Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Afrika Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Die besten Aktivitäten auf Safari in Ostafrika: Ein ausführlicher Leitfaden

Ostafrika ist ein Paradies für Safari-Enthusiasten, das unvergessliche Abenteuer und einzigartige Erlebnisse bietet. Länder wie Tansania, Kenia und Uganda sind bekannt für ihre beeindruckende Tierwelt, atemberaubende Landschaften und reiche Kultur. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die besten Aktivitäten auf Safari in Ostafrika vor, die Ihre Reise zu einem einmaligen Erlebnis machen.

Die Entscheidung zwischen Kenia oder Tansania als Ihr nächstes Reiseziel kann schwierig sein, da beide Länder einzigartige Safari-Erlebnisse bieten. Ob Sie die Große Migration in der Serengeti in Tansania oder die Masai Mara in Kenia erleben möchten, hängt von Ihren individuellen Vorlieben ab. Beide Länder bieten beeindruckende Landschaften und eine reiche Tierwelt, aber die Wahl zwischen Kenia oder Tansania kann auch von Faktoren wie Budget und Unterkunftsoptionen abhängen. Wenn Sie sich fragen, ob Kenia oder Tansania besser für Ihre Reise geeignet ist, sollten Sie die besonderen Attraktionen und Erlebnisse beider Länder berücksichtigen. Letztendlich bieten sowohl Kenia oder Tansania unvergessliche Abenteuer, die Ihre Safari zu einem einmaligen Erlebnis machen.

1. Pirschfahrten: Das Herz jeder Safari

Morgendliche Pirschfahrten

Die frühen Morgenstunden sind die beste Zeit, um Wildtiere zu beobachten. Viele Tiere sind zu dieser Zeit aktiv und die Temperaturen sind angenehm kühl. Morgendliche Pirschfahrten bieten die Möglichkeit, Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Geparden auf der Jagd zu sehen.

Vorteile:

  • Hohe Aktivität: Tiere sind am Morgen am aktivsten.
  • Wunderschönes Licht: Perfekte Lichtverhältnisse für Fotografie.
  • Kühle Temperaturen: Angenehmes Klima für längere Beobachtungen.

Abendliche Pirschfahrten

Auch die späten Nachmittage und frühen Abende sind ausgezeichnet für Tierbeobachtungen. Während dieser Zeit kehren viele Tiere zu ihren Schlafplätzen zurück, und die Wahrscheinlichkeit, Raubtiere zu sehen, ist ebenfalls hoch.

Vorteile:

  • Sonnenuntergänge: Genießen Sie spektakuläre Sonnenuntergänge in der Wildnis.
  • Nachtaktive Tiere: Chance, nachtaktive Tiere zu beobachten, wenn die Dämmerung einsetzt.
  • Entspannte Atmosphäre: Ruhigere Zeit mit weniger Hitze und weniger Touristen.

Ganz-Tages-Pirschfahrten

Für diejenigen, die ein intensives Safari-Erlebnis suchen, bieten Ganztagesfahrten die Möglichkeit, verschiedene Ökosysteme zu erkunden und eine größere Vielfalt an Tieren zu sehen.

Vorteile:

  • Vielfalt der Landschaft: Erkunden Sie unterschiedliche Landschaften und Lebensräume.
  • Mehr Zeit: Größere Chance, seltene Tiere zu sehen.
  • Flexibilität: Möglichkeit, abseits der üblichen Routen zu fahren.

2. Heißluftballonfahrten: Eine einzigartige Perspektive

Serengeti und Masai Mara

Heißluftballonfahrten über die Serengeti in Tansania oder die Masai Mara in Kenia bieten eine unvergleichliche Perspektive auf die afrikanische Wildnis. Schweben Sie über die weiten Ebenen und beobachten Sie die Tierwelt von oben.

Highlights:

  • Große Migration: Erleben Sie das beeindruckende Schauspiel der Großen Migration aus der Luft.
  • Sonnenaufgang: Genießen Sie den Sonnenaufgang über der Savanne.
  • Fotografie: Atemberaubende Fotomöglichkeiten aus einer einzigartigen Perspektive.

3. Walking Safaris: Natur hautnah erleben

Geführte Wanderungen

Walking Safaris bieten die Möglichkeit, die Natur aus nächster Nähe zu erleben. Unter der Führung erfahrener Ranger erkunden Sie die Wildnis zu Fuß und lernen viel über die Flora und Fauna.

Vorteile:

  • Detailbeobachtungen: Entdecken Sie die kleinen Wunder der Natur, die man vom Fahrzeug aus oft übersieht.
  • Spannung: Erleben Sie die Aufregung, in der Nähe von Wildtieren zu sein.
  • Lernen: Erfahren Sie mehr über Spurenlesen, Pflanzen und das Verhalten der Tiere.

Regionen für Walking Safaris

  • Selous Game Reserve (Tansania): Bekannt für seine vielfältige Tierwelt und spektakulären Landschaften.
  • South Luangwa Nationalpark (Sambia): Ursprungsort der Walking Safaris mit exzellenten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

4. Bootsafaris: Flüsse und Seen erkunden

Selous Game Reserve und Lake Victoria

Bootsafaris bieten eine ganz andere Perspektive und die Möglichkeit, Wasservögel, Flusspferde, Krokodile und andere Tiere in und um Wasserquellen zu beobachten.

Highlights:

  • Flusspferde und Krokodile: Beobachten Sie diese beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum.
  • Vogelbeobachtung: Exzellente Möglichkeiten, seltene Wasservögel zu sehen.
  • Ruhe und Entspannung: Genießen Sie die ruhige Fahrt auf dem Wasser.

Beispielorte für Bootsafaris

  • Selous Game Reserve (Tansania): Rufiji-Fluss bietet spektakuläre Bootsafaris.
  • Lake Victoria (Uganda und Kenia): Größter See Afrikas mit reicher Vogelwelt und kulturellen Erlebnissen.

5. Besuche bei indigenen Völkern: Kulturelle Einblicke

Maasai, Samburu und Hadzabe

Ein Besuch bei indigenen Völkern bietet wertvolle Einblicke in die reiche Kultur und Traditionen der Region. Treffen Sie die Maasai in Tansania und Kenia, die Samburu in Kenia oder die Hadzabe in Tansania.

Highlights:

  • Traditionelle Tänze und Gesänge: Erleben Sie kulturelle Darbietungen und Rituale.
  • Handwerk und Kunst: Erfahren Sie mehr über traditionelles Handwerk und kaufen Sie einzigartige Souvenirs.
  • Kultureller Austausch: Lernen Sie die Lebensweise und Geschichte der indigenen Völker kennen.

6. Vogelbeobachtung: Ein Paradies für Ornithologen

Vielfalt der Vogelarten

Ostafrika ist ein Paradies für Vogelbeobachter mit über 1.000 verschiedenen Vogelarten, darunter viele endemische und seltene Arten.

Highlights:

  • Regenzeit: Beste Zeit für Vogelbeobachtung ist während der Regenzeit, wenn die Vögel brüten und singen.
  • Hotspots: Lake Nakuru (Kenia), Ngorongoro-Krater (Tansania) und Queen Elizabeth Nationalpark (Uganda).

Geführte Vogelbeobachtungstouren

Viele Safari-Lodges und Camps bieten spezialisierte Vogelbeobachtungstouren mit erfahrenen Ornithologen an.

Vorteile:

  • Expertenwissen: Erfahrene Führer, die die besten Orte und Zeiten für Beobachtungen kennen.
  • Ausrüstung: Bereitstellung von Ferngläsern und Bestimmungsbüchern.

7. Fotografiesafaris: Perfekte Bilder einfangen

Spezialisierte Fototouren

Fotografiesafaris sind speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen abgestimmt und bieten beste Bedingungen für beeindruckende Aufnahmen.

Vorteile:

  • Professionelle Guides: Erfahrene Fotografie-Guides, die Ihnen helfen, die besten Bilder zu machen.
  • Ausrüstung: Möglichkeit, professionelle Ausrüstung zu mieten oder spezielle Fotofahrzeuge zu nutzen.
  • Flexible Zeitpläne: Anpassung der Safari-Zeiten, um das beste Licht zu nutzen.

Tipps für die beste Fotografie

  • Goldene Stunde: Nutzen Sie die frühen Morgenstunden und späten Nachmittage.
  • Stativ verwenden: Besonders bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Geduld: Warten Sie auf den perfekten Moment.

8. Nacht-Safaris: Die Wildnis bei Nacht erleben

Einzigartige Erlebnisse

Nacht-Safaris bieten die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten, die tagsüber schwer zu sehen sind. Erleben Sie die Wildnis aus einer völlig neuen Perspektive.

Highlights:

  • Nachtaktive Tiere: Beobachten Sie Tiere wie Löwen, Hyänen, Schakale und verschiedene Arten von Eulen und Fledermäusen.
  • Spannende Atmosphäre: Die Dunkelheit und die Geräusche der Nacht schaffen eine aufregende und geheimnisvolle Atmosphäre.
  • Thermal- und Infrarot-Technologie: Viele Nacht-Safaris nutzen moderne Technologien, um Tiere im Dunkeln zu entdecken.

Regionen für Nacht-Safaris

  • Krüger Nationalpark (Südafrika): Bekannt für seine hervorragenden Nacht-Safaris.
  • Manyara Nationalpark (Tansania): Eine der wenigen Orte in Tansania, die Nacht-Safaris anbieten.

9. Besuche in Tierauffangstationen und Schutzprojekten

Artenschutz und Bildung

Besuche in Tierauffangstationen und Schutzprojekten bieten Einblicke in die wichtige Arbeit zum Schutz und Erhalt bedrohter Tierarten.

Highlights:

  • Giraffe Centre (Nairobi, Kenia): Lernen Sie mehr über den Schutz der Rothschild-Giraffen und füttern Sie diese majestätischen Tiere.
  • David Sheldrick Wildlife Trust (Nairobi, Kenia): Besuchen Sie verwaiste Elefantenkälber und erfahren Sie mehr über die Rehabilitation und Auswilderung von Elefanten.
  • Ngamba Island Chimpanzee Sanctuary (Uganda): Treffen Sie gerettete Schimpansen und unterstützen Sie den Artenschutz.

Fazit

Ostafrika bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, die jede Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Von klassischen Pirschfahrten und Walking Safaris über Heißluftballonfahrten und Bootsafaris bis hin zu kulturellen Begegnungen und Fotografiesafaris – es gibt für jeden Geschmack und jedes Interesse das passende Abenteuer. Planen Sie Ihre Safari sorgfältig, um die vielfältigen Möglichkeiten, die Ostafrika bietet, voll auszuschöpfen und die atemberaubende Tierwelt und die reiche Kultur dieser einzigartigen Region zu erleben.

Unsere Ostafrika Safari-Reisen

  • Affen beim putzen im Lake Mburo Nationalpark beobachtet

    10 tägige Best of Uganda Safari

    ab 6500 €
  • Uganda Safari Reisen im Kibale Forest Nationalpark

    14 tägige Uganda und Ruanda Kombireise Gorillas im Nebel

    ab 4843 €
  • 13 Tage Best of Norden und Masai Mara ab/bis Nairobi

    ab 3950 €
  • Elefanten bei Vollmond im Tarangire Nationalpark während einer Tansania Safari Reisen

    8 Tage privat geführte Safari durch Tansanias Norden

    ab 2890 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips