Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Ruanda Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
7500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Ruanda Reisen im Juni: Klima & Wetter, beste Reisezeit für das Gorilla-Trekking

Klimatische Bedingungen im Juni

Im Juni genießt Ruanda den Beginn der Trockenzeit, was bedeutet, dass die Niederschläge deutlich nachlassen und die Tage überwiegend sonnig sind. Diese Bedingungen sind ideal für verschiedene Outdoor-Aktivitäten:

  • Temperaturen: Diese liegen typischerweise zwischen 16°C und 26°C, was ein angenehmes Klima für die meisten Aktivitäten im Freien schafft.
  • Sonnige Tage: Mehr Sonnenstunden bedeuten längere Tage für Erkundungen und Abenteuer in der Natur.
  • Mildes Klima im Hochland: In höheren Lagen wie dem Volcanoes Nationalpark bleibt es trotz Sonnenschein relativ mild, was das Wandern und Trekking angenehmer macht.

Vegetation und Tierbeobachtung im Juni

  • Vegetationszustand: Obwohl die Regenzeit endet, bleiben die Wälder und Graslandschaften noch üppig und grün, was spektakuläre Landschaften und hervorragende Fotomöglichkeiten bietet.
  • Wildtierbeobachtung: Die dünner werdende Vegetation und die Trockenheit führen dazu, dass Wildtiere sich an Wasserstellen sammeln, was die Beobachtung erleichtert. Dies ist besonders im Akagera-Nationalpark der Fall, wo man in dieser Zeit häufig Tiere wie Zebras, Giraffen und verschiedene Antilopenarten sehen kann.

Reiseerfahrungen und Aktivitäten im Juni

  • Primaten-Trekking: Die trockenen Bedingungen sind ideal für das Trekking nach Gorillas und Schimpansen in den Nationalparks Volcanoes und Nyungwe. Die Pfade sind weniger rutschig und die geringere Regenwahrscheinlichkeit macht das Erlebnis komfortabler.
  • Kwita Izina: Die Zeremonie ist ein kultureller Höhepunkt in Ruanda, der Besuchern die Gelegenheit gibt, tiefe Einblicke in die lokale Kultur und die Bemühungen zum Schutz der Berggorillas zu gewinnen.
  • Hiking und andere Outdoor-Aktivitäten: Neben dem Trekking bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und andere sportliche Aktivitäten. Die klaren Wege und die angenehme Temperatur schaffen ideale Bedingungen für Abenteuerlustige.

Tipps für Ruanda Reisende im Juni

  • Vorplanung: Obwohl der Juni außerhalb der Hauptreisezeit liegt, ist eine frühzeitige Buchung der Unterkünfte und Touren ratsam, da die Trockenzeit bei Touristen beliebt ist.
  • Anpassung an das Wetter: Leichte, atmungsaktive Kleidung für den Tag und wärmere Optionen für kühlere Nächte sind empfehlenswert.
  • Insektenschutz: Obwohl Moskitos weniger verbreitet sind, ist es ratsam, Vorsichtsmaßnahmen gegen Insektenstiche zu treffen, insbesondere in ländlichen und waldreichen Gebieten.
  • Wasserversorgung: Aufgrund der Wärme und der Aktivität ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, um hydratisiert zu bleiben.

Gorilla Trekking im Juni

Gorilla Trekking in Ruanda im Juni bietet eine einzigartige Gelegenheit, die majestätischen Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Der Juni fällt in die Trockenzeit, was dieses Erlebnis besonders attraktiv macht. Die trockenen Bedingungen erleichtern das Wandern in den bergigen Regenwäldern, wo die Gorillas leben. Hier sind einige wesentliche Aspekte, die das Gorilla Trekking in Ruanda im Juni auszeichnen:

Optimale Wetterbedingungen

Der Juni zeichnet sich in Ruanda durch warmes und überwiegend trockenes Wetter aus. Die Wege im Volcanoes Nationalpark, wo die meisten Gorilla-Trekking-Touren stattfinden, sind weniger matschig und rutschig als in den Regenmonaten. Diese Bedingungen machen das Trekking weniger anstrengend und zugänglicher für Besucher aller Fitnessstufen. Die klare Luft und die geringe Bewölkung verbessern zudem die Sicht und Fotomöglichkeiten während der Tour.

Zugänglichkeit und Nachhaltigkeit

Gorilla-Trekking ist eine streng regulierte Aktivität in Ruanda, mit dem Ziel, den Schutz der bedrohten Berggorillas zu gewährleisten. Trekking-Gruppen sind auf acht Personen beschränkt, und die Besuche bei den Gorillas sind auf eine Stunde pro Tag limitiert. Diese Maßnahmen helfen, die Störung der Tiere zu minimieren und eine nachhaltige Beobachtung zu gewährleisten. Im Juni, da weniger Schlamm und Nässe vorhanden sind, sind die Treks insgesamt zugänglicher, was die körperliche Anforderung verringert.

Beobachtung der Gorillas

Der Juni bietet hervorragende Bedingungen für die Beobachtung der Gorillas, da die Tiere sich oft in niedrigeren und leichter zugänglichen Bereichen des Waldes aufhalten. In dieser Zeit sind die Gorillas typischerweise aktiv und mit verschiedenen Verhaltensweisen beschäftigt, wie Essen, Spielen und Ruhen, was den Besuchern ein umfassendes Bild ihres täglichen Lebens bietet.

Tipps für Reisende

  • Genehmigungen: Planen Sie im Voraus und sichern Sie sich eine Trekking-Genehmigung, die erforderlich ist und oft Monate im Voraus ausverkauft sein kann.
  • Ausrüstung: Tragen Sie angemessene Wanderausrüstung, einschließlich stabiler, wasserdichter Wanderschuhe und atmungsaktiver, aber robuster Kleidung.
  • Gesundheit: Stellen Sie sicher, dass Sie physisch für das Trekking vorbereitet sind, das anstrengend sein kann und oft mehrere Stunden in anspruchsvollem Gelände umfasst.
  • Respekt und Vorsicht: Folgen Sie den Anweisungen Ihrer Guides und bewahren Sie immer einen respektvollen Abstand zu den Gorillas, um sowohl Ihre Sicherheit als auch das Wohlergehen der Tiere zu gewährleisten.

Gorilla Trekking im Juni in Ruanda ist zweifellos eine der beeindruckendsten Wildtiererfahrungen der Welt und bietet den Besuchern nicht nur die Gelegenheit, diese außergewöhnlichen Tiere zu sehen, sondern auch einen tieferen Einblick in die Bemühungen des Landes zum Schutz seiner einzigartigen Naturschätze.

Der Juni ist ein optimaler Monat für eine Reise nach Ruanda, da die Trockenzeit beginnt und die Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten und Tierbeobachtungen ideal sind. Mit den angenehmen klimatischen Bedingungen und der reichen kulturellen Erfahrung bietet Ruanda im Juni ein umfassendes und eindrucksvolles Reiseerlebnis.

Unsere Reisen nach Ruanda im Juni

  • Giraffen im Murchison Falls Nationalpark während Uganda Safari Reisen

    15-tägige Ostafrika Rundreise Kenia Uganda Ruanda Afrikas Juwelen

    ab 6562 €
  • Junges Breitmaulnashorn bei einer Uganda Safari Rundreise im Ziwa Rhino Sanctuary

    13 tägige Kleingruppensafari Uganda und Ruanda Big Five Gorillas und Schimpansen

    ab 4839 €
  • Uganda Safari Reisen im Kibale Forest Nationalpark

    14 tägige Uganda und Ruanda Kombireise Gorillas im Nebel

    ab 4843 €
  • Löwe auf einem Baum im Queen Elizabeth Nationalpark auf Uganda Safari Rundreisen

    14 tägige Uganda & Ruanda: Reise durch das wahre und unverfälschte Afrika

    ab 5999 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips