Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Tansania Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Tansania Safari 8 Tage: Reiserouten für Große Migration, Big Five Nationalparks und Traumstrände

Tansania Safari: 8 Tage die große Tierwanderung in der Serengeti, Big Five und die schönsten Strände auf Sansibar

Entdecken Sie die Wunder Tansanias auf einer 8-tägigen Safari und lassen Sie sich von der faszinierenden Tierwelt und Landschaft verzaubern. Unsere Safaris führen Sie entlang des beliebten Northern Circuit und zu den weniger frequentierten Parks im Süden des Landes. Mit Fly-In Safaris können Sie auch das unberührte Westtansania erkunden, eine Region von unvergleichlicher natürlicher Schönheit. Erleben Sie eine Vielfalt an Erlebnissen, von beeindruckenden Tierbeobachtungen bis hin zu kulturellen Begegnungen mit den Massai und anderen einheimischen Völkern. Eine Reise nach Tansania bietet die ideale Mischung aus Abenteuer, Entspannung und kultureller Bildung, die bleibende Erinnerungen hinterlässt. Die Begegnung mit den „Big Five“ – Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel – wird zweifellos einer der Höhepunkte Ihrer Safari sein. Zudem haben Sie die Gelegenheit, eine Vielzahl anderer Wildtiere wie Giraffen, Zebras, Gnus und zahlreiche Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben. Auf einer 8-tägigen Safari haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die große Tierwanderung in der Serengeti hautnah zu erleben. Beobachten Sie, wie riesige Herden von Gnus, Zebras und Gazellen durch die endlosen Ebenen ziehen, auf der Suche nach frischen Weidegründen und Wasserquellen. Dieses beeindruckende Naturschauspiel der Migration ist eines der spektakulärsten Ereignisse der Tierwelt und bietet unvergessliche Erlebnisse für jeden Safari-Enthusiasten.

Ob Sie aufregende Safari-Abenteuer, entspannende Tage an den Stränden oder faszinierende kulturelle Erlebnisse suchen – Tansania bietet all das und noch viel mehr. Auf dieser 8-tägigen Reise werden Sie die besten Facetten dieses zauberhaften Landes entdecken und eine unvergessliche Zeit in Tansania verbringen.

Nördliches Tansania Safari 8 Tage: Entdeckungsreise durch die faszinierende Wildnis

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre aufregende Safari beginnt mit der Ankunft in Arusha, einer Stadt am Fuße des Mount Meru. Nach Ihrer Ankunft werden Sie herzlich von Ihrem erfahrenen Guide empfangen, der Sie zu Ihrer Unterkunft bringt. Hier haben Sie Zeit, sich zu entspannen und auf die bevorstehenden Abenteuer vorzubereiten. Arusha bietet Ihnen auch die Möglichkeit, den lokalen Markt zu erkunden und sich mit der lebhaften Kultur der Region vertraut zu machen.

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Tarangire Nationalpark, bekannt für seine großen Elefantenherden und majestätischen Baobab-Bäume. Dieser Park ist auch für seine vielfältige Tierwelt bekannt, darunter Zebras, Gnus und unzählige Vogelarten. Während Sie durch die Landschaft fahren, haben Sie die Möglichkeit, Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten und die Schönheit der savannenartigen Landschaft zu genießen.

Tag 3: Zentrale Serengeti Nationalpark

Heute führt Sie Ihre Safari weiter in die zentrale Serengeti, das Herzstück des berühmten Serengeti-Nationalparks. Auf Ihrer Fahrt durch die endlose Savanne haben Sie die Möglichkeit, Löwen, Leoparden, Giraffen und eine Vielzahl anderer Tiere zu sehen. Ihr Guide wird Sie zu den besten Orten für Tierbeobachtungen führen und Ihnen spannende Informationen über das Verhalten der Tiere geben.

Tag 4: Nördliche Serengeti

Ihr Abenteuer führt Sie in die nördliche Serengeti, bekannt für ihre üppigen Landschaften und die spektakuläre Tierbeobachtung während der Great Migration. Dieser weniger frequentierte Teil des Parks bietet einzigartige Einblicke in das natürliche Verhalten von Tieren wie Gnus, Zebras und Raubtieren. Genießen Sie die unberührte Wildnis und die atemberaubenden Ausblicke auf offene Ebenen und bewaldete Hügel.

Tag 5-6: Serengeti Nationalpark

Die nächsten beiden Tage verbringen Sie weiterhin in der Serengeti, um verschiedene Regionen des Parks zu erkunden. Ihr Guide wird Sie zu abgelegenen Gebieten führen, die reich an Tierleben sind, und Ihnen die Möglichkeit bieten, die Vielfalt der Landschaften zu erleben, von felsigen Kopjes bis hin zu flachen Ebenen. Halten Sie Ausschau nach Elefantenherden, Büffeln, Giraffen und vielleicht sogar einer seltenen Geparden-Sichtung.

Tag 7: Ngorongoro Krater

Am Morgen brechen Sie auf zum Ngorongoro-Krater, einem UNESCO-Weltnaturerbe und einem der besten Orte der Welt für Wildtierbeobachtungen. Der Krater beherbergt eine bemerkenswerte Vielfalt an Tieren auf engstem Raum, darunter Elefanten, Nashörner, Zebras, Gnus und zahlreiche Raubtiere wie Löwen und Hyänen. Genießen Sie die spektakuläre Landschaft und die unvergessliche Tierbeobachtungserfahrung, während Sie durch das natürliche Amphitheater des Kraters fahren.

Tag 8: Ausläufer des Mount Kilimanjaro

Auf dem Rückweg nach Arusha halten Sie in den Ausläufern des majestätischen Mount Kilimanjaro, wo Sie eine letzte Gelegenheit haben, die Landschaft zu genießen und einige letzte Tierbeobachtungen zu machen. Beobachten Sie die Veränderung der Landschaft von der Savanne zu den grünen Hügeln und nutzen Sie die Gelegenheit für einige letzte Fotosafari-Erinnerungen. Anschließend kehren Sie rechtzeitig nach Arusha zurück, um Ihren Flug oder Ihre Weiterreise anzutreten.

Diese 8-tägige Safari in Tansania bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, einige der bekanntesten Nationalparks und Naturschätze Afrikas zu erleben. Freuen Sie sich auf unvergessliche Begegnungen mit der Tierwelt und tauchen Sie ein in die faszinierenden Landschaften, die dieses atemberaubende Land zu bieten hat.

8 Tage im nördlichen Tansania: Auf Safari in den schönsten Nationalparks

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre aufregende Safari beginnt mit der Ankunft in Arusha, einem zentralen Ausgangspunkt für Abenteuer in Tansania. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem erfahrenen Guide begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Hier haben Sie Zeit, sich zu entspannen und auf die kommenden Tage vorzubereiten. Arusha selbst bietet auch die Möglichkeit, den lokalen Markt zu erkunden oder kulturelle Einblicke zu gewinnen, bevor Ihre Safari richtig losgeht.

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Tarangire Nationalpark, bekannt für seine großen Elefantenherden und die majestätischen Baobab-Bäume. Der Tag ist gespickt mit aufregenden Wildbeobachtungen, während Sie durch die offenen Savannenlandschaften streifen. Halten Sie Ausschau nach Büffeln, Giraffen, Zebras und einer Vielzahl von Vögeln, die entlang des Tarangire-Flusses leben.

Tag 3: Zentrale Serengeti Nationalpark

Die Fahrt führt Sie weiter in die zentrale Serengeti, das Herzstück des berühmten Serengeti-Nationalparks. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie endlose Savannenlandschaften, die von riesigen Löwenrudeln, Leoparden und Geparden bewohnt werden. Genießen Sie morgens und abends aufregende Pirschfahrten, um die faszinierende Tierwelt Afrikas hautnah zu erleben.

Tag 4-5: Nördliche Serengeti Nationalpark

Die nächsten Tage verbringen Sie in der nördlichen Serengeti, einem weniger frequentierten Gebiet des Parks, das für seine spektakulären Landschaften und die Möglichkeit bekannt ist, die Great Migration zu erleben. Beobachten Sie die gewaltigen Herden von Gnus und Zebras, die die Mara-Flüsse überqueren, um sich auf der Suche nach frischen Weiden zu bewegen. Diese Region bietet eine Fülle an Tierbeobachtungen und unvergessliche Naturerlebnisse.

Tag 6: Serengeti Nationalpark

Nach Ihrer Erkundung der nördlichen Serengeti kehren Sie in die zentrale Region des Parks zurück. Genießen Sie einen weiteren Tag in der Serengeti, um die Schönheit und Vielfalt dieser atemberaubenden Landschaft zu erleben. Ihr erfahrener Guide führt Sie zu den besten Orten für Tierbeobachtungen und teilt spannende Geschichten über das Leben in der Wildnis.

Tag 7: Ngorongoro-Krater

Am Morgen brechen Sie auf zum Ngorongoro-Krater, einem UNESCO-Weltnaturerbe und einem der spektakulärsten Wildtiergebiete der Welt. Der Krater beherbergt eine beeindruckende Vielfalt an Tieren, darunter Elefanten, Nashörner, Zebras und Raubkatzen. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft und die Möglichkeit, Wildtiere in einem natürlichen Amphitheater zu beobachten.

Tag 8: Rückkehr nach Arusha

Auf dem Rückweg nach Arusha machen Sie einen letzten Stopp in den Ausläufern des majestätischen Mount Kilimanjaro. Hier haben Sie die Gelegenheit für einige letzte Tierbeobachtungen und um die beeindruckende Landschaft zu genießen. Nach Ihrer Rückkehr haben Sie Zeit für letzte Erkundungen oder Sie treten Ihren Rückflug an, voller Erinnerungen an eine unvergessliche Safari durch Tansania.

Diese 8-tägige Safari bietet Ihnen die Möglichkeit, die Höhepunkte der afrikanischen Tierwelt zu erleben und die atemberaubenden Landschaften dieses faszinierenden Landes zu entdecken. Freuen Sie sich auf unvergessliche Begegnungen und einzigartige Naturerlebnisse in einer der schönsten Regionen Afrikas.

Tansania Safari 8 Tage: Abenteuer und Tierbeobachtungen im Norden

Start in Arusha (Tag 1)

Ihre unvergessliche Safari durch Tansania beginnt in der Stadt Arusha, dem Tor zum Norden des Landes und einem zentralen Hub für Safari-Abenteuer. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie sich auf Ihre bevorstehende Safari vorbereiten können. Arusha selbst bietet auch Gelegenheit, den lokalen Markt zu erkunden oder sich auf die kulturellen Reichtümer der Region einzulassen, bevor Sie sich in die wilden Landschaften aufmachen.

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Am zweiten Tag brechen Sie früh auf in Richtung Tarangire Nationalpark. Dieser Park ist bekannt für seine imposanten Baobab-Bäume und die große Anzahl von Elefantenherden, die sich an den Ufern des Tarangire-Flusses versammeln. Während Ihrer Pirschfahrt durchqueren Sie offene Savannenlandschaften und beobachten die reiche Vielfalt an Wildtieren, darunter Büffel, Zebras, Giraffen und eine Vielzahl von Vogelarten.

Tag 3: Zentrale Serengeti Nationalpark

Heute geht es weiter in die zentrale Serengeti, das Herzstück des Serengeti-Nationalparks. Diese Region ist berühmt für ihre endlosen Weiten, wo sich riesige Löwenrudel, Leoparden und Geparden jagen. Sie haben die Gelegenheit, morgens und abends Pirschfahrten zu unternehmen, um die faszinierende Tierwelt hautnah zu erleben. Genießen Sie spektakuläre Sonnenuntergänge über der Serengeti und lassen Sie sich von den Geräuschen der Wildnis in den Schlaf wiegen.

Tag 4-5: Nördliche Serengeti Nationalpark

Die nächsten beiden Tage verbringen Sie in der nördlichen Serengeti, einem weniger frequentierten Gebiet, das bekannt ist für seine dramatischen Landschaften und die Möglichkeit, die Great Migration zu erleben. Hier können Sie riesige Herden von Gnus und Zebras sehen, die sich auf ihrer jährlichen Wanderung durch die Serengeti auf der Suche nach frischen Weidegründen bewegen. Beobachten Sie, wie sie die Mara-Flüsse überqueren und dabei Krokodilen und anderen Raubtieren trotzen.

Tag 6: Rückkehr zur zentralen Serengeti

Am sechsten Tag kehren Sie zur zentralen Serengeti zurück und nutzen die Gelegenheit für weitere Tierbeobachtungen und Erkundungen. Entdecken Sie vielleicht einige der weniger bekannten Gebiete des Parks und suchen Sie nach den seltenen und faszinierenden Bewohnern der Serengeti.

Tag 7: Ngorongoro-Krater

Ihr nächstes Ziel ist der Ngorongoro-Krater, ein spektakulärer vulkanischer Krater, der Heimat einer bemerkenswerten Vielfalt an Wildtieren ist, darunter Elefanten, Nashörner, Löwen und Flusspferde. Der Krater ist auch für seine atemberaubenden Aussichten bekannt, die von den umliegenden Höhen bis hinunter zur Ebene reichen, die sich im Zentrum des Kraters erstreckt. Hier erleben Sie einen Tag voller faszinierender Tierbegegnungen und spektakulärer Landschaften.

Ende in Arusha (Tag 8)

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Ngorongoro-Krater und machen sich auf den Rückweg nach Arusha. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, einen letzten Stopp in den Ausläufern des majestätischen Mount Kilimanjaro zu machen, bevor Ihre unvergessliche Safari durch Tansania endet. Nehmen Sie Abschied von der Wildnis und der Schönheit dieses Landes, während Sie sich auf die Rückreise vorbereiten und Ihre Erinnerungen an dieses Abenteuer festhalten.

Diese 8-tägige Safari durch Tansania bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, die Höhepunkte der afrikanischen Tierwelt zu erleben, umgeben von atemberaubenden Landschaften und unvergesslichen Momenten. Genießen Sie das Privileg, in die Lebensräume dieser faszinierenden Tiere einzutauchen und die Schönheit der Natur in ihrer reinsten Form zu erleben.

Tansania Safari 8 Tage: Auf den Spuren der Wildtiere im Norden

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre Safari beginnt mit der Ankunft in Arusha, einer Stadt am Fuße des Mount Meru und dem Tor zu den faszinierenden Naturschätzen Tansanias. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Hier haben Sie Zeit, sich zu entspannen und auf die bevorstehenden Abenteuer vorzubereiten.

Tag 2: Lake Manyara Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Lake Manyara Nationalpark, berühmt für seine baumkletternden Löwen und die reiche Vogelvielfalt. Der Park bietet eine Vielzahl von Lebensräumen, von dichten Wäldern bis hin zu offenen Savannen, die Ihnen die Möglichkeit geben, Elefanten, Giraffen, Zebras und Flusspferde zu beobachten.

Tag 3-5: Serengeti Nationalpark

Ihre Reise führt Sie weiter in den Serengeti Nationalpark, eines der bekanntesten Wildreservate der Welt. Die nächsten drei Tage verbringen Sie damit, die endlosen Ebenen und faszinierende Tierwelt zu erkunden, darunter die Big Five (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn). Ihre Tage sind gefüllt mit aufregenden Pirschfahrten und der Möglichkeit, die Great Migration zu erleben, wenn Hunderttausende von Gnus und Zebras auf der Suche nach frischem Gras durch die Savannen ziehen.

Tag 6-7: Ngorongoro-Krater

Nach Ihrer Zeit in der Serengeti fahren Sie zum Ngorongoro-Krater, einem UNESCO-Weltnaturerbe und einem der spektakulärsten Wildgebiete der Welt. Der Krater beherbergt eine unglaubliche Artenvielfalt, darunter die höchste Dichte an Raubtieren in Afrika. Sie haben ausreichend Zeit, um den Krater zu erkunden und Tiere wie Nashörner, Löwen, Geparden, Zebras und Büffel zu beobachten.

Tag 8: Tarangire Nationalpark

Auf dem Rückweg nach Arusha machen Sie Halt im Tarangire Nationalpark, bekannt für seine großen Elefantenherden und die majestätischen Baobab-Bäume. Dieser Park bietet eine landschaftlich beeindruckende Kulisse und ist Heimat einer Vielzahl von Wildtieren. Genießen Sie eine letzte Safari und nehmen Sie Abschied von den Wundern der tansanischen Wildnis.

Tag 8: Rückkehr nach Arusha

Nach Ihrer letzten Safari im Tarangire Nationalpark kehren Sie nach Arusha zurück, wo Ihre unvergessliche 8-tägige Safari durch Tansania endet. Hier haben Sie Zeit, sich von Ihrem Guide zu verabschieden und können auf eine Reihe unglaublicher Erinnerungen an die Tierwelt und die Landschaften zurückblicken, die Sie erlebt haben.

Diese Safari bietet Ihnen die perfekte Mischung aus Abenteuer und Entspannung und ermöglicht es Ihnen, die Höhepunkte der tansanischen Tierwelt in einigen der berühmtesten Nationalparks Afrikas zu erleben. Freuen Sie sich auf unvergessliche Erlebnisse und faszinierende Begegnungen mit der Natur.

Nördliches Tansania in 8 Tagen: Eine Safari durch atemberaubende Landschaften

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre Safari durch Tansania beginnt mit der Ankunft in Arusha, einem bedeutenden Ausgangspunkt für Abenteuer im Norden Tansanias. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie Zeit haben, sich zu entspannen und auf die kommenden Tage vorzubereiten.

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Tarangire Nationalpark, der für seine großen Elefantenherden und majestätischen Baobab-Bäume bekannt ist. Genießen Sie eine aufregende Safari und erleben Sie die vielfältige Tierwelt dieses beeindruckenden Parks.

Tag 3: Serengeti Nationalpark

Heute setzen Sie Ihre Safari fort und reisen zur Serengeti, einem der berühmtesten Nationalparks der Welt. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie atemberaubende Landschaften und haben die Möglichkeit, die reiche Tierwelt der zentralen Serengeti zu entdecken, darunter Löwen, Leoparden, Elefanten und mehr.

Tag 4: Nördliche Serengeti Nationalpark

Ihre Reise führt Sie weiter in die nördliche Serengeti, ein weniger besuchtes, aber ebenso spektakuläres Gebiet des Parks. Diese Region ist bekannt für ihre malerischen Landschaften und bietet Ihnen die Chance, die Great Migration zu erleben, wenn Hunderttausende von Gnus und Zebras durch die Ebenen ziehen.

Tag 5: Serengeti Nationalpark

Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt in der nördlichen Serengeti kehren Sie in die zentrale Serengeti zurück. Hier haben Sie einen weiteren Tag, um die Schönheit und die Wildtiere dieses beeindruckenden Nationalparks zu erkunden. Lassen Sie sich von Ihrem Guide zu den besten Orten für Tierbeobachtungen führen.

Tag 6: Ngorongoro-Krater

Am Morgen fahren Sie zum Ngorongoro-Krater, einem der Höhepunkte Ihrer Safari. Der Krater ist ein UNESCO-Weltnaturerbe und beherbergt eine erstaunliche Vielfalt an Wildtieren, darunter Nashörner, Löwen, Geparden und zahlreiche andere Arten. Genießen Sie eine ausgiebige Safari und die spektakuläre Aussicht auf den Krater.

Tag 7: Lake Eyasi

Heute geht es weiter zum Lake Eyasi, einem der abgelegensten und faszinierendsten Orte in Tansania. Der See ist bekannt für seine einzigartige Kultur der Hadzabe- und Datoga-Völker, die Sie bei einem Besuch kennenlernen werden. Erfahren Sie mehr über ihre traditionelle Lebensweise und unternehmen Sie optional eine Safari.

Tag 8: Rückkehr nach Arusha

Nach Ihrem Besuch am Lake Eyasi kehren Sie nach Arusha zurück. Hier endet Ihre aufregende 8-tägige Safari durch Tansania. Sie haben Zeit, sich von Ihrem Guide zu verabschieden und Ihre Erinnerungen an die faszinierende Wildnis dieses Landes zu reflektieren.

Diese Safari bietet Ihnen die Möglichkeit, einige der spektakulärsten Landschaften und die reiche Tierwelt Tansanias in 8 Tagen zu erleben. Von den weiten Ebenen der Serengeti bis zum beeindruckenden Ngorongoro-Krater und dem kulturellen Reichtum am Lake Eyasi erwartet Sie eine unvergessliche Reise durch die unberührte Natur.

Tansania Safari 8 Tage: Abenteurersafari in den schönsten Nationalparks des Nordens

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre aufregende Safari beginnt mit der Ankunft in Arusha, einem lebhaften Städtchen am Fuße des Mount Meru. Hier werden Sie von Ihrem Guide empfangen und zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie sich auf die kommenden Tage vorbereiten können.

Tag 2: Lake Manyara Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Lake Manyara Nationalpark, berühmt für seine Baumkletterlöwen und seine reiche Vogelwelt. Genießen Sie eine Safari entlang des Sees und erleben Sie die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt dieses einzigartigen Ökosystems.

Tag 3-4: Southern Serengeti Nationalpark

Ihre Safari führt Sie weiter in den südlichen Serengeti Nationalpark, bekannt für seine weiten Ebenen und die großen Gnu- und Zebramigrationen. Erleben Sie die atemberaubende Landschaft und die Fülle an Wildtieren, darunter Raubtiere wie Löwen und Leoparden, die in dieser Region häufig anzutreffen sind.

Tag 5-6: Serengeti Nationalpark

Sie setzen Ihre Erkundung der Serengeti fort und begeben sich in das zentrale Gebiet des Parks. Hier haben Sie weitere Tage, um die Tierwelt zu beobachten und die Schönheit der Savannenlandschaft zu genießen. Ihr Guide wird Sie zu den besten Orten für Wildtierbeobachtungen führen.

Tag 7-8: Rückkehr nach Arusha

Auf dem Rückweg nach Arusha haben Sie Zeit für letzte Tierbeobachtungen und um die Erlebnisse Ihrer Safari zu reflektieren. Genießen Sie die Fahrt durch die Landschaft und nehmen Sie letzte Eindrücke der tansanischen Wildnis mit.

Diese 8-tägige Safari bietet Ihnen die Möglichkeit, einige der faszinierendsten Naturschätze Tansanias zu entdecken, von den spektakulären Landschaften der Serengeti bis zu den einzigartigen Ökosystemen des Lake Manyara Nationalparks. Erleben Sie unvergessliche Wildtierbeobachtungen und sammeln Sie Erinnerungen an eine Safari, die Sie für immer schätzen werden.

8 Tage Safari: Naturwunder des nördlichen Tansania

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre Safari beginnt mit der Ankunft in Arusha, einer lebendigen Stadt am Fuße des Mount Meru. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie Zeit haben, sich zu entspannen und auf die bevorstehenden Abenteuer vorzubereiten.

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Tarangire Nationalpark, bekannt für seine riesigen Elefantenherden, majestätischen Baobab-Bäume und die Vielfalt der Vogelwelt. Genießen Sie eine Safari durch dieses malerische Gebiet und erleben Sie die unvergleichliche Tierbeobachtung inmitten der Savannenlandschaft.

Tag 3: Western Serengeti Nationalpark

Sie setzen Ihre Safari fort und fahren in den westlichen Teil des Serengeti Nationalparks. Diese Region ist weniger frequentiert und bietet eine reiche Tierwelt sowie spektakuläre Landschaften. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Leoparden und Büffeln, die oft in dieser Region zu finden sind.

Tag 4: Zentrale Serengeti Nationalpark

Am nächsten Tag erkunden Sie die zentrale Serengeti, das Herzstück dieses berühmten Parks. Hier haben Sie die Möglichkeit, große Herden von Gnus und Zebras zu sehen, die sich durch die endlosen Ebenen bewegen. Ihr Guide wird Ihnen helfen, die besten Orte für Tierbeobachtungen zu finden und Ihnen interessante Informationen über die Tierwelt zu geben.

Tag 5-6: Ngorongoro-Krater

Ihre Reise führt Sie weiter zum Ngorongoro-Krater, einem UNESCO-Weltnaturerbe und einem der spektakulärsten Wildtiergebiete der Welt. Der Krater beherbergt eine Vielzahl von Tieren, darunter Elefanten, Nashörner, Zebras und zahlreiche Raubtiere. Genießen Sie ausgiebige Tierbeobachtungen in dieser atemberaubenden Umgebung.

Tag 7: Materuni Wasserfälle (Highlight)

Nach dem aufregenden Safari-Erlebnis haben Sie heute die Gelegenheit, die beeindruckenden Materuni Wasserfälle zu besuchen. Erkunden Sie die natürliche Schönheit dieser Gegend und genießen Sie die erfrischende Atmosphäre der Wasserfälle.

Tag 8: Rückkehr nach Arusha

Auf dem Rückweg nach Arusha haben Sie Zeit, die Erlebnisse Ihrer Safari zu reflektieren und die letzten Blicke auf die tansanische Landschaft zu genießen. Nach Ihrer Rückkehr haben Sie Zeit für letzte Erkundungen oder um sich auf Ihre Weiterreise vorzubereiten.

Diese 8-tägige Safari durch Tansania bietet Ihnen eine unvergessliche Gelegenheit, einige der beeindruckendsten Naturschätze Ostafrikas zu erkunden. Von den majestätischen Elefantenherden des Tarangire Nationalparks bis zu den atemberaubenden Landschaften des Ngorongoro-Kraters werden Sie eine Vielfalt an wild lebenden Tieren und landschaftlichen Wundern erleben, die Sie für immer schätzen werden.

8 Tage Safari in Tansanias nördlichen Nationalparks: Erleben Sie die Big Five hautnah

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre aufregende Safari beginnt mit der Ankunft in Arusha, einer pulsierenden Stadt am Fuße des Mount Meru. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie Zeit haben, sich zu entspannen und auf die bevorstehenden Abenteuer vorzubereiten.

Tag 2-3: Tarangire Nationalpark

Früh am Morgen brechen Sie auf zum Tarangire Nationalpark, bekannt für seine großen Elefantenherden, majestätischen Baobab-Bäume und die Vielfalt der Vogelwelt. Verbringen Sie zwei Tage damit, die unberührten Ebenen und das reiche Tierleben des Parks zu erkunden. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Leoparden, Giraffen und den seltenen Oryx-Antilopen.

Tag 4-5: Lake Eyasi

Ihre Safari führt Sie zum Lake Eyasi, einem der abgelegensten und faszinierendsten Orte in Tansania. Hier haben Sie die Gelegenheit, mit den traditionellen Jägern und Sammlern der Hadzabe und Datoga Stämme zu interagieren und mehr über ihre einzigartigen Lebensweisen zu erfahren. Erleben Sie traditionelle Jagdtechniken und entdecken Sie die kulturelle Vielfalt dieser Region.

Tag 6-7: Nördlicher Serengeti Nationalpark

Weiter geht es zur nördlichen Serengeti, einem weniger frequentierten Gebiet des berühmten Serengeti-Nationalparks. Diese Region ist bekannt für ihre spektakulären Landschaften und bietet Ihnen die Möglichkeit, die Great Migration zu erleben, wenn Millionen von Gnus und Zebras auf der Suche nach frischem Gras die Mara River überqueren. Genießen Sie intensive Wildbeobachtungen und halten Sie Ihre Kamera bereit für die einmaligen Momente in der Wildnis.

Tag 8: Rückkehr nach Arusha

Auf dem Rückweg nach Arusha haben Sie Zeit, die Erlebnisse Ihrer Safari zu reflektieren und die letzten Blicke auf die tansanische Landschaft zu genießen. Nach Ihrer Rückkehr haben Sie Zeit für letzte Erkundungen oder um sich auf Ihre Weiterreise vorzubereiten.

Diese 8-tägige Safari durch Tansania bietet Ihnen die Möglichkeit, die Vielfalt und Schönheit der Wildnis in Ostafrika in ihrer reinsten Form zu erleben. Von den majestätischen Elefanten des Tarangire Nationalparks über die kulturelle Tiefe des Lake Eyasi bis hin zur beeindruckenden Great Migration in der nördlichen Serengeti werden Sie eine unvergessliche Reise durch einige der faszinierendsten Landschaften und Tierwelt der Welt machen.

8 Tage Tansania Safari und Zanzibar: Das Beste aus Wildnis und Strand

Tag 1: Ankunft in Arusha

Ihre Reise beginnt mit der Ankunft in Arusha, einer Stadt am Fuße des Mount Meru und einem wichtigen Ausgangspunkt für Safaris in Tansania. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie Zeit haben, sich zu entspannen und auf die bevorstehenden Abenteuer vorzubereiten.

Tag 2: Lake Manyara Nationalpark

Früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg zum Lake Manyara Nationalpark, bekannt für seine atemberaubende Landschaft, die eine Vielzahl von Lebensräumen wie Savannen, Akazienwälder und den malerischen See selbst umfasst. Hier können Sie Elefanten, Giraffen, Flusspferde und eine Vielzahl von Vögeln beobachten.

Tag 3: Serengeti Nationalpark – Zentrale Region

Ihre Safari führt Sie in das Herz des Serengeti-Nationalparks, eine der bekanntesten Wildreservate Afrikas. Genießen Sie zwei Tage, um die endlose Weite der Savannen zu erkunden und die reiche Tierwelt zu erleben, darunter Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras und Gnus.

Tag 4-5: Ngorongoro-Krater

Nach Ihrer Zeit in der Serengeti fahren Sie zum Ngorongoro-Krater, einem UNESCO-Weltnaturerbe und einem der spektakulärsten Wildtiergebiete der Welt. Der Krater ist die Heimat einer Vielzahl von Tieren, darunter Elefanten, Nashörner, Löwen und zahlreiche Antilopenarten. Genießen Sie ausgiebige Wildbeobachtungen und die einzigartige Landschaft dieses erloschenen Vulkans.

Tag 6-8: Zanzibar – Die Strände von Tansania

Nach Ihrer Safari fliegen Sie nach Zanzibar, eine Inselgruppe vor der Küste Tansanias, bekannt für ihre weißen Sandstrände und türkisfarbenen Gewässer. Verbringen Sie drei entspannte Tage mit Sonnenbaden, Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur Erholung am Strand. Entdecken Sie die faszinierende Kultur der Insel und genießen Sie die lokale Küche, bevor Sie sich auf Ihre Heimreise vorbereiten.

Diese 8-tägige Safari-Reise durch Tansania bietet Ihnen die perfekte Kombination aus aufregenden Safarierlebnissen und entspannenden Strandmomenten auf der zauberhaften Insel Zanzibar. Tauchen Sie ein in die wilde Schönheit der afrikanischen Tierwelt und lassen Sie sich dann von den malerischen Stränden und der Gastfreundschaft Zanzibars verzaubern.

8 Tage Tansania Safari und Strandurlaub: Safari-Erlebnis & Erholung am Traumstrand

Tag 1: Ankunft in Dar es Salaam

Ihre Abenteuerreise beginnt mit der Ankunft in Dar es Salaam, der größten Stadt Tansanias am Indischen Ozean. Nach Ihrer Ankunft machen Sie sich auf den Weg zum Mikumi Nationalpark, wo Sie eine Vielzahl von Wildtieren in ihrem natürlichen Lebensraum erleben können.

Tag 2-4: Ruaha Nationalpark

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise fort zum Ruaha Nationalpark, dem größten Nationalpark Tansanias. Hier erwarten Sie unberührte Wildnis, majestätische Landschaften und eine Fülle von Wildtieren, darunter Elefanten, Löwen, Leoparden und eine beeindruckende Vogelvielfalt. Genießen Sie drei Tage mit Pirschfahrten und Erkundungen in diesem abgelegenen und unberührten Ökosystem.

Tag 5: Morogoro

Nach Ihrem Aufenthalt im Ruaha Nationalpark fahren Sie nach Morogoro, einer charmanten Stadt am Fuße der Uluguru-Berge. Erkunden Sie die lokale Kultur und genießen Sie einen entspannten Abend, während Sie sich auf den nächsten Teil Ihrer Reise vorbereiten.

Tag 6-7: Nyerere Nationalpark (früher Selous)

Ihre Safari setzt sich fort im Nyerere Nationalpark, einem UNESCO-Welterbe und dem größten Wildreservat Afrikas. Freuen Sie sich auf Bootsfahrten auf dem Rufiji-Fluss, Wildbeobachtungen zu Fuß und Pirschfahrten im Geländewagen. Dieser Park ist bekannt für seine Vielfalt an Tieren, darunter Elefantenherden, Krokodile, Flusspferde und eine reiche Vogelwelt.

Tag 8: Zanzibar – Die Schönheit der Insel

Nach Ihrer Safari fliegen Sie nach Zanzibar, einer exotischen Inselgruppe vor der Küste Tansanias. Verbringen Sie Ihren letzten Tag damit, die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von Stone Town zu erkunden oder entspannen Sie sich einfach an den palmengesäumten Stränden und genießen Sie das kristallklare Wasser des Indischen Ozeans.

Diese 8-tägige Safari-Reise von den wilden Nationalparks des Festlandes bis zu den paradiesischen Stränden von Zanzibar bietet Ihnen eine unvergleichliche Vielfalt an Erlebnissen. Entdecken Sie die Tierwelt Tansanias in abgelegenen Naturgebieten und lassen Sie sich dann von der natürlichen Schönheit und der entspannten Atmosphäre Zanzibars verführen.

8 Tage Tansania Safari ab/bis Dar es Salaam: Von der Küste zu den Savannen

Tag 1-2: Nyerere Nationalpark (früher Selous)

Ihre Safari beginnt mit der Ankunft in Dar es Salaam, von wo aus Sie in den Nyerere Nationalpark aufbrechen. Dieses UNESCO-Welterbe ist das größte Wildreservat Afrikas und bietet eine atemberaubende Landschaft, reiche Tierwelt und spannende Safari-Erlebnisse. Genießen Sie Bootsfahrten auf dem Rufiji-Fluss, Pirschfahrten im Geländewagen und Fußsafaris, um Elefanten, Löwen, Giraffen und eine Vielzahl von Vögeln zu entdecken.

Tag 3-4: Mikumi Nationalpark

Nach Ihrem Aufenthalt im Nyerere Nationalpark reisen Sie weiter zum Mikumi Nationalpark. Dieser Park ist bekannt für seine offenen Ebenen, die es Ihnen ermöglichen, eine Vielzahl von Tieren aus der Nähe zu beobachten, darunter Büffel, Zebras, Giraffen und verschiedene Raubtiere. Verbringen Sie Ihre Tage mit Pirschfahrten und genießen Sie die Schönheit der südlichen tansanischen Wildnis.

Tag 5: Iringa

Sie setzen Ihre Reise fort nach Iringa, einer Stadt in den südlichen Hochländern Tansanias. Erkunden Sie die lokale Kultur und Geschichte dieser Region, bevor Sie sich für Ihre weiteren Abenteuer vorbereiten.

Tag 6-7: Ruaha Nationalpark

Ihre Safari führt Sie weiter zum Ruaha Nationalpark, dem größten Nationalpark Tansanias. Hier erleben Sie unberührte Wildnis und eine bemerkenswerte Vielfalt an Wildtieren, darunter Elefantenherden, große Raubtiere wie Löwen und Leoparden sowie über 500 Vogelarten. Verbringen Sie zwei Tage mit Pirschfahrten, um die Schönheit und das Drama dieses wilden Ökosystems zu erleben.

Tag 8: Rückkehr nach Dar es Salaam

Auf Ihrer Rückfahrt nach Dar es Salaam können Sie Ihre Safarierlebnisse Revue passieren lassen und sich auf Ihren Rückflug vorbereiten. Genießen Sie eine letzte Fahrt durch die tansanischen Landschaften, bevor Sie in der pulsierenden Metropole am Indischen Ozean ankommen.

Diese 8-tägige Safari von der Küste zu den Savannen Tansanias bietet Ihnen die perfekte Kombination aus abenteuerlichen Tierbeobachtungen, kulturellen Entdeckungen und der natürlichen Schönheit der südlichen Region des Landes. Freuen Sie sich auf unvergessliche Momente in der Wildnis und eine authentische Safari-Erfahrung in einem der beeindruckendsten Wildreservate Afrikas.

Erleben Sie Tansania in 8 Tagen mit einem privaten Safari-Guide

Exklusivität und Privatsphäre

Mit Ihrem privaten Guide und Jeep genießen Sie maximale Exklusivität und Privatsphäre während Ihrer gesamten Safari. Gestalten Sie Ihre Route nach Ihren Wünschen und konzentrieren Sie sich auf Ihre persönlichen Interessen.

Maßgeschneiderte Reiseroute

Ihr erfahrener Guide wird eine maßgeschneiderte Route entlang des beliebten Northern Circuit und zu abgelegenen Parks im Süden Tansanias erstellen. Entdecken Sie die besten Orte und Sehenswürdigkeiten, ganz nach Ihrem Zeitplan.

Fachkundige Führung

Erfahren Sie von Ihrem Guide nicht nur alles über die faszinierende Tierwelt, sondern auch über die lokale Kultur, Geschichte und Traditionen Tansanias. Genießen Sie informative Erklärungen und persönliche Einblicke in die Natur und Kultur des Landes.

Komfort und Bequemlichkeit

Ihr privater Safari-Jeep bietet Ihnen während der gesamten Reise höchsten Komfort und Bequemlichkeit. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die atemberaubende Landschaft, während Ihr erfahrener Guide Sie sicher durch die Nationalparks und Wildnisgebiete führt.

Intensive Tierbeobachtungen

Durch die maßgeschneiderte Route und die fachkundige Führung haben Sie die besten Chancen, eine Vielzahl von Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben. Von majestätischen Elefanten bis zu eleganten Giraffen bietet Ihnen diese Safari unvergessliche Tierbegegnungen.

Diese Safari bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, die Vielfalt und Schönheit Tansanias auf eine exklusive und individuelle Weise zu entdecken.

Erkunden Sie Tansania auf eigene Faust: Eine 8-tägige Selbstfahrer-Safari durch die Vielfalt des Landes

Entdecken Sie Tansania auf einer 8-tägigen Selbstfahrer-Safari und erleben Sie die landschaftliche und tierische Vielfalt auf eigene Faust. Eine Selbstfahrer-Safari bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, dieses faszinierende Land auf eine ganz intensive Art und Weise kennen zu lernen. Hier sind einige Gründe, die für eine Selbstfahrer-Safari sprechen:

Flexibilität

Mit einem Mietwagen können Sie Ihre Reiseroute und Ihren Zeitplan bedarfsgerecht anpassen. Sie können jederzeit anhalten, um Fotos zu machen, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder einfach nur die beeindruckende Natur zu genießen. Ein organisierter Reiseplan schränkt Sie nicht ein.

Unabhängigkeit

Als Selbstfahrer sind Sie nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und auch nicht auf Gruppenreisen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr eigenes Tempo zu bestimmen und auch abgelegene Orte zu entdecken, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen sind. Es ist Ihre ganz persönliche Reise durch Tansania.

Ein Abenteuer voller Erlebnisse

Die Fahrt mit dem Auto durch die Landschaft Tansanias ist ein Abenteuer für sich. Jeden Tag erleben Sie neue und aufregende Landschaften, von weiten Savannen über dichte Wälder bis hin zu malerischen Küstenstraßen. Hinter jeder Kurve gibt’s Neues zu entdecken und spannende Tierbegegnungen zu erleben.

Nicht nur unvergessliche Erlebnisse, sondern auch eine intensive Verbindung mit der Natur und Kultur dieses bemerkenswerten Landes verspricht eine 8-tägige Selbstfahrer-Safari in Tansania.

Erleben Sie Luxus und Abenteuer: Eine 8-tägige Fly-In Safari in Tansania

Eine 8-tägige Fly-In Safari in Tansania ist die ultimative Wahl für Reisende, die auf der Suche nach einem luxuriösen und stressfreien Erlebnis sind, um das Beste dieses faszinierenden Landes zu erleben. Die Vorteile dieser einzigartigen Safari sind vielfältig:

Zeit sparen

Indem Sie zwischen den Nationalparks hin- und herfliegen, sparen Sie wertvolle Zeit, die Sie sonst auf langen und holprigen Straßen verbringen müssten. So haben Sie mehr Zeit für die Erkundung der beeindruckenden Landschaften und die Beobachtung der Tierwelt.

Komfort und Luxus

Abgelegene Lodges und Camps, die mit dem Auto oft nur schwer zu erreichen sind, werden mit kleinen, exklusiven Flugzeugen direkt angeflogen. Diese Unterkünfte bieten einen erstklassigen Service, eine luxuriöse Ausstattung und eine spektakuläre Aussicht, die Ihren Safari-Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Exklusivität und Privatsphäre

Fly-In Safaris führen oft in weniger frequentierte Gebiete. Dort können Sie mehr Privatsphäre genießen und eine intensivere Verbindung zur Natur erleben. Um Ihren Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen, bieten die Unterkünfte maßgeschneiderte Erlebnisse und persönliche Betreuung.

Atemberaubende Ausblicke

Die beeindruckende Landschaft Tansanias können Sie aus der Vogelperspektive bewundern. Unvergessliche Eindrücke von majestätischen Bergen, weiten Savannen, Flüssen und Seen.

Effiziente Tierbeobachtung

Ihre Chancen, die Big Five und andere beeindruckende Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen, werden durch Direktflüge in verschiedene Nationalparks maximiert. Intensive Tierbeobachtungen und unvergessliche Safari-Erlebnisse werden durch diese effiziente Reiseart ermöglicht.

Ein Höchstmaß an Komfort, Luxus und unvergesslichen Erlebnissen verspricht eine 8-tägige Fly-In Safari in Tansania.

Verlängern Sie Ihre 8-tägige Safari in Tansania und gönnen Sie sich einen erholsamen Strandurlaub auf Sansibar

Nach aufregenden Safari-Erlebnissen fliegen Sie nach Sansibar, wo Sie zusätzliche Tage haben, um die warmen Wellen und die malerischen Strände zu genießen. Entspannen Sie entweder an den ruhigen Buchten von Nungwi oder den traumhaften Stränden von Kendwa und lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen. Erkunden Sie die reiche Geschichte von Stone Town, einem UNESCO-Weltkulturerbe, besuchen Sie Gewürzplantagen und tauchen Sie ein in die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen. Sansibar bietet außerdem hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln, Tauchen und für Bootsausflüge zu den nahe gelegenen Inseln. Diese perfekte Kombination aus Safari-Abenteuer und Strandurlaub ermöglicht es Ihnen, die vielfältigen Facetten Tansanias voll auszukosten. Von den faszinierenden Tierbeobachtungen in den Nationalparks bis zu den entspannten Momenten an den Stränden und den kulturellen Schätzen von Sansibar bietet diese Reise eine ideale Balance zwischen Abenteuer und Erholung. Erleben Sie unvergessliche Naturerlebnisse und lassen Sie sich von der Schönheit und Vielfalt dieses einzigartigen Reiseziels verzaubern.

Kosten für 8 Tage Safari in Tansania

Die Kosten für eine 8-tägige Safari in Tansania können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Art der Unterkunft, der Jahreszeit, der Route, den enthaltenen Aktivitäten und dem gewählten Safari-Veranstalter. Hier sind einige allgemeine Überlegungen zu den Kosten:

  • Unterkunft: Die Auswahl an Unterkünften reicht von einfachen Zeltlagern bis hin zu luxuriösen Lodges und Camps. Die Preise pro Nacht können je nach Komfortniveau und Lage der Unterkunft stark variieren. Luxuriöse Unterkünfte bieten oft exklusive Erlebnisse, erstklassige Einrichtungen und spektakuläre Aussichten, was sich entsprechend im Preis niederschlägt.
  • Verpflegung: Die meisten Safari-Pakete in Tansania beinhalten Vollpension mit Mahlzeiten, die normalerweise in den Unterkünften serviert werden. Die Qualität der Mahlzeiten variiert je nach Unterkunft und kann von einfachen Gerichten bis zu Gourmet-Erlebnissen reichen.
  • Transport: Die Kosten für den Transport während der Safari umfassen in der Regel den Flughafentransfer, die Fahrten zwischen den verschiedenen Nationalparks und möglicherweise Inlandsflüge bei Fly-In Safaris. Einige Pakete beinhalten einen privaten Safari-Jeep und einen erfahrenen Guide.
  • Aktivitäten: Safari-Pakete bieten oft geführte Pirschfahrten, Wanderungen, Bootsfahrten und andere Aktivitäten an, die in den Gesamtkosten enthalten sein können. Besondere Aktivitäten wie Ballonfahrten über die Serengeti oder geführte Wanderungen können zusätzliche Kosten verursachen.
  • Jahreszeit: Die Kosten können je nach Jahreszeit variieren. Die Hochsaison in Tansania liegt in den trockenen Monaten von Juni bis Oktober, wenn die Tierbeobachtung aufgrund der geringeren Vegetation einfacher ist. In der Nebensaison können Unterkünfte und Safari-Pakete zu günstigeren Preisen verfügbar sein.

Beispielkosten: Als grobe Richtlinie können die Kosten für eine mittelklasse Safari in Tansania pro Person und Tag zwischen 300 und 800 USD liegen. Für luxuriösere Optionen können die Preise pro Person und Tag 800 USD oder mehr erreichen. Inklusive aller Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Transport und Aktivitäten) kann eine 8-tägige Safari für eine Person zwischen 4.000 und 10.000 USD oder mehr kosten, abhängig von den oben genannten Faktoren.

Es ist ratsam, die Preise im Voraus zu prüfen und sich von einem erfahrenen Reiseberater oder Safari-Veranstalter beraten zu lassen, um das beste Angebot entsprechend Ihren Präferenzen und Ihrem Budget zu finden.

Top Highlights in Tansania

Tansania, ein Land von atemberaubender natürlicher Schönheit und reicher kultureller Vielfalt, bietet eine Vielzahl von Highlights für Besucher:

  • Serengeti-Nationalpark und die Große Tierwanderung: Bekannt für die jährliche Migration von Millionen von Gnus und Zebras, ist die Serengeti ein ikonischer Ort für Safari-Abenteuer und Tierbeobachtungen.
  • Ngorongoro-Krater: Ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein erloschener Vulkankrater, der eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren beherbergt, darunter die Big Five (Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel).
  • Mount Kilimanjaro: Der höchste Berg Afrikas, der sowohl erfahrene als auch angehende Bergsteiger anzieht, um seinen Gipfel zu erklimmen und durch verschiedene Ökosysteme zu wandern.
  • Sansibar: Bekannt für seine weißen Sandstrände, türkisfarbenen Gewässer und reiche Geschichte. Stone Town, die Hauptstadt von Sansibar, ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und bietet Einblicke in die Swahili-Kultur und Gewürzhandelsgeschichte.
  • Tarangire-Nationalpark: Berühmt für seine großen Elefantenherden und die saisonale Migration von Tieren, besonders während der Trockenzeit.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Tansania hängt von Ihren spezifischen Interessen ab:

  • Safari in der Serengeti und anderen Nationalparks: Die Trockenzeit von Juni bis Oktober ist ideal, da das Gras niedrig ist und die Tiere leichter zu sehen sind. Die Regenzeit von März bis Mai bringt zwar weniger Touristen, aber auch mehr Grün und viele Jungtiere zur Welt.
  • Bergsteigen am Kilimanjaro: Die beste Zeit für den Kilimanjaro ist von Juli bis Oktober sowie von Januar bis Februar, wenn die Temperaturen günstiger sind und weniger Niederschläge fallen.
  • Strandurlaub auf Sansibar: Sansibar kann das ganze Jahr über besucht werden, aber die Trockenzeit von Juni bis Oktober und Dezember bis März bietet die besten Bedingungen für Strandaufenthalte.

Unterkünfte

In Tansania gibt es eine Vielzahl von Unterkunftsoptionen, die von einfachen Zeltlagern bis hin zu luxuriösen Lodges reichen. Hier sind einige typische Optionen:

  • Lodges und Camps: Viele Nationalparks und Naturschutzgebiete bieten luxuriöse Lodges und komfortable Zeltcamps an, die oft eine fantastische Aussicht und exzellenten Service bieten.
  • Hotels in Städten: In Städten wie Arusha und Dar es Salaam finden Sie eine Auswahl an Hotels verschiedener Kategorien, die oft als Ausgangspunkt für Safaris dienen.
  • Exklusive Resorts auf Sansibar: Auf Sansibar gibt es eine Reihe von luxuriösen Resorts, die direkt am Strand liegen und sowohl Erholung als auch kulturelle Erlebnisse bieten.

Infos zu Tansania

  • Sprache: Die Amtssprache ist Swahili, aber Englisch wird weitgehend verstanden und gesprochen, besonders im Tourismussektor.
  • Währung: Die Landeswährung ist der Tansania-Schilling (TZS). US-Dollar werden oft in Hotels, Restaurants und für Safarigebühren akzeptiert.
  • Kultur: Tansania ist bekannt für seine Vielfalt an Ethnien und Kulturen. Die Maasai sind eine der bekanntesten ethnischen Gruppen und sind für ihre traditionelle Kleidung und das kulturelle Erbe bekannt.

Gesundheit

  • Impfungen: Für die Einreise nach Tansania sind in der Regel Impfungen gegen Gelbfieber, Hepatitis A und B sowie Typhus erforderlich. Weitere Empfehlungen können je nach Reiseroute und Aufenthaltsdauer variieren.
  • Malaria: Tansania ist ein Malaria-Risikogebiet. Es wird empfohlen, prophylaktische Maßnahmen zu treffen und Mückenschutzmittel zu verwenden.

Einreise: Einreisebestimmungen & Visum

  • Visum: Die meisten Besucher benötigen ein Visum, das vor der Ankunft in Tansania beantragt werden muss. Ein Touristenvisum kann online oder bei der Ankunft an den internationalen Flughäfen beantragt werden.
  • Pass: Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein.

Anreise und Flug

  • Internationale Flughäfen: Die wichtigsten internationalen Flughäfen sind der Kilimanjaro International Airport (JRO) in der Nähe von Arusha und der Julius Nyerere International Airport (DAR) in Dar es Salaam.
  • Flugverbindungen: Es gibt Direktflüge von verschiedenen Städten in Europa, dem Nahen Osten und anderen afrikanischen Ländern nach Tansania. Viele Safari-Pakete umfassen Inlandsflüge von den internationalen Flughäfen zu den Zielen in den Nationalparks.

Tansania bietet eine Fülle von Möglichkeiten für Abenteuer, Erholung und kulturelle Entdeckungen. Die Vielfalt der Landschaften und die reiche Tierwelt machen es zu einem der begehrtesten Reiseziele in Afrika.

In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips