Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Safari Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Welche Nationalparks eignen sich bestens für Safarieinsteiger?

Klassische Nationalparks in Afrika für den Safari-Einsteiger

Masai Mara

Die Masai Mara ist eine nördliche Verlängerung der Serengeti und ist für spektakuläre Landschaften und für die riesigen Herden von Gnus, die sich von Juli bis Oktober in der Mara aufhalten, berühmt. Dieses atemberaubende Naturschauspiel, besonders Flussüberquerungen, ist ein Magnet für unzählige Raubtiere. Es gibt keinen besseren Ort in Ostafrika, um Löwen und Geparden in kürzester Zeit zu sichten. Der Nachteil der Tierbeobachtungen in der Masai Mara auf einer Kenia Safari ist ihre Beliebtheit, weil sie in der Hochsaison zum Teil ziemlich überlaufen ist.

Serengeti

Der Serengeti Nationalpark mit seiner größeren Vielfalt an Lebensräumen ist Afrikas berühmtester Wildpark und eine Serengeti-Safari beeindruckt die Besucher. Seinen Ruhm verdankt er der dichten Tierpopulation und vor allem der Vielzahl von Raubtieren, die über die 5.700 Quadratkilometer großen grasbewachsenen Ebenen stolzieren, die nur von kleinen Flusstälern und Felskopjas unterbrochen werden. Der zentrale und oft belebte Bereich von Seronera und Ikoma bietet aufgrund der permanenten Flüsse hier die Möglichkeit zur ganzjährigen Beobachtung der Tierwelt. Private Schutzgebiete im Norden und Westen des Nationalparks bieten exklusivere Möglichkeiten auf einer Tansania Safari, eine unglaubliche Konzentration an Wildtieren – darunter Löwen, Elefanten und Spitzmaulnashörner, zu bestaunen.

Okavango Delta

Das Okavango-Delta, das aus Lagunen, Kanälen und Inseln besteht, ist eines der größten Feuchtgebiets-Ökosysteme der Welt, das reich an Wildtieren ist. Sie beginnt im westlichen Hochland Angolas, hat keinen Zugang zum Meer und mündet in den Sand der Kalahari-Wüste, die eine Oase bildet. Die Anreise zum und vom Okavango-Delta auf einer Botswana Safari erfolgt normalerweise auf dem Luftweg. Die Auswahl an Unterkünften im Delta ist so vielfältig wie das Angebot an Aktivitäten. Aufgeteilt in private Konzessionen und Reservate, wie die Moremi, die alle eine Vielzahl von Wildtieren vom Löwen bis zum Wildhund beherbergen, wäre eine Safari zum fabelhaften Okavango nicht komplett, ohne Pirschfahrten mit wasserbasierten Aktivitäten wie Mokoro ergänzen, um wirklich nah an das gesamte Gebiet kennenzulernen.

Queen Elizabeth Nationalpark

Der Queen Elizabeth Nationalpark im westlichen Arm des Great East African Rift Valley ist Ugandas beliebtester und zugänglichster Nationalpark ohne Menschenmassen, daher für die Erstbesucher bestens geeignet. Am bekanntesten für die baumkletternden Löwen im Ishasha Sektor, ist dieser Nationalpark auch die Heimat der meisten Großwildarten. Die Kyambura-Schlucht beherbergt eine kleine Schimpansenpopulation und eine Bootsfahrt am Nachmittag auf dem Kazinga-Kanal bietet Ihnen während Ihrer Uganda Safari eine andere Perspektive auf die Tierwelt und gute Vogelbeobachtung. Elefantenherden kommen, um am Ufer des Wassers zu trinken, während bunte Wasservögel in den Untiefen waten, während Fischer ihre Netze in der Abendsonne pflegen.

Sabi Sand Game Reserve

Das Sabi Sand Game Reserve, das als eines der Destinationen für eine Südafrika Safari gilt, ist ein privates, 65.000 Hektar großes Reservat, das sich eine gemeinsame 50 km lange, nicht eingezäunte Grenze mit dem Krüger Nationalpark im Osten teil. Zwei Flüsse, der Sabi und der Sand, sorgen für die vielfältige Fauna und Flora des Gebietes, das eine der höchsten und artenreichsten Populationen aller Reservate in Südafrika aufweist. Es gelten hier strenge Fahrzeugbeschränkungen, daher werden Sie Exklusivität erleben. Freuen Sie sich auf große Vielfalt an Wildtieren, darunter die Big Five: Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn.

Etosha Nationalpark

Der Etosha Nationalpark im Norden Namibias, der von einer massiven, schimmernden Salzpfanne dominiert wird, ist eines der schönsten und wichtigsten Schutzgebiete im südlichen Afrika. Dieser Nationalpark ist sowohl für die Erstbesucher, als auch für die Selbstfahrer-Safaris geeignet ist. Fahren Sie zu einem der vielen Wasserlöcher des Nationalparks und warten Sie einfach auf die Ankunft der Tiere. Mit über hundert Säugetierarten und dreihundert Vogelarten ist es die trockene, karge Landschaft, die diesen Park so magisch und unvergesslich macht. Im Westen ist es möglich, Nashörner zu Fuß zu begegnen. Es gibt eine Auswahl an Camps und Lodges im Etosha Nationalaprk. Eine Reihe von privaten Schutzgebieten im südlichen und westlichen Teil des Nationalparks bieten anspruchsvollere geführte Tierbeobachtungen an.Unser Tipp für Ihren Aufenthalt das Onguma Safari Camps, das sich auf der Ostseite des Nationalparks befindet, an der Grenze zu Fisher’s Pan, in der Region, die als eines der bestgehüteten Geheimnisse für eine Namibia Safari gilt.

  • Eine junge Löwenfamilie im Samburu Nationalpark auf einer Kenia Safari Reise begegnet

    10 Tage Big Five Safari ab/bis Nairobi

    ab 2630 €
  • Auf einer Uganda Safari Reise einem Berggorilla im Bwindi Nationalpark begegnet

    18 tägige Reise zu den letzten Berggorillas

    ab 9815 €
  • Great Migration in der Serengeti auf Tansania Safari Reisen

    Gnuwanderung in der Serengeti

    ab 2940 €
  • Elefanten im Caprivi während einer Namibia Safari Reise

    Von Windhoek nach Victoria Falls

    ab 3372 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips