Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Tansania Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Reisebespiele entdecken

Ganz einfach Reisebeispiel auswählen und nach Ihren individuellen Ansprüchen anpassen lassen.

Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
4000 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Plastiktüten in Tansania: Verbote und Umweltbewusstsein

Tansania hat in den letzten Jahren erhebliche Schritte unternommen, um die Umwelt zu schützen und die Verwendung von Plastiktüten zu reduzieren. Dies geschieht im Rahmen eines umfassenderen Ansatzes zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung und zur Förderung nachhaltiger Praktiken. In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte über das Verbot von Plastiktüten in Tansania, die Gründe für diese Maßnahmen und was Reisende beachten sollten.

Tansania ist ein bezauberndes Reiseziel, das mit seiner atemberaubenden Natur und reichen Kultur jeden Besucher in seinen Bann zieht. Erleben Sie die beeindruckenden Weiten der Serengeti auf einer Tansania Rundreise 2 Wochen oder genießen Sie die vielfältigen Höhepunkte des Landes auf einer 21-tägigen Rundreise durch Tansania und Sansibar. Um die spektakulären Tierbeobachtungen und die Große Migration optimal zu erleben, ist die beste Reisezeit entscheidend. Von den schneebedeckten Gipfeln des Kilimandscharo über die historischen Ruinen von Kilwa Kisiwani bis hin zu den malerischen Stränden von Sansibar bietet Tansania eine Fülle von Erlebnissen. Jede Region hat ihre einzigartigen Attraktionen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Ob abenteuerliche Wanderungen, kulturelle Entdeckungsreisen oder entspannte Tage an paradiesischen Stränden – Tansania hat für jeden etwas zu bieten. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit dieses faszinierenden Landes verzaubern und genießen Sie ein unvergessliches Abenteuer.

Das Verbot von Plastiktüten in Tansania

Gesetzliche Regelungen

Seit dem 1. Juni 2019 gilt in Tansania ein landesweites Verbot für die Herstellung, den Import, den Verkauf und die Verwendung von Plastiktüten. Dieses Verbot betrifft sowohl dünne Plastiktüten als auch dickere Kunststofftragetaschen, die häufig im Einzelhandel verwendet werden.

Ausnahmen vom Verbot

Einige spezielle Arten von Plastiktüten sind von dem Verbot ausgenommen, darunter:

  • Medizinische Verpackungen: Plastiktüten, die für medizinische Zwecke verwendet werden, sind weiterhin erlaubt.
  • Industrielle Verpackungen: Kunststoffverpackungen, die in der Industrie für Produkte wie Chemikalien und Bauzubehör verwendet werden.
  • Ziploc-Beutel: Wiederverwendbare Kunststoffbeutel, wie sie beispielsweise zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten im Handgepäck verwendet werden, sind erlaubt, sollten aber bei der Einreise deklariert werden.

Gründe für das Verbot

Umweltschutz

Plastiktüten sind eine der Hauptquellen für Umweltverschmutzung in Tansania. Sie verstopfen Abwassersysteme, verschmutzen Strände und gefährden die Tierwelt. Das Verbot soll dazu beitragen, diese Umweltprobleme zu verringern und die natürlichen Ressourcen des Landes zu schützen.

Förderung nachhaltiger Alternativen

Das Verbot von Plastiktüten zielt auch darauf ab, die Verwendung nachhaltiger und umweltfreundlicher Alternativen zu fördern. Dazu gehören Taschen aus Stoff, Papier oder anderen wiederverwendbaren Materialien.

Auswirkungen des Verbots

Auf die Bevölkerung

Das Verbot hat weitreichende Auswirkungen auf die tägliche Lebensweise der Bevölkerung. Menschen müssen sich an die Verwendung alternativer Tragemöglichkeiten gewöhnen und ihr Einkaufsverhalten entsprechend anpassen. Dies hat zu einem erhöhten Bewusstsein für Umweltfragen und nachhaltige Praktiken geführt.

Auf den Einzelhandel

Geschäfte und Supermärkte in Tansania haben das Verbot von Plastiktüten weitgehend umgesetzt. Sie bieten jetzt alternative Verpackungslösungen an, wie z.B. Papiertüten oder wiederverwendbare Stofftaschen. Einige Geschäfte haben auch Programme eingeführt, um Kunden zu ermutigen, ihre eigenen Taschen mitzubringen.

Hinweise für Reisende

Vorbereitung

Reisende sollten sich vor ihrer Ankunft in Tansania über das Verbot von Plastiktüten informieren und entsprechend vorbereiten. Es ist ratsam, keine Plastiktüten mitzubringen und stattdessen auf wiederverwendbare Alternativen wie Stoffbeutel oder Rucksäcke zurückzugreifen.

Bei der Einreise

Bei der Einreise nach Tansania sollten Reisende sicherstellen, dass sie keine Plastiktüten in ihrem Gepäck haben. Wiederverwendbare Ziploc-Beutel, die zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten im Handgepäck verwendet werden, sind erlaubt, sollten aber deklariert werden.

Vor Ort

Vor Ort ist es wichtig, sich an die lokalen Vorschriften zu halten und keine Plastiktüten zu verwenden. Viele Hotels, Lodges und Geschäfte bieten umweltfreundliche Alternativen an und unterstützen Reisende dabei, umweltbewusst zu handeln.

Fazit

Das Verbot von Plastiktüten in Tansania ist ein bedeutender Schritt zum Schutz der Umwelt und zur Förderung nachhaltiger Praktiken. Es trägt dazu bei, die Verschmutzung zu reduzieren, die natürlichen Ressourcen des Landes zu bewahren und das Bewusstsein für Umweltschutz zu schärfen. Reisende sollten sich über die Regelungen informieren und umweltfreundliche Alternativen verwenden, um einen positiven Beitrag zum Schutz der tansanischen Umwelt zu leisten.

Unsere Reisen nach Tansania

  • Auf einer Tansania Safari Reise im Ngorongoro Krater einem riesigen Elefanten begegnet

    14 Tage Tansania Familiensafari und Badeurlaub auf Sansibar

    ab 3190 €
  • Elefanten bei Vollmond im Tarangire Nationalpark während einer Tansania Safari Reisen

    8 Tage privat geführte Safari durch Tansanias Norden

    ab 2890 €
  • Zwei Geparden liegen auf einem Hügel im Tarangire Nationalpark

    7 Tage privat geführte Tansania Reise – Highlights Nordtansanias

    ab 2855 €
  • Junge Löwen in der Steppe des Ruaha Nationalparks

    12 Tage Luxus Safari in Tansania: Die schönsten Nationalparks im Süden

    ab 3890 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips