Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Ruanda Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Ruanda Berggorillas Tour: Reisetipps

Gorilla Trekking Ruanda – emotionale Begegnungen im dichten Tropenwald

Ruanda Berggorillas Touren: Bewegende Naturerlebnisse im Land der 1000 Hügel

Wer heute durch das von herrlichen Naturlandschaften und einer unglaublich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt geprägten Land im Herzen des afrikanischen Kontinents reist, merkt schnell: Hier ist alles ein kleines bisschen anders, als Sie es vielleicht von Afrika „gewohnt“ sind. Ein gemäßigtes Klima, das hügelige Relief und grüne Landschaften, soweit das Auge reicht. Umwelt- und Naturschutz werden im wirtschaftlich aufstrebenden Binnenstaat groß geschrieben. Die Wahrung eines seiner größten Schätze hat der Präsident in Ruanda zur Chefsache gemacht: Der Berggorilla steht unter dem besonderen Schutz der Regierung. Berggorillas Touren in Ruanda werden nicht nur einer der aufregendsten Höhepunkte jeder Ruanda Safari sein, es gehört zu den bewegendsten Naturerlebnissen der Welt. Cookyourtrips lädt sie zu einem Abenteuer ein, dass Sie in Ihrem Leben nie mehr vergessen werden.

Plötzlich sind sie da – Hautnah und mittendrin beim Gorilla Trekking in Ruanda

Die Spannung in der schwülen Luft des dichten Tropenwalds ist greifbar. Sie folgen Ihrem erfahrenen persönlichen Guide und Fährtenleser, der mit der Machete einen Weg durch das dampfende und feuchte Unterholz des unberührten Bewuchses bahnt. Plötzlich heißt es: Sie sind da!

Ihr Ranger nimmt mit Begrüßungslauten Kontakt zu einem mannsgroßen, wuchtigen Silberrücken – dem Anführer – auf. Die Erwiderung des Grußes durch den Silverback macht klar: Die Gruppe der Berggorillas akzeptiert Ihre Anwesenheit. Sie sind hautnah mittendrin in der vielleicht spannendsten Erfahrung, die das Tierreich für Sie bereithalten kann. Erleben Sie während Ihres privaten Gorilla Trekking Ruanda das für Primaten typische soziale Gruppengefüge und die verblüffend menschenähnlichen Verhaltensmuster der Familien. Gänsehaut pur und das herzbewegende Gefühl der Freude und Ergriffenheit ob der Magie dieser emotionalen Begegnung werden Ihnen ewig in Erinnerung bleiben.

Reisevorbereitungen für Gorilla Toren

  • Wann ist beste Jahreszeit für eine Familiensafari in Afrika

    Es gibt keine schlechte Reisezeit für eine Familiensafari in Afrika. Die Trockenzeit gilt als die beste Zeit, um die Tierwelt auf Safari zu beobachten. Zu dieser Zeit versammeln sich die Wildtiere um die Wasserlöcher. In der Trockenzeit können die Temperaturen jedoch steigen. Auf der anderen Seite kann die Regenzeit unglaublich grün und landschaftlich reizvoll sein – Afrika in seiner verlockendsten Form. Allerdings kann es von Zeit zu Zeit regnen, was die Selbstfahrerreisen in Afrika schwieriger macht.
    Die Planung einer Familien-Safari nach Afrika erfordert sorgfältige Planung und Forschung. Afrika ist der zweit größte Kontinent der Welt, unendlich vielfältig und erstreckt sich über zwei Hemisphären, und das Klima variiert von Region zu Region. Das Klima in Afrika ist warm und sonnig, mit ausgeprägten Unterschieden zwischen Regen- und Trockenzeit, die sich auf die Zugänglichkeit, den Komfort und auch auf die Konzentration und Ausbreitung der Tierwelt auswirken. Küsten, Berge und Ebenen bieten zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedliche Attraktionen. Die feuchten, regnerischen Sommermonate ab November in Afrika belohnen Ihre Familien-Safari mit vielen neugeborenen Zebrafohlen, Antilopen und Gnu-Kälbern. Von September bis November ist auch die Zeit, in der man vor der Küste der Wale, vor allem in Hermanus, die Paarung von Südlichen Glattwalen beobachten kann. Dies ist auch die beste Zeit für die Vogelbeobachtung in Afrika. Die Entscheidung über die beste Zeit für eine Reise nach Afrika hängt davon ab, was Sie sehen und welche Länder Sie besuchen möchten. Das Wetter ist ein wichtiger Faktor bei dieser Entscheidung. Unsere Afrika Reiseveranstalter helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung über die beste Reisezeit für Ihre Familien-Safari in Afrika zu reisen, je nachdem, was Sie am liebsten tun und sehen möchten und welche Bedingungen vor Ort am günstigsten sind.

    Trockenzeit – beste Jahreszeit für eine Familiensafari

    Die beste Zeit für eine afrikanische Safari ist normalerweise von Juli bis Oktober, wenn die Wildtiere leicht zu finden. Die Entscheidung, wann Sie mit Ihren Kindern auf eine Safari in Afrika gehen, hängt davon ab, welches Land Sie besuchen möchten und wann Sie Ihre Reise nach Afrika planen.
    Das südliche Afrika hat einen heißen, feuchten, üppigen Sommer, der normalerweise zwischen November und April liegt, mit einem kühleren Winter von Mai bis August, wenn die Abendtemperaturen ziemlich kühl werden können. Die Temperaturen beginnen im September zu steigen und erreichen ihren Höhepunkt im Oktober.
    Die Jahreszeiten sind im östlichen und südlichen Afrika unterschiedlich, so dass Sie für fast jeden Monat des Jahres eine ausgezeichnete Afrika Safari planen können.
    In Ostafrika sind Safaris das ganze Jahr über möglich. Die Trockenzeit dauert von Ende Juni bis Oktober und ist auch die Zeit der großen Gnuwanderung, die im Juni in der Masai Mara in Kenia beginnt und bis zur Rückkehr aus der Serengeti in Tansania im Oktober andauert. Es ist auch die Zeit, in der es leichter ist, die Tiere zu entdecken, wenn viel Sonnenschein herrscht. Die Nebensaison besteht aus zwei Regenzeiten – von März bis einschließlich Juni, wenn die Regenfälle länger andauern, und von Oktober bis einschließlich Dezember, wenn die Regenfälle kürzer sind. Dies sind wiederum die Perioden, in denen die Landschaft üppiger und grüner ist und sich die Tiere an Wasserlöchern versammeln. Zugvögel sind zwischen September und April unterwegs.
    Zu den zu berücksichtigenden Faktoren für Afrika Safari Reisen gehören die jahreszeitliche Zugänglichkeit, die Regenfälle, die Hitze und Malariarisiko, aber auch die saisonale Preisgestaltung von Unterkünften.

  • Budget Safaris in Afrika: Spartipps für die Familien

    Bevor Sie Ihre Familiensafari buchen, sollten Sie ein paar wichtige Regeln beachten: Bei der Planung Ihrer Familiensafari ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Komfort bei der Unterbringung, Kosten für Transport und Aufenthaltsdauer in den Nationalparks zu finden.

    Unsere Spartipps bei der Buchung Ihrer Familienreise nach Afrika

    Wer bei der Safari mit Kindern sparen möchte, sollte keine Abstriche bei der Qualität machen. Wirklich effektiv kann jedoch bei der Art der Organisation gespart werden, denn eine privat geführte Familiensafari ist natürlich teurer als eine Gruppensafari. Je mehr Familienmitglieder jedoch mitreisen, desto individueller lässt sich die Safari mit Kindern dann auch wieder planen. Denn Unterkunft, Touren und Jeeps können für größere Familien nun als Gruppe Sogar gebucht werden. Eine interessante Alternative zur privat geführten Familiensafari bietet außerdem die individuelle Afrika Safari Rundreise im Mietwagen. Hier fahren die Familien auf eigene Faust in ihrem eigenen Tempo von einem Nationalpark zum anderen Nationalpark, während Safari-Unterkünfte, Ausflüge und Touren vom Reiseveranstalter schon im Voraus für Familien gebucht werden.
    Auch bei der Reisezeit kann Geld gespart werden, denn gerade in Juli und August sowie von Mitte Dezember bis März herrscht Hauptsaison mit entsprechend teuren Aufschlägen.
    Bis zu 45 % Rabatt sind hingegen in den übrigen Monaten (in der Nebensaison) möglich. Die Kosten für die Unterbringung auf Familiensafaris hängen vom Grad des Luxus ab, den die Familien wählen. Wenn die Familien auf sichere aber einfach ausgestattete Unterbringung auf Safari anstatt Luxuslodges setzen, können Sie große Preisvorteile bekommen. Für die Familien, die über ein knappes Reisebudget verfügen, lohnt sich nur zwei oder drei Nationalparks zu besuchen und diese dann bei einem längeren Aufenthalt individuell und ausgiebig zu erkunden.

  • Packliste für Familiensafaris in Afrika

    Packliste für Familiensafari

    Aufgrund der erhöhten Sonneneinstrahlung und der Mückenstichgefahr sollten Kinder während des Safariurlaubs in Afrika immer langärmelige Oberteile und lange Hosen tragen. Diese können jedoch aus besonders leichtem Material, wie Leinen oder Baumwolle, sein. Ein Sonnenhut mit Nackenschutz, Mückenspray sowie Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 sind hier ebenso Pflicht, wie warme Kleidung für die oftmals doch sehr kühle Buschnacht im Zelt. Während der Autofahrten ist zudem darauf zu achten, dass die Sonne nicht durch das Autofenster dringen kann. Ein großes, weißes Tuch kann hier überraschend hilfreich sein.

  • Gibt es in Afrika Malariarisiko für Kinder?

    Malaria und Malariaschutz auf Safari: Persönlicher Tipp von unserem Afrika Experten

    Die Angst, dass sich das eigene Kind während des Familien Safariurlaubs in Afrika mit Malaria anstecken könnte, schwingt für viele Eltern schon bei der Reiseplanung mit. Doch es gibt Wege, Kinder vor den infizierenden Mückenstichen erfolgreich zu schützen: So gibt es einerseits Reisezeiten, wie zum Beispiel die Trockenzeit, in denen es generell weniger Mücken gibt. Andererseits gibt es auch Reiseregionen, in denen Malaria nicht verbreitet ist. Sie können vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Ihre Familie auf Safari vor Mücken zu schützen. Wer sein Kind zudem unter einem Moskitonetz schlafen lässt, beugt Malaria weiter erfolgreich vor. Gute Reiseveranstalter wissen außerdem, wo die Afrika Safari mit Kind besonders sicher vor einer Malariainfektion ist. Eine Beratung schon vor der Buchung des Safari Urlaubs mit Kindern ist hier ratsam. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Safari mit Kids in den malariafreien Nationalparks und Wildschutzgebieten.

  • Loht es sich von Camp zu Camp per Kleinflugzeug?

    Flugsafaris – die bequemere Art, Afrika mit Kindern auf Safari zu bereisen

    Flugsafaris sind eine viel bequemere und zeitsparendere Option, da sie Ihre Zeit in den Nationalparks maximieren und Ihnen den Zugang zu abgelegenen und unberührtesten Ecken Afrikas ermöglichen, die sonst mit dem Fahrzeug nicht erreichbar wären und wo die Menschenmassen klein sind (wenn nicht gar nicht vorhanden) und die Tierwelt reichlich vorhanden ist. Der Genuss einer Fly-in-Safari zu einem der reichlich vorhandenen Safariziele Afrikas führt zu einer völlig neuen Sichtweise auf die Tierwelt, da die Flugzeuge oft tief fliegen und Sie die Tierwelt von oben beobachten können. Obwohl Fly-in Safaris teurer als eine Drive-In-Reise sind, kann es sich durchaus lohnen, das zusätzliche Geld für eine Flugsafari auszugeben. Eine Fly-in-Safari ist perfekt für Familien, die nur wenige Tage Zeit haben, um die Wildnis zu sehen. Für diejenigen, die es wünschen, kann eine Fly-in-Safari mit Drive-In-Reise kombiniert werden, um Afrika sowohl vom Boden als auch aus der Luft zu erleben!

  • Gorilla Trekking als unschätzbare Hilfe zum Erhalt der Art in Ruanda

    Ihr Besuch einer der Gorillagruppen in freier Wildbahn wird Ihren Ruanda Urlaub um eine unschätzbare Erfahrung bereichern. Gorilla Trekking Ruanda lässt sich übrigens wegen der nicht allzu großen Entfernung prima in Ihre Safaris durch Tansania oder Kenia einbauen. Unsere Experten zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten auf, wie sie am Besten Ihr persönliches Gorilla Trekking maßgeschneidert und individuell planen. Mit der Buchung Ihres Gorilla Trekking Ruanda tragen Sie nicht unbedeutend zum Überleben der Art bei: Das kleine afrikanische Land ist nur durch die Einnahmen aus diesem Tourismuszweig in der Lage, den aufwändigen Schutz der Gorillas zu finanzieren.

    Das können Sie mit uns in Ruanda erleben

    5/5
    Wir fühlten uns zu jeder Minute, vor und während der Uganda-Reise, bestens betreut und informiert. Herzlichen Dank, es war großartig. Insbesondere auch unser phantastischer Guide Joseph, mit freundlichen Grüßen aus Hamburg
    Mark
    Hambur

    UNSER BEITRAG FÜR DIE NATUR

    1000000
    Für Nationalparkgebühren und Artenschutzprojekte

    Unsere Angebote für Berggorillas Touren

    • Bwindi Impenetrable National Park

      18 tägige Uganda Safari: Erleben Sie die pure Natur‎

      ab 5083 €
    • volcanoes national park bei einer Ruanda Safari Reise

      19 tägige Entdeckungsreise zu den Berggorillas

      ab 8620 €
    • Auf Uganda Safari Reisen einem Berggorilla im Bwindi Nationalpark begegnet

      18 tägige Reise zu den letzten Berggorillas

      ab 9815 €
    • Elefant in Büffelherde im Queen Elizabeth Nationalpark bei einer Uganda Safari Reise

      16 tägige Safari: Die Perle Afrikas

      ab 4770 €
    In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
    • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

    • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

    • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

    Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips