Reiseziel suchen

Planen Sie Ihre individuelle Kenia Rundreise und erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 einzigartige Angebote von unseren Reiseexperten aus Deutschland und Österreich.

Starten Sie jetzt Ihre individuelle Reiseanfrage! Mit wem verreisen Sie?
Order entdecken Sie Unsere Reisebeispiele Und passen sie nach Ihren Wünschen an!
Wann und wie lange wollen Sie verreisen?

 

Zeitraum
  • noch unsicher?
Reisedauer
  • 1 Woche
  • 2 Woche
  • Tage
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wieviel Budget planen Sie ein?

 

Flug inklusive?
Budget pro Person
3500 €
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen

Was möchten Sie erleben?

Mehrfachauswahl möglich!

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Wie möchten Sie reisen?

 

  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Ergänzende Infos

 

Haben Sie zusätzliche Wünsche?
Wie weit sind Sie mit der Reiseplanung?
  • Insider Know-how
  • Persönliche Beratung
  • Bestpreis-Garantie
  • Versicherte Rundreisen
Fast geschafft

 

Kontaktdaten
  • Ihre Telefonnummer wird ausschliesslich für Rückfragen bzgl. Ihres Reisewunschs verwendet.

Wie viele Reisevorschläge möchten Sie erhalten?
0123
Wie gehts weiter?

Sie werden in Kürze per Telefon oder E-Mail kontaktiert, um die letzten Details Ihrer Traumreise zu besprechen. Anschliessend erhalten Sie kostenlos & unverbindlich bis zu 3 Angebote.

Geschafft!

Packen Sie Ihre Sachen.
Die Traumreise Ihres Lebens wird von unseren Reiseexperten
zusammengestellt und frisch serviert.

Mount Kenya Nationalpark

Mount Kenya Nationalpark

Dieser ruhende Vulkan bietet eine dramatische, sich ständig verändernde Landschaft und eine reiche Anzahl von Tieren und Vögeln, ohne die Menschenmassen, die zum Kilimanjaro strömen, ist allein schon deshalb eine Reise wert.

Eine atemberaubende Vielfalt an Ökosystemen

Der 715 Quadratkilometer große Nationalpark, der Im Jahr 1997 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, bietet Ihnen eine atemberaubende Vielfalt an Ökosystemen, die am unteren Ausläufer beginnen und bis zum Gipfel auf 5199 Metern reichen. Abhängig von der Höhenlage unterscheidet sich die Vegetation mit ihren ungezählten Pflanzenarten: Berg- und Bambuswälder, Moore, Gräser, und Gletscherfelder. Es gibt 81 Arten von Pflanzen, darunter riesige Riesen Greiskraut und Riesenlobelien, die auf der Welt selten zu finden sind, und Fauna (insbesondere der Klippschliefer (Procavia capensis) ein kleiner Verwandter des mächtigen Elefanten), die Sie beim Wandern auf dem Mount Kenya beobachten können. Pirschfahrten werden im Mount Kenya Nationalpark nicht angeboten, stattdessen tauchen Sie mit geführten Naturwanderungen vollständig in die spektakuläre und malerische Wildnis ein, die Ihnen eine perfekte Ergänzung zu einer klassischen Kenia Safari bieten.

Mount Kenya Trekking

Die Europäer hörten zum ersten Mal von dem Berg, als der deutsche Missionar Johann Ludwig Krapf ihn 1849 sah. Seine Geschichten über den Schnee am Äquator wurden nicht ernst genommen, aber 1883 bestätigte der junge schottische Reisende Joseph Thomson seine Existenz. Die Kikuyu, Maasai und andere in der Region lebende Völker haben den Berg seit Jahrhunderten verehrt. Es ist jedoch nicht bekannt, ob jemand die Gipfel bestiegen hatte, bevor Sir Halford Mackinder 1899 den höheren der beiden, Batian (5.199 Meter), erreichte. Weitere dreißig Jahre vergingen, bis Nelion (5.188 Meter) bestiegen wurde.

Es gibt vier Hauptrouten auf dem Mount Kenya. Von Westen bietet der Naro Moru Pfad den kürzesten und steilsten Weg zum Gipfel. Die Pfade Burguret und Sirimon aus dem Nordwesten sind weniger gut begehbar. Sirimon hat einen Ruf für viele Wildtiere, während Burguret durch einen langen Abschnitt mit dichtem Wald führt. Der vierte Weg, Chogoria, ist ein schöner, viel längerer Aufstieg. Die Gipfel Batian und Nelion sind nur für erfahrene Bergsteiger zugänglich. Um den Gipfel des Point Lenana zu erreichen, braucht man gute Kondition und ein Gefühl für Abenteuer. Relativ wenige Touristen nähern sich dem Mount Kenia von der Südgrenze des Parks aus, der einige ausgezeichnete Unterkunftsmöglichkeiten und großartige Wandermöglichkeiten. Wenn Sie eine ungewöhnliche Annäherung an den Gipfel anstreben, sollten Sie die Kamweti-Route in Betracht ziehen.

Wann ist die beste Reisezeit für den Mount Kenya?

Die beste Reisezeit für den Mount Kenya liegt in der heißen Trockenzeit zwischen Januar und Februar oder zwischen Juli und Oktober, wenn die Tagestemperaturen zwischen 21 bis – 25 Grad Celsius an den unteren Hängen des Berges bis 5 Grad Celsius liegen. Im Allgemeinen regnet es auch außerhalb der Regenzeiten.

  • Eine junge Löwenfamilie im Samburu Nationalpark auf einer Kenia Safari Reise begegnet

    10 Tage Big Five Safari ab/bis Nairobi

    ab 2630 €
  • Grossen Elefant während einer Kenia Safari Reise im Amboseli Nationalpark entdeckt

    10 Tage Flugsafari Amboseli & Lewa und Masai Mara ab/bis Nairobi

    ab 4100 €
  • Hyäne im Morgentau der Masai Mara während einer Kenia Safari Rundreise

    15 Tage Privatsafari ab/bis Nairobi

    ab 6780 €
  • Gepardenfamilie während einer Kenia Safari Reise in der Masai Mara entdeckt

    8 Tage Jeep Safari Abenteuer Wildnis ab/bis Nairobi

    ab 2730 €
In 3 Schritten zu Ihrer Traumreise
  • Lassen Sie sich von unseren Beispielreisen inspirieren und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

  • Sprechen Sie direkt mit unseren Reiseexperten um Ihre Reise zu optimieren und Details zu klären.

  • Erhalten Sie unverbindlich & kostenlos bis zu 3 individuelle Angebote von verschiedenen Reiseexperten.

Back To Top Erfahrungen & Bewertungen zu cookyourtrips