Reiseziel suchen

7 Tage privat geführte Tansania Reise – Highlights Nordtansanias

ab 2455 € p.P. /7 Tage Flug zubuchbar

Route

Kilimanjaro Airport – Arusha – Tarangire Nationalpark – Lake Manyara Nationalpark- Serengeti Nationalpark – Ngorongoro Krater – Arusha

Highlights

  • Tarangire Nationalpark
  • Serengeti Nationalpark
  • Ngorongoro Krater
  • Lake Manyara Nationalpark

Inklusivleistungen

  • Allradbetriebenes Safarifahrzeug mit Hubdach
  • Englischsprachiger Guide
  • Eintrittsgebühren
  • Unterkünfte und Mahlzeiten wie beschrieben
  • Sicherungsschein gemäß deutschem Recht
  • 1,5 Liter Wasser pro Person und Tag während der Safari
  • Flying Doctors Versicherung

Nicht inklusive

  • Visagebühren
  • Internationaler Flug
  • Inlandsflug
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • sonstige Getränke
  • Trinkgelder: Empfehlung 15 – 20 US pro Tag pro Gruppe pro Guide
Portrait von Reiseexperte Anette

Anette

Ihr Reiseexperte
für diese Reise

Diese Reise unverbindlich

anfragen / anpassen

Bestpreis-Garantie

Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips

  • Reiseverlauf
  • Optimale Reisezeit

TAG 1 Kilimanjaro Airport – Arusha

Ankunft am Kilimanjaro Airport. Hier lösen Sie Ihr Visum (50 US pro Person), holen Ihr Gepäck und gehen durch den Zoll. Ihr Fahrer wartet bereits auf Sie und fährt mit Ihnen nach Arusha.

Fahrzeit ca. 1 Stunde

TAG 2 Arusha – Tarangire Nationalpark

Februar – November

Morgens nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt und Ihre Nordtansania-Rundreise führt Sie in den Tarangire Nationalpark. Dort angekommen, gehen Sie zunächst auf eine erste Pirschfahrt. Mittags genießen Sie ein Mittagessen mit Aussicht in der Tarangire Safari Lodge. Beobachten Sie dann am Nachmittag bei Ihren Pirschfahrten Giraffen, Elefanten und Impalas entlang dem Tarangire Fluss in ihrer natürlichen Umgebung. Der Tarangire Nationalpark ist einer von 11 Nationalparks in Tansania. Durch den Park fließt der Tarangire Fluss, der in Trockenzeiten die einzige Wasserquelle ist. Deshalb ist der Park sehr tierreich. Die Landschaft besteht aus Savanne. Der Park ist 2600 km2 groß und liegt auf ca. 900m Höhe. Ferner ist der Park für seine zahlreichen Baobab Bäume, die große Zahl an Elefanten und verschiedenste Vogelarten berühmt. Am späten Nachmittag geht es weiter zur Unterkunft.

Fahrzeiten: Arusha – Tarangire ca. 2 Stunden

November – Februar

Lake Manyara Nationalpark oder Alternativ Mto wa Mbu Dorftour

Heute starten Sie nach dem Frühstück und Ihre Nordtansania-Rundreise führt Sie in den Lake Manyara Nationalpark. Dieser Park beeindruckt durch sein Wechselspiel zwischen See und Land. Mit viel Glück sehen Sie Löwen, die auf die Bäume klettern. Am Mittag machen Sie Rast auf einen der öffentlichen Rastplätze und genießen Ihren Picknicklunch. Am Nachmittag geht es nach weiteren Pirschfahrten nach Karatu. Alterantiv zum Lake Manyara können Sie auch eine Mto wa Mbu Dorftour machen. Hier werden Sie durch das Dorf Mto wa Mbu geführt und besuchen lokale Handwerker und erfahren mehr über den lokalen Anbau. Ein tansanisches Mittagessen unter Bananenbäumen, sowie der Besuch eines Maasaidorfes darf natürlich als Abschluss nicht fehlen. Diese Tour kann auch als Fahrrad- oder Tuk Tuk Tour durchgeführt werden.

Fahrzeiten: Arusha – Lake Manyara/ Mto wa Mbu ca. 2 Stunden / Lake Manyara/ to wa Mbu – Karatu ca. 45 Minuten

TAG 3 Tarangire/Manyara – Serengeti Nationalpark

Heute geht Ihre Nordtansania-Rundreise weiter in die weltberühmte Serengeti. Auf dem Weg können Sie die Wiege der Menschheit – den Olduvai Gorge – besuchen und sich am Naabi Hill Gate näher über das Gebiet informieren (bitte zahlen Sie den Eintritt für das Museum vor Ort in bar). Pirschfahrten auf dem Weg zur Unterkunft.

Eine Privatsafari über die weiten Ebenen der Serengeti ist ein unvergessliches Erlebnis. Afrikanische Savannen erstrecken sich über einen blauen Horizont, und ein luftiges Gefühl von Mystik übernimmt die Reise in den berühmtesten Nationalpark der Welt. Viele Besucher kommen hierher, um Löwen, eine Elefantenherde, Flusspferde oder ein Rudel Hyänen zu sehen, aber die Serengeti in Nordtansania bietet immer ein Safari-Erlebnis, das diese Erwartungen bei weitem übertrifft.

Die Serengeti ist bekannt für ihre einzigartige Artenvielfalt mit großen Herden von Elefanten und Büffeln, Giraffen, Löwen, Leoparden und Geparden, Hyänen, Impalas, Elenantilopen und Gazelle. Während der Trockenzeit werden sich diese Tiere je nach Verfügbarkeit von Wasser bewegen, was der Grund für die Great Migration ist und auch, wie die Safari-Guides die besten Orte vorhersagen können, um die Tierwelt zu sehen. Die Great Migration ist die größte jährliche Wanderung auf der Erde, wenn Millionen von Gnus zwischen der Serengeti und der Maasai Mara in Kenia wandern.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

individuelle Reiseanfrage

Ähnliche Reiseangebote

Nichts passendes gefunden?

Sie können auch jede hier angebotene Reise individuell anpassen oder Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei!

Individuelle Reiseanfrage
Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips