Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Tansania Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Tansania Familiensafari

Tansania Familienreisen: Individueller Safari-Urlaub mit Kindern

Safari-Unterkünfte in Tansania bieten nur selten Kinderclubs an, aber die erstaunliche Tierwelt und die Umgebung in Kombination mit kindgerechten Safari-Aktivitäten machen einige Safari-Reise durch Tansania zu einem besonderen Erlebnis für Familien. Jedes Kind, das sich in der Natur aufhält, wird einen faszinierenden und erfüllenden Familienurlaub erleben. Die Art der Safari hängt vom Alter und Temperament Ihres jüngsten Kindes ab. Egal, wie alt Ihre Kinder sind, welche Vorlieben Sie als Familie haben und welche besonderen Wünsche Sie haben, wir werden sorgfältig eine Reiseroute zusammenstellen, die allen gerecht wird und Ihnen das bestmögliche Safarierlebnis und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wie sein Nachbar Kenia ist Tansania eines der wenigen Länder in Afrika, in dem man einen Strandurlaub problemlos mit einer Safari verbinden kann, und in Bezug auf Familiensafaris gibt es eine sehr große Auswahl an Optionen, aus denen Sie wählen können.

Tansania – ein lohnendes Reiseziel für Familien

Die südlichen Parks des Selous Game Reserve und des Ruaha Nationalparks sind in den letzten Jahren familienfreundlicher geworden, und bieten viele der Camps und Lodges hier zusammenhängende Familienzelte, die völlige Abgeschiedenheit, private Reiseleiter und kinderfreundliche Aktivitäten ermöglichen. Schließlich gibt es Sansibar, die farbenfrohe und aktivitätsreiche Gewürzinsel, mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und einem Schmelztiegel arabischer, afrikanischer, europäischer und indischer Kulturen. Es ist der perfekte Ort, um eine Familiensafari in Tansania abzurunden und am Strand zu relaxen. „Safari Tansania und baden Sansibar“ ist eine beliebte Kombination auf einer Jeep-Safari  oder Flugsafari bei Familien mit Kindern.

Unser Tipp Big Five Safari – ein absoluter Traum für Groß und Klein

Tansania Familienrundreisen bieten die prächtige Bühne für Beobachtungen der berühmten Big Five. Die „Großen Fünf“ sind die ultimative afrikanische Safari-Erfahrung in Tansania: Beobachten Sie mit Ihren Kids die Big Five, diese beeindruckenden Tiere, Löwe, Nashorn, Leopard, Elefant und Kapbüffel – frei in ihrem eigenen Lebensraum. Sie werden sich jedoch fragen, warum gerade diese Tiere zu den Big Five gehören? Ist eine Giraffe nicht auch groß? Der Begriff „Big Five“ wurde von Großwildjägern geprägt und leitet sich nicht von der Größe der Tiere ab. Diese Tiere erwiesen sich als die am schwierigsten zu jagenden.

Big Five dürfen bei keiner Safari mit Kindern fehlen!

Tansania ist vor allem bekannt für gute Raubtiersichtungen- ein absoluter Traum für Safari Liebhaber. Auf Safari in Tansania werden Sie auf viele Raubtieren stoßen. Es gibt es rund 16.000 Löwen, die man am besten im Serengeti Nationalpark, im Ngorongoro-Krater, im Lake Manyara Nationalpark und im Ruaha Nationalpark beobachten kann. Der Afrikanische Leopard ist ein eher schwer fassbares Tier – wenn man es auf den Safaris in Tansania schafft, einen zu sehen, sollte man sich auf jeden Fall glücklich schätzen. Lohnenswerte Reiseziele für Leopardensichtungen sind der Serengeti Nationalpark, der Ngorongoro Krater und der Ruaha Nationalpark. Leider hat das Nashorn ein Horn, das mehr wert ist als sein Gewicht in Gold. In den letzten Jahrzehnten hat die Nashornpopulation  in Tansania durch Wilderei stark gelitten: Alleine in der Serengeti sank die Zahl der Nashörner von 1.000 auf weniger als 70 Individuen. Das weibliche Nashorn wird nur alle fünf Jahre geboren, was das Nashorn zu einem der anspruchsvollsten Tiere in der Serengeti macht, aber mit einem erfahrenen Reiseleiter an Ihrer Seite könnten Sie Glück haben!

Afrikanische Elefanten können die Familien mit Kindern am besten auf Safaris im Serengeti Nationalpark, Ngorongoro Krater, Tarangire Nationalpark, Ruaha, Selous, Arusha, Nationalpark, Mount Kilimanjaro und Lake Manyara beobachtet werden. Afrikanischer Elefant ist das größte Landtier der Welt, und es in seinem natürlichen Lebensraum zu sehen, ist einfach spannend. Elefantenweibchen leben in engen Gruppen und die Familie kann 50 Jahre alt werden. Männchen verlassen die Gruppe oft nach 12 Jahren, um einzeln zu wandern oder Junggesellenherden zu bilden. Elefanten besuchen häufig Wasserlöcher in der Nähe von Unterkünften. Sie sind friedlich, wenn sie in Ruhe gelassen werden, aber wenn sich ein Elefant bedroht fühlt, gehen Sie ihm lieber aus dem Weg. Nichts ist beängstigender, als von einem Tier gejagt zu werden, das 7.000 Kilo wiegt.

Die besten Sichtungen auf Großwild- Safaris in Tansania für den Afrikanische Büffel, oder den Kap-Büffel, und die Nashörner erleben Familien mit Kindern im Serengeti Nationalpark und Ngorongoro Krater, Selous, Tarangire und Arusha. Der Büffel ist eines der gefährlichsten Tiere Afrikas. Löwen könnten versuchen, ein Kalb zu jagen, aber sie werden wahrscheinlich später den Preis dafür zahlen, wenn eine wütende Büffelherde sich rächt.

Der Begriff Big Five wurde ursprünglich von Großwildjägern erfunden, je nachdem, wie schwierig die Jagd auf jedes Tier war. Der Ausdruck wird immer noch von der Safari-Industrie verwendet, hängt aber nicht wirklich von der Größe des Tieres ab.

Nordtansania mit Kindern erleben

Eine großartige „erste Safari“ wäre eine privat geführte Reise durch Nordtansania. Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen Afrikas, die wir anbieten, gibt es in der Nähe des Lake Manyara, der Serengeti und des Ngorongoro-Kraters eine Reihe von großen Lodges. Diese verfügen über den Platz und die Einrichtungen moderner Hotels, und wir können diese zu einem nahtlosen Familienurlaub zusammenfügen. Sie werden von Ihrem Guide in Ihrem eigenen privaten Safari-Fahrzeug gefahren. Sie legen Ihren Tagesablauf selbst fest und fahren gemeinsam durch die Städte und ländlichen Gebiete sowie die Nationalparks. Sie halten an, wo Sie möchten, und lernen Land und Leute sowie die Tierwelt kennen.

Östlichen Serengeti – Unser Tipp für Familien mit Kindern

Das Namiri Plains Camp liegt strategisch günstig in den abgelegenen Ebenen der östlichen Serengeti und ist der beste Ort, um die Big Five, insbesondere die Katzen, zu sehen. Das Kimondo Camp liegt in der nördlichen Serengeti und ist voll mit Büffeln und Nashörnern. Das Sayari Camp in der nördlichen Serengeti garantiert außergewöhnliche Tiersichtungen, einschließlich der Big Five. In der Nähe des berühmten Lamai Wedge, und bietet Ihnen einen einfachen Zugang zum Mara River und mehreren Flussübergängen. Wenn Sie eine Great Migration Safari und eine Big Five Safari in Tansania kombinieren möchten ist das 5-Sterne mobile Olakira Camp in der nördlichen Serengeti der richtige Ort dafür. Eines der besten Safari-Camps in Tansania in der zentralen Serengeti ist das Dunia Camp. Was ihn auszeichnet, ist seine Abgeschiedenheit, die für die Big Five verlockend ist. Mit einer bemerkenswerten Anzahl von Großkatzen und riesigen Herden von Elefanten und Büffeln bieten Oliver’s Camp, Little Oliver’s Camp und Ubuntu Camp auf den Big Five Safaris in Tansania hohe Abenteuererlebnisse und sind für einen Aufenthalt empfehlenswert.

Flugsafaris für Familien

Eine weitere Möglichkeit für Familien mit diesen älteren Kindern ist eine Flugsafari von Camp zu Camp im Süden Tansanias. Im Selous-Wildreservat und im Ruaha-Nationalpark finden Sie eine Reihe kleinerer, persönlicherer Camps. Sie fliegen zwischen diesen hin und her und wechseln zwischen verschiedenen Umgebungen und Camps. Oft handelt es sich dabei um luxuriöse Zeltcamps, die ein Gefühl von „Open-Air“ vermitteln – näher an der Natur.

Strandurlaub als Abschluss einer Familiensafari

Da die Küste Tansanias nur selten sehr weit von den Wildreservaten entfernt ist, können Sie eine Tansania-Safari problemlos mit einem kurzen Strandurlaub für die ganze Familie verbinden, ohne lange Inlandsflüge! Außerdem sind Strandurlaube in der Regel pro Tag preiswerter als Safaris, da sie nicht die geführten Aktivitäten beinhalten, die den Hauptteil des Safarierlebnisses ausmachen. An der Küste Tansanias und auf der Insel Mafia gibt es eine Handvoll großartiger Strandangebote für Familien, und auch auf Sansibar gibt es so viele Möglichkeiten für Familien.

Tipps von unseren Tansania Experten für Familiensafaris

Was muss ich vor der Buchung meiner Familiensafari durch Tansania beachten?

Es ist wichtig, dass Sie sich genau überlegen, ob Ihre Kinder alt genug sind, um eine Safari zu genießen. Tansania ist kein billiges Reiseziel, und Sie möchten sicher sein, dass alle Familienmitglieder das Beste aus ihrem Urlaub machen können.  Es gibt keine einfache Regel dafür, wie alt Kinder für eine Safari sein müssen. Das Wichtigste ist jedoch, dass jede von uns erstellte Reiseroute auf Ihre Familie zugeschnitten ist. Wir stellen sicher, dass wir Aktivitäten unter Berücksichtigung des Alters einplanen, die Ihre Kinder ansprechen und wählen Safari Unterkünfte aus, die für Kinder geeignet halten.

Familienfreundliche Safari-Touren: Privater Guide und kinderfreundliche Aktivitäten

Nicht alle Aktivitäten im Busch sind für Kinder jeden Alters möglich. Viele Safari-Camps in Tansania haben inzwischen Aktivitäten für Kinder und Familien entwickelt und einige haben sogar einen speziellen Guides für Familien. Kinder werden mit einer Reihe von Aktivitäten rund um die Safari-Unterkunft unterhalten (einschließlich Geschichtenerzählen, Malen/Zeichnen von Tieren, Vogelbeobachtung und Käfersammeln). Einige Camps und Lodges bieten auf unseren Familienreisen Kinderbetreuung an, während die Eltern auf Pirschfahrten oder andere Aktivitäten gehen. In vielen Fällen müssen Familien auf Tansania Reisen, die mit jüngeren Kindern in Tansania auf eine Safari gehen, ein privates Fahrzeug (und einen Reiseleiter) buchen. In den meisten Safari-Camps und Safari-Lodges zahlen Kinder ab 12 Jahre den vollen Preis. Bitte verwechseln Sie dies jedoch nicht mit Mindestaltersbeschränkungen oder Altersbeschränkungen, die für bestimmte Aktivitäten auf Safaris in Tansania gelten könnten. So zahlen Kinder über 12 Jahre in der Regel den Erwachsenentarif. Nur sehr wenige Safari-Camps/Lodges bieten Rabatte für Kinder ab 12 Jahren.

Sicherheit auf Familiensafaris

Tansania ist ein sicheres Reiseland. Dies gilt umso mehr, wenn Sie eine geführte Familiensafari buchen. In den großen Städten sind Diebstähle und Taschendiebstähle relativ häufig, aber mit ein paar einfachen Sicherheitsvorkehrungen lassen sich Vorfälle leicht vermeiden.  Alle Camps und Lodges in Tansania haben strenge Sicherheitskontrollen, einschließlich regelmäßiger Patrouillen durch geschultes Safaripersonal. Außerdem gelten in vielen Camps strenge Sicherheitsrichtlinien. So müssen die Gäste beispielsweise auf den Wegen des Camps bleiben und dürfen nach Einbruch der Dunkelheit nur in Begleitung eines Mitarbeiters herumlaufen. Wenn Sie auf Safari sind, dürfen die Kinder natürlich auf keinen Fall das Fahrzeug verlassen. Wenn jemand auf die Toilette muss, wird der Fahrer einen sicheren Platz zum Anhalten finden .

Wann ist die beste Reisezeit für eine Familiensafari in Tansania?

In Tansania ist es das ganze Jahr über warm (außer in den Bergen). Der wichtigste Faktor ist daher die Regenmenge. März bis Mai ist die Regenzeit, in der das Land am grünsten ist, aber einige Pisten und Straßen können schwierig zu befahren sein. Dies ist auch nicht die beste Zeit für Tierbeobachtungen, da die Tiere durch das lange Gras verdeckt sein können. Im Allgemeinen ist es am besten, Tansania in den Monaten der Trockenzeit von Juli bis Oktober zu besuchen, wenn die Parks trocken sind und die Tierbeobachtungen dramatisch, einfach und actionreich sind. Vor allem mit Kindern ist es am besten, die Aufregung einer Safari mit einer Auszeit am Strand zu kombinieren, daher ist es eine gute Idee, die Regenzeit zu vermeiden! Die große Tierwanderung findet normalerweise im August statt und ist eine sehr aufregende Zeit für eine Familiensafari. Allerdings hat jede Jahreszeit ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie in der Nebensaison nach Tansania reisen, werden Sie für die Unterkünfte weniger zahlen müssen. Januar und Februar sind die beste Zeit, um die große Gnuwanderung in der südlichen Serengeti zu beobachten, wenn sich die Tiere zur Kalbungszeit versammeln.  Beachten Sie, dass die Camps im Selous von Mitte März bis Ende Mai geschlossen sind.

Unterkünfte für Familien auf Safaris

Im Norden und Süden Tansanias gibt es viele Safari-Camps, die gut für Familien mit Kindern geeignet sind. Sie verfügen über ein geräumiges Familienzimmer oder Zimmer mit Verbindungstür. Darüber hinaus gibt es in einigen Camps einen Swimmingpool. Einige Camps bieten private Aktivitäten für Familien an, so dass Sie Ihren Familienurlaub in Tansania flexibel gestalten können.

Tansania verfügt über eine gut entwickelte Tourismusindustrie, die eine fantastische Auswahl an Unterkünften bietet, von luxuriösen Safari-Camps und kinderfreundlichen Lodges, oft mit dem so wichtigen Swimmingpool, bis hin zu einfachen Hotels und öffentlichen Campingplätzen. Die geräumigen Zelte in den Safari-Camps verfügen über richtige Betten und Bettwäsche, eine farbenfrohe, traditionelle Einrichtung und die unverzichtbaren Sanitäranlagen. Einige der luxuriöseren Camps sind nur für eine Handvoll Gäste ausgelegt, was Familien ein Gefühl von Exklusivität verleiht. Ein Familienurlaub in Tansania wird nie billig sein, aber für die Familien mit einem geringen Reisebudget gibt es auch die Möglichkeit, öffentliche Campingplätze zu nutzen. In der Regel versuchen wir, die Unterbringung während einer Familiensafari in Tansania zu variieren, so dass auf Nächte, die Sie unter einem Safari-Camp verbringen, die Annehmlichkeiten einer Safari-Lodge folgen können. Das hängt auch vom Alter Ihrer Kinder ab . Wir werden die Reiserouten immer so gestalten, dass sie zu Ihrer Familie passen und das Alter und die Interessen Ihrer Kinder berücksichtigen.

Was unsere Unterkünfte betrifft, so haben wir sorgfältig Safari-Lodges und Safari-Camps ausgewählt, die auf Familien spezialisiert sind: geschultes Personal, viel zu tun, kinderfreundliche Menüs und sportlicher und kultureller Austausch.

Unsere Familiensafaris

  • 10 Tage familienfreundliche Abenteuerreise ab/bis Nairobi

    ab 3075 €
  • Gnus in der Kalahari während der

    Familienreise ab Windhoek

    ab 1998 €
  • 14 Tage kindgerechte Jeep Safari ab Nairobi/bis Mombasa

    ab 3390 €
  • Auf einer Tansania Safari Reise im Ngorongoro Krater einem riesigen Elefanten begegnet

    14 Tage Tansania Familiensafari und Badeurlaub auf Sansibar

    ab 3190 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips