Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Safari Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Die besten Nationalparks für erfahrene Afrika Liebhaber

Diese Nationalparks sorgen für exklusive Safari-Erlebnisse

Wer an Safari in Ostafrika denkt, der denkt sofort an Masai Mara und Serengeti! Wer zum ersten Mal ins Südliche Afrika reist, entscheidet sich oft für den Etosha- und den Krüger Nationalpark. Wenn Sie die beliebtesten Nationalparks in Ostafrika und im Südlichen Afrika schon erkundet haben, und ganz besondere Safarierlebnisse suchen, die Ihnen exklusive Einblicke in das spektakuläre Tierreich und einzigartige Natur Afrikas geben, dann sollten Sie sich für wenig erforschte Safari-Gebiete entscheiden.

Meru Nationalpark

Der wilde Meru Nationalpark ist eines der versteckten Juwelen Ostafrikas. Der Nationalpark hat eine besondere Geschichte und war der Ort, an dem George und Joy Adamson die Löwin Elsa in den 60er Jahren wieder in die Wildnis freigelassen haben, eine Geschichte, die im Film Born Free verewigt wurde. Der selten besuchte Meru Nationalpark bietet Ihnen auf Ihrer Kenia Safari fabelhafte und exklusive Sichtungen von Raubtieren. Löwen und Geparden werden auf den Pirschfahrten regelmässig gesichtet. Büffel streifen zu Tausenden durch die flache Grassavanne, die mit Baobabbäumen übersät ist. Der Meru Nationalpark ist das Highlight für jeden Afrika-Reisenden, der Kenias Natur in ihrer ganz Wildheit und Abgeschiedenheit sehen will.

Rwenzori

Die 996 km² großen Rwenzoris Gebirge an der westlichen Grenze Ugandas, zwischen Lake George und Lake Albert bilden die westliche Grenze des Teils des Great East African Rift Valley, der durch Uganda führt.  Das Rwenzori-Gebirge, bekannt als „Die Berge des Mondes“, verfügt über eine reiche Flora und Vogelwelt in der Umgebung der Region ist sehr einzigartig. Die Wege führen durch Regenwald voller Affen und Vögel, dann durch hohen Bambuswald, bevor sie in die Hochmoorzone gelangen, eine Landschaft bizarrer Riesen-Loben. Hier wurden mehr als 70 Säugetierarten und über 170 Vögelarten registriert. Eine Wanderung im Rwenzori Mountain Nationalpark ermöglicht es Ihnen auf Ihrer Uganda Safari, die Sipi-Fälle zu besuchen und eine wunderschöne Landschaft mit verschiedenen Gebirgszügen und Kraterseen zu erleben.

Ruaha Nationalpark

Im unberührten Ruaha Nationalpark wird es selten passieren, dass Sie auf Ihrer Tansania Safari andere Fahrzeuge sehen werden. Der reichlich mit Großkatzen bewohnte Nationalpark im Süden Tansanias abseits der ausgetretenen Pfade ist der zweitgrößte Nationalpark des Landes und erstreckt westlich der Iringa Highlands entlang des Great Rift Valley. Dieser Nationalpark bietet Ihnen das Gefühl der Abgeschiedenheit, exklusive Möglichkeiten Safaris zu Fuß und Nachtfahrten zu unternehmen. Wir empfehlen Ihnen den Ruaha Nationalpark bei einer Fly-In Reise zu erkunden und mindestens drei Tage für Ihren Aufenthalt hier einzuplanen, da dieser Nationalpark wirklich riesig ist. Sie können den Ruaha Nationalpark mit Tierbeobachtungen mit Selous Game Reserve kombinieren.

Kalahari

Die abgelegene Kalahari-Wüste ist ein Gebiet mit atemberaubenden Aussichten und weitem Nachthimmel, mit Salzpfannen, Wüsten und Graslandschaften, die alle sich durch die wechselnden Jahreszeiten verändern. Viele Wüstenarten gedeihen hier, aber die Regenfälle Ende des Jahres erwecken das Gebiet zum Leben und lösen die letzte bedeutende Tierwanderung im südlichen Afrika aus. Als Heimat der San-Buschmänner bietet das Gebiet auf einer Botswana Safari die Chance auf einen seltenen Einblick in die Lebensweise der der San-Buschmänner.

Skelettküste

Die faszinierende Skelettküste war einst wegen ihres Nebels und ihrer sich bewegenden Sandbänke gefürchtet und ist die nördlichste Region der riesigen, sich ausdehnenden Küste Namibias. Die Skelettküste gilt als einer der schönsten Orte der Welt und bietet Ihnen die Möglichkeit einige der wilden Landschaften Namibias zu erforschen. Der bis 40 km breite und 500 km lange Küstenabschnitt ist ein perfekter Ort für Entdecker, die auf Namibia Safari Abenteuer suchen. Eine der besten Möglichkeiten, das unzugänglichste und raueste Gebiet Namibias zu besuchen, ist die Flugsafari.

Mana-Pools

Der abgelegene Mana Pools Nationalpark im Nordwesten Simbabwes befindet sich am unteren Sambesi-Fluss, wo die Überschwemmungsebene nach jeder Regenzeit in eine weite Fläche von Seen übergeht. Während die Seen allmählich austrocknen und zurückgehen, zieht die Region im Sambezi Valley viele große Tiere auf der Suche nach Wasser an und ist damit eine der besten Regionen Afrikas für die Tierbeobachtungen. Die Anzahl der Lodges und Camps ist begrenzt. Der beste Weg, dieses herrliche Gebiet auf einer Simbabwe Safari zu erkunden, ist zu Fuß über die Ebenen oder mit dem Kanu.

Lower Zambezi Nationalpark

Der Lower Zambezi Nationalpark ist ein wunderschönes Gebiet, das sich aus der Überschwemmungsebene des Sambesi-Flusses, einem Streifen Wald und Grasland und der stärker bewaldeten Sambesi-Schlucht zusammensetzt, die zwischen den Flussebenen und dem zentralen Plateau im Norden liegt. Genießen Sie auf Ihrer Sambia Safari den Aufenthalt in exklusiven Camps, unternehmen Sie Kanufahren, um Vögel, Nilpferde und andere Wildtiere zu beobachten, und Entspannen auf dem mächtigen Sambesi. Heimat von Löwen, Leoparden, Elefanten- und Büffelherden, Nilpferden und über 300 Vogelarten. Der Park mit seinen riesigen Baobab- und Akazienbäumen ist das perfekte Ziel für einen afrikanischen Safari-Enthusiasten. Den Lower Zambezi Nationalpark können Sie gut mit dem North und South Luangwa Nationalpark, dem Kafue Nationalpark und Livingstone kombinieren.

Liwonde Nationalpark

Unternehmen Sie südlich des Malawisees eine Bootsfahrt auf dem Shire River, der voller Flusspferde und voller Vogelwelt ist und beobachten Sie auf Malawi Reisen riesige Elefantenherden, während sie die Auen am Fluss durchstreifen. Der Shire ist Malawis größter Fluss und beherbergt auch dichte Populationen von Flusspferden und Krokodilen. Der vielfältige Lebensraum mit Flussvegetation, Mopanenwäldern, Palmen und Baobabs macht dieses Gebiet zu einem sehr attraktiven Safariziel, das unglaubliche Vielfalt an Pflanzen, Tieren und Vögeln beherbergt. Verpassen Sie nicht eine Nashorn Trekking-Tour. Nicht zuletzt ist dieser Nationalpark eine gute Destination für die Vogelbeobachtung, da der Nationalpark fast 300 Arten beherbergt.

  • Bei einer Tansania Safari Rundreise ein Nilpferd im Selous gesichtet

    13 tägige Reise: Süden & Sansibar

    ab 3860 €
  • Uganda Safari Rundreisen im Ziwa Rhino Sanctuary

    13 tägige individuelle Reise zu den Schimpansen und Berggorillas

    ab 4890 €
  • Leoparden Mama mit Sohn in der Serengeti während einer Tansania Safari Reise entdeckt

    Kilimanjaro-Besteigung & Safari und Sansibar

    ab 6860 €
  • Elefanten im Caprivi während einer Namibia Safari Reise

    Von Windhoek nach Victoria Falls

    ab 3372 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips