wildtieren ist. In der Serengeti haben Sie die Möglichkeit, die „Big Five“ – Elefanten, Löwen, Leoparden, Büffel und Nashörner – in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. Diese Etappen sind nicht nur Höhepunkte für Natur- und Tierliebhaber, sondern auch für Fotografie-Enthusiasten, die atemberaubende Landschaftsaufnahmen sammeln möchten.

Sansibars exotischer Charme

Nach dem Abenteuer in der Wildnis führt Sie Ihre Reise weiter nach Sansibar, einer Insel, die mit ihrem blendenden Weißsandstrand, dem türkisfarbenen Meer und ihrer swahilischen Kultur verzaubert. Sansibar ist nicht nur ein idealer Ort zum Entspannen und Sonnenbaden, sondern auch ein kulturelles Juwel, das mit Stone Town, einem UNESCO-Weltkulturerbe, aufwartet. Hier können Sie durch enge Gassen schlendern, in denen sich Geschichte und Moderne vermischen, exotische Gewürzmärkte besuchen und die Einflüsse verschiedener Kulturen in der Architektur und im Essen erkunden.

Unsere Reisen nach Tansania und Sansibar

  • Auf einer Tansania Safari Reise im Ngorongoro Krater einem riesigen Elefanten begegnet

    14 Tage Tansania Familiensafari und Badeurlaub auf Sansibar

    ab 3190 €
  • Leoparden Mama mit Sohn in der Serengeti

    22 Tansania Reise: privat geführte Kilimanjaro-Besteigung & Safari und Strandurlaub auf Sansibar

    ab 6860 €
  • Bei einer Tansania Safari Rundreise ein Nilpferd im Selous gesichtet

    13 Tage private Tansania Flugsafari: Süden & Sansibar

    ab 3860 €
  • Elefanten bei Vollmond im Tarangire Nationalpark während einer Tansania Safari Reisen

    8 Tage privat geführte Safari durch Tansanias Norden

    ab 2890 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips