Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Südafrika Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Krüger Nationalpark im März: Safari in der Green Season

Im März, als der letzte der Sommermonate im Krüger Nationalpark, präsentiert sich der Park in einem besonderen Licht, sowohl in Bezug auf das Wetter als auch auf das Besucheraufkommen und die Tierbeobachtungsmöglichkeiten.

Klima und Wetter im März

  • Temperaturen: Während die intensivsten Sommerhitzen nachlassen, können die Tagestemperaturen im März immer noch ziemlich hoch sein. Es ist jedoch eine allmähliche Abkühlung im Vergleich zu den Vormonaten zu beobachten.
  • Abendliche Bedingungen: Die Abende im März sind angenehm und bieten eine willkommene Erleichterung von der Tageshitze. Dies macht abendliche Aktivitäten wie Nachtsafaris oder Lagerfeuerabende besonders genießbar.
  • Niederschläge: Obwohl die Regenzeit sich dem Ende zuneigt, können am Nachmittag immer noch gelegentliche Gewitterschauer auftreten. Diese können sowohl erfrischend sein als auch zur Schönheit der Landschaft beitragen.
  • Moskitos in der Regenzeit: Der März fällt in die Zeit nach den sommerlichen Regenfällen, was zu einer hohen Luftfeuchtigkeit führt. Diese Bedingungen sind ideal für Moskitos, die in dieser Zeit besonders aktiv sind. Daher ist es besonders wichtig, entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.
  • Vorsichtsmaßnahmen gegen Moskitos: Besucher sollten an Moskitoschutz denken, wie etwa das Tragen von langärmeliger Kleidung in den Morgen- und Abendstunden, die Nutzung von Moskitonetzen und die Anwendung von Insektenschutzmitteln. In einigen Gebieten kann es ratsam sein, Malariaprophylaxe zu erwägen, vor allem wenn man in Gebieten mit höherem Malariarisiko unterwegs ist.

Besucheraufkommen und Reisetipps für März

  • Weniger Besucher: Im Vergleich zu den Hochsommermonaten ist der März eine ruhigere Zeit im Krüger. Das bedeutet weniger Menschenmassen und eine entspanntere Safari-Erfahrung, insbesondere in den südlichen und zentralen Regionen des Parks.
  • Empfohlene Routen: Einige der besten Gebiete für Wildbeobachtungen im März sind die Straßen entlang der Flussufer. Besonders empfehlenswert sind die Bereiche entlang der Flüsse Sabie (zwischen Skukuza und Lower Sabie), Letaba und Olifants (zwischen den Camps Olifants und Letaba) sowie der Timbavati (zwischen Olifants und Satara).

Private Reservate und Safari-Erlebnis im März

  • Offroad-Safaris: Ein signifikanter Vorteil der privaten Reservate ist die Möglichkeit, während der Pirschfahrten von den Hauptstraßen abzuweichen. Dies erlaubt es den Fahrzeugen, näher an die Wildtiere heranzukommen und sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Diese Flexibilität erhöht die Chancen, seltene oder scheue Tiere zu sehen, die sich möglicherweise abseits der ausgetretenen Pfade aufhalten.
  • Erfahrene Führer: In den privaten Reservaten sind die Safari-Führer oft besonders erfahren darin, Tiere in der dichten Vegetation aufzuspüren. Sie nutzen ihre Kenntnisse über das Verhalten der Tiere und die Umgebung, um den Gästen einzigartige und nahe Begegnungen mit der Tierwelt zu ermöglichen.

Der März im Krüger Nationalpark ist also eine Zeit, die für ihre üppige Vegetation und die Möglichkeit zu außergewöhnlichen Wildbeobachtungen in privaten Reservaten bekannt ist. Gleichzeitig sollte man die erhöhte Präsenz von Moskitos und die Notwendigkeit angemessener Schutzmaßnahmen berücksichtigen.

Tierbeobachtung und Landschaft im März

  • Herausforderungen bei der Wildbeobachtung: Die üppige Vegetation, die durch die vorangegangenen Sommerregenfälle entstanden ist, macht zwar die Landschaft spektakulär grün und lebendig, kann aber gleichzeitig die Sichtbarkeit der Tiere einschränken.
  • Brutzeit von Kudus und Büffeln: Ein besonderes Highlight im März ist die Brutzeit der Kudus und Büffel. Dies bietet eine hervorragende Gelegenheit, das Verhalten dieser Tiere während einer wichtigen Phase ihres Lebenszyklus zu beobachten.
  • Wasserquellen: Aufgrund der Fülle an Wasserquellen im gesamten Park versammeln sich weniger Tiere an den großen Wasserlöchern. Dies erfordert mehr Geduld und Sorgfalt bei der Wildbeobachtung, da die Tiere über ein größeres Gebiet verteilt sein können.

Der Krüger Nationalpark im März bietet eine einzigartige Kombination aus angenehmeren Temperaturen, weniger Menschenmassen und einer atemberaubenden grünen Landschaft. Dies macht ihn zu einem idealen Reiseziel für diejenigen, die die Natur in einer ruhigeren und entspannteren Atmosphäre genießen möchten.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips