Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Namibia Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Namibia private guided Tours: Individuell geführte Rundreisen mit eigener Reiseleitung

Privat geführte Rundreisen durch Namibia mit eigenem Guide: Maßgeschneiderte Reisen für maximale Flexibilität

Wenn Sie bei der Wahl von Routen, Aktivitäten, Unterkünften sowie dem Start- und Endpunkt Ihrer Namibia-Reise flexibel sein möchten, bieten Ihnen unsere privat geführten Touren oder maßgeschneiderten Selbstfahrerreisen die perfekte Lösung. Diese individuell gestalteten Reisen sind ideal, wenn Sie spezifische Interessen haben und das Beste aus Ihrem Abenteuer machen wollen.

Unsere privat geführten Rundreisen ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen zu gestalten. Sie können die Route selbst bestimmen, Aktivitäten auswählen, die Ihren Interessen entsprechen, und die Unterkünfte nach Ihrem Geschmack buchen. Ihr persönlicher Guide wird Sie nicht nur begleiten, sondern auch mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Namibia für unvergessliche Erlebnisse sorgen.

Ideal für:

  • Romantiker: Erleben Sie magische Momente an abgelegenen, idyllischen Orten. Ob ein Picknick bei Sonnenuntergang in der Wüste oder eine luxuriöse Lodge unter dem Sternenhimmel – wir gestalten Ihre Reise so, dass sie perfekt zu Ihrer romantischen Vorstellung passt.
  • Familien und Freunde: Genießen Sie eine unvergessliche Reise mit Ihren Liebsten. Ob Abenteuer für die Kinder, entspannende Momente für die Erwachsenen oder gemeinsame Aktivitäten für alle – eine maßgeschneiderte Reise bietet Ihnen die Flexibilität, eine perfekte Balance für die ganze Familie oder Freundesgruppe zu finden.
  • Fotografen: Nutzen Sie die Möglichkeit, an den besten Fotospots zur richtigen Zeit zu sein. Ihr Guide kennt die idealen Orte und Zeiten für spektakuläre Aufnahmen und hilft Ihnen, das Beste aus Ihrem fotografischen Abenteuer zu machen. Ob Landschaftsaufnahmen, Tierfotografie oder kulturelle Schnappschüsse – Ihre Reise wird ein fotografisches Highlight.
  • Reisende mit besonderen Interessen: Wenn Sie spezielle Interessen haben, wie Vogelbeobachtung, Abenteueraktivitäten oder kulturelle Erlebnisse, gestalten wir Ihre Reise genau nach Ihren Wünschen. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Guide Ihnen tiefgehende Einblicke und besondere Erlebnisse bietet, die perfekt auf Ihre Interessen abgestimmt sind.

Unsere maßgeschneiderten Reisen bieten Ihnen maximale Flexibilität und Freiheit, Ihre Reise genau so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen. Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuelle Rundreise durch Namibia zu planen und ein unvergessliches Abenteuer zu erleben.

Planen Sie Ihre private Namibia Reiseroute

Erleben Sie Namibia ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen mit einer individuell geplanten Rundreise. Je nach Ihren Vorlieben, Ihrem Zeitplan und Ihrem Budget können Sie aus einer Vielzahl an atemberaubenden Reisezielen wählen:

  • Etosha-Nationalpark: Entdecken Sie die beeindruckende Tierwelt im Norden von Windhoek. Der Etosha-Nationalpark ist bekannt für seine Salzpfanne, die so groß ist, dass sie vom Weltall aus sichtbar ist. Beobachten Sie Elefanten, Löwen, Giraffen, Nashörner und viele andere Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum.
  • Fischfluss-Canyon: Durchstreifen Sie die abgelegenen südlichen Regionen und bestaunen Sie den zweitgrößten Canyon der Welt. Der Fischfluss-Canyon bietet spektakuläre Aussichten und ist ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber.
  • Swakopmund: Genießen Sie die charmante Küstenstadt, die für ihre koloniale Architektur und den aufregenden Mix aus deutscher und namibischer Kultur bekannt ist. Aktivitäten wie Sandboarding, Quad-Biking und Delfin-Touren sorgen für abwechslungsreiche Erlebnisse.
  • Sambesi-Region: Erkunden Sie die grüne Sambesi-Region im äußersten Nordosten Namibias, bekannt für ihre üppigen Flusslandschaften und eine Vielzahl von Wildtieren. Diese Region ist ideal für Bootssafaris und Vogelbeobachtungen.

Oder kombinieren Sie diese Highlights zu einer umfassenden Tour, die Ihnen das Beste bietet, was Namibia zu bieten hat.

Privat Geführte Camping Safaris in Namibia: Ein Abenteuer mit Eigenem Guide zu Individuellen Terminen

Entdecken Sie die wilde Schönheit Namibias auf einer privat geführten Camping Safari, die speziell auf Ihre Bedürfnisse und Wunschtermine zugeschnitten ist. Mit einem privaten Guide an Ihrer Seite, der ausschließlich Ihrer Gruppe gewidmet ist, erleben Sie ein unvergleichliches Abenteuer in der atemberaubenden Landschaft Namibias.

Maßgeschneiderte Erlebnisse

Unsere privat geführten Camping Safaris bieten Ihnen die Freiheit, die Reiseroute nach Ihren Interessen zu gestalten. Sie entscheiden, wann Sie reisen möchten und welche Orte Sie besuchen wollen. Ihr privater Guide, ein Experte in der Flora und Fauna sowie der Kultur Namibias, führt Sie an abgelegene Orte, die oft in regulären Touren unberührt bleiben.

Der Charme des Outdoor-Abenteuers

Übernachten Sie unter dem Sternenhimmel Namibias in hochwertigen Campingausrüstungen, die Komfort und ein authentisches Wildniserlebnis bieten. Ob am Rande der weltbekannten Namib-Wüste, neben dem majestätischen Fischfluss-Canyon oder in der Nähe der tierreichen Wasserstellen des Etosha-Nationalparks – Ihr Camp bietet Ihnen eine Nähe zur Natur, die sich mit herkömmlichen Unterkünften nicht vergleichen lässt.

Flexibilität und Komfort

Mit einem privaten Guide haben Sie die Flexibilität, Ihre Tage nach Lust und Laune zu gestalten. Möchten Sie den Sonnenaufgang auf einer frühen Pirschfahrt erleben oder den Tag gemütlich beginnen? Ihre Wünsche bestimmen den Tagesablauf. Zudem sorgt Ihr Guide für Sicherheit und bietet tiefe Einblicke in die Umgebung, wodurch Ihr Abenteuer nicht nur spannend, sondern auch informativ wird.

Privates Safari-Fahrzeug: Stressfreie Rundreise durch Namibia ohne festgelegte Abfahrtszeiten

Entdecken Sie Namibia in Ihrem eigenen Tempo mit einem privaten Safari-Fahrzeug, das Ihnen vollständige Flexibilität und Freiheit bietet. Diese Art der Rundreise ermöglicht es Ihnen, die faszinierende Landschaft und Tierwelt Namibias zu erkunden, ohne an feste Abfahrtszeiten oder den Zeitplan einer Gruppe gebunden zu sein. Genießen Sie die Unabhängigkeit und den Komfort, die Route und die Dauer Ihrer Aufenthalte an jedem Ort selbst zu bestimmen.

Vollständige Kontrolle über Ihr Reiseerlebnis

Mit einem privaten Safari-Fahrzeug haben Sie die Möglichkeit, Ihre Tage nach Ihren eigenen Wünschen zu gestalten. Ob Sie früh am Morgen aufbrechen möchten, um die aktiven Wildtiere zu beobachten, oder sich entscheiden, länger an einem Ort zu verweilen, der Sie besonders fasziniert – Sie bestimmen den Rhythmus Ihrer Reise.

Kein Zeitdruck

Die Freiheit, ohne Zeitdruck zu reisen, ist ein wesentlicher Vorteil dieser Reiseform. Sie müssen sich nicht nach den Zeitplänen anderer richten oder sich beeilen, um zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort zu sein. Diese Flexibilität ist besonders wertvoll in einem Land wie Namibia, wo die Schönheit oft in den unerwarteten Momenten und in der ruhigen Beobachtung der Natur liegt.

Individualität und Komfort

Ein privates Safari-Fahrzeug bietet nicht nur Flexibilität in Bezug auf die Reiseplanung, sondern auch Komfort und Privatsphäre. Sie können Ihre Route individuell anpassen, Pausen einlegen, wann immer Sie möchten, und Ihre Erlebnisse in der afrikanischen Wildnis in völliger Abgeschiedenheit genießen. Zudem sind diese Fahrzeuge oft mit allen notwendigen Annehmlichkeiten ausgestattet, um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten.

Pirschfahrten in Namibia: Unterwegs auf Privatsafari mit Ihrem persönlichen Guide

Entdecken Sie die faszinierende Tierwelt Namibias auf einer exklusiven Privatsafari, begleitet von Ihrem persönlichen Guide. Diese maßgeschneiderten Touren bieten Ihnen ein einzigartiges Naturerlebnis, das speziell auf Ihre Interessen und Vorlieben abgestimmt ist. Erleben Sie die Schönheit und Vielfalt der namibischen Landschaften aus nächster Nähe und in aller Ruhe, ohne die Einschränkungen einer Gruppenreise.

Individuell gestaltete Safari-Erlebnisse

Ihr privater Guide ist nicht nur ein Experte in Sachen Flora und Fauna, sondern versteht es auch, die Safari an Ihre individuellen Wünsche anzupassen. Ob Sie sich für die großen Katzen des Etosha-Nationalparks interessieren, die seltenen Wüsten-Elefanten im Damaraland suchen oder die Geheimnisse der Namib-Wüste erkunden möchten, Ihr Guide weiß genau, wo und wann die besten Beobachtungschancen bestehen.

Vorteile einer Privatsafari

  • Flexibilität: Bestimmen Sie selbst den Tagesablauf und die Dauer Ihrer Pirschfahrten. Ohne festgelegte Gruppenzeiten können Sie länger bei spannenden Sichtungen verweilen oder frühmorgens aufbrechen, wenn die Tierwelt besonders aktiv ist.
  • Persönliche Betreuung: Ihr Guide steht Ihnen während der gesamten Safari zur Seite. Er teilt sein tiefes Wissen über die Tierwelt und die Ökosysteme Namibias, bietet spannende Einblicke und sorgt dafür, dass Ihre Erlebnisse sicher und bereichernd sind.
  • Privatsphäre: Genießen Sie die Exklusivität, die Natur ganz privat ohne die Anwesenheit anderer Touristen zu erleben. Dies ermöglicht eine ruhige Beobachtung und die Möglichkeit, besondere Momente in der Wildnis in aller Ruhe zu fotografieren.

Entdecken Sie Namibias verborgene Schätze

Namibia bietet eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften und Tierarten, die es zu entdecken gilt. Von den lebhaften Wasserstellen im Etosha-Nationalpark, über die surrealen Landschaften der Skelettküste bis hin zu den sanften Hügeln des Waterberg-Plateaus – jede Region hat ihren eigenen Charme und ihre Besonderheiten. Ihr Guide hilft Ihnen, all diese Facetten Namibias zu erkunden und die verborgenen Schätze des Landes zu entdecken.

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in Namibia mit einer privat geführten Pirschfahrt, die genau auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Ihr persönlicher Guide wird sicherstellen, dass Ihre Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, das Sie tief in die natürliche Schönheit und Wildheit Namibias eintauchen lässt.

Für wen sind private Touren und Safaris in Namibia geeignet?

Diese Art der Safari-Reisen ist ideal für:

  • Abenteuerlustige: Reisende, die das echte Namibia abseits der ausgetretenen Pfade erleben möchten.
  • Familien und Freunde: Gruppen, die gemeinsame Erinnerungen in der Wildnis schaffen wollen.
  • Fotografie-Enthusiasten: Hobbyfotografen und Profis, die traumhafte Aufnahmen in der Natur machen möchten.
  • Natur- und Tierliebhaber: Alle, die eine tiefe Verbindung zur Natur suchen und die Tierwelt aus nächster Nähe erleben wollen.

Namibia Privatrundreisen mit eigenem Safari-Jeep – Ideal für Familien

Entdecken Sie die Wunder Namibias auf einer privat geführten Rundreise, die speziell für Familien mit Kindern gestaltet ist. Mit einem eigenen Safari-Jeep erleben Sie eine maßgeschneiderte Tour, die Sicherheit, Komfort und die Flexibilität bietet, die Familien benötigen, um eine stressfreie und bereichernde Urlaubserfahrung zu genießen.

Maßgeschneiderte Familienabenteuer

Ein privater Safari-Jeep ermöglicht es Ihrer Familie, Namibia in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, ohne sich an die Zeiten und Bedürfnisse anderer Reisegruppen anpassen zu müssen. Dies bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, um bei jeder Tierbeobachtung zu verweilen, Pausen für die Kinder einzulegen, wenn nötig, und Aktivitäten auszuwählen, die allen Familienmitgliedern Freude bereiten.

Sicherheit und Komfort auf Reisen

Der Komfort und die Sicherheit Ihrer Familie stehen bei einer privat geführten Rundreise an erster Stelle. Ihr Safari-Jeep ist speziell ausgestattet, um den Anforderungen einer Familienreise gerecht zu werden, mit bequemen Sitzen und genügend Platz für alle. Ein erfahrener Guide sorgt nicht nur für die Navigation und das Tier-Tracking, sondern ist auch darauf trainiert, auf die Bedürfnisse von Kindern einzugehen und die Sicherheit während der Safari zu gewährleisten.

Flexibilität und Individualität

Die Flexibilität, die ein privater Jeep bietet, ist ideal für Familien, die ihren Urlaub nach eigenen Wünschen gestalten möchten. Sie können entscheiden, wann und wo Sie starten möchten, welche Attraktionen Sie besuchen und wie lange Sie an jedem Ort bleiben. Dies ermöglicht es Ihnen, eine Reiseroute zu planen, die perfekt auf die Interessen und den Rhythmus Ihrer Familie abgestimmt ist.

Bildung und Unterhaltung

Eine privat geführte Rundreise bietet auch eine hervorragende Bildungschance für Kinder. Ihr Guide wird interessante Fakten und Geschichten über die Tierwelt, die Natur und die Kultur Namibias teilen, was die Neugier der Kinder weckt und ihnen wertvolles Wissen vermittelt. Dies macht die Safari zu einer unterhaltsamen und lehrreichen Erfahrung für die ganze Familie.

Ideal für:

  • Familien mit Kindern: Ein privater Jeep sorgt für eine sichere und kinderfreundliche Umgebung.
  • Eltern, die Wert auf Bildung legen: Die Tour bietet reichlich Gelegenheit, in die Natur und Kultur Namibias einzutauchen.
  • Familien, die individuelle Erlebnisse suchen: Passen Sie Ihre Reise an die spezifischen Interessen und Bedürfnisse Ihrer Familie an.

Planen Sie Ihre Familienreise nach Namibia mit einem privaten Safari-Jeep, um die bestmögliche Kombination aus Abenteuer, Bildung und Erholung zu erleben. Diese Art der Reise stellt sicher, dass Ihre Familie Namibia in einer sicheren, komfortablen und äußerst persönlichen Weise entdecken kann, die traditionelle Gruppentouren nicht bieten können.

Private Guide Safari in Namibia – Ideal für Hochzeitsreisende

Erleben Sie eine romantische und unvergessliche Hochzeitsreise in Namibia, perfekt angepasst an das junge Glück eines frisch vermählten Paares. Mit einem privaten Safari-Jeep, der exklusiv Ihnen beiden zur Verfügung steht, können Sie die atemberaubenden Landschaften Namibias entdecken und gleichzeitig intime, ungestörte Momente genießen.

Romantik und Abenteuer in Einem

Eine privat geführte Rundreise mit einem eigenen Safari-Jeep bietet Ihnen die Freiheit und Flexibilität, Namibia nach Ihrem eigenen Zeitplan zu erkunden. Ohne die Beschränkungen einer Gruppentour können Sie die schönsten und romantischsten Orte des Landes besuchen, von den endlosen Dünen der Namib-Wüste bis zu den wildreichen Ebenen des Etosha-Nationalparks.

Maßgeschneiderte Erlebnisse für Zwei

Ihr Safari-Jeep ist nicht nur ein Mittel zur Fortbewegung, sondern Ihr Tor zu maßgeschneiderten Abenteuern. Wählen Sie aus einer Reihe von Aktivitäten, die speziell für Paare gestaltet sind, wie private Sundowner in der Wüste, Sternebeobachtungen unter dem afrikanischen Nachthimmel oder entspannende Spas in der Wildnis. Ihr Guide, ein Experte in Sachen lokale Geheimtipps und romantische Erlebnisse, steht Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass jede Etappe Ihrer Reise perfekt ist.

Privatsphäre und Komfort

Der private Jeep bietet nicht nur eine exklusive Reiseerfahrung, sondern auch den Komfort und die Privatsphäre, die für eine Hochzeitsreise essentiell sind. Ausgestattet mit allem, was Sie für eine komfortable Fahrt benötigen, können Sie sich entspannen und Ihre Zweisamkeit in vollen Zügen genießen, während Ihr Guide die Planung und Navigation übernimmt.

Einzigartige Unterkünfte

Wählen Sie aus einer Vielzahl von luxuriösen Lodges und Zeltcamps, die speziell für romantische Auszeiten und Honeymooner konzipiert sind. Viele dieser Unterkünfte bieten spezielle Dienstleistungen für Paare, wie private Dinner am Lagerfeuer, Paarmassagen und mehr, um Ihre Reise noch unvergesslicher zu machen.

Privat geführte Safari-Reisen in Namibia – Ideal für Fotografen

Entdecken Sie Namibia durch die Linse Ihrer Kamera auf einer privat geführten Rundreise, die speziell für Fotografen konzipiert ist. Mit einem eigenen Safari-Jeep und der Flexibilität, Ihre Route und Zeitpläne anzupassen, können Sie die atemberaubenden Landschaften und die reiche Tierwelt Namibias in Ihrem eigenen Tempo erfassen.

Maßgeschneiderte Fototouren

Ein privater Safari-Jeep ermöglicht es Ihnen, die ikonischen und weniger bekannten Fotospots Namibias zu erkunden, von den leuchtend roten Dünen der Namib-Wüste bis zu den Wasserlöchern im Etosha-Nationalpark, wo sich Wildtiere sammeln. Ihr Guide, der über tiefgehende Kenntnisse der besten Lichtverhältnisse und Standorte verfügt, wird Sie zu den optimalen Zeiten dorthin führen, um die perfekten Aufnahmen zu ermöglichen.

Flexibilität und Freiheit

Die Flexibilität, die Ihnen ein privater Jeep bietet, ist von unschätzbarem Wert. Sie können früher aufbrechen oder bis in die Dämmerung hinein bleiben, um das beste natürliche Licht einzufangen, ohne sich an die festen Zeiten einer Gruppentour halten zu müssen. Dies ist besonders wichtig in der Fotografie, wo Lichtverhältnisse oft über die Qualität Ihrer Bilder entscheiden.

Komfort und Zugänglichkeit

Der Safari-Jeep ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch eine mobile Beobachtungs- und Fotografiebasis. Ausgestattet mit allem, was ein Fotograf benötigt, bietet der Jeep Komfort und die notwendige Ausrüstung, um auch in entlegene Gebiete zu gelangen und spektakuläre Aufnahmen zu machen.

Lernen und Weiterentwicklung

Auf Ihrer Tour haben Sie die Möglichkeit, von Ihrem erfahrenen Guide zu lernen, der nicht nur die Tierwelt und Landschaft kennt, sondern auch Tipps zur Tierfotografie und Landschaftsfotografie geben kann. Dies macht Ihre Safari zu einer wertvollen Lernerfahrung, in der Sie Ihre Fähigkeiten als Fotograf verbessern können.

Eine privat geführte Fotoreise in Namibia mit einem eigenen Safari-Jeep ist die ultimative Art zu reisen für alle, die ihre Leidenschaft für Fotografie mit einer Liebe für Abenteuer und Natur verbinden möchten. Machen Sie sich bereit, einige der spektakulärsten Landschaften und Momente festzuhalten, die Namibia zu bieten hat.

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Planung Ihrer privat geführten Namibia-Reise

Unsere Reiseexperten stehen Ihnen zur Seite, um Ihre maßgeschneiderte Namibia-Reise zu planen. Sie beraten Sie zu den Entfernungen zwischen den Zielen, den besten Reisezeiten und den passenden Unterkünften. Durch diese professionelle Unterstützung können Sie sicherstellen, dass Ihre Reise perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Ihre Vorteile:

  • Weniger Planungsaufwand: Dank unserer Experten verbringen Sie weniger Zeit mit der Reiseplanung und haben mehr Zeit, das Land zu genießen.
  • Individuelle Gestaltung: Passen Sie Ihre Reiseroute an Ihre persönlichen Interessen und Vorlieben an, sei es Vogelbeobachtung, Fotografie, Abenteuer oder Entspannung.
  • Optimale Reisezeiten: Unsere Experten beraten Sie zu den besten Reisezeiten, um das Beste aus Ihrem Namibia-Erlebnis herauszuholen.
  • Ausgewählte Unterkünfte: Genießen Sie komfortable und authentische Unterkünfte, die sorgfältig von uns ausgewählt wurden, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Erleben Sie Namibia auf eine Weise, die Ihren individuellen Wünschen entspricht. Mit einem privaten Guide und einer maßgeschneiderten Route wird Ihre Reise durch Namibia zu einem unvergesslichen Abenteuer, das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Unterkünften bei den individuell geführten Rundreisen durch Namibia

Einer der großen Vorteile einer maßgeschneiderten Namibia-Reise ist die Flexibilität, Ihre bevorzugten Unterkünfte selbst auszuwählen. Ob Sie ein abenteuerliches Erlebnis in einem Zelt genießen möchten oder eine bestimmte Lodge besuchen wollen, von der Sie schon immer geträumt haben – Sie haben die Freiheit, Ihre Übernachtungsmöglichkeiten nach Ihren Wünschen zu gestalten. Sie können die verschiedenen Unterkunftsarten mischen und anpassen, um eine perfekte Balance zwischen Abenteuer und Komfort zu erreichen.

Unsere erfahrenen Reiseexperten haben eine Vielzahl von Camps, Lodges, Gästehäusern und Gästefarmen in Namibia besucht und sorgfältig geprüft. Sie kennen die besten Optionen für unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben und können Ihnen Empfehlungen geben, die genau auf Ihre Wünsche abgestimmt sind.

  • Abenteuerliche Zeltcamps: Für diejenigen, die die Natur hautnah erleben möchten, bieten Zeltcamps eine authentische Safari-Erfahrung. Sie schlafen unter dem Sternenhimmel und wachen mit den Geräuschen der Wildnis auf – ein unvergessliches Erlebnis für Abenteurer.
  • Luxuriöse Lodges: Wenn Sie Wert auf Komfort und Annehmlichkeiten legen, können unsere Experten Ihnen Lodges empfehlen, die atemberaubende Ausblicke, intime Atmosphären oder luxuriöse Extras wie Swimmingpools bieten. Diese Unterkünfte bieten eine perfekte Mischung aus Komfort und Nähe zur Natur.
  • Gästehäuser und Gästefarmen: Für ein persönlicheres und intimeres Erlebnis bieten Gästehäuser und Gästefarmen eine warme und einladende Atmosphäre. Diese Unterkünfte sind ideal, um die lokale Kultur und Gastfreundschaft kennenzulernen und bieten oft einzigartige Einblicke in das Leben in Namibia.

Unsere Experten helfen Ihnen, die ideale Unterkunft für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Mitreisenden zu finden. Egal, ob Sie nach spektakulären Aussichten, einer gemütlichen und privaten Umgebung oder speziellen Annehmlichkeiten suchen, wir stellen sicher, dass Ihre Namibia-Reise genau Ihren Vorstellungen entspricht. Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise mit uns und erleben Sie Namibia auf eine Weise, die perfekt zu Ihnen passt.

Top-Reiseziele bei einer privat geführten Rundreise durch Namibia

Namibia ist ein Land der Kontraste und atemberaubenden Naturschönheiten, das eine Fülle von einzigartigen Reisezielen bietet. Hier ist ein Überblick über die Top-Destinationen, die Sie auf einer privat geführten Tour nicht verpassen sollten:

1. Etosha Nationalpark

Einer der größten und bekanntesten Nationalparks in Afrika, der Etosha Nationalpark, ist berühmt für seine Salzpfanne, die so groß ist, dass sie aus dem Weltraum sichtbar ist. Der Park beherbergt eine reiche Vielfalt an Wildtieren, darunter Elefanten, Löwen, Giraffen und eine Vielzahl von Antilopenarten. Perfekt für Wildlife-Beobachtungen an den zahlreichen Wasserlöchern.

2. Twyfelfontein & Damaraland

Twyfelfontein, eine UNESCO-Welterbestätte, ist berühmt für seine prähistorischen Felsgravuren. Damaraland bietet dramatische Landschaften mit rauen Bergen und weiten Ebenen, Heimat von Wüstenelefanten und Nashörnern.

3. Fish River Canyon

Der Fish River Canyon ist einer der größten Canyons der Welt und bietet spektakuläre Aussichten über die geschwungenen Felsformationen und die tiefe Schlucht. Ideal für Wanderungen und fotografische Entdeckungen.

4. Namib Wüste

Die Namib Wüste, eine der ältesten Wüsten der Welt, ist bekannt für die höchsten Sanddünen in Sossusvlei und die Deadvlei, eine Tonpfanne mit abgestorbenen Akazien, die dramatische Fotomotive liefert.

5. Skeleton Coast

Die Skeleton Coast ist berüchtigt für ihre Schiffswracks und die rauen Atlantikwellen. Sie bietet eine unwirkliche Landschaft von nebligen Küsten, versandeten Schiffen und reicher mariner Tierwelt.

6. Swakopmund

Swakopmund ist eine charmante Küstenstadt mit einer faszinierenden Mischung aus deutschem Kolonialerbe und moderner afrikanischer Kultur. Bekannt für seine Abenteuersportarten, einschließlich Sandboarding und Quad-Biking.

7. Windhoek

Die Hauptstadt Windhoek ist der kulturelle und politische Mittelpunkt Namibias, mit einer interessanten Mischung aus architektonischen Stilen, hervorragenden Museen und lebhaften Märkten.

8. Waterberg

Das Waterberg-Plateau ist ein geologisches Wunder, das steil aus der umgebenden Savannenlandschaft aufragt und eine Zuflucht für bedrohte Tierarten wie Nashörner und Antilopen bietet.

9. Spitzkoppe

Die Spitzkoppe, auch bekannt als das „Matterhorn Afrikas“, ist eine spektakuläre Felsformation in der Namib-Wüste. Ideal für Kletterer und Fotografen, die das perfekte Panorama suchen.

10. Kalahari Wüste

Im Gegensatz zur Namib Wüste, bietet die Kalahari weite Graslandschaften, die nach dem Regen grün werden und eine überraschende Vielfalt an Flora und Fauna beherbergen.

Diese Ziele bieten eine faszinierende Einblicke in die natürliche Vielfalt und Schönheit Namibias und machen jede privat geführte Rundreise zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Die besten Aktivitäten bei einer privat geführten Rundreise durch Namibia

Namibia ist ein Land der endlosen Horizonte und der spektakulären Naturschönheiten, das eine Vielzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack bietet. Hier sind einige der besten Erlebnisse, die Sie auf Ihrer Reise in dieses atemberaubende Land nicht verpassen sollten:

1. Wüstentouren

Erleben Sie die majestätischen Sanddünen von Sossusvlei, die zu den höchsten der Welt gehören. Ein Spaziergang auf Düne 45 zum Sonnenaufgang bietet ein unvergessliches Panorama, während eine Wanderung hinab von der Big Daddy Düne ein echtes Abenteuer darstellt. In der Umgebung von Swakopmund können Sie aufregende Quad- und Fatbike-Touren unternehmen, die Flora und Fauna der Wüste auf einer Living Desert Tour entdecken oder einen Rundflug über die Dünenlandschaft genießen.

2. Ballonfahrten

Schweben Sie in einem Heißluftballon über die endlose Weite der Namib-Wüste und erleben Sie die Stille und Schönheit der Natur aus der Vogelperspektive. Diese Touren starten früh am Morgen und enden mit einem exquisiten Sektfrühstück inmitten der Wüste – ein perfektes Erlebnis für Hochzeitsreisende oder Fotografiebegeisterte.

3. Sterne beobachten

Namibia ist einer der besten Orte der Welt für Sternbeobachtungen, dank der geringen Lichtverschmutzung. Viele Lodges bieten spezielle Teleskope und geführte Astro-Touren an. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Astro-Guide die südliche Hemisphäre des Nachthimmels erklären, oder genießen Sie einfach die Sicht auf die Milchstraße von Ihrer privaten Terrasse aus.

4. Wanderungen

Obwohl Namibia vor allem für seine Wüstenlandschaften bekannt ist, bietet es auch eine Vielzahl von schönen Wanderrouten durch Berge, Schluchten und Graslandschaften. Unternehmen Sie eine Tageswanderung zum Waterberg Plateau oder planen Sie eine mehrtägige Wanderung durch das Damaraland, um die Natur hautnah zu erleben.

5. Wildtierbeobachtung im Etosha Nationalpark

Der Etosha Nationalpark ist einer der besten Orte in Afrika zur Beobachtung von Wildtieren. Bei einer geführten Safari können Sie Elefanten, Nashörner, Löwen und viele andere Arten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Nutzen Sie die Expertise Ihres Guides, um mehr über das Verhalten und die Ökologie dieser faszinierenden Tiere zu lernen.

6. Kulturelle Begegnungen

Treffen Sie die einheimischen Himba, San (Buschmänner) oder Damara, um Einblick in die traditionellen Lebensweisen dieser Kulturen zu erhalten. Viele Touren bieten die Möglichkeit, Dörfer zu besuchen und direkt von den Gemeinschaften zu lernen.

7. Fototouren

Namibia ist ein Paradies für Fotografen, von den lebhaften Farben des Deadvlei bis hin zu den wilden Tieren des Etosha. Spezialisierte Fototouren helfen Ihnen, die besten Lichtverhältnisse und Standorte für atemberaubende Aufnahmen zu finden.

8. Küstenabenteuer in Swakopmund

Erkunden Sie die Küstenstadt Swakopmund, die für ihre deutsche Kolonialarchitektur und ihr vielfältiges Angebot an Aktivitäten bekannt ist. Versuchen Sie sich beim Kitesurfen, Tiefseefischen oder genießen Sie einfach die frische Meeresbrise bei einem Spaziergang am Strand.

Jede dieser Aktivitäten bietet eine einzigartige Möglichkeit, die unglaubliche Vielfalt und Schönheit Namibias zu erleben. Eine privat geführte Tour ermöglicht Ihnen dabei, Ihr Abenteuer ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen zu gestalten.

Lohnt sich eine privat geführte Namibia-Reise?

Individuelle Führung und persönliche Erlebnisse

Ein privater Guide kann Ihre Reise nach Namibia zu einem außergewöhnlich persönlichen und tiefgreifenden Erlebnis machen. Er bietet nicht nur Sicherheit und Komfort, sondern auch wertvolle Einblicke in die Geheimnisse des Landes. Mit einem lokalen Experten an Ihrer Seite werden Sie die kulturellen Nuancen und die natürliche Schönheit Namibias auf eine Weise kennenlernen, die weit über das hinausgeht, was gewöhnliche Touristen erleben. Ihr Guide sorgt für gute Laune, beantwortet Ihre Fragen kompetent und passt das Reiseprogramm flexibel an Ihre Interessen an.

Zugang zu verborgenen Schätzen

Mit einem privaten Guide entdecken Sie versteckte Highlights und unberührte Orte, die in der Regel nicht auf den Routen von Gruppenreisen oder bei Selbstfahrerreisen liegen. Ihr Guide organisiert nicht nur außergewöhnliche Übernachtungen in der Wüste oder im Busch, sondern erschließt auch Wege und Pfade, die anderen Reisenden oft verschlossen bleiben. Dies ermöglicht ein intensiveres Naturerlebnis und die Chance, das echte Namibia kennenzulernen.

Exklusive Erlebnisse und lokale Einblicke

Ein erfahrener Guide öffnet Ihnen Türen zu besonderen kulturellen Begegnungen und führt Sie zu geheimen Plätzen, die in keinem Reiseführer zu finden sind. Vielleicht nehmen Sie an einer lokalen Veranstaltung teil oder besuchen ein Dorf, das normalerweise für Touristen unzugänglich ist. Abends am Lagerfeuer teilt Ihr Guide Anekdoten und Erklärungen, die Ihnen ein tieferes Verständnis für die Lebensweise und die Traditionen in Namibia geben.

Selbstfahrerreisen als Alternative

Namibia verfügt über eine exzellente Tourismusinfrastruktur, die es Reisenden ermöglicht, das Land auch unabhängig zu erkunden. Für Reisende, die Kosten sparen möchten oder individuell ohne Gruppe unterwegs sein wollen, ist eine Selbstfahrerreise eine gute Alternative. Das Land ist für seine gut ausgebauten Straßen und die sichere Reiseumgebung bekannt, sodass Sie Namibia auch ohne privaten Guide bequem mit dem Mietwagen oder über organisierte Shuttles erkunden können. Dies gibt Ihnen die Freiheit, Ihr Budget anderweitig zu verwenden, beispielsweise für luxuriösere Unterkünfte, mehr Aktivitäten oder eine verlängerte Reisedauer.

Ob Sie sich für eine privat geführte Tour oder eine Selbstfahrerreise entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Präferenzen, Ihrem Budget und dem gewünschten Grad an Unabhängigkeit ab. Eine privat geführte Reise bietet zweifellos eine tiefere und persönlichere Erfahrung, während das selbstständige Erkunden Ihnen mehr Freiheit bei der Gestaltung Ihres Aufenthalts lässt. In jedem Fall bietet Namibia unvergessliche Erlebnisse und Abenteuer, die Ihr Reiseherz höher schlagen lassen werden.

Wie viel kostet eine privat geführten Reise in Namibia?

Privat geführte Touren in Namibia bieten eine maßgeschneiderte, persönliche Reiseerfahrung, deren Kosten von verschiedenen Faktoren wie Unterkunft, Transportmittel und den gewünschten Aktivitäten abhängen. Hier ist ein detaillierter Überblick über die zu erwartenden Kosten:

Privater Guide und privates Fahrzeug

  • Privater Guide und sein Fahrzeug: Die Kosten für einen erfahrenen und professionellen Guide inklusive Fahrzeug, Kraftstoff und Spesen starten bei etwa 700 € pro Tag für eine Camping-Expeditionsreise. Bei einer gehobenen Lodge- und Gästefarmreise liegen die Kosten zwischen 700 € und 900 € pro Tag. Für den Luxus, Ihr eigenes Flugzeug und einen geschulten Piloten zur Verfügung zu haben, beginnen die Kosten bei etwa 1200 € pro Tag.
  • Guide, Fahrer oder Pilot: Professionelle Guides, abhängig von ihrer Erfahrung und Beliebtheit, berechnen meist zwischen 200 € und 300 € pro Tag. Hinzu kommen Übernachtungskosten und Spesen des Guides oder Fahrers, die je nach Art der Unterkunft zwischen 30 € und 150 € pro Tag liegen können.

Fahrzeugkosten

Ein speziell umgerüstetes und versichertes Fahrzeug für privat geführte Touren kostet etwa 300-400 € pro Tag. Diese Kosten decken die Miete, Versicherung und Straßengebühren ab. Für das Fahrzeug und die damit verbundenen Kosten für Treibstoff sollten Sie zusätzlich rund 100 € pro Tag einplanen.

Kleinflieger

Die Nutzung eines Kleinflugzeugs für eine Flugsafari bietet eine exklusive Reisemöglichkeit, die schnellen Transport und spektakuläre Aussichten ermöglicht. Die Kosten hierfür hängen hauptsächlich von der geflogenen Distanz und der Größe des Flugzeugs ab, typischerweise etwa 1200 € pro Tag für eine Gruppe von vier Personen.

Trinkgelder

Trinkgelder für Guides und Piloten sind eine anerkannte Methode, um Ihre Wertschätzung für guten Service auszudrücken. Üblicherweise beträgt das Trinkgeld ab 5 € pro Tag und Reisegast, abhängig von der Qualität des Services und der Zufriedenheit.

Zusätzliche Reisekosten

Zu den direkten Kosten für Guide, Fahrzeug und/oder Pilot kommen Ihre privaten Reiseausgaben hinzu:

  • Internationale Flüge: Kosten variieren stark, aber rechnen Sie mit mindestens 800 € für Economy und ab 4000 € für Business Class.
  • Unterkünfte: Ab 130 € pro Nacht und Person in einer Mittelklasse-Unterkunft. Gehobene Unterkünfte kosten zwischen 150 € und 250 € pro Nacht und Person, während luxuriöse Unterkünfte ab 300 € bis zu 1000 € pro Nacht kosten können.
  • Aktivitäten: Die Kosten für zusätzliche Aktivitäten variieren je nach Art der Aktivität, von etwa 30 € für kleinere Safari-Fahrten bis zu 200 € für spezielle Tagesausflüge.

Eine privat geführte Reise in Namibia bietet zwar ein unvergleichliches und tiefgehendes Erlebnis, erfordert jedoch auch eine entsprechende Budgetplanung. Durch die Flexibilität der maßgeschneiderten Routen und Aktivitäten können Sie jedoch genau die Art von Urlaub gestalten, die Ihren Vorstellungen und Ihrem Budget entspricht.

Beste Reisezeiten für Namibia

Ganzjährige Reiseoptionen

Namibia kann das ganze Jahr über bereist werden, wobei jede Jahreszeit ihre eigenen Vorzüge bietet. Die beste Reisezeit hängt von Ihren persönlichen Interessen und Vorlieben ab.

Mai bis Dezember (Trockenzeit)

Diese Monate eignen sich hervorragend für Tierbeobachtungen. Während der Trockenzeit versammeln sich die Tiere regelmäßig an den Wasserstellen, was die Chancen erhöht, eine Vielzahl von Wildtieren zu sehen. Sie legen oft lange Strecken zu den entfernten Grasbeständen zurück, was zu faszinierenden Beobachtungen führt.

Juni und Juli

Für Reisende, die keine extreme Hitze mögen, sind Juni und Juli ideal. Diese Monate bringen relativ kühle Temperaturen mit sich. Tagsüber steigen die Temperaturen auf angenehme 20 °C, während es abends und nachts erheblich kälter wird, oft unter 0 °C. Regen ist selten, aber wenn er fällt, handelt es sich um Winterregen, der vom Kap kommt und gelegentlich Graupelschauer oder sogar Schnee im Süden Namibias bringen kann.

Mitte August bis September

In dieser Übergangszeit wird es tagsüber wärmer, aber die Nächte bleiben kühl. Die großen Temperaturunterschiede führen zu starken thermischen Strömungen und Winden, die bis zu heftigen Stürmen führen können. Dies ist auch die Zeit der Buschbrände, da das ausgedorrte Gras leicht Feuer fangen kann. Die Gefahr der Brände endet erst mit dem Einsetzen der Regenzeit.

Oktober und November

Diese Monate sind heiß und trocken, mit Temperaturen zwischen 30-35 °C am Tag und warmen Nächten. Trotz der Hitze ist dies die beliebteste Reisezeit für Besucher aus Deutschland und Europa, bekannt als „High Season“. Die Nachfrage nach Unterkünften und Mietwagen ist hoch, daher ist eine frühzeitige Buchung ratsam. Die Nationalparks und Städte sind in dieser Zeit besonders gut besucht.

Ende Dezember bis April (Regenzeit)

Die Regenzeit verleiht Namibias Natur einen besonderen Reiz. Die Landschaft wirkt grüner und lebendiger, zahlreiche Pflanzen blühen und die Tierwelt ist sehr aktiv. Es ist die beste Zeit, um große Herden von Springböcken zu beobachten, die auf den grünen Ebenen umhertollen. Vögel präsentieren ihr farbenprächtiges Gefieder und Raubtiere wie Leoparden und Geparden sind häufiger unterwegs, da sie sich weiter von den Wasserstellen entfernen.

Jede dieser Jahreszeiten bietet einzigartige Erlebnisse und Vorteile, sodass Sie je nach Ihren persönlichen Interessen und Vorlieben die für Sie beste Reisezeit nach Namibia wählen können.

Namibia: Das Ideale Reiseziel für Safari-Einsteiger

Namibia ist ein hervorragendes Einstiegsziel für diejenigen, die ihre erste Safari planen. Die Kombination aus atemberaubenden Landschaften, einer reichhaltigen Tierwelt und exzellenter Infrastruktur bietet Neulingen eine zugängliche und dennoch tiefgreifende Safari-Erfahrung. Namibia besticht durch seine beeindruckende Vielfalt an Landschaften. Vom endlosen Sandmeer der Namib-Wüste, über die zerklüfteten Felsformationen des Damaralandes bis hin zum grünen Caprivi-Streifen – das Land bietet innerhalb kurzer Distanzen stark variierende Ökosysteme. Diese geografische Vielfalt ermöglicht es Reisenden, unterschiedlichste natürliche Schönheiten innerhalb einer Reise zu erleben und zu verstehen. Die Tierbeobachtung ist in Namibia besonders einsteigerfreundlich, vor allem in den trockeneren Gebieten wie dem Etosha-Nationalpark. Hier sammeln sich die Tiere rund um die wenigen Wasserquellen, was die Sichtung erleichtert. Die offenen Landschaften bieten im Vergleich zu dichteren Wäldern bessere Bedingungen, um Wildtiere zu beobachten und fotografieren.

Namibia zählt zu den stabilsten und sichersten Ländern Afrikas. Diese Sicherheit, kombiniert mit einer gut entwickelten Infrastruktur, besonders in touristischen Gebieten, macht das Land besonders attraktiv für Safari-Erstbesucher.

Gesundheitshinweise für Reisen nach Namibia: Impfungen und Vorsorge

Namibia ist bekannt für sein hohes Maß an Sicherheit und gut entwickelte touristische Infrastruktur, was es zu einem idealen Ziel für Safari-Einsteiger macht. Hier sind einige wichtige Gesundheitshinweise und Impfempfehlungen für Ihre Reise.

Allgemeines Gesundheitsniveau

Namibia bietet ein relativ hohes Gesundheits- und Hygienestandard, insbesondere in städtischen Gebieten. Das Leitungswasser ist in den meisten Städten sicher zu trinken. Trotzdem wird empfohlen, auf abgefülltes oder gefiltertes Wasser zurückzugreifen, wenn Sie sich bezüglich der Wasserqualität unsicher sind.

Impfungen

  • Gelbfieber: Impfungen sind nur erforderlich, wenn Sie aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet einreisen.
  • Routineimpfungen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Standardimpfungen wie Masern, Mumps, Röteln (MMR), Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten aktuell sind.
  • Hepatitis A und Typhus: Diese Impfungen werden empfohlen, vor allem wenn Sie ländliche Gebiete besuchen oder längere Zeit in Namibia verbringen.
  • Hepatitis B: Eine Impfung kann in Betracht gezogen werden, wenn Sie längere Aufenthalte planen oder in Kontakt mit Blutprodukten kommen könnten.

Malariarisiko

  • Regionen mit Malariarisiko: Vor allem im Norden entlang des Kawango- und Kunene-Flusses und im Caprivi-Streifen besteht ein ganzjähriges Risiko. In weiteren Gebieten wie Omusati, Oshana, Ohangwena und Oshikoto besteht ein mittleres Risiko.
  • Vorbeugung: Tragen Sie langärmelige Kleidung und verwenden Sie Insektenschutzmittel. Übernachten Sie in Unterkünften mit Moskitonetzen oder Klimaanlage. Die prophylaktische Einnahme von Malariamedikamenten kann nach Rücksprache mit Ihrem Arzt empfohlen werden.

Kleidung und Sonnenschutz

  • Kleidung: Tragen Sie atmungsaktive, helle Kleidung aus Baumwolle. Für kühle Morgen- und Abendstunden sind wärmere Kleidungsstücke sowie ein Fleecepullover ratsam.
  • Sonnenschutz: Nutzen Sie Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, tragen Sie eine breitkrempige Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille mit UV-Schutz.

Versicherung & Notfälle

  • Auslandskrankenversicherung: Sorgen Sie für eine Versicherung, die medizinische Behandlungen und notwendigen Rücktransport abdeckt.
  • Notfallkontakte: Halten Sie die Kontaktdaten Ihrer Versicherung und lokaler Notdienste griffbereit.

Diese Vorbereitungen helfen Ihnen, Ihre Reise nach Namibia gesund und sicher zu genießen, während Sie die natürliche Schönheit und die vielfältige Tierwelt des Landes erforschen.

Wichtige Hinweise zur Einreise nach Namibia

Namibia ist ein attraktives Ziel für Reisende aus dem deutschsprachigen Raum, insbesondere wegen der unkomplizierten Einreisebedingungen. Hier sind einige wesentliche Punkte, die Sie vor Ihrer Reise beachten sollten:

Visum

Bürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können bis zu 90 Tage ohne Visum in Namibia verweilen. Bei der Einreise erhalten Sie eine Aufenthaltsgenehmigung, die in Ihren Pass gestempelt wird. Überprüfen Sie diesen Stempel sofort, um sicherzustellen, dass er korrekt und für die gewünschte Dauer Ihrer Reise ausgestellt wurde.

Reisepass Gültigkeit

Ihr Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Zusätzlich sollte der Pass über mindestens zwei leere Seiten für Ein- und Ausreisestempel verfügen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie vorhaben, auch andere Länder der Region zu besuchen.

Gesundheitsvorschriften

Für die Einreise nach Namibia sind keine speziellen Impfungen vorgeschrieben, außer Sie reisen aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet ein. Es wird jedoch empfohlen, Ihre Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Polio, MMR (Masern, Mumps, Röteln) und Influenza aufzufrischen.

Anreise

Fluggäste nach Namibia können oft direkt nach Windhoek fliegen, wobei Verbindungen über Johannesburg in Südafrika oder über europäische Hubs wie Frankfurt am Main häufig genutzt werden. Prüfen Sie Flugoptionen und wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrem Zeitplan und Budget passt.

Währung

Der Namibia-Dollar (NAD) ist die offizielle Währung, aber südafrikanische Rand (ZAR) werden ebenfalls akzeptiert, da beide Währungen aneinander gebunden sind. Geldautomaten sind in größeren Städten und touristischen Gebieten weit verbreitet, und die meisten internationalen Kreditkarten werden in Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert.

Packliste

Eine Reise nach Namibia bietet ein unvergleichliches Abenteuererlebnis. Eine gut durchdachte Vorbereitung kann dabei entscheidend sein. Hier finden Sie eine empfohlene Liste mit Dingen, die Sie einpacken sollten:

Kleidung:

  • Tragen Sie leichte, atmungsaktive Stoffe in naturnahen Farben wie Beige, Grün und Braun, um sich der Umgebung anzupassen.
  • Ein warmes Sweatshirt oder Fleece ist wichtig, da es in den Nächten und am frühen Morgen kühl werden kann.
  • Eine Jacke, die sowohl wind- als auch wasserdicht ist, schützt Sie vor wechselhaftem Wetter, besonders während der Regenzeit.
  • Solide Wanderschuhe sind für Ausflüge essentiell, ebenso wie Sandalen oder leichte Schuhe für entspannte Momente im Camp oder der Lodge.
  • Ein Hut oder eine Kappe sowie eine Sonnenbrille mit UV-Schutz sind essenziell gegen die starke Sonne.
  • Packen Sie Badekleidung ein, falls Ihre Unterkunft über einen Pool verfügt.

Persönliche Gegenstände:

  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Insektenschutzmittel und ein Erste-Hilfe-Set sollten nicht fehlen.
  • Nehmen Sie auch Ihre persönlichen Medikamente und eventuelle Malariaprophylaxe mit.
  • Grundlegende Toilettenartikel sowie Taschentücher und Feuchttücher sind nützlich.

Technische Ausrüstung:

  • Ein Fernglas ist unverzichtbar für die Tierbeobachtung.
  • Eine Kamera, zusätzliche Speicherkarten und Batterien halten die Erinnerungen fest.
  • Eine Taschenlampe oder Stirnlampe sowie die notwendigen Ladegeräte und Adapter für Ihre elektronischen Geräte sind nützlich.

Reisedokumente und Geld:

  • Ihr Reisepass sollte mindestens sechs Monate gültig sein.
  • Sorgen Sie für ein Visum, falls nötig, und einen internationalen Führerschein, wenn Sie selbst fahren möchten.
  • Tragen Sie Ihre Reise- und Gesundheitsversicherungsdokumente bei sich.
  • Namibische Dollar und/oder Südafrikanische Rand sowie eine Kreditkarte decken Ihre Ausgaben ab.

Sonstiges:

  • Ein Tagesrucksack, eine Wasserflasche sowie ein Notizbuch und Stift sind nützlich für Tagesausflüge.
  • Ein Reiseführer oder ein Buch zur Tierbeobachtung erweitert Ihr Wissen über die Umgebung.

Denken Sie daran, die Gepäckbestimmungen Ihrer Fluggesellschaft und der gebuchten Safaritouren zu prüfen, insbesondere bei Reisen mit kleineren Charterflugzeugen. Überprüfen Sie auch die aktuellen Gesundheits- und Impfhinweise für Namibia vor Ihrer Abreise.

Unsere Privat geführte Safari-Reisen in Afrika

  • Zwischenstopp im Kaokoveld während einer Namibia Safari Reise

    Luxus Safari ab Windhoek

    ab 13470 €
  • Gnus in der Kalahari während der

    Familienreise ab Windhoek

    ab 1998 €
  • Löwe im Etosha Nationalpark auf Namibia Safari Reise

    22 Tage Komfortsafari Botswana und Namibia

    ab 3995 €
  • Elefanten im Caprivi während einer Namibia Safari Reise

    15 Tage geführte mobile Zeltsafari Botswana, Namibia und Sambia

    ab 3295 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips